Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Naomi Klein: The shock doctrine (Die Schock-Strategie)

User Beitrag
Dialectic
16.01.2010 - 11:22 Uhr
Oh man. Das Posting um 20 Uhr 30 war das einzig echte.
Dialectic
16.01.2010 - 13:29 Uhr
das verbitte ich mir, ich würde niemals behaupten, dass Chavez oligarchisch regiert, dazu bin ich viel zu gebildet.
Dieses Posting ist übrigens das erste von mir in diesem Thread.

Ich empfehle, es mir gleich zu tun:

Jungle World


Konkret


Bahamas
Dialectic
16.01.2010 - 14:51 Uhr
Sorry, Bahamas natürlich nicht. Ich hasse die Bahamas, weil die Konkret gesagt hat, dass ich die Bahamas hassen soll. Also ein Drecksblatt.
Oh man
16.01.2010 - 14:57 Uhr
Offensichtlich nur Faker unterwegs. Die dann auch Blödsinn verbreiten.
@Faker
16.01.2010 - 18:26 Uhr
Dialectic/Lixen hat doch schon seit Wochen nicht mehr selbst gepostet, warum also nicht einfach mal ruhen lassen? Er hat in diesem Forum doch sowieso längt verkackt, dazu bedarf es eurer Übertreibungen nicht.
mill.ind.com
18.01.2010 - 21:50 Uhr
Victory!
Castorp
28.01.2010 - 13:00 Uhr
Irak - Order 81 von Paul Bremer:

http://www.uni-kassel.de/fb5/frieden/regionen/Irak/order81.html

Nieder mit den Imperialisten-Schweinen.
Peter
28.01.2010 - 17:21 Uhr
Pfff.
koe
28.01.2010 - 18:34 Uhr
Nieder mit den Imperialisten-Schweinen.
Wuerds nicht so formulieren, aber mit dem Leid/Tot/Elend/Ausbeutung verbreiten - unter dem Deckmantel Demokratie/Freiheit/'westl.Wertesystem/Krieg gegen den Terror natuerlich - koennte auch echt bald mal Schluss sein.
Das bezieht sich trivialerweise natuerlich nur auf Handlungen, in denen Neokolonialismus/Neoimperalismus auch der Fall sind.
Peter
28.01.2010 - 18:40 Uhr
Ein besserer Irak hängt wesentlich von der Zurückdrängung der dortigen Islamisten ab.
Order 81
28.01.2010 - 18:41 Uhr
Ein besserer Irak hängt wesentlich von der Abhängigmachung der dortigen Bauern ab.
Peter
28.01.2010 - 18:45 Uhr
Das wird nichts nützen, wenn Islamisten weiterhin US-Soldaten und Irakis in die Luft bomben.
koe
28.01.2010 - 18:50 Uhr
Ein besserer Irak hängt wesentlich von der Zurückdrängung der dortigen Islamisten ab.
Achso, dann haben also die Islamisten das einmal von der UNO als vorbildlich fuer die arabische Region erklaerte Bildungs- und Gesundheitssystem zerstoert, eine Million Iraker getoetet, einen zahlenmaessig noch groesseren Fluechtlingsstrom ausgeloest, die Armut und Lebensbedingungen nach fast allen objektiven Kriterien wesentlich erhoeht, etc. etc. ... etc.
Tschuldigung, mein Fehler.
Peter
28.01.2010 - 18:59 Uhr
@koe

Ich bestreite nicht, dass die Lage schlecht ist. Den USA würde ich vorwerfen, dass sie unter Bush Senior nicht durchmarschiert sind und so Chemie-Ali und Konsorten früher aufgehalten haben. Zudem wäre meine Kritk am Irak-Krieg 2003, dass man die Islamisten und ihren barbarischen Antrieb unterschätzt hat.

Dass die UNO das Bildungs- und Gesundheitssystem für gut erklärt hat ist mir egal, weil die UN sowieo abgeschaft gehört.
ferenc
28.01.2010 - 19:28 Uhr
Den USA würde ich vorwerfen, dass sie unter Bush Senior nicht durchmarschiert sind
alter falter...gehts noch?
Peter
28.01.2010 - 20:02 Uhr
Ja, tut es. Was findest du daran unschlüssig? Man hätte sich vieles ersparen können und Hussein absetzen können.
ferenc
28.01.2010 - 20:26 Uhr
"einfach absetzen"...sosooooo

schatzi,die welt ist kein schachbrett, wo du(!) x-beliebig figuren hin- und herschieben kannst, wie es dir(!) gerade gefällt. deine arroganz gegenüber anderen souveränen staaten spricht bände.

saddam ist massenmörder gewesen. war george w. bush kein massenmörder? was hättest du dazu gesagt, wenn die niederlande die usa 2003 angegriffen und george w. bush "abgesetzt" hätten?
Peter
28.01.2010 - 20:31 Uhr
George W. Bush ein Massenmörder?

Das Problem mit der Souveränität ist mir durchaus bewusst. Das heißt aber nicht, dass man deshalb immer gegen Interventionen sein muss.
ferenc
28.01.2010 - 21:47 Uhr
na und ob er einer ist, ich kenne ja deine maßstäbe nicht, ab wann jemand massenmörder ist.
bush ist für über eine million tote irakische zivilisten und tausende von afghanischen zivilisten verantwortlich. (die persönlich abgesegneten todesstrafen im eigenen land nicht mitgerechnet.)

Das heißt aber nicht, dass man deshalb immer gegen Interventionen sein muss.
wenn gründe für interventionen auf lügen aufgebaut sind, dann auf jeden fall.
Peter
29.01.2010 - 09:03 Uhr
Und einen Islamismus gibt es nicht? Du machst es dir einfach, in dem du die Gegner der USA einfach ignorierst.
Peter
29.01.2010 - 09:16 Uhr
geil, jetzt werd ich schon von lixen gefaket! Keines der Postings ist von mir! Kann man dieses A****** nicht ein für alle mal sperren, am besten den ganzen IP-Bereich?
Werd Armin mal ne mail schreiben...
Peter
29.01.2010 - 09:17 Uhr
Sehr witzig, verpiss dich einfach.
Peter
29.01.2010 - 09:23 Uhr
Was soll das, Lixen? Ich poste seit 3 Jahren unter dem Namen, nur schon länger nicht mehr in den Politthreads, weil du die trotz Sperrung jedes mal in kürzeser Zeit mit deinem dogmatisch pro-amerikanischem Kram ad absurdum spammst. Jetzt klick ich hier rein und muss deinen Provo-Dreck auch noch unter meinem Nick lesen. Ich glaube die Admins und das Forum haben sich eindeutig dazu geäußert, wer sich zu verpissen hat!
Peter
29.01.2010 - 09:26 Uhr
Du hast hier noch nie geschrieben.
Peter Peterson
29.01.2010 - 09:27 Uhr
So, dann nenne ich mich jetzt so.
to be continued
29.01.2010 - 09:31 Uhr
Sperrung folgt wohl bald. der nächste Thread zerstört, danke lixen




Hurensohn!
Peter
29.01.2010 - 09:32 Uhr
Warum eigentlich jedes mal nen anderen Namen, man erkennt dich doch sowieso an deiner Renitenz?
morf
29.01.2010 - 09:35 Uhr
Ohje, immmer dieselbe Leier. Warum ignoriert man ihn nicht endlich mit seinem Wahn? Irgendwann wurde bis jetzt noch jedem Troll langweilig.
Peterson
29.01.2010 - 09:37 Uhr
to be continued
29.01.2010 - 09:31 Uhr
Sperrung folgt wohl bald. der nächste Thread zerstört, danke lixen


Ja, genau. Als wären nicht die Faker und Trolle die Idioten, die immer alles zerstören.


Hurensohn!

Sehr niveauvoll
Experte
29.01.2010 - 09:41 Uhr
Das Forum von plattentests.de benötigt schleunigst eine lange, ausführliche Gruppentherapie sowie Einzelsitzungen der einzelnen User mit Therapeuten. Ich appelliere an Armin etwas von seinem durch die Seite erwirtschafteten Reichtum an die User abzugeben und so einigen davon wieder ein normales Leben zu ermöglichen.
to be continued
29.01.2010 - 09:42 Uhr
Du hast da was nicht ganz begriffen. Wer ist denn ein Troll, wenn nicht du?

Warum wohl wirst du jedes Mal gesperrt?
Peter
29.01.2010 - 09:42 Uhr
Faker sind Idioten, da hast du sogar mal recht, Idiot.
Peterson
29.01.2010 - 09:47 Uhr
@to be continued

Ein Troll ist genau das, was du bist. Ich wurde x-mal gefaket, beleidigt und dann soll ich als einziger aus der Politk-Diskutanten Gruppe das Forum verlassen. Und gesperrt wurde ich nicht.

@Peter

Schön, dass du dich auch auf das Niveau der Beleidigungen begibst.
Peter
29.01.2010 - 09:51 Uhr
Natürlich wurdest du gesperrt, im Lügen wie im Beleidigen bist du auch ganz groß. Aber mit dir diskutiert man besser nicht, wie morf sagte.
Peterson
29.01.2010 - 09:54 Uhr
Ich wurde x-mal gefaket und daher hatte ich ein Agreement mit der Redaktion, dass mein Name gesperrt wird. Aber du weißt es ja besser, kleiner Peter.
Jeppacht
29.01.2010 - 10:12 Uhr
Ich bin in keinster Weise antideutsch. Ich habe in jeder Weise gefickt mit Frauen. Es handelte sich aber nur um eine Schnittmenge aus Meinungen.
ferenc
29.01.2010 - 16:29 Uhr
@lixenpeter: islamismus als interventionsgrund? selten so gelacht. prima argumentation. vielleicht muss koe dir erst mal den arsch versohlen....
Peterson
29.01.2010 - 16:55 Uhr
Das soll er mal versuchen.
ferenc
29.01.2010 - 16:57 Uhr
los, koe, brenn diesem amateur ein loch in den arsch!
Peterson
29.01.2010 - 17:06 Uhr
Du bist dazu nicht in der Lage, nicht wahr?
Peterson
29.01.2010 - 17:35 Uhr
Ungeficktheit verleiht nämlich unglaubliche Kräfte.
es geht wieder los, dieses mal in griechenland
06.05.2010 - 18:47 Uhr
http://www.spiegelfechter.com/wordpress/2534/schock-strategie-fur-griechenland
schock-strategie für die franttzmänner
13.11.2012 - 21:50 Uhr
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/gallois-ex-eads-chef-fordert-schocktherapie-fuer-frankreich-a-865392.html
waaaah
13.11.2012 - 22:35 Uhr
ferenc
29.01.2010 - 16:57 Uhr
los, koe, brenn diesem amateur ein loch in den arsch!


was zum...? :D
i'm out
27.01.2014 - 23:05 Uhr
es geht wieder los, dieses mal in griechenland
06.05.2010 - 18:47 Uhr
http://www.spiegelfechter.com/wordpress/2534/schock-strategie-fur-griechenland


project nearly done.

Seite: « 1 2 3
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: