Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Pet Shop Boys - Yes

User Beitrag
musie
10.03.2009 - 17:12 Uhr
die 6 oben erwähnten lieder gibts ganz und in guter qualität, nicht als schnipsel. aber 10/10??? dann müsste ja jeder dieser lieder eine 10 kriegen, was sie bei mir bei weitem nicht tun...
BuddyX
10.03.2009 - 19:26 Uhr
Update: Habe die 6 Promosongs mittlerweile auch in voller Länge gehört. 10/10 würden auch nicht alle bei mir bekommen, aber ich wurde in einer ersten Einschätzung bestätigt: 'The way it used to be' ist absolut großartig. Melancholischer Pop vom aller-allerfeinsten. Ich verneige mich vor den Jungs, sie können's einfach immer noch.
night porter
11.03.2009 - 02:14 Uhr
Ich habe neben der ersten Single leider nur noch The way it used to be und Did you see me coming vollständig gefunden.

The way it used to be ist eine wunderschöne, getragene Space Disco-Nummer, welche der Fundamental zum endgültigen Sternenglanz noch gefehlt hätte.

Did you see me coming hat anfänglich den Charme eines Füllstückes und wird, sollte es ausgekoppelt werden, wahrscheinlich relativ schnell einen ziemlich hohen Nervfaktor entwickeln, wobei mir das aufdringlichere New York city boy eigentlich besser gefällt.
II©h┼ (p.b.m.), anerkanntes Schätzle™
11.03.2009 - 08:30 Uhr
Donnerwetter, eine 10/10 bei Spon:

http://www.spiegel.de/kultur/musik/0,1518,612366,00.html#ref=rss
Alternaty
11.03.2009 - 17:59 Uhr
Love etc., ein wunderschöner Song der dem einzigen Gut das heutzutage noch Relevanz hat huldigt!
musie
19.03.2009 - 13:48 Uhr
so, inzwischen gibts das album ja ganz. wer diesem album eine 10/10 gibt, der hat das teil definitiv nicht angehört. ich finde die pet shop boys ja auch gut und freue mich auf jede neue cd, aber dieses mal ist es eine leise enttäuschung, obwohl ich die single und v.a. auch the way it used to be klasse finde.
EkEL
19.03.2009 - 14:12 Uhr
the way it used to be is wirklich hammer, aber auch der rest ist gut. vor allem nicht so duester wie fundamental.

mir gefällts!
night porter
19.03.2009 - 18:46 Uhr
http://music.aol.co.uk/music-news/pet-shop-boys-exclusive-first-listen/article/20090317123709990001?gid=15
stillill
20.03.2009 - 11:05 Uhr
bin nach 'love' und den diversen vorschusslorbeeren auch etwas enttäuscht, aber vielleicht wird es ja noch.. im moment in etwa auf einem level mit fundamental.
Mixtape
20.03.2009 - 13:03 Uhr
Sehr gute Rezension bei der SZ

Das Album im Stream
Alternaty
20.03.2009 - 13:04 Uhr
Bin leider auch eher enttäuscht. Außer dem großartigen Love etc. gibt es nur 2-3 Nummern die ich ganz gut finde, der Rest ist ziemlich schwach.
Mixtape
20.03.2009 - 13:06 Uhr
Geht mir momentan auch so, aber ich werd mal den Tipp aus der SZ befolgen und das Album im Mix mit anderen Songs hören, vielleicht hilft's wirklich.
Tufamsakatufka
20.03.2009 - 13:16 Uhr
Enttäuscht bin ich nicht, weil ich kein Jahrhundertalbum erwartet habe und bei den Wigger- und Laut.de-Bewertungen sowieso immer vorsichtig bin. Finde trotzdem, es ist das beste Album seit der "Very".
F.S.
20.03.2009 - 13:23 Uhr
ooohhh. hip hop.
night porter
20.03.2009 - 16:12 Uhr
Die Fundamental und die Release haben mir deutlich besser gefallen, wennglich das ein oder andere Stück dann doch im Ohr hängengeblieben sind. Allerdings ist King of rome nicht nur zurückhaltend, sondern schlichtweg langweilig. In More than a dream bewahrt die von der SZ beschriebene Zurückhaltung wenigstens den Song davor zur reinen Kirmesnummer zu werden. Das Sixties-lastige Beautiful people hätten Scott Walker oder Dusty springfield vielleicht noch retten können, aber Tennants Stimme (so sehr ich sie mag) ist dafür einfach zu dünn. Und Legacy ist zwar eine schöne angepoppte Musicalnummer, die aber etwas arg verloren an das Ende des Albums montiert ist. Da hilft aber sicherlich der Mix mit anderen Songs.

Trotz The way it used to be würde ich nicht mehr als eine 6/10 vergeben
Mixtape
20.03.2009 - 16:54 Uhr
Der Mix hilft tatsächlich den meisten Songs. "Pandemonium" knallt gerade nach einem Thermals-Songs viel mehr als im Albumkontext. "King of rome" iat aber tatsächlich langweilig.
Mixtape
20.03.2009 - 22:37 Uhr
Der Mix hat sogar soviel gebracht, dass ich mir morgen die CD kaufen werde.
night porter
21.03.2009 - 01:35 Uhr
Auf der Habenseite befinden sich im Moment The way it used to be, Pandemonium (das bessere Love etc.), Legacy und Vulnerable. Der Rest bleibt eine relativ durchschnittliche Angelegenheit, manchmal tatsächlich ein bisschen arg vulgär, meistens beliebig.
Man mag die Fundamental für ihre vielen nicht gerade unkonventionellen Grand Finale Nummern rügen, aber gerade so ein dramatischer Ausbruch wie Casanova in hell fehlt mir auf der neuen Platte, auch das Dunkle von Psychological, überhaupt der etwas "harschere" (zumindest für Pet Shop Boys Verhältnisse) Umgang mit den Electro-Klängen. Immerhin hat die Yes mit The way it used to be einen ähnlich überragenden Song wie die Fundamental mit The Sodom and Gomorrah show.
Söze
22.03.2009 - 12:44 Uhr
Die 10/10 gibt's von mir garantiert nicht, Very & Behaviour bleiben da im PSB-schen Oeuvre weiterhin unerreicht. Ob die Yes nun besser oder schlechter ist als die Fundamental, kann ich auch noch nicht sagen. Mir hat die düstere Grundstimmung auf der Fundamental halt sehr gut gefallen, aber in der zweiten Hälfte hat's dort schon einige belanglose Sachen drauf. Die Yes scheint da weniger Füllmaterial zu haben. Mit King of Rome und Legacy werde ich momentan zwar noch nicht so warm und das bereits vielgelobte All Over the World finde ich sogar ziemlich plump. Der Rest vermag aber durchwegs zu begeistern. 8/10 liegen da bestimmt drin.

Und sowieso: Angesichts der bisherigen Leistungen des Duos mag man da die Messlatte speziell hoch ansetzen, aber mal ehrlich: Das Album beweist doch müehlos, dass im Bereich des klugen & tanzbaren elektronischen Pop den beiden nun schon etwas gesetzten Herren immer noch niemand das Wasser reichen kann. Wie die mittels dieser Kombination aus eingängigem Hochglanz-Pop, stampfenden Beats, intelligenten Texten und melancholischen Zwischentönen immer wieder den Spagat zwischen Kunst und Kommerz schaffen - das ist doch ein Grund zur Freude. Dagegen wirken die Bemühungen von Hot Chip genau so: bemüht. Und The Killers sind sowieso nur noch debil...
Nada_Dude
22.03.2009 - 19:49 Uhr
Also ich finde das Album absolut hammermäßig. Da ich Bilingual besser als Very finde, kann ich mich dem "das Beste seit Very"-Konsens nicht anschließen aber das Beste seit 1996 ist es auf jeden Fall. Diesmal stimmt wieder perfekt die PSB-Balance zwischen sonnigem Pop und großen Emotionen. Letztere waren beim von Trevor Horn zugekleisterten Fundamental ja fast komplett verschüttet.
Bisher seh ich 10 Knaller und King of Rome. Vielleicht werd ich mit letzterem auch noch warm, allerdings mag ich es nicht, wenn Neil so hoch singt. Das hat schon in Before genervt.
Besonders bemerkenswert finde ich, wie unheimlich gut der doch eigentlich nur harmlos-locker-flockige Uptempo-Pop von Did you see me coming und Pandemonium kommt. One in a Million klang auch zuerst harmlos und ist mittlerweile einer meiner Favoriten.
reinvan
24.03.2009 - 17:13 Uhr
Ein aktuelles Interview bei Spiegel-Online:

http://www.spiegel.de/kultur/musik/0,1518,614445,00.html
Jacky
24.03.2009 - 18:38 Uhr
Warum gibt's denn hierzu keine Besprechung? Hätte die Platte auf jeden Fall verdient, ziemlich stark.
Tufamsakatufka
24.03.2009 - 19:00 Uhr
Na, die wird doch nächste Woche besprochen, keine Angst. Ich siedel sie zwischen 7/10 und 8/10 an.
TufkaII©h┼
26.03.2009 - 21:59 Uhr
Mittlerweile gefällt mir auch King of Rome! :)
TufkaII©h┼
26.03.2009 - 22:07 Uhr
Watt issen Schwuppenmusik? ^^
Tufamsakatufka
26.03.2009 - 22:08 Uhr
@Haha!!!09f:
Und nu?
musie
27.03.2009 - 11:36 Uhr
... und ich finde das album auch nach mehrmaligem hören schlicht langweilig, zu seicht und zu flach. wenn die schöne stimme nicht wäre, wär viel kaum zu ertragen. das schreib ich als langjähriger freund der musik von psb.
Pascal
27.03.2009 - 12:28 Uhr
Es ist wieder soweit, Rezi ;)
night porter
27.03.2009 - 13:30 Uhr
"... und ich finde das album auch nach mehrmaligem hören schlicht langweilig, zu seicht und zu flach. wenn die schöne stimme nicht wäre, wär viel kaum zu ertragen. " (musie)

Sicherlich etwas herb formuliert, aber eigentlich kann ich mich dem anschließen. Irgendwie gewinnt es auch nach mehrmaligem Hören nicht an Qualität, eher verliert es wieder.
Popcultures.de
02.04.2009 - 23:46 Uhr
Rezension
Mixtape
04.04.2009 - 07:45 Uhr
Ein ausführliches, unterhaltsames Interview mit den beiden, geführt von Benjamin von Stuckradt-Barre für den RS.
Dörte
04.04.2009 - 08:09 Uhr
TENNANT: Vom ROLLING STONE bist du?

Ja, vom Rockblatt. Aber sie haben auch ein paar Popper da – wie mich.

TENNANT: Das ist gut.

^^
Rollins' Stone
04.04.2009 - 09:19 Uhr
Benjamin von Stuckrad-Barre trifft die Pet Shop Boys, das gern im ICE Bratwürste verspeist

Genial!
Domino Dancing
01.05.2009 - 13:25 Uhr
"Did You See Me Coming" wird übrigens zweite Single, VÖ: 1. Juni 2009.
Mixtape
01.05.2009 - 13:26 Uhr
Das Album wächst immer noch, inzwischen ist es in meine Jahres-Top 5 eingezogen.
musie
01.05.2009 - 15:02 Uhr
vielen dank für den interviewlink, grossartig!! :-) das album geht tatsächlich mit der zeit eher gegen oben statt runter.
Nico
11.05.2009 - 11:08 Uhr
Ist mein Lieblingsalbum 2009...bis jetzt...und ich denk mal es wird so bleiben. Das Interview ist lustig, aber nicht so gut wie das in der SPEX :o)) Ja ich hoffe "Pandemonium" wird eine Single, aber Pet Shop Boys koppeln die offensichtlichen Ohrwürmer häufig NICHT aus...Ich mag "Legacy" und "King of Rome" nicht so sehr...die Balladen waren früher viel besser...
BuddyX
02.07.2009 - 17:27 Uhr
Und wieder haben sie es geschafft, eine ihrer einzigartig melancholischen Songperlen so halb zu verstecken: 'After the event' als Bonustrack auf der 'Did you see me coming'-Single.
Kugelfisch
25.08.2009 - 16:24 Uhr
Dritte Single aus "Yes" exklusiv in Deutschland: "Beautiful People".

http://www.petshopboys.co.uk/browser.aspx?page=news.headlines¶ms=news_id%3d2538
stillill
25.08.2009 - 17:37 Uhr
"all over the world" hätte das potential zum top-10-hit gehabt :/
Kugelfisch
25.08.2009 - 17:41 Uhr
Ende des Jahres kommt ja offenbar noch ne Single.

Seite: « 1 2
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: