Omar Rodriguez-Lopez - Despair

User Beitrag
Sorrki
29.01.2009 - 12:47 Uhr
http://www.myspace.com/willieandersonrecordings

Scheint hier am 30. Januar rauszukommen. Einen Song kann man sich schon mal vorab anhören. Klingt nicht gerade spannend. Scheint wieder ne Art Noise Album zu werden.
Puhhh
29.01.2009 - 12:53 Uhr
Wer will sich das denn alles anhören??
Demon Cleaner
03.02.2009 - 22:42 Uhr
Hehe:

"In einem Jahr mit 13 Monden" - 2:18
"Liebe ist kälter als der Tod" - 2:28
"Satansbraten" - 3:20
"Angst essen Seele auf" - 2:03
"Martha" - 1:16
"Rio das Mortes" - 6:14
"Warnung vor einer heiligen Nutte" - 1:56
"Chinesisches Rou-lette" - 14:37
"Lola" - 1:33
"Angst vor der Angst" -; 3:07

Lt. WP alles Filme von Rainer Werner Fassbinder.
Demon Cleaner
03.02.2009 - 22:43 Uhr
Noch was:

"The album is made to play in backwards."
The MACHINA of God
03.02.2009 - 22:53 Uhr
"Chinesisches Rou-lette"

???
Demon Cleaner
03.02.2009 - 23:02 Uhr
Ohne Bindestrich kommts leider nicht durch den Filter. :)
The MACHINA of God
03.02.2009 - 23:14 Uhr
Es ging mir um das "s".
Demon Cleaner
03.02.2009 - 23:31 Uhr
Was ist daran falsch? Es heißt "das Rou-lette", also auch "chinesisches"...
Bär
03.02.2009 - 23:35 Uhr
Chinesische Bulette?
The MACHINA of God
03.02.2009 - 23:36 Uhr
Ja klar. Mich wunderte nur die deutsche Sprache. Hätte halt eher "Chinese Rou-lette" erwartet.
The MACHINA of God
03.02.2009 - 23:42 Uhr
BOAH OH GOTT!!!!
Vergiss alles, was ich gesagt habe.
Ich hab irgendwie wohl mal gar nichts von dem Post mitbekommen. :D
Demon Cleaner
04.02.2009 - 08:21 Uhr
Hehe...dann wars aber gestern schon ganz schön spät. :)
The MACHINA of God
04.02.2009 - 10:18 Uhr
Hab gar nicht wirklich gelesen. Dachte einfach das wäre die Tracklist.
Raewor
04.02.2009 - 10:25 Uhr
...hmm...bei aller Liebe. Aber das hab ich mir jetzt einmal durchgehört und das reicht auch. ^^ Zwischen Titel 1-5 hab ich noch nicht mal nen Unterschied rausgehört und mich immer wieder rückversichert, das ich auch nicht die repeat-Funktion drin habe.
Demon Cleaner
04.02.2009 - 18:25 Uhr
Hab gar nicht wirklich gelesen. Dachte einfach das wäre die Tracklist.

Jetzt stehe ich auf dem Schlauch. Die Titel da oben sind schon die Tracklist, diese besteht eben aus Filmtiteln von R.W. Fassbinder.
The MACHINA of God
04.02.2009 - 18:30 Uhr
Ah, doch.... ach, ähm.... wasweißich, was da gestern los war. Einfach lächeln und ignorieren.
Sven
04.02.2009 - 19:52 Uhr
Bohnensuppe?
napoleon dynamite
04.02.2009 - 20:01 Uhr
das beste an dem album ist wohl das cover. das ist nämlich wirklich ziemlich geil geworden, finde ich. und der name despair trifft den klang der platte auch ganz gut.
The MACHINA of God
30.03.2012 - 18:33 Uhr
Das ist einfach eine reine Klangkollage, oder?
Raewor
30.03.2012 - 18:52 Uhr
Mit sehr wenig Abwechslung, wie ich finde. Also das mag nen persönlichen wert für Omar haben. Ich habs mir einmal angetan und wüsste nicht warum nochmal. ^^
The MACHINA of God
30.03.2012 - 19:00 Uhr
Ich hör nur grad mal alle seiner Soloalben wieder. Da sind schon 4-5 ziemlich gute dabei. Und einzelne Stücke sowieso.
Raewor
30.03.2012 - 19:19 Uhr
Jupp, hab da auch einige Favoriten. Die "Mantra Hiroshima" und "Un escorpion perfumado" sind aktuellere Soloalben die ich spitze finde.

Wem Octo oder Nocto zu wenig abgedreht sind, der soll sich mal Mantra Hiroshima anhören. *g
Omarboy
27.03.2013 - 13:20 Uhr
Sein schlechtestes Album. Da ist die Omar and Jeremy Ward Collab wesentlich interessanter und abwechslungsreicher.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 14555

Registriert seit 07.06.2013

15.04.2014 - 14:41 Uhr
Und die Collab war schon unhörbar. :D

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5650

Registriert seit 15.05.2013

15.04.2014 - 16:06 Uhr
Das hier ist auch ganz große Grütze. :-)

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: