Listen




Banner, 120 x 600, mit Claim


Muff Potter - Gute Aussicht

User Beitrag
Rollo
07.04.2009 - 17:37 Uhr
Passt schon gut drauf, finde ich, wenngleich es textlich etwas flach ausfällt. Aber es lockert die Lärmeskapaden schön auf.
Super Platte mit ungewöhnlichen Ideen und endlich wieder schön verspielten, knarzigen Gitarren. Hätte ich so wirklich nicht erwartet.

Natürlich längst bestellt! :D
Eurodance Commando
15.04.2009 - 00:39 Uhr
hier kann man sich alle Lieder in voller Länge anhören !


http://www.muffpotter.net/webwheel/
mr.pink
15.04.2009 - 01:14 Uhr
"ich und so" stellt schonmal das meiste auf dem vorgänger in den schatten. die jungs wissen zu überraschen.
Mc lusky
15.04.2009 - 02:31 Uhr
Hab heute die Platte geschickt bekommen.
Erster Eindruck ist sehr positiv. Richtig schön lärmend und krachig.

Nachdem mich der Vorgänger doch recht wenig gepackt hat, steht ihnen das "noisige" Soundgewand meiner Meinung sehr gut.

Ausserdem finde ich das Album gar nicht so sperrig wie in manchen Gazetten behauptet wird.

Eurodance Commando
16.04.2009 - 00:57 Uhr
"Ich bin zu dumm, um alles zu wissen / Und zu schlau, um das jemals zu vergessen / Manchmal find' ich's komisch, dass ich traurig war / Das ist besser als umgekehrt" ist ion der Tat eine super Zeile. Wer sich sowas ausdenkt,vor dem ziehe ich meinen Hut ! Chapeau !
eric
16.04.2009 - 01:35 Uhr
Ich lobe mal mit. Das klingt fein!
Obrac
16.04.2009 - 08:34 Uhr
Leider ne relativ langweilige Platte. "Mein Freund, das Wrack" und "Eiskunstlauf ohne Ton" sind mit Abstand die besten Songs. Der Rest rockt ziemlich öde vor sich hin.
XY
16.04.2009 - 10:07 Uhr
Doch, klingt richtig gut! Wenn mein Nachbar nun noch seine dumme Stampfmusik ausmachen würde, könnte ich es besser genießen. Und heute abend spielen ja Nagel und Dennis umsonst. Aber: blöde Erkältung und frühes Aufstehen am Freitag.
eric
16.04.2009 - 10:39 Uhr
Ich hab's erst drei mal gehört, bin aber zufrieden. Unter der rauhen Schale ist aber schon noch was, Obrac. "Rave is not rave" finde ich textlich z.B. sehr genial, genau wie die Hund-Hymne. Schwachpunkt ist klar die Single, das ist musikalisch und textlich echt durchschnitt.
Obrac
16.04.2009 - 11:29 Uhr
Ich hab's erst drei mal gehört, bin aber zufrieden. Unter der rauhen Schale ist aber schon noch was, Obrac.

Ich habs bestimmt schon zehnmal gehört. Ich finds auch eigentlich nicht besonders rau.
Wenn man die besten Songs der Platte mit denen von "Steady Fremdkörper" auf eine Platte packen würde, hätte man was Gutes. So ist beides für sich aber eher Mittelmaß.
murdoc
16.04.2009 - 17:24 Uhr
auch wenn das album live eingespielt worden ist, hört es sich wieder nach diesem typischen muff potter sound der letzten beiden alben an.
die sollten sich mal den anderen produzenten suchen. ich weiß auch nicht, das ist alles viel zu laut und anstrengend.

ja und mit den wortspielchen kann man es wirklich übertreiben, herr nagel!
ansonsten sind sie auf einem guten weg
Rollo
16.04.2009 - 17:36 Uhr
@ Murdoc
Ähm, sie haben mit Moses Schneider aufgenommen, diesmal.

Ich finde, die platte hat deutlich mehr Atmosphäre, als die letzte und sehr viel bessere Texte.
murdoc
16.04.2009 - 18:09 Uhr
ich dachte das wäre wieder der nikolai potthoff, weil ich den im studiodiary gesehen hatte. war ich wohl etwas vorschnell.
naja ich finde da hat sich trotzdem nicht viel geändert...
bernhard.
17.04.2009 - 19:41 Uhr
hab jetzt drei oder vier durchläufe... es sind einige absolut geile songs drauf, totale aussetzer gibts eigentlich nicht, aber ein paar songs sind auch etwas lahm...

allgemein ein ziemlich gutes album, wieder deutlich rauer als die letzte, aber irgendwie kommt keine wirkliche stimmung auf... die songs sind diesmal alle zu ähnlich, es kommt nicht wirklich eine album stimmung auf...
live könnten die neuen sachen allerdings schon sehr geil sein, vielleicht entwickelt sich das auch erst noch..

mein favorit bleibt nach wie vor die "von wegen", auch wenn ich da wahrscheinlich sehr alleine bin ;)
eric
17.04.2009 - 19:51 Uhr
Ich find's immer stärker mit der Zeit...sehr solide Platte. Und gerade das mit dem ähnlich klingen sehe ich ganz anders. Die letzte war soundmäßig ähnlich, was die Songs untereinander angeht.

Mochte aber jedes Album bisher auf seine Weise, wenn ich auch "Steady Fremdkörper" wohl insgesamt am wenigsten gehört habe.

Sven
18.04.2009 - 01:04 Uhr
What the bloody hell.. hatte heut 6(!) mal den Newsletter im Postfach. Nagel, was los Mann?
Horst Josef
18.04.2009 - 21:06 Uhr
Irgendwie fühle ich mich angehalten, hier eine Lanze für die letzte Platte zu brechen. Es scheint, als wäre sie weit weniger beliebt als die anderen Alben, dabei ragen schon allein "Gestern an der Front" und "Steady Fremdkörper" gen Richtung Himmel. Auch der Rest weiß mich vollends zu überzeugen.
Verprügelt mich, aber ich halte Steady Fremdkörper für gelungener als Heute wird gewonne, bitte. Nun kann ich eigentlich nur noch hoffen, dass die Neue demnächst eintrifft.
1126
19.04.2009 - 14:55 Uhr
Naja... "Heute wird gewonnen, bitte" ist schon textlich den meisten anderen Muff Potter-Alben weit überlegen. Jedenfalls meiner Meinung nach.
bernhard.
19.04.2009 - 15:25 Uhr
ich mag die steady fremdkörper auch sehr sehr gerne, vor allem textlich... musikalisch allerdings halt nicht ganz so gut wie die drei vorgänger (weil die schrei wenn du brennst und die self titled zwar ganz nette lieder haben, aber das ist dann ja doch eher noch ne blaupause für das was danach kam)

btw. ist die neue platte auf jeden fall ein grower.. das mit der eintönigkeit hat sich bei mir allmählich gelöst, finds einfach nur noch gut, jeder song eigentlich, textlich auch echt gut... mal schauen wo man mit der platte noch bei rauskommt ;)
analomalo
19.04.2009 - 15:38 Uhr
Bullshit, die haben nichts mit moses schneider aufgenommen, die platte hat niko produziert.
Rollo
19.04.2009 - 16:10 Uhr
Okay, Sorry, da hatte ich mich echt verlesen.
Mea Culpa.
Addict
21.04.2009 - 11:56 Uhr
GETADDICTED-Exklusiv: Video-Interview mit Muff Potter zu "Gute Aussicht"



Samstag nachmittag: Die Augen leuchten, ein seliges Lächeln im Gesicht - Nagel erfährt gerade am Telefon, dass sich “Gute Aussicht” offenbar einen Tag nach Erscheinen schon gut verkauft. Nach zwei Platten bei Universal haben Muff Potter wieder alles selbst in die Hand genommen, literweise Herzblut und genau so viel Geld und Arbeit in das Album gesteckt. Umso mehr freut sich die Band, dass sich das Schuften gelohnt hat, und auch wenn Nagel und Brami völlig erschöpft sind, nehmen sie sich Zeit, um über das Album zu erzählen - hier schonmal ein Vorgeschmack über die kommende Tour.
BadeInsel
21.04.2009 - 15:18 Uhr
wie ist eig. das fanzine geworden?
ich werd wohl leider keins mehr bekommen.mist.
am 11.4 bei der band bestellt doch bis heute ist nichts gekommen. die vorfreunde nervt so langsam echt mächtig ... naja...abwarten...nächstes mal renne ich wieder zum flight 13. der ist schließlich gleich ums eck :D
Bonanza
28.04.2009 - 19:08 Uhr
Schläft der thread schon ein?
Find die Platte ne ganze Ecke besser als Steady Fremdkörper. "Ich und so" haut mich immer wieder um. Nur mit "wie spät ist es, und warum" kann ich mich nicht richtig anfreunden.
M@rc:
29.04.2009 - 15:17 Uhr
Ich mochte die letzten Platten eigentlich auch schon sehr gerne...

"Gute Aussicht" klingt tatsächlich ein bisschen roher als die beiden unmittelbaren Vorgänger. Jedoch wirkt das Album in keinster Weise weniger eingängig in meinen Ohren...

ich und so 6/10
rave is not rave 9/10
ich bin charmant 6/10
niemand will den hund begraben 8/10
blitzkredit bop 7/10
die party ist vorbei 5/10
alles war schön und nichts tat weh 6/10
wie spät es ist, und warum? 7/10
wir werden uns kümmern 9/10
mein freund, das wrack 8/10
eiskunstlauf ohne ton 9/10
gute aussicht 8/10

Vor allem zum Ende der Platte ein starkes Album. Und in meinen Augen werden Muff Potter immer besonders "groß", wenn sie die etwas ruhigeren Töne anschlagen...

Gute Aussicht 8/10
eric
29.04.2009 - 16:22 Uhr
Seh's auf einer Stufe mit den beiden Vorgängern und "Heute wird gewonnen, bitte" immer noch besser als alle Nachfolger.

ich und so 8/10 (zündet spät, aber dann...)
rave is not rave 9/10 (à la "born blöd. genial.)
ich bin charmant 5/10
niemand will den hund begraben 8/10
blitzkredit bop 6/10 (revidiere mich, textlich doch gut!)
die party ist vorbei 6/10
alles war schön und nichts tat weh 6/10
wie spät es ist, und warum? 7/10
wir werden uns kümmern 9/10
mein freund, das wrack 8/10
eiskunstlauf ohne ton 7/10
gute aussicht 7/10


Macht wohl so 7.5/10.
Addict
04.05.2009 - 14:46 Uhr
Teil2 des GEDADDICTED-Exklusivs mit Nagel & Brahmi:
Die Entstehung von "GUTE AUSSICHT" - Song für Song
B@n@n@ Co.
04.05.2009 - 17:24 Uhr
"Blitzkredit Bop" ist für mich jetzt schon der Songtitel des jahres 2009.
M@rc
06.05.2009 - 15:10 Uhr
Ach du Scheiße...Muff Potter in den Charts. Platz 56 fürs Album...und da sind die Verkäufe über ihren eigenen Shop nicht mit eingerechnet. Ist das immer so?
markus
07.05.2009 - 14:11 Uhr
Seit Sie mit den DÄ auf Tour waren - JA!
M@rc
07.05.2009 - 19:03 Uhr
Habe mich mißverständlich ausgedrückt...wollte eigentlich wissen, ob (Platten)-Verkäufe über einen eigenen Shop nicht mit in die Charts eingerechnet werden?

Weiß zwar schon das Charts vorne und hinten nicht mehr stimmen, aber diese Fehlerquelle hatte ich noch gar nicht vor Augen.
ADDICT
08.05.2009 - 10:48 Uhr
Blitzkredit Bop zum kostenlosen, legalen Download bei GETADDICTED
manassas
08.05.2009 - 13:43 Uhr
Der Sänger von Muff Potter ist mir schon deswegen sympathisch, weil er in einer MTV-Runde gegen Casting(sternchen) gewettert hat.
Viele Musiker denken so wie er, leider sprechen es zu wenig aus.
Dabei übrigens auch Küblkotz, der extrem dämlich rüberkam und in erster Linie durch sein klingelndes Handy auffiel.
Obrac
08.05.2009 - 13:54 Uhr
Hast du eigentlich kein anderes Thema? Gründe doch ne Selbsthilfegruppe. Oder erschieß dich von mir aus. Das erträgt ja kein Mensch.

Also, die neue Platte finde ich immer noch schwach, aber "Eiskunstlauf ohne Ton" ist groß.
manassas
08.05.2009 - 14:02 Uhr
Ich dachte, das Forum wäre die Selbsthilfegruppe.
Ansonsten: ich habe schon andere Themen, genau wie du auch. Nur überschneiden die sich nicht. Abgesehen ist es für den Sänger auch ein Thema, sonst wäre er da ja nicht hingegangen.
PS: Welche Menschen ?
grünes fahrrad
08.05.2009 - 17:41 Uhr
wer war gestern in hannover?
Platten-blog.de
10.05.2009 - 14:00 Uhr
Ich habe mich jetzt intensiv in das neue Muff Potter Album reingehört. Gefällt mir wesentlich besser als das etwas zu Tomte-mäßige letzte Album. Außerdem ist die Neongelbe Vinyl Version inkl. MP3 Code schon saugeil.

Vor allen Dingen die erste Hälfte ist verdammt gut geworden. Interessant, dass sich in den Online Diskussionen zwei Gruppen bilden. Die eine Hälfte findet den Anfang gut, die andere die zweite Hälfte.

Ich habe mal eine kleine Kritik geschrieben. Wen es interessiert: http://platten-blog.de/?p=69
SpuddBencer
10.05.2009 - 15:25 Uhr
ich finde das album auf jeden fall besser als das letzte, etwas schwächer als Von Wegen und gegen den rest stinkts ja sowieso ab.

aber immerhin, wieder ein leichter aufwärtstrend auszumachen...

highlights: Niemand wil den Hund begraben, Eiskunstlauf ohne Ton

nervig finde ich hingegen den opener - das thema haben sie auch eh schon mal besser behandelt...
Bonanza
11.05.2009 - 18:24 Uhr
Ich find den opener verdammt großartig.
Ich find den Auftakt und die zweite Hälfte gleichermßen gut. Zur Mitte hin schwächelts dann ein wenig.

Ich und so 9/10
Rave is not rave 9/10
Ich bin charmant 6/10
Niemand will den Hund begraben 8/10
Blitzkredit Bop 6/10
Die Party ist vorbei 7/10
Alles war schön und nichts tat weh 7/10
Wie spät ist es, und warum? 6/10
Wir werden uns kümmern 8/10
Mein Freund,das Wrack 8/10
Eiskunstlauf ohne Ton 9/10
Gute Aussicht 8/10
Dennis the Menace
23.05.2009 - 13:42 Uhr
Beim mir mausert sich gerade "Wie spät iste s und warum" zu einem Lieblingssong. Nachdem ich schon allerdings diverse andere hatte.

Für mich ist "Gute Aussicht" das Album des Jahres. Endlich mal wieder Texte bei denen man nicht rot werden muss vor lauter peinlich selbstverliebten Gejammer wie sonst üblich und ein erfrischend un-deutscher Sound.
murks
27.05.2009 - 15:19 Uhr
tolle platte!
Armin
27.05.2009 - 22:13 Uhr
In Sachen Muff Potter hätte ich noch einen Link zum freien und kostenlosen
Download der ersten Single "Blitzkredit Bop", welche die Potters an ihre
Fans verschenken:
http://www.dennisscheider.de/downloads/Blitzkredit_Bop.mp3
logan
16.07.2009 - 00:11 Uhr
Schönes Interview:
http://www.gaesteliste.de/texte/show.html?id=4a5e4f316931395&_nr=1255
SvK
28.07.2009 - 13:08 Uhr
grad als email reingeflattert:

liebe freunde von muff potter,

vor fast zehn jahren sangen wir in dem "siegerlied":
"tapferkeit ist nicht gottgegeben, wer will schon lernen wie man sowas macht."
und weil wir nie gelernt haben wie man sowas macht machen wir es kurz:

WIR LÖSEN UNSERE BAND AUF!

wir glauben, daß wir nach gut 16 jahren an einem schlusspunkt angekommen sind. wir glauben, daß wir dieses jahr mit "gute aussicht" eine der besten randale platten des ganzen jahrzehnts abgeliefert haben. wir glauben, daß wir in all den jahren, nicht zuletzt 2008/2009, phänomenal viel energie in diese band gesteckt haben.
muff potter, ein monster, larger than life. manche von uns spielen jetzt seit der hälfte ihres lebens in dieser band. das muss man sich mal vorstellen!

irgendwann ist auch mal schluss.
der besiegte sieger macht platz für etwas neues.

alle angekündigten konzerte werden gespielt, und im dezember sagen wir nochmal eine woche lang tschüs. die termine werden in wenigen wochen bekannt gegeben.

danke an alle die uns in den letzten 16 jahren unterstützt haben.
danke am allermeisten an uns selbst für 16 jahre fahrtwind.
wir gehen erhobenen hauptes, in demut und stolz. besser können wir uns einen abgang nicht vorstellen.

muff potter forever.
auf wiedersehen,
sagen nagel, shredder, dennis und brami.
pw
28.07.2009 - 13:31 Uhr
Auf der offiziellen Bandseite steht's auch. Mist, es ist leider wahr.
das wurde...
28.07.2009 - 13:32 Uhr
...auch Zeit.
SvK
28.07.2009 - 13:38 Uhr
ich kanns nicht fassen.
eric
28.07.2009 - 13:47 Uhr
wie schade. ich denke, es kam nicht ganz unerwartet. im alter muss man sich eben eines tages entscheiden. von der band können die jungs sicher nicht auf dauer leben.
BadeInsel
28.07.2009 - 13:59 Uhr
verdammt :(
Boston
28.07.2009 - 14:00 Uhr
Musste es aus dem ghvc-Newsletter erfahren. Schade.

Seite: « 1 2 3 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: