VISIONS

User Beitrag

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 5245

Registriert seit 26.02.2016

24.11.2019 - 21:07 Uhr
Klick.

Mayakhedive

Postings: 1928

Registriert seit 16.08.2017

24.11.2019 - 21:17 Uhr
:D Das ist ja phantastisch :D

Besten Dank!

Eurodance Commando

Postings: 647

Registriert seit 26.07.2019

24.11.2019 - 21:41 Uhr
:D

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 7270

Registriert seit 23.07.2014

24.11.2019 - 21:56 Uhr
Vielen Dank!

boneless

Postings: 3030

Registriert seit 13.05.2014

24.11.2019 - 22:16 Uhr
Ich hab damals auch herzlich gelacht. So ein Interview dürften die LP-Jungs bis dato und wohl auch danach nicht mehr gegeben haben. Aber Krüger war sowieso einer der Besten, unvergessen auch seine Anekdoten in der 150. Ausgabe.

ƒennegk

Postings: 212

Registriert seit 07.11.2019

24.11.2019 - 22:25 Uhr
Oh ja, das war ein Fun-Faktor erhabenster Natur! #LinkinPark
Und die 150te war und ist und bleibt die beste, knapp von der 250ten gefolgt.

didz

Postings: 447

Registriert seit 29.06.2017

25.11.2019 - 11:07 Uhr
@boneless
könnte deinen letzten absatz fast genauso auch für mich übernehmen, ausser das ich das heft unter schumacher eigentlich noch ganz gut fand. zu der zeit waren noch einige von der "neumayer-ära" dabei und die gewichtung lag noch auf indie, und der schumacher war mir einfach viiieel sympathischer als der plauk :-D
wer genau unter schumacher noch vom "alten" team dabei war weiss ich jetzt aber nich, vllt irre ich mich da auch und die meisten waren auch schon unter schumacher weg? hm.
aber trotzdem war unter ihm nich so diese "atmosphäre" wie heute im heft, dass viele einfach sich unheimlich toll fnden und kleine selbsdarsteller sind.

weiss noch wie ich meine erste visions gekauft hab und keine einzige band auf dem cover oder unter den schönheiten kannte, weil ich nur den mist kannte der auf mtv lief :-D
wenn ich mir überlege wieviele bands ich heute vllt nich kennen würde wenn die eine ausgabe nich mitgenommen hätte...


Klaus

Postings: 1098

Registriert seit 22.08.2019

25.11.2019 - 11:15 Uhr
Das Interview: Woah. Da wäre eine Fortsetzung zum letzten Linkin-Park-Album ja mal interessant gewesen.

Ansonsten, was Affengitarre schreibt: Die Visions hat mich auch genau in dem Moment verloren, als mein Geschmack 90er-Standardrock verlassen hat. Das ist aber auch nicht schlimm, wenn man erstmal eine Zielgruppe hat, die einem die Hefte abkaufen, kann man das ja auch so durchziehen.

VelvetCell

Postings: 2233

Registriert seit 14.06.2013

28.11.2019 - 10:35 Uhr
Neulich habe ich mich noch darüber gewundert, dass sich nichts am Layout tut. Nun die Ankündigung zu Heft 321:

"VISIONS 321 - dass die Nummer unserer neuen Ausgabe wie ein Countdown klingt, passt perfekt. Denn zum 30. Geburtstag haben wir uns den umfangreichsten Heft-Relaunch unserer Geschichte gegönnt. Mehr Specials, mehr Reportagen, mehr Blicke über den Tellerrand: Auf fast 250 Seiten präsentiert sich das neue VISIONS modern und aufgeräumt ... "

Mal schauen!

Rote Arme Fraktion

Postings: 2990

Registriert seit 13.06.2013

28.11.2019 - 11:00 Uhr
Werde ich mir holen. Ich war früher auch mal Abonnent und hole mir aber seitdem nur noch die Sonderausgaben alle Jubeljahre.

Autotomate

Postings: 2109

Registriert seit 25.10.2014

28.11.2019 - 12:45 Uhr
30 Schlüsselmomente aus 30 Jahren Rock

Schlüsselmoment Nr. 30: Plattentests wird 20 - ohne Special...

ƒennegk

Postings: 212

Registriert seit 07.11.2019

28.11.2019 - 20:09 Uhr
@VelvetCell
Da musste ich auch nicht schlecht glucksen, weil das echt zeitnah kam.

@RAF
Läuft hier ebenso.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 5245

Registriert seit 26.02.2016

28.11.2019 - 22:50 Uhr
Ich war früher auch mal Abonnent und hole mir aber seitdem nur noch die Sonderausgaben alle Jubeljahre.

Ich hab das Gefühl, das machen nicht wenige so und seitdem gibt es ständig irgendein Rückblick/Jubiläum/Beste-x-Alben-Special.

ƒennegk

Postings: 212

Registriert seit 07.11.2019

28.11.2019 - 23:31 Uhr
Prinzipiell ist gegen ein Special auch nichts einzuwenden und hätte ich das auch zu Abo-Zeiten gerne öfter gehabt, denn in meinen letzten anderthalb Abojahren war knapp jedes dritte Heft einfach teurer Soundcheck.

tumbleweed

Postings: 259

Registriert seit 02.09.2019

29.11.2019 - 09:50 Uhr
Felix hat recht! Ich hatte auch mal ein Abo und hole mir das Heft nur noch spontan (Specials, vor einer langen Zugfahrt)
Wobei das Heft ab und zu etwas zu sehr in der Vergangenheit festhängt und irgendwelche Alben, die gerade einen runden Geburtstag haben, über 4-5 Seiten huldigt. Zudem interessieren mich die Hobbies irgendwelcher Musiker auf mehrere Seiten breitgetreten nicht die Bohne(Nick Oliveri: so bewässere ich meinen Schrebergarten usw...)

sizeofanocean

Postings: 156

Registriert seit 27.01.2020

25.06.2020 - 10:26 Uhr
neue Ausgabe mit Omar Rodriguez-Lopez auf dem Cover und 20 Seiten Krautrock-Special, außerdem Hank von Hell, Mantar und Drangsal...puh, gar nicht mal so spannend.

whitenoise

Postings: 375

Registriert seit 17.06.2013

25.06.2020 - 17:57 Uhr
...dafür mit Phoebe Bridgers die absolut richtige Platte des Monats.

Seite: « 1 ... 69 70 71 72
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: