Portugal. The Man - The satanic satanist

User Beitrag
The Alaska I Know
17.02.2009 - 10:38 Uhr
Soll ja schon fix und fertig sein und dieses Jahr erscheinen.
fundamentallyloathsome
17.02.2009 - 10:49 Uhr
Ich hoffe inständig auf Besserung. Die letzte Tour bestand nur noch aus ziellosen Jamsessions. Vom letzten Album hab ich denselben Eindruck. Erinnert mich alles sehr an The Mars Volta.
Lyxen
17.02.2009 - 12:09 Uhr
Super! Alle drei Alben sind für sich genommen sehr gut, auch das letzte.
vheissu1
17.02.2009 - 12:12 Uhr
Finde das letzte Album fast am stärksten. Gehen aus meiner Sicht eine ganz eigene Richtung, ohne aber die Qualität missen zu lassen.
Andi
17.02.2009 - 12:14 Uhr
Portugal. The Man haben so rein gar nichts mit The Mars Volta gemein, ich frag mich was dieser Vergleich die ganze Zeit soll.

Das letzte Album war in erster Linie profilloses Gesülze (dieser Sound! furchtbar!). Deswegen sind meine Erwartungen an ihr neues auf einem Minimum. Es kann also nur besser werden.
Hoffentlich hauen sie noch eins im Stile von Church Mouth raus, das war mit Abstand ihre beste Platte.
Dan
17.02.2009 - 12:36 Uhr

find ich auch...

besonders die zweite Hälfte auf "Censored Colors" fand ich nicht so gelungen
Robi-Wan
17.02.2009 - 13:02 Uhr
so verschieden können Geschmäcker sein. Fand das letzte am besten, aber die zwei Vorgänger sind auch ganz oben dabei. Gerade beim letzten fand ich diese Abtrennung zwischen Pop (erster Teil) und Prog (zweiter Teil) so absolut gelungen und stimmig.
Lyxen
17.02.2009 - 13:09 Uhr
Ich kann die Alben schwer miteinander vergleichen, vor allem das letzte ist stilistisch doch weiter entfernt von den vorherigen.
Twei
17.02.2009 - 13:19 Uhr
mir gefällt das erste am Besten gefolgt von Cesored Colors. Mit Church Mouth kann ich irgendwie nicht besonders viel mit anfangen, obwohl meiner Meinung nach mit "Shade" ihr bester Song drauf ist.
Dan
17.02.2009 - 14:06 Uhr

"Shade", "My Mind", "Dawn", "Sugar Cinnamon", "Church Moouth"... die Hitmachine schlechthin!
Lyxen
17.02.2009 - 14:11 Uhr
ja, stimmt schon ;)
The Alaska I Know
17.02.2009 - 21:45 Uhr
Auf "Waiter" und "Church Mouth" machten sie im Prinzip das, was sie am besten können. Dieses akustische Zeug wie "Censored Colors" passt irgendwie nicht zu ihnen. Vor allem der Sound war irgendwie furchtbar. "Intermission" und "New Orleans" waren gute Songs.
Bär
17.02.2009 - 22:12 Uhr
Jawoll DAWN!!

Bin ansonsten voll für Waiter Track #01 bis #07 durchgehend ZEHN von ZEHN, danach mit Chicago eine Eins von Zehn.

Elephants, Marching, Aka, Tommy, Kill me, geil geil geil GEIELLLLLLL
Dan
17.02.2009 - 22:25 Uhr

"Stables And Chairs" ist auch super...

schon beeindruckend, wenn man so durchgeht, wieviele tolle Songs die schon geschrieben haben
napoleon dynamite
19.02.2009 - 22:46 Uhr
live sind die unglaublich. sollten vllt mal ne live platte rausbringen. aber die studioalben sind eigentlich auch schon ziemlich geil. und die kerle sind verdammt nett und haben coole schuhe.
Manus
20.02.2009 - 00:58 Uhr
Censored Colors hat mich echt enttäuscht. Finde es irgendwie lahm und langweilig, auch wenn die Songs nicht wirklich schlecht sind. aber irgendwie fehlt was. Mir haben sie früher jedenfalls besser gefallen. Live allerdings immer noch toll!
m.caliban
20.02.2009 - 11:45 Uhr
also mit der Zeit ist mir censored colors richtig ans Herz gewachsen, war anfangs auch nicht grad begeistert, aber inzwischen würd ich sagen, es ist mein liebstes von Portugal. the man
polar:bear
28.03.2009 - 17:09 Uhr
Ein Track soll "Guns And Dogs" heißen und klingt nach "Church Mouth".

Weiters fand ich "Censored Colors" im Gegensatz zu den ersten beiden Alben ziemlich schwach. Wobei mir ohnehin am liebsten wäre, wenn sie eher in Richtung Post-Hardcore tendieren würden.
napoleon dynamite
30.03.2009 - 22:50 Uhr
das letzte mal live ist schon lange her. ich freu mich aufs southside!
Armin
09.04.2009 - 23:56 Uhr


PORTUGAL. THE MAN TO RELEASE THE SATANIC SATANIST ON JULY 17
New Music is a Bit of a Departure, But Still 'Portuguese"

One of the most cutting-edge alt/rock bands making music today is
unquestionably Portugal. The Man - proven once more when Alternative
Press included the group's last album, Censored Colors, on its list
of "10 Essential Albums of 2008" and named front man John Baldwin
Gourley 2008's "Best Vocalist." The band, with atypical behavior the
norm, recorded their soon-to-be-released fourth full-length album,
The Satanic Satanist (out July 17 via Defiance Records) in what was a
very different way for them.

Rather than wait until they arrived in the recording studio to think
about new material, the band - Gourley, Zachary Scott Carothers/bass,
Ryan Neighbors/keyboards, and the drummer for the album, Garrett
Lunceford - gave pre-production a shot, writing and rehearsing new
songs long before they pressed "record." And, if that wasn't enough,
the band further stepped outside of their comfort zone of recording
near home and working only with long-time friends by enlisting the
production team of Paul Q. Kolderie, whose previous clients include
both the Pixies and Radiohead, Adam Taylor (the Lemonheads, The
Dresden Dolls) and Cornershop sitarist/keyboardist Anthony Saffery,
and flying to their Boston Camp Town Studios to record.

"I was terrified," Gourley confesses with a laugh. "We've only
worked with friends, you know? It's always been people we knew
really well. And this time around, we were working with Paul,
Anthony and Adam who have all been involved in very successful
projects. So we wanted to do what they would have expected us to do
rather than just throw something out there. And actually, it felt so
much better doing it that way."

That said, The Satanic Satanist is still unmistakably Portugal. The
Man, as the group has returned to working with loops and samples once
more, certainly the most they have since their 2006 debut, Waiter:
"You Vultures!." "We played all the songs live to begin with,"
Gourley recalls, "then went back and tweaked them. But I've always
loved loops and samples. I think they have such a cool vibe and such
a specific sound that you can only get from sampling. You can't get
those sounds from real drums. We just hadn't had the chance because
we'd been touring so much and I guess Church Mouth [Portugal. The
Man's sophomore effort] needed to be that stripped-down record coming
off of Waiter, when we realized that we couldn't do the samples
live. And recording Censored Colors was done with Kay Kay [and his
Weathered Underground], so it didn't make sense to be messing with
loops when we had so many real instruments lying around the place.

An album chockfull of standouts, The Satanic Satanist's lead-off
track, "People Say," finds Gourley speaking out against the human
cost of war, "Lovers in Love" sees the band working the groove like
Isaac Hayes or Curtis Mayfield in their blaxploitation days, while
"Work All Day" could pass for ?uestlove slowing down the beat to
"Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band (Reprise)."

For keyboardist Neighbors, as much of a departure as this album
represents, it still feels like it's part of a continuum with
everything they've done. "The songs all just kind of work together,"
he says. "They all have that Portugal sound even though the ideas
themselves can be drastically different. It's all still Portuguese."

With the release of The Satanic Satanist approaching, Gourley is
looking forward to joining his band mates on the road, which will
include the band's first-time major festival appearance when they
play Hurricane and Southside in June, with other shows and festivals
to be announced soon. "We could have eight hours a day of practice
in a practice space and I don't think it compares to the 45-minutes
to an hour and a half we get a night out on tour."

napoleon dynamite
10.04.2009 - 00:03 Uhr
wow, das sind ja unglaubliche neuigkeiten und auch schon im juli, sehr geil!
napoleon dynamite
12.04.2009 - 20:25 Uhr
tracklist:

1. "People Say"
2. "Work All Day"
3. "Lovers In Love"
4. "The Sun"
5. "The Home"
6. "The Woods"
7. "Guns and Dogs"
8. "Do You"
9. "Everyone Is Golden"
10. "Let You Down"
11. "Mornings"
polar:bear
13.04.2009 - 12:08 Uhr
Sieht so aus, als ob das etwas wird, nach dem peinlichen Censored Colors.
polar:bear
13.04.2009 - 12:09 Uhr
Sieht so aus, als ob das etwas wird, nach dem peinlichen Censored Colors.
Elfnarzo
13.04.2009 - 13:02 Uhr
Hör dir Censored Colors wenigstens einmal komplett an und sag dann nochmal, dass es peinlich ist. So ein Blödsinn
live
13.04.2009 - 14:01 Uhr
20.06.2009 Scheeßel, Hurricane Festival
21.06.2009 Neuhausen ob Eck, Southside Festival

10.07.2009 Rüsselsheim bei Frankfurt, Phono Pop Festival
11.07.2009 Hagenwerder bei Görlitz, La Pampa Festival
LIVE
13.04.2009 - 14:02 Uhr
20.06.2009 Scheeßel, Hurricane Festival
21.06.2009 Neuhausen ob Eck, Southside Festival

10.07.2009 Rüsselsheim bei Frankfurt, Phono Pop Festival
11.07.2009 Hagenwerder bei Görlitz, La Pampa Festival
SvK
13.04.2009 - 14:35 Uhr
censored colors ist mit abstand das beste album der band. bin auf den nachfolger gespannt.
SvK
13.04.2009 - 14:35 Uhr
censored colors ist mit abstand das beste album der band. bin auf den nachfolger gespannt.
napoleon dynamite
13.04.2009 - 14:37 Uhr
neuer trend: zwei mal das selbe posten
napoleon dynamite
13.04.2009 - 14:38 Uhr
neuer trend: zwei mal das selbe posten
napoleon dynamite
08.05.2009 - 10:19 Uhr
es gibt die ersten pics vom artwork der vinyl ausgabe und ich muss sagen, dass das ding einfach unglaublich geil aussieht. überzeugt euch selbst:

http://portugaltheman.net/wp-content/uploads/2009/05/01.jpg

http://portugaltheman.net/wp-content/uploads/2009/05/04.jpg

http://portugaltheman.net/wp-content/uploads/2009/05/07.jpg
rocko
08.05.2009 - 10:29 Uhr
Ganz großartig!
Schön, dass es doch noch Künstler gibt, die Wert auf das Artwork ihrer Platten legen und nicht nur auf den ganzen digitalen Müll setzen.
The Alaska I Know
08.05.2009 - 12:17 Uhr
Artwork Waiter: "You Vultures!" genial
Artwork Church Mouth genial
Artwork Censored Colors schlecht
Artwork The Satanic Satanist mehr als genial
napoleon dynamite
08.05.2009 - 12:27 Uhr
sieht so aus, als hätte der sänger das wieder selbst gemalt.
zado
12.05.2009 - 01:08 Uhr
inb4 album des jahres 2009 :D
napoleon dynamite
12.05.2009 - 10:34 Uhr
also artwork des jahres 2009 ist es schon mal ganz sicher :)
Phil
29.05.2009 - 18:34 Uhr
People Say gibts jetzt als Gratis Download!

http://video.fuel.tv/services/player/bcpid9786084001?bctid=20851113001
myvision
29.05.2009 - 18:40 Uhr
Guter Song!
Cedric Bixler-Zavala
29.05.2009 - 19:49 Uhr
Der Typ will wohl meine Frisur klauen
mckfck
29.05.2009 - 21:29 Uhr
"people say" - da würde ich gerne zu durchs zimmer hüpfen, verdammt eingängig. aber warum klatschen die den song mit so grausigen dire straits-gitarren zu????
The Alaska I Know
30.05.2009 - 11:54 Uhr
Der Song ist gut. Auf Myspace gibt es die Studioversion. Geht wieder in Richtung "Church Mouth" und "Waiter: 'You Vultures!'". "Censored Colors" war ja ein Album, dass es nie geben durfte.
napoleon dynamite
30.05.2009 - 13:50 Uhr
quatsch. censored colours ist geil. und people say hätte auch auf censored colours sein können, find ich. habs aber erst einmal gehört, auf diesem live video.
myvision
03.06.2009 - 21:42 Uhr
'People Say' gibt es jetzt bei last.fm als free download.
encarnizado
04.06.2009 - 23:26 Uhr
http://www.youtube.com/watch?v=0TesS38FJdo

neues lied "do you"
sehr geil, nicht mehr so schlaftrunken (nicht mal unbedingt schlecht gemeint ^^) wie auf censored colors und etwas mehr nach vorne :)
karl
05.06.2009 - 03:19 Uhr
oje... people say finde ich in der live-version 100 mal besser, der sound passt viel besser, ist luftiger, die gitarre so cool, der bass... die stimme kommt besser zu geltung

in der studio-version is mir das alles zu breiig
Heulender Vogel
09.06.2009 - 22:27 Uhr
Bisher drei Lieder der neuen Platte gehört, alle genial, das wird ein großes Ding!
The Alaska I Know
09.06.2009 - 22:34 Uhr
"Do You", "The Sun"(!) und "People Say" sind großartig. Das Artwork sowieso das beste seit jeher.

"Censored Colors" war leider schlecht. Vor allem schlecht produziert.

"Church Mouth" und "Waiter" großartig.
Vorfreude
10.06.2009 - 11:07 Uhr
http://www.satanic.portugaltheman.net/

Da gibt es mehr erste Einblicke, "The Sun", "Everyone Is Golden"... Bis jetzt deutet wirklich alles auf einen echten Knaller hin! Habe zudem gerade bei amazon gesehen, dass es eine limitierte Version geben wird, die mit Extra-CD kommt. Bin mal gespannt, was da drauf sein wird. Hoffentlich nicht nur unnützes Zeug.
achtung
10.06.2009 - 11:53 Uhr
werden immer besser

Seite: 1 2 3 4 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: