Tool - Neues Album (nach "10,000 Days")

User Beitrag

No Filler

Postings: 213

Registriert seit 26.03.2015

24.06.2017 - 13:57 Uhr
aber noch find ich nichts :c
Geiferer
24.06.2017 - 14:13 Uhr
DA IST DAS DING!!!!!1111einself

No Filler

Postings: 213

Registriert seit 26.03.2015

24.06.2017 - 14:32 Uhr
stimmt war eigentlich nicht zu erwarten ;D
helvete
25.06.2017 - 15:51 Uhr
hoffentlich lösen sich die deppen auf
Altes Album
25.06.2017 - 16:14 Uhr
Anscheinend will die Band Chinese Democracy als größten Running Gag eines ewig erwarteten, aber vielleicht niemals erscheinenden Albums ablösen und zieht es noch extremer durch.

"Wir haben da bereits zehn coole Riffs in der Pipeline."

"Das Album ist schon zu zwei Siebtel fertig."

"Maynard hat schon unter der Dusche eine Strophe eines neuen Songs gesungen."

"Justin hat neulich im Studio bereits eine halbe Bassline aufgenommen."

keenan

Postings: 1240

Registriert seit 14.06.2013

28.06.2017 - 16:52 Uhr
wer´s glaubt...

http://audioinkradio.com/2017/06/tool-new-album-update-bassist-justin-chancellor/

No Filler

Postings: 213

Registriert seit 26.03.2015

11.07.2017 - 00:10 Uhr
ja ne ist vermutlich bullshit aber ich finds mittlerweile schon echt witzig

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 9348

Registriert seit 07.06.2013

11.07.2017 - 11:34 Uhr
Wird schon irgendwann kommen... :)
malennachzahlen
11.07.2017 - 11:38 Uhr
...nur interessiert bis dahin keine Sau mehr, diese am Reißbrett konzipierte seelenlose Langweilermucke.

keenan

Postings: 1240

Registriert seit 14.06.2013

13.07.2017 - 14:26 Uhr
https://www.alternativenation.net/maynard-james-keenan-reveals-tedious-tool-album-process-start/

keenan

Postings: 1240

Registriert seit 14.06.2013

13.07.2017 - 22:47 Uhr
hier gibt's das interview mit maynard zu sehen:

https://www.youtube.com/watch?v=2-qqMGnxcs4
Bärtiger Maynard
25.11.2017 - 21:38 Uhr
Könnt bald erscheinen

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 9348

Registriert seit 07.06.2013

10.12.2017 - 11:54 Uhr
Vielleicht doch 2018?

Danny Carey says new Tool album “definitely” coming in 2018

However, a representative of the band says "as of now there is no release date"



Is 2018 the year we finally get a new album from Tool?

This week, drummer Danny Carey was asked about the status of the long-awaited LP and he made a bold proclamation. Speaking to Loudwire, Carey said the album is “definitely” coming next year. “We’ll probably have it done in the first half [of the year] if things go as planned,” he explained. “There’s setup times and manufacturing – I can never predict all that, it seems like it’s constantly evolving. [What time of year it will be out] I can’t tell you.”

Of course, fans of Tool are dubious of any such proclamation, seeing as the album has been “progressing rather nicely” since 2014 and was previously said to be coming in 2016. In the two years since then, the band’s members have teased the album’s release via a series of cryptic social media teases. However, back in January, frontman Maynard Keenan said the album had hit some “roadblocks, and in July, he attributed the delay to his bandmate’s indecisiveness.

Asked about the veracity of Carey’s comments, a representative for the band responded by saying simply, “as of now there is no release date.”

What we do know for sure: Tool has at least one show planed for 2018 as they were recently announced as one of the headliners of next year’s Rock on the Range Music Festival in Columbus, Ohio. Meanwhile, Carey’s side-project with Mastodon’s Brent Hinds, the Legend of Seagullmen, have confirmed the release a February release for their self-titled debut studio album.
Motel-Rated-R
10.12.2017 - 12:54 Uhr
A Perfect Circle und ein neues Tool Album im selben Jahr?

Klingt für mich eher sehr unwahrscheinlich das glaub ich erst wenn ich die Platte in den Händen halte!
The Patient
10.12.2017 - 13:11 Uhr
Eben. Wenn Meinhardt nächstes Jahr mit APC unterwegs ist, wird da wohl kaum Platz für grosse Tool-Aktivitäten, geschweige denn ´n Album-Release sein.

Also den Hype schon mal auf mindestens 2019 verschieben...

Alles wie "gehabt" also.
Der Durchblicker
10.12.2017 - 14:50 Uhr
Der letzte Albumtitel sagt doch ganz klar, wie lange man auf das neue Album warten muss. 10000 Tage.
Rech R
10.12.2017 - 15:47 Uhr
das sind dann 5 jahre, wie immer bei tOOl

2006 - 10,000 days
2011 - shnyrcya
2016 - bambularus
2021 - tba
Motel-Rated-R
12.12.2017 - 17:15 Uhr
https://www.instagram.com/p/BclgwriAof8/

Vll. doch mehr dran an den Gerüchten.
Wären dann ja theoretisch nur die Vocals von Maynard die noch fehlen.
Kann ich mir dennoch nicht vorstellen.
Wenn nächstes Jahr APC mit dem neuen Album touren wird wenig Zeit bleiben für gutes Songwriting.
Mir macht das eher Bange hoffe wenn da was kommen sollte lieber Zeit lassen und 2019 rausbringen.
Denn dann kommts auf des 1Jahr auch nicht mehr an.
@Rech R
13.12.2017 - 01:03 Uhr
rech r noch almanach

keenan

Postings: 1240

Registriert seit 14.06.2013

13.12.2017 - 08:36 Uhr
glaube da auch nicht dran, zumal maynard ja wieder in die weinberge muss und mindestens drölf puscifer alben remixen wird :-D
demtom
13.12.2017 - 17:53 Uhr
morello gefällts!
Die Perücke von Robert Plant
14.12.2017 - 01:57 Uhr
Der letzte Albumtitel sagt doch ganz klar, wie lange man auf das neue Album warten muss. 10000 Tage.

Das wären dann etwa 27 Jahre, ab jetzt noch etwa 16 Jahre. Also realistisch. :D Doch beim Rechnen fällt mir grade so auf: die Jüngsten sind die inzwischen auch nicht mehr. Da wären die dann schon so um die 70. Könnten dann die Album- und die Abschiedstour gleich zusammenlegen.
Neuer Albumtitel geleaked
14.12.2017 - 03:56 Uhr
To wines for daddy.
Echter Albumtitel geleaked
14.12.2017 - 14:10 Uhr
Mein 70jähriges Sohn hört Toolio!
Motel-Rated-R.
18.01.2018 - 09:38 Uhr
http://www.overdrive.ie/interview-long-people-want-hear-music-well-keep-making-danny-carey-toollegend-seagullmen/

OD – Danny, where are we with the new Tool album? Can you give us an update?

DANNY – It’s all coming together really well. We’ll be hitting the studio again very soon and have a couple of gigs in May (Coachella Festival), so hopefully, we’ll have the album out before that. It’s wishful thinking at this point. I actually think I said that this time last year (laughing).

OD– Do you have a lot of material for the album?

DANNY – Yes, there’s a lot of material that’s already done so, we’re looking to go into the studio pretty quickly here and off we go! Things are just rollin’ along. We don’t just hang about here in Hollywood, we are pretty much working all the time.


Jaaaaaaaa klar Maiiiii 20018

Leuchtstofffuchs
18.01.2018 - 10:49 Uhr
Ich glühe vor Freude!
Vorfreude!!!!!!!11111
18.01.2018 - 11:16 Uhr
Freu mich jetzt schon auf die Interviews im nächsten Januar, wenn es dann aber auf jeden Fall demnächst ins Studio geht, und das Album dann im Laufe des nächsten Jahres erscheint, aber allerspätestens 2020, im letzten Quartal hopefully. But it's all wishful thinking.
Tooliban
18.01.2018 - 11:27 Uhr
Ich denke es wird ein Doppelalbum. Ein Konzeptdoppelalbum. Eine Vertonung einer mythischen Heldenreise im Gewand einer Cyperpunknovel nach Motiven der Odyssee. Voller Querverweise in Richtung Freud, Jung, Crowley und Rudolf Steiner mit Einflüssen aus Kabbalistik, Gnostik, esoterischem Christentum und augenzwinkernd kredenzten rechten Verschwörungstheorien und Trump-Kritik. Das Ganze garniert mit einer Prise LSD.
Maynard James Keenan
18.01.2018 - 11:33 Uhr
Stfu
Tooliban
18.01.2018 - 11:44 Uhr
Achso und musikalisch natürlich das übliche Gepolter im 13/7 Rhythmus, während MJK gefühlvoll seinen unverständlichen Sermon darüber brüllt. Als Kontrastprogramm wird ein überraschender Gastauftritt von James LaBrie mit einer einfühlsamen Powerballade wird für hochgezogene Augenbrauen sorgen.
Tooliban
18.01.2018 - 11:45 Uhr
-wird
Maynard James Keenan
18.01.2018 - 11:54 Uhr
Burp

Watchful_Eye

User

Postings: 1296

Registriert seit 13.06.2013

18.01.2018 - 12:23 Uhr
Ich rechne mit einem "Fanservice"-Album ohne große Überraschungen und einem Sound á la Vicarious.

So richtig weltbewegend wird es wohl nicht mehr, aber ein gutes bis sehr gutes Album, welches Nostalgie zu wecken weiß, traue ich ihnen locker zu. :)

embele

Postings: 327

Registriert seit 14.06.2013

23.01.2018 - 06:43 Uhr
Doppelalbum ist auch für mich denkbar. "Fanservice"... das glaube ich eher nicht !
Abwarten, ist leider das einzige, was man tun kann ;)

keenan

Postings: 1240

Registriert seit 14.06.2013

01.02.2018 - 13:20 Uhr
keenan hat das veröffentlichkeitsdatum bekanntgegeben: 2023 :-D

https://consequenceofsound.net/2018/01/maynard-james-keenan-tool-took-over-11-years-to-complete-the-tracks-to-write-the-lyrics-i-will-only-take-half-of-that/

embele

Postings: 327

Registriert seit 14.06.2013

02.02.2018 - 06:46 Uhr
ja nee is klar... ;)

keenan

Postings: 1240

Registriert seit 14.06.2013

17.02.2018 - 22:43 Uhr
http://www.morecore.de/news/tool-neues-album-04/
Nope Filler
18.02.2018 - 01:37 Uhr
egal was sie tun bin gespannt ich glaube es gibt beides fanservice und absoluten wahnsinn.
hos
18.02.2018 - 02:43 Uhr
Dominic Hailstone arbeitet am ersten Videoclip - dieser soll im Laufe des Jahres erscheinen.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 9348

Registriert seit 07.06.2013

18.02.2018 - 03:04 Uhr
Gehts nun also wirklich mal los?

Jaggy Snake

Postings: 228

Registriert seit 14.06.2013

18.02.2018 - 09:04 Uhr
Schon echt witzig, dieses ganze Theater zu verfolgen. Ich Tool überhaupt nicht, aber es ist sehr unterhaltsam, wie quasi jeden Monat neue Hinweise für ein neues Album auftauchen und am Ende ja doch nichts erscheint. Wobei es dieses Mal ja wirklich sicher sein soll ;-)
Die Perücke von Robert Plant
18.02.2018 - 13:07 Uhr
Demnach habe Keenan die "Worte und Melodien" zu allen neuen Songs – abgesehen von einem einzigen – fertiggestellt. So weit, so gut. Der Satz "Eines Tages werden wir sie aufnehmen" und die Anmerkung, dass es bis zur Ziellinie noch ein langer Weg sei, verpasst der Vorfreude aber erneut einen Dämpfer.

"Eines Tages werden wir sie aufnehmen." :D Und wie sie Keenan auf dem Bild das Trollface aufgesetzt haben ...

Neulich schrieb doch jemand, er glaubt erst dann an ein Erscheinen des neuen Albums, wenn er es in Händen hält. Eigentlich müssten sie die CD zunächst auf selbstauflösendem Material herausbringen. Sobald man die CD-Hülle öffnet, löst sich die CD selbst auf. MP3-Dateien löschen sich, sobald man sie abzuspielen versucht.
Nun
18.02.2018 - 14:08 Uhr
Naja was bleibt im anderes übrig als es so auszudrücken. Ich mein A Perfect Circle bringen in gut 2 Monaten ein Album raus. Da wäre es doch blöd die komplette Aufmerksamkeit auf ein mögliches tool Album im Jahr 2018 zu ziehen.

embele

Postings: 327

Registriert seit 14.06.2013

19.02.2018 - 06:58 Uhr
Da ist was dran...
Mal sehen, ob Du damit Recht behälst, schön wäre es ja !

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2644

Registriert seit 26.02.2016

19.02.2018 - 10:38 Uhr
Schon echt witzig, dieses ganze Theater zu verfolgen. Ich Tool überhaupt nicht, aber es ist sehr unterhaltsam, wie quasi jeden Monat neue Hinweise für ein neues Album auftauchen und am Ende ja doch nichts erscheint.

Ich frage mich auch mittlerweile, warum den Meldungen noch so viel Beachtung geschenkt wird. Falls das Album kommt, kommt es halt irgendwann. Dieses Hinhalten ist für mich wirklich reines Trolling.
hos
19.02.2018 - 14:12 Uhr
Bedeutet, da Du hier jetzt reingeschaut und geschrieben hast, wurdest auch Du getrollt?

Oder trollst Du nur?

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2644

Registriert seit 26.02.2016

19.02.2018 - 14:12 Uhr
Ich trolle nur, immer.

Mister X

Postings: 2082

Registriert seit 30.10.2013

19.02.2018 - 15:34 Uhr
freue mich wahnsinnig. habs aber im gefuehl dass ihre zeit einfach rum ist und nur ein durchschnittliches werk dabei herauskommt. die messlatte ist einfach schon zu hoch. ein neues tool-album gilt in dee musikszene schon als mythos. ich denke mir das ist auch einer der gruende warum soad kein neues album droppen. gerade zu trump waere doch wohl die gelegenheit. selbiges gilt fuer ratm.
Nun ja
19.02.2018 - 17:16 Uhr
Man konnte ja vor kurzem auf Adams Instagram Account ein kleinen Schnipsel eines Songs hören. Nur Instrumente natürlich aber meine Fresse das klang echt fett. Natürlich lässt sich davon noch nicht auf was schließen. Vorallem da kein Song unter 7Minuten sein soll. Und es sollen auch 20Minüter auf dem Album sein.
Und Maynard ist auch nicht mehr in seiner besten Form. Mit so Gesangsausbrüche in Songs ala Jambi, The Grudge und Ticks & Leeches ist nicht also nicht mehr zu rechnen. Dennoch denke ich das wir vom Album überrascht sein werden.
Nun jaajaaa
19.02.2018 - 17:17 Uhr
blablabla

Seite: « 1 ... 11 12 13 14 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Dieser Thread ist für Gäste gesperrt.
Für Rückfragen kannst Du Dich an verstoss-melden@plattentests.de wenden.