Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Black Eyed Peas - The E.N.D.

User Beitrag
Armin
17.02.2009 - 21:34 Uhr
The Black Eyed Peas | 5. Studioalbum "The E.N.D." am 06.06.2009

Sie sind einer der erfolgreichsten Acts des letzten Jahrzehnts, wurden mit drei Grammys und etlichen Gold- und Platin-Awards ausgezeichnet und eroberten die Chart-Spitzen rund um den Globus: THE BLACK EYED PEAS!

Vier Jahre nach ihrem Hit-Album „Monkey Business“, das weltweit über 9 Millionen Mal verkauft wurde, melden sich The Black Eyed Peas mit einem brandneuen Longplayer zurück!

„The E.N.D.“ – der Titel ist eine Abkürzung für „The Energie Never Dies“ – wird am 06.06.2009 veröffentlicht. Die 1. Single "Boom Boom Pow" erscheint am 15.05.2009. Weltweite Live-Dates sind bereits in Planung!

Die Black Eyed Peas präsentieren im Juni ihr mit Spannung erwartetes 5. Studioalbum "The E.N.D."! „Wir wollten ein Album machen, zu dem die Leute richtig abtanzen können!“ verrät Black Eyed Peas-Mastermind will.i.am. Natürlich wollen die Black Eyed Peas auch in diesem Jahr wieder die Konzerthallen und Festivals zum Kochen bringen. Eine ausführliche Welttournee, die sie sicher auch nach Deutschland führen wird, ist gerade in Planung. Die ersten Daten sollen in den nächsten Wochen bekannt gegeben werden.

2003 gelang den Black Eyed Peas mit "Elephunk" und den Nummer 1-Singles "Where Is The Love" und "Shut Up" der internationale Durchbruch. Das Album verkaufte sich weltweit über 7,5 Millionen Mal und erreichte in Deutschland Doppel-Platin. Zwei Jahre später veröffentlichten die Black Eyed Peas "Monkey Business", das sich weltweit über 9 Millionen Mal verkauft und in zwei (!) aufeinander folgenden Jahren - 2006 für "Don't Phunk With My Heart" & 2007 für "My Humps" - mit einem Grammy ausgezeichnet wurde. Zahlreiche Top 10-Singles, wie "Don´t Phunk With My Heart", "Pump It", "My Humps" und die Airplay-Nummer 1 "Don´t Lie" krönten diesen Erfolg. Insgesamt haben die Black Eyed Peas weltweit über 26 Millionen Alben verkauft.

Nach "Monkey Business" waren einige Mitglieder der Black Eyed Peas in den letzten vier Jahren auch höchst erfolgreich auf Solo-Pfaden unterwegs - allen voran Fergie, die mit ihrem von will.i.am produzierten Album „The Dutchess“ in Deutschland mit Gold ausgezeichnet wurde. Ihre Singles wie „Glamorous“ sowie „Big Girls Don’t Cry“ standen wochenlang in den Top10 der Media Control Charts. Black Eyed Peas-Chef will.i.am veröffentlichte sein Soloalbum „Songs For Girls“ und produzierte Tracks für internationale Superstars wie Pussycat Dolls, John Legend, Michael Jackson und Mary J. Blige. 2008 arbeitete will.i.am mit dem Oscar-Gewinner Hans Zimmer für den Soundtrack zu "Madagascar 2" zusammen. In den letzten Monaten hat er sich auch politisch engagiert und im Rahmen der US-Präsidentschaftswahl mit den Songs „Yes We Can“, „We Are The Ones“ und „It’s A New Day“ Barack Obama unterstützt.

Am 06.06.2009 setzen die Black Eyed Peas mit "The E.N.D." zum nächsten spektakulären Erfolgszug rund um den Globus an.
U.R.ban
17.02.2009 - 21:42 Uhr
Na, der ein oder andere Hit wird sicher wieder drauf sein.
Ich wünsch mir die aber wieder zu dritt, von mir aus mit wechselnden Gastsängern. Und wenn die Fergie weiterhin so scharf ist und da nochmal so was nettes wie London Bridge rauskommt darf die Fergie dann auch gerne noch ein Soloalbum rausbringen...
U.R.ban
17.02.2009 - 21:43 Uhr
Huch...
Zuviel Fergie ist auch nicht gut...
Leatherface
17.02.2009 - 21:46 Uhr
Das Will.I.Am-Soloalbum war schon sehr ernüchternd. Die Neue wird vermutlich noch poppiger als die Monkey Business und das ist nicht gut, selbst wenn da einige Hits drauf waren.

Und Fergie ist nicht scharf. Die schminkt sich wie ein Transvestit.
U.R.ban
17.02.2009 - 21:47 Uhr
Manchmal bin ich da schon ein wenig ordinär ;)
B-O-Y-T-O-Y
18.02.2009 - 13:02 Uhr
Monkey Business war mein Sommer-Party-Album 2005 :) Fergie solo hatte auch gute Sachen...



My Humps my humps my humps my humps

How come everytime you come around my london london bridge wanna go down my london london london
Leatherface
23.02.2009 - 23:43 Uhr
Will.i.am hat bereits die erste Single Boom Boom Pow enthüllt. Sehr eigenwillig.
U.R.ban
24.02.2009 - 00:01 Uhr
Ganz großer Mist ist das. Wenn das ganze Album so klingt, dann schade drum...
Leatherface
24.02.2009 - 00:06 Uhr
Ich hoffe noch darauf, dass das so eine Art Demo-Version ist.
Butch
03.04.2009 - 11:37 Uhr
Wohl doch keine Demo, sondern Finalversion.

Im Auto mit großen Lautsprechern bei dem Wetter draußen entfaltet der Song seine Wirkung. Ansonsten eher Musik für die Clubs.

Klar es ist gewöhnungsbedürftig - der Sound des Albums wird ein Spagat zwischen Elektro, Hip Hop und Funk.
B-O-Y-T-O-Y
16.04.2009 - 12:50 Uhr
Tracklist

01.Boom Boom Pow
02.Love Bomb
03.Dirty Dancer
04.Imma Be
05.Rock Your Body
06.Backseat Love
07.Sing My Song
08.Simple Little Melody
09.Electrique Funk
10.Out Of My Head
11.Valley Of The Dolls
12.Boogie 2Nite
13.To Tha Club
14.Disco Rollercoaster
15.Smiling (Bonus)

Joa - klingt nach Clubpartyalbum
pw
16.04.2009 - 14:27 Uhr
Boom Boom Pow ist wirklich Mist
John
03.05.2009 - 08:17 Uhr
Boom Boom Pow ist ganz gross!

Erfolgreichste Single 2009!

Garantiert, ihr Indie-Depri-HeiniS!
B-O-Y-T-O-Y
13.05.2009 - 10:58 Uhr
Die obige Tracklist die ich gepostet habe ist größtenteils fake.
Es gibt noch keine offizielle, dafür aber ein futuristisches Albumcover.
Außerdem hat Fergie in einem Radiointerview erwähnt das "I got a feeling" die zweite Single wird.
U.R.ban
13.05.2009 - 11:07 Uhr
Find die neue Single doch ganz ordentlich, dieser Techno-Zwischenteil und das penetrant durchgängige "Störgeräusch", hat schon was...
Outro
13.05.2009 - 11:45 Uhr
Dieses "summen" im Hintergrund erinnert mich an Grillenzirpen im Sommer aufm Feld - find ich gut.

Hab gelesen das die zweite Single "I got a feeling" ist von David Guetta produziert wurde.
Leatherface
13.05.2009 - 11:48 Uhr
Boom Boom Pow gefällt mir mittlerweile auch gut, vielleicht einer ihrer besten Songs.
au weia
13.05.2009 - 11:49 Uhr
und schon wieder autotune, wacke beats und keine idee für ne vernünftige melodie. solche musik machen eigentlich nur roboter, die keine ahnung von funk haben. absolut seelenlose scheiße, sorry. auf der party, wo das läuft, möchte ich nicht sein. ich würde mich zu tode langweilen.
Ego
13.05.2009 - 11:57 Uhr
Klingt nach Kanyes letztem Album "808 & Heartbreak" nur nicht so depri.
Mir gefällt die Weiterentwicklung, war Zeit für einen Soundwechsel. Sonst haben die BEP`s aber auch schöne Melodien gehabt - werden wir bestimmt auch wieder auf dem neuen Album zu hören bekommen.
Miles
13.05.2009 - 13:23 Uhr
Erwarte mir vom neuen Album typische Black Eyed Peas Rhymes und Fergie-Gesang in einem Black-House-artigen Soundgewand.

Black-House gibts das schon?
B-O-Y-T-O-Y
14.05.2009 - 08:39 Uhr
So - jetzt aber!

01."Boom Boom Pow"
02."Rock That Body"
03."Meet Me Halfway"
04."Imma Be"
05."I Gotta Feeling"
06."Alive"
07."Missing You"
08."Ring a Ling"
09."Party All the Time"
10."Out of My Head"
11."Electric City"
12."Showdown"
13."Now Generation"
14."One Tribe"
15."Rockin' to the Beat"
16."Mare"
Whatever
14.05.2009 - 09:02 Uhr
Oh man, diese Tracklist - falls es jetzt die richtige ist - ist ja schonmal der absolute Schwachsinn..... Boom Boom Pow, Rock That Body, Party All The Time, Rockin' to the Beat....??
B-O-Y-T-O-Y
14.05.2009 - 09:19 Uhr
Erwartest du lyrische Ergüsse? Will I am sagte doch schon das es ein Album wird wozu die Leute abtanzen.

Am besten ist aber Lied 16.Mare = Stute?!
fergienator
14.05.2009 - 16:29 Uhr
wär schon wenn das das ende der band wäre, nervige musik
Mehr davon?
19.05.2009 - 16:34 Uhr
http://www.youtube.com/watch?v=lJYzABHRsNQ

Crazy shit
Quelle
20.05.2009 - 12:58 Uhr
Es sollen schon 3 Songs (Imma Be, Alive, Meet Me Halfway) vor Album-VÖ zur Promo released werden.
Intro
24.05.2009 - 17:00 Uhr
Alive - Albumpromo

http://www.youtube.com/watch?v=iUH2j8rEUM0

Stilmäßig Daft Punk - Discovery Einflüsse
act
24.05.2009 - 17:11 Uhr
und hier gestern Abend live bei Schlag den Raab

http://www.myvideo.de/watch/6471245/The_Black_Eyed_Peas_Boom_Boom_Pow_Live_bei_Schlag_den_Raab

kommt live nicht so gut - schwer umzusetzen der clubvibe
Outro
27.05.2009 - 21:39 Uhr
Promo-Song Nr. 3 Meet me halfway

http://www.youtube.com/watch?v=glKTzIk-Xk8

Denk ma am Wochenende ist das Album geleaked
Leatherface
08.06.2009 - 23:49 Uhr
Das Album ist wohl ganz und gar furchtbar, ich konnte mir keinen Song bis zum Ende anhören. Und Boom Boom Pow nervt auch schon.
viel Lob
08.06.2009 - 23:57 Uhr
www.laut.de/lautstark/cd-reviews/b/black_eyed_peas/the_end_the_energy_never_dies/index.htm
Butch
09.06.2009 - 07:31 Uhr
Starkes Konzeptalbum!

11.06.2009 - 20:35 Uhr
vieles, was bei laut.de 1/5 bekam, bekam hier dann 6/10. mal sehen, ob der schrott heut beim update dabei is!
sagehorn
25.06.2009 - 19:00 Uhr
http://www.laut.de/vorlaut/news/2009/06/25/22327/index.htm
DonC
15.12.2009 - 19:57 Uhr
Meet Me Halfway - Song des Jahres
Johnny Utah
15.12.2009 - 21:06 Uhr
"Weekends" war damals mein persönlicher Hit zum Einstieg ins Partyleben. Elphunk würde ich noch als einigermaßen okayen Spagat zwischen Kunst und Kommerz ansehen, danach ging es dann bergab. Heute nur noch seelenloser Mainstream-Quatsch.
Castor-Rauxel
15.12.2009 - 22:02 Uhr
Der Refräh von "Where is the love" hatte mich damals negativ an Natalie Imbruglias Megahit "Torn" erinnert *schauder*

Wären Silbermond und Cinema Bizarre nicht, hätte "The E.N.D." locker den Preis für das mieseste Album 2009 eingeheimst.
Kim
15.12.2009 - 22:15 Uhr
Ach, wäre es doch lieber "The END" statt "The E.N.D."! Denen dürfte meinetwegen gern endlich mal die Energie ausgehen. Soll sich's anhören, wer mag, aber leider wird das ja auch x-mal täglich im Radio gedudelt. Spontan fällt mir keine andere Band ein, die mich annähernd so nervt.
Paul Paul
16.12.2009 - 02:18 Uhr
Ja, die zwei Singles waren mit Abstand das mieseste was 2009 zu bieten hatte.
qwertz
16.12.2009 - 12:08 Uhr
Ich würds mir privat auch nicht anhören, aber bei Festivitäten und Feierlichkeiten haben zumindest die Singles meiner Meinung nach ihre absolute Berechtigung.
musie
24.11.2010 - 11:06 Uhr
eine der faszinierendsten bands überhaupt

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: