Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Jupiter Jones - Holiday in Catatonia

User Beitrag
Armin
16.01.2009 - 20:13 Uhr
Hallo Freunde,

Ab heute ist bei Jupiter Jones: ALLES NEU !!!!

Das Jahr in dem ich schlief - Single ab 20.03.2009

Neues Design von Homepage und MySpace

Das Jahr in dem ich schlief - Fan Prelistening Gewinnspiel

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

----- Das Jahr in dem ich schlief - Single ab 20.03.2009

Das Jahr in dem ich schlief, heißt die erste Singleauskopplung vom
kommenden JUPITER JONES-Album.

Musikalisch eine sichere Angelegenheit für Uptempo -
Tanzveranstaltungen in Deinem Lieblings Indieschuppen, textlich
gleichermaßen ein Hoch und Abgesang auf das Leben Mitte, Ende 20.

Oliver Rohrbeck (den meisten wohl bekannt als Justus Jonas von den
Drei ???) spricht das Credo für alle Auseinanderzieher: Nie im Leben
gehts Dir irgendwo besser als hier !

Die Single ist ab 20.03.2009 als Download mit einer schönen
Akustikversion erhältlich. Gleichzeitig wird es ein limitiertes
schickes Allround-Digi-Pak mit den Non-Album-Bonustracks: Bereit für
den Aufstand, Die Nacht in der Slayer in Uedelhoven spielten und
Versickern / Versanden (Elektrounplugged) nur über die Jupiter
Jones-Homepage geben !

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

----- Neues Design von Homepage und MySpace

Der alte Lack ist ab und alle Zeichen auf der neuen Homepage und
Myspace-Seite stehen auf Das Jahr in dem ich schlief, die erste Single
vom kommenden Jupiter Jones-Album.

http://www.jupiter-jones.de

http://www.myspace.com/jupiterjones

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

----- Das Jahr in dem ich schlief - Fan Prelistening Gewinnspiel

Du bist Jupiter Jones Fan ? Du wohnst in der Nähe von Köln ? Du hast
am Freitag den 30.01. um 18 Uhr Zeit ?

Dann können Deine Ohren zu den ersten gehören die in die neue Single
Das Jahr in dem ich schlief plus Bonustracks vom kommenden Jupiter
Jones Album reinhören können !!

Außerdem gibts Kaffee und Schnack mit den Jungs von Jupiter Jones und
eine Rundführung durch das Tonstudio in Köln in dem die neue Platte
aufgenommen wurde.

Verlost werden je 4 Plätze über unsere Partnerportale www.visions.de
www.triggerfish.de www.getaddicted.org


Elin
16.01.2009 - 20:42 Uhr
Clickclickdecker neues Album, Voltaire neues Album, Jupiter Jones auch neues Album.
Das Jahr kann nur gut werden :-)
eric
16.01.2009 - 23:34 Uhr
Die Clickclickdecker hab' ich seit heute hier liegen. Auf Jupiter Jones freu' ich mich aber natürlich noch ein Stück mehr. :)
Addict
17.01.2009 - 12:09 Uhr
Verlost werden 4 Plätze zur Pre-Listening-Session über unser Partnerportal www.getaddicted.org

Und zwar hier
Daniel
22.01.2009 - 19:16 Uhr
Laut Presskit auf jupiterjones.de wird das Album "Holiday in Catatonia" heissen.
SvK
25.01.2009 - 22:49 Uhr
bin sehr gespannt. 2007 waren sie besser als muff potter.
Addict
05.02.2009 - 16:17 Uhr
Nachdem Jupiter Jones am vergangenen Freitag zur Prelistening-Session zu ihrer kommenden Single “Das Jahr, in dem ich schlief” eingeladen hatten, gibt es jetzt nach unseren Bildern noch mehr zu sehen - und vor allem auch: zu hören!
Armin
03.03.2009 - 22:54 Uhr
Liebe Freunde und Medienpartner,



das neue JUPITER JONES Album steht vor der Tür! Am 22. Mai wird „Holiday In Catatonia“ veröffentlicht, vorher wird am 20.3. die „Das Jahr in dem ich schlief“ Single als Download und als supermegalimitiertes und echt schönes Digipak veröffentlicht.



Das hat die Band zur Single zu sagen: „Die erste Auskopplung vom kommenden Jupiter Jones Album und gleich der perfekte Repräsentant und Vorbote. Musikalisch eine sichere Angelegenheit für Uptempo - Tanzveranstaltungen in Deinem Lieblings Indieschuppen, textlich gleichermaßen ein Hoch und Abgesang auf das Leben Mitte, Ende 20. Weil sich im Endeffekt ja doch alles um eben die Dinge dreht, die wir ausschließen und den Anderen überlassen wollten. Aufwachsen, zurücklassen, vermissen, vergessen, Beziehungsquatsch, Quarterlife, Midlife, Arschlecken, Dankeschön. Man ist so alt, wie man sich fühlt. Oder eben auch nicht. Oliver Rohrbeck (den meisten wohl besser bekannt als Justus Jonas von den Drei ???) spricht das Credo für alle Auseinanderzieher: Nie im Leben geht’s Dir irgendwo besser als hier!“



JUPITER JONES – kleine Platte, kleine Tour…



„Das Jahr in dem ich schlief“ ist endgültig vorbei! Denn passend zum Release der neuen und gleichnamigen JUPITER JONES Single am 20.3. gehen die Herren, die sich mittlerweile an musikstrategisch wichtigen Orten wie Hamburg, Koblenz und der Eifel verteilt haben auf „kleine Tour“. Ist ja auch eine „kleine Platte“. An folgenden Terminen und Orten hat man die Gelegenheit, JUPITER JONES (mit MIKROBOY als Support) live zu begutachten, vielleicht kommt ja auch schon der ein oder andere Track des im Mai erscheinenden Albums „Holiday In Catatonia“ zur Aufführung:



26.03.2009 Hamburg Molotow
27.03.2009 Berlin Privat Club
28.03.2009 Köln Gebäude 9

Wie schon fast gewöhnlich bei JUPITER JONES wird es nicht nur ein Standard-Kartenhaus-Ticket geben sondern ein tolles Fan-Paket: Unter http://vvk.jupiter-jones.de könnt Ihr ein schickes Oldschool-Hardticket für 12 € bestellen. Wer noch mehr will kann zusätzlich zum Sondersparpreis noch das superschnieke – auf 500 Stück limitierte - Allround-Maxi-Single-Digipak incl Karte für 15 € kaufen. Das Digipak enthält zusätzlich zur aktuellen Single „Das Jahr in dem ich schlief“ noch 3 weitere Non-Album-Bonustracks und ist nur im Jupiter Jones-Kartenvorverkauf oder -Shop erhältlich – solange der Vorrat reicht !!

BadeInsel
03.03.2009 - 23:47 Uhr
oh wie ich mich freue :)
Goldlöckchen
10.03.2009 - 14:14 Uhr
Das wird prima! :-) Konzert in Köln!
Wer noch!?
Armin
10.03.2009 - 18:55 Uhr


Hallo Freunde,

JUPITER JONES FAN-PRELISTENING-AKTION

Jupiter Jones haben über Visions.de, Triggerfish.de, Getaddicted.org
und Ihr Streetteam in Form eines Gewinnspiels zu einer
Prelistening-Session in Ihr Studio in Köln eingeladen. Das ganze
wurde ein netter Abend mit Schnack, Kaffe, Kuchen und neuem
Songmaterial vom kommenden Album und der ersten Singleauskopplung.

Das Ergebnis könnt Ihr auf der Bandhomepage oder MySpace einsehen.
Zum ersten mal werden auch neue Tracks - vor allem auch die neue
Single "Das Jahr in dem ich schlief" - angespielt !!

www.myspace.com/jupiterjones

www.jupiter-jones.de

Eure Jupiters !!

"Das Jahr in dem ich schlief"-Tour

präsentiert von VISIONS und WESTZEIT

26.03.09 Hamburg, Molotow (+ Mikroboy)

27.03.09 Berlin, Privat Club (+ Mikroboy)

28.03.09 Köln, Gebäude 9 (+ Mikroboy)

Vorverkauf: http://vvk.jupiter-jones.de

Festivals:

14.08.09 Minirock Festival, Horb am Neckar (+KIZ ua)
?!
11.03.2009 - 20:42 Uhr
Das Konzert in Köln wird bestimmt super!
Bin auch dabei!
JJ Fan
13.03.2009 - 14:32 Uhr
Bin auch dabei! Bin gespannt, welche Songs die so spielen!?
- Jemand ne Ahnung!? Außer das Neue?!
Mal reinhören
14.03.2009 - 00:01 Uhr
Hier kann man in die neue Single und B-Seiten reinhören:

http://www.visions.de/news/10880/Jupiter-Jones-Single-vorab-hoeren
JJ Fan
22.03.2009 - 17:42 Uhr
Na, dann wirds sicher gut! noch 6 Tage! :O) Die Vorfreude steigt.
RockGirl
22.03.2009 - 20:27 Uhr
Also, soweit ich weiß, ist das Konzert im Gebäude 9. Wann sollte man dort eintreffen, damit man noch gut sieht?! Wannt refft ihr dort ein!? Wieviel eher fahrt ihr los?!
Eurodance Commando
24.03.2009 - 00:53 Uhr
Die neue Single "Da Jahr..." gefällt mir leider nicht so wahnsinnig.
Wäre auf dem Debüt einer der schwächsten Lieder gewesen.

Hoffe, die Jungs haben ihr Pulver nicht schon nach 1 1/2 Alben verschossen.

Raum um Raum 9/10
Entweder... erste Hälfte 8/10 2.Hälfte 5/10
Armin
15.04.2009 - 01:03 Uhr

++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Holiday in Catatonia ab 22.05.2009

++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Uns brennt das schon so lange unter den Naegeln, aber jetzt kann die
Katze endlich aus dem Sack.

Holiday in Catatonia heisst das neue Jupiter Jones Album, kommt am
22.05.2009 und ist das beste 3. Album geworden, das wir uns vorstellen
konnten und wir sind verdammt stolz !!!

Schick gemacht haben wir alles. Das Ding gibt's im schoenen
6-seitigen Digipak mit 12-seitigem Booklet. Ausserdem gibt's die
Erstauflage als Special-Edition incl DVD mit einem 45-minuetigen
Making-Of Holiday in Catatonia und dem Video zu Das Jahr in dem ich
schlief.

Ihr wisst ja jetzt wie schnell unsere Special-Editions vergriffen
sind. Wer das haben will sollte vorbestellen. Zum Beispiel bei amazon
oder Media Markt. Das Album gibt es vorerst NICHT im JJ-Shop oder auf
Konzerten.

Ausserdem wird's auch wieder ein nettes Gewinnspiel geben zur
Veroeffentlichung. Dazu aber spaeter mehr !!

11 Songs sind das auf gut 44 Minuten verteilt:

1 Das zu wissen

2 Das Jahr in dem ich schlief

3 Was anders war

4 Eine Landjugend

5 Nordpol / Suedpol

6 Er laesst doch immer alles fallen

7 Du und Joerg Haider

8 Da leiden hier leiden

9 Wer winkt hier eigentlich wem

10 Heute ist der erste Tag an dem ich mich offiziell alt fuehle

11 Und dann warten

Veroeffentlicht wird wieder ueber Mathildas und Titus. Bitte
unterstuetzt Euer DIY-Indie-Label und kauft die Musik !! Danke !!

++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Releaseshow 22.05.2009 21 Uhr

++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ein kleines Danke schoen an Euch soll ausserdem die Releaseshow in
Trier am 22.05.2009 sein.

Mitten auf dem Viehmarkt in Trier spielen wir auf nem Bus die neue
Platte !!

Und das beste: Kostet nix !!! Los geht's um 21 uhr !

++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Danke Part II

++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Und zwar fuer 3 umwerfende Konzerte in Hamburg, Berlin und Koeln.
Alles komplett ausverkauft - und der Wahnsinn !!! Danke Danke Danke
!!!

Wir sehen uns auf der grossen "Holiday in Catatonia Tour" im Herbst.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Das Jahr in dem ich schlief - Maxi-Single-Digipak

++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Diejenigen von Euch, die es verschlafen haben, das ultraschicke
Single-Digipak zu kaufen haben jetzt nochmal die einmalige Chance 30
Restexemplare von nicht bezahlten Bestellungen abzugreifen - Los
schnell in den Shop.

Denn danach ist das Ding wirklich weg !!

++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Festivaldaten

++++++++++++++++++++++++++++++++++++

22.05.2009 - Trier Viehmarkt - HIC Releaseshow || JJ auf dem Bus ||
Umsonst und Draussen

23.05.2009 - Binningen - Youth-Festival

26.06.2009 - Magedburg - Rock im Stadtpark (+Donots, Turbostaat ua)

24.07.2008 - Bausendorf - Riez Open Air

01.08.2009 - Haren / Ems - Ruet'n'Rock

14.08.2009 - Horb am Neckar - Minirock Festival (+KIZ ua)

29.08.2009 - Kevelaer - Querbeat Festival || Umsonst und Draussen

05.09.2009 - Haynsburg - Rock auf der Burg

.. mehr bald !!!

Eure Jupiters !!

www.jupiter-jones.de

www.myspace.com/jupiterjones


eric
20.04.2009 - 20:02 Uhr
Nach vier Durchgängen: Super Texte mal wieder. "Gut zu wissen" ist sehr geil; hat endlich wieder den verzweifelten 'Biss' des Debuts; und auch der Rest gefällt. Ich denke: wieder ein Stück stärker als die zweite Platte.
JJ
20.04.2009 - 20:37 Uhr
bereit für den aufstand ist NICHT auf dem album??? *heuuul* :((
Eurodance Commando
20.04.2009 - 20:44 Uhr
owo kann man sich die Lieder denn anhören ?
Reinhören
21.04.2009 - 22:57 Uhr
Bei Amazon kann man 30 Sekunden jeden Liedes lauschen.
Danko
22.04.2009 - 10:08 Uhr
22.05. Release Party auf dem Viehmarkt in Trier?
GENIAL! 10 Fußminuten von meiner Wohnung weg. :-)
Freude, Freude...
eric
22.04.2009 - 13:40 Uhr
Ja, umsonst und draußen. Eine sehr tolle Idee.
Daniel
11.05.2009 - 19:18 Uhr
Ab heute jeden Tag ein neuer Song:
http://webwheel.jupiter-jones.de

Geht schon mal ordentlich los!
eric
11.05.2009 - 19:33 Uhr
Ich kann mir nicht helfen...und mit der ersten, sehr traurigen Trennungsschmerz-Platte kann und sollte man das sowieso nicht vergleichen ( einfach zu unterschiedliche Ansätze)...

Nun, ich wage es: Dieses Album steckt den Vorgänger eindeutig in die Tasche. Erwachsener, reifer, besser als die letzte Platte. Kein Ausfall, textlich sehr, sehr gut. Ihre beste Platte?
Patte
11.05.2009 - 20:57 Uhr
"Bereit für den Aufstand" ist nicht auf dem Album? Äh?
Eurodance Commando
11.05.2009 - 21:17 Uhr
Zu dem neuen Lied "Das zu wissen".

Schonmal bessere Songs von JJ gehört, macht aber dennoch Lust auf das Album.
eric
21.05.2009 - 11:18 Uhr
Ich lese ja nun schon sehr lange auf dieser Seite mit. Aber diese Kritik entstand nun wohl tatsächlich nach höchstens zwei- bis dreimaligem Hören der Platte. Gerade textlich steckt dieses Mal viel mehr drin, und darüber wird kaum ein Wort verloren. Und gegen Ende hin wird die Platte doch erst wirklich stark.

"Hier leiden, da leiden"?
"Wer winkt hier eigentlich wem?"
"Und dann warten"?
bernhard.
21.05.2009 - 12:25 Uhr
ich hab in die songs vom webwheel nur reingehört, platte vorbestellt, wird aber wohl erst nächste woche kommen..

teilweise klingts ganz großartig, aber ich glaub die platte braucht ne weile, teils auch sehr sperrig irgendwie... schwer zu beschreiben...
aber die zweite hat auch erst sehr spät bei mir gezündet

ich äußer mich dann erst wieder, wenn ich die platte ein paar mal gehört hab :)
Gähn
21.05.2009 - 19:34 Uhr
Man darf wohl kein "Raum um Raum" mehr von ihnen erwarten. Das Album ist weiterer Schritt zum gefälligen Stadion-Rock. "Das zu Wissen",
"Das Jahr in dem ich schlief" und "Eine Landjugend" gefallen mir noch ganz gut, aber der Rest langweilt ganz nett vor sich hin. 5/10
eric
21.05.2009 - 22:05 Uhr
Hast dir aber schön genau die Highlights aus der Plattentests-Rezension gepickt? ;)
Gähn
21.05.2009 - 23:32 Uhr
Ich kann der Rezi halt zustimmen.
Ich habe mich beim letzen Alben über die flachen Balladen schon zu genüge aufgeregt.
Auf dem ersten Album hatten sie noch richtig tiefgehende ruhige Songs wie "Wenn das alle verstehen" oder "Jupp"...aber auf den letzten beiden Alben klingen die einfach schmalzig.
eric
21.05.2009 - 23:38 Uhr
"Raum um Raum" war ja thematisch schon fast ein Konzeptalbum mit all dem Herz-Schmerz. Kann man schwer vergleichen... Ich find die Neue zumindest stärker als die "Tapete".

Klar sind die Themen alle irgendwo schon mal da gewesen, aber "Wer winkt hier eigentlich wem" oder "Und dann warten" sind meines Erachtens alles andere als 'flache' Balladen. Und auch die Gitarre in "Was anders war hat was.
nullchekcer
22.05.2009 - 10:33 Uhr
die texte haben was von kettcar-betroffenheitsgesülze..."ihr hier dort drinnen, und wir hier da draußen" ;)
M. Wiebusch
22.05.2009 - 12:58 Uhr

Wir haben weitaus mehr tiefgang als dieser Heinz-Rudolf-Kunze-Verschnitt.
M. Wiebusch
22.05.2009 - 12:58 Uhr

Wir haben weitaus mehr tiefgang als dieser Heinz-Rudolf-Kunze-Verschnitt.
Obrac
30.05.2009 - 12:49 Uhr
Hmm, irgendwie ein zweischneidiges Schwert, dieses Album. Auf der einen Seite echt tolle Songs wie "Was anders war" oder "Wer winkt hier..", und dann sowas wie "Du und Jörg Haider". "Raum um Raum" hatte damals gute Ansätze, hat mich aber nicht umgehauen. Den Nachfolger habe ich danach ausgelassen. Und jetzt.. so ne 6-7/10. Vor allem die Gastauftritte vom Donots-Typen (was für ein grottiger Gesang) oder Jana Kamutschke oder wie die heißt hätte es nicht gebraucht. Dieses sehr gekünstelt wirkende Raue in der Stimme vom Sänger stört auch manchmal, z.B. im Opener.
Letztlich wohl stilistisch und qualitativ gut mit der neuen Muff Potter zu vergleichen.
Rollo
30.05.2009 - 16:13 Uhr
"Letztlich wohl stilistisch und qualitativ gut mit der neuen Muff Potter zu vergleichen."

nein. grässliche band.
Gähn
30.05.2009 - 16:14 Uhr
"Letztlich wohl stilistisch und qualitativ gut mit der neuen Muff Potter zu vergleichen."


Du spinnst wohl!
Rollo
30.05.2009 - 16:17 Uhr
und damit meine ich NICHT Muff Potter...
Obrac
30.05.2009 - 16:32 Uhr
Danke für eure Antworten. Habe mich sehr gefreut.
Rollo
30.05.2009 - 16:36 Uhr
Jeden Tag eine gute Tat. ;)
WaclavBrunksij
30.05.2009 - 16:49 Uhr
Jupiter Jones,Muff Potter,Kettcar (mal aufgefallen,was diese bands schon für beknackte namen haben)-alles der gleiche üble betroffene 2studenten-punk"!

wird zeit,dass solchen bands mal weniger beachtung gezollt wird. aber klar,mit ihrer lyrik sprechen sie ja sooo vielen aus der seele,stimmts?!
conorocko
30.05.2009 - 17:00 Uhr
also ich finde deinen namen um einiges beknackter WaclavBrunksij. Machst du auch Musik?
WaclavBrunksij
30.05.2009 - 17:09 Uhr

ja.
Rollo
30.05.2009 - 17:09 Uhr
@WaclavBrunksij
Ziemlich bescheurte Aussage, insbesondere in Hinblik auf Muff Potter, zu deren Repertoire maximal ein (1!) Betroffenheitssong gehört.
WaclavBrunksij
30.05.2009 - 17:12 Uhr
@Rollo:

ok,gut dass es leute gibt wie dich,die das nachzählen.
gibts da richtwerte ab wann der song als ein solcher (dis)qualifiziert ist,so mit x und y achse?
Rollo
30.05.2009 - 17:17 Uhr
@WaclavBrunksij

Wenn es sich um billiges Anprangern geselschaftlicher Mißstände handelt.

Oder was verstehst du darunter?
Patte
30.05.2009 - 17:26 Uhr
Das Duett mit Jana Pallaske auf "Nordpol/Südpol" halte ich für gelungen...schöne, sich im Kopf festsetzende Melodie und harmonieren tun die beiden auch ein bisschen (selbst wenn Pallaske jetzt keine kraftvolle Übersängerin ist).

Auch an "Das Jahr in dem ich schlief" konnte ich mich bisher recht gut gewöhnen. Ich mag die knackigen Rocksalven, was das ganze zur zart-harten Angelegenheit macht.

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: