Future Islands

User Beitrag
lüdgenbrecht™
26.01.2009 - 02:15 Uhr
SChade, dass die hier untergehen. Recht hübscher LoFi-Cold Wave aus Baltimore im Stil der frühen OMD. Album erschien im Oktober bei Southern Records.

http://www.myspace.com/futureislands
II©h┼ (p.b.m.), anerkanntes Schätzle™
28.01.2009 - 17:36 Uhr
Klingt sehr interessant: Sound wie OMD, Gesang wie Placebo/Editors.



lüdgenbrecht™
28.01.2009 - 17:43 Uhr
Stimmt genau. Finde, die haben ein bisschen Aufmerksamkeit verdient. "Old Friend" ist doch schonmal ein Wahnsinns-Song.
Andreas
28.01.2009 - 20:26 Uhr
Future Islands spielen am 22.02.09 im Alhambra in Oldenburg.Und am 29.03 spielen auch noch Now Now Every Children.Beide Termine schon fett im Kalender angestrichen.
lüdgenbrecht™
01.02.2009 - 23:47 Uhr
Neuer Song, "Pinocchio", online. Gefällt mir aber eher mittel.
cip
21.03.2010 - 21:56 Uhr
Die alten Sachen kenne ich (noch) nicht, aber ihr neues Album "In Evening Air" geistert ja schon im Web herum und haut mich gerade ziemlich um. Hier ein Appetizer.
...
21.03.2010 - 23:06 Uhr
Mal als Vorband von 31Knots erlebt. Sänger ähnelte einem gewissen Jack Black sehr :-) CD gabs im Anschluss auch gleich. Gut hörbar, keine Frage.
e. coli
22.03.2010 - 10:44 Uhr
Live 'ne Wucht.
...
22.03.2010 - 17:51 Uhr
Allerdings!
musie
25.03.2010 - 17:04 Uhr
gefällt mir sehr, das neue album. interessanter stil.
e. coli
16.04.2010 - 17:12 Uhr
Ich hätte nicht erwärtet, dass das neue Album so unglaublich gut ist. Vorher waren sie eine interessante, lustige Band - jetzt spielen sie in der ersten Liga. Hoffentlich nochmal live!
e. coli
17.04.2010 - 18:27 Uhr
Meine Begeisterung wächst mit jedem Durchlauf. Eigentlich nur Hits auf dem Album, aber momentan ist "Vireo's Eye" für mich das schönste Ding auf Erden. Liebt dieses Album, Leute!
musie
28.04.2010 - 16:55 Uhr
das album ist wirklich einfach grossartig. da kommt bei mir nix ran dieses jahr bisher, höchstens vlt noch caribou in die nähe...
Quadratvogel
28.04.2010 - 17:03 Uhr
Habs leider bisher nur auszugsweise gehört, aber "Vireo's Eye" ist tatsächlich großartig.
müdler
03.05.2010 - 11:43 Uhr
yeah!!!!!
müdler
03.05.2010 - 11:43 Uhr
yeah!!!!!
LG
03.05.2010 - 15:20 Uhr
Ich liebe das Bassspiel nach Art einer Leadgitarre.
ghostman
04.05.2010 - 11:04 Uhr
tolle Platte! Nur der Sänger geht mir oft auf die Nüsse.
asd
04.05.2010 - 11:04 Uhr
"tin man" ist das highlight
ghostman
04.05.2010 - 11:40 Uhr
bislang, ja
Oliver Ding
06.06.2010 - 18:54 Uhr
Jetzt ist die Rezi ja schon ein paar Tage da. Keine neuen Kommentare?
e. coli
07.06.2010 - 18:43 Uhr
Nett geschrieben, aber subjektiv hat das Album mehr verdient.

Viel wichtiger:

September 16 - Leipzig, DE @ Conne Island
September 17 - Kassel, DE @ ARM
September 18 - Wurzburg, DE @ Schoner Rene
September 19 - Munich, DE @ Feierwerk
September 23 - Vienna, AT @ Arena
September 24 - Dresden, DE @ Beatpol
September 27 - Esslingen, DE @ Komma
October 11 - Bielefeld, DE @ AZ
October 13 - Hamburg, DE @ III&70
October 14 - Koln, DE @ Sonic Ballroom
October 16 - Berlin, DE @ Schokoladen

Ich bin am Überlegen, ob ich neben Leipzig auch Dresden und Berlin mitnehme ...
musie
09.06.2010 - 12:39 Uhr
ich bin bei jedem hören wieder erstaunt wie vielfältig und trotzdem mitreissend dieses album ist. für mich eine glasklare 8/10 und der haltbarkeitswert entwickelt sich auch positiv.
e. coli
28.08.2010 - 14:18 Uhr
Trotz enormer Konkurrenz für mich noch immer das Album des Jahres. Wahrscheinlich werden es die Konzerte des Jahres ...
Heulender Vogel
28.08.2010 - 14:52 Uhr
ein delikates stück musik. gehört auch zu meinen favoriten des jahres.
Paul
19.07.2011 - 21:54 Uhr
Das neue Album "On The Water" kommt im Oktober raus. Nähere Infos dazu hier:

http://www.thrilljockey.com/catalog/index.html?id=105388
e. coli
19.07.2011 - 22:17 Uhr
Fein. Morgen hoffentlich viel davon in Chemnitz.
Lepra
24.07.2011 - 03:30 Uhr
Konzert in Berlin vergangene Woche war meiner Meinung nach leider eher lahm, der Club dafür ausverkauft und die Leute begeistert.
Viel neues, ruhiges Material wurde da jedenfalls gespielt, mal kucken wie die Platte wird.
Paul
18.08.2011 - 22:12 Uhr
Mit "Balance" ist der erste Song des neuen Albums hier zu hören:

http://www.interviewmagazine.com/blogs/music/2011-08-18/exclusive-song-premiere-future-islands-balance/

Hmm, haut mich jetzt nicht so aus den Socken.
Paul
18.08.2011 - 22:13 Uhr
Hm, da ist ein Leerzeichen ("is lands") reingerutscht. Einfach rausnehmen, dann klappt es.
Hogi
20.08.2011 - 12:15 Uhr
interessante Mischung...endlich mal wieder eine interessante Stimme und die Musik ist genau mein Geschmack.
smrr
20.08.2011 - 12:22 Uhr
neues album (15.10.) ist okay, aber nicht annähernd so gut wie der vorgänger.
Hogi
20.08.2011 - 12:28 Uhr
die Stimme ist irgendwie zwischen Tom Waits, Kurt Wagner und äh Joe Cocker anzusiedeln...:-)
Hogi
20.08.2011 - 12:48 Uhr
irgendwo meinte ich...haben die 2 Sänger? Klingt zT sehr unterschiedlich.
cargo
30.09.2011 - 09:37 Uhr
Das neue Album ist abermals großartig. Wesentlich ruhiger mit mehr Fokus auf dieser Ausnahmestimme. Ein, zwei Uptempo-Songs mehr hätten der Platte sicherlich gut getan, weswegen sie auch nicht ganz auf Augenhöhe des Vorgängers ist. Trotzdem eine der spannenendsten und besten Bands der letzten Jahre.
musie
30.09.2011 - 10:16 Uhr
finde das album auch absolut spannend. es schleicht sich auf leisen sohlen an und köchelt auf ruhiger flamme mit zweidrei grossartigen kraftvollen liedern. give us the wind find ich grossartigst. ein album irgendwo in der nähe von the walkmen und den ruhigeren stücken von handsome furs. ich glaube das wird mein lieblingsalbum von future islands.
Kit
05.10.2011 - 19:08 Uhr
@musie
das gefühl hab ich eben auch!

great fire ist wunderbar...
90ty
06.10.2011 - 13:42 Uhr
Future Islands machen auf der neuen Platte da weiter, wo sie aufgehört haben. Die Sounds, z.B. Synthie-Steeldrum kennt man vom Vorgänger oder z.B. die Wellengeräusche vom Vor-Vorgänger!

Ich bekomme das, was ich möchte: neue Songs von Future Islands, ohne wenn und aber.
Immer noch großartig! Insgesamt auf jeden Fall etwas ruhiger. Etwa "Grease": das erinnert mich an New Order in Slow-Motion.

Halcyon
06.10.2011 - 14:31 Uhr
Ich kenne nur "Ballance" und "Give Us the Wind", aber die sind echt toll. Auch wenn die Instrumentierung an sich ziemlich normal ist, sie haben doch einen sehr eigenwilligen Stil, das gefällt mir, die Kombination gibts nicht so oft. Genau wie die Stimme. Habe sie zunächst als eher störend empfunden, aber mittlerweile ist sie die Kraft, die die Songs trägt. Sehr gut.
musie
06.10.2011 - 14:36 Uhr
den ersten abschnitt der rezi hätte man auch weglassen können....

bei den referenzen müssten für mich auch the national dabei sein.

on the water ist wieder mal so ein album, welches man erst mit der zeit lieben lernt, dafür dann umso mehr.
cargo
06.10.2011 - 16:35 Uhr
Die Band kommt mir hier einfach zu schlecht weg. Mit Sicherheit eine der besten der letzten Jahre.
Butler
04.11.2011 - 08:52 Uhr
Give us the wind wird wohl mein Song des Jahres. Großartig (auch das Video dazu)!

08.11.2011 - 22:05 Uhr
5 vor 8
saihttam
20.02.2012 - 18:40 Uhr
verpasse ich heute viel wenn ich nicht aufs konzert in Offenbach geh?
Lätta
20.02.2012 - 19:14 Uhr
Verdammt viel. Eine der besten Live-Bands überhaupt.
Lätta
20.02.2012 - 19:18 Uhr
Ich meinte eigentlich U2. Schließlich ist Bono für mich der Allergrößte!
saihttam
20.02.2012 - 19:56 Uhr
danke, aber ich glaub ich schau mir trotzdem lieber The War on Drugs an. passt irgendwie grad besser zu meiner stimmung. was ein mist aber auch, dass beide Bands am gleichen abend im raum Frankfurt spielen!!!
Simmerl
09.04.2012 - 01:33 Uhr
Toll!
Wohl zu spät entdeckt, waren anfang des Jahres in Deutschland, ja?
e.coli
09.04.2012 - 12:14 Uhr
Ja, aber da sie regelmäßig in Deutschland unterwegs sind, wirst du sie sicherlich auch noch sehen können.
Simmerl
05.06.2012 - 22:14 Uhr
Top! Freu mich..

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: