Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Phoenix - Wolfgang Amadeus Phoenix

User Beitrag
flitzebogen
23.04.2009 - 10:24 Uhr
@soso
lies thomas meinecke, dann verstehst du, was er damit meint.

@großes w
welt- und selbstbilder all jenen aufs auge zu drücken, die das eigentlich gar nicht interessiert, ist der sinn eines forums. und der neidvorwurf: er trifft mich ins mark. und dann auch noch der altersvorwurf: du hast es mir echt gegeben, ich muss jetzt schon meinen zivi um riechsalz und die atemmaske bemühen. mal schauen, womit du das noch toppen kannst. ich bin gespannt.

leider hat das alles mit der sache rein gar nichts zu tun. ist aber auch gar nicht schlimm. ist ja auch gut, dass sich leute für diese band begeistern.
soso
23.04.2009 - 11:27 Uhr
Es geht dabei nicht um Thomas Meinecke, sondern um no identity's falsche Schlüsse...
soso
23.04.2009 - 11:28 Uhr
...oder zumindest unvollständige Schlussfolgerungen...
Andi
23.04.2009 - 13:05 Uhr
Der Mensch, der sich hier so über die Leaks echauffiert, sollte sich erstmal auf einen Namen einigen. Da verliert man ja völlig den Überblick.
sf
23.04.2009 - 14:45 Uhr
is hier kein fan von "Armistice"?
für mich das beste lied neben 1901 und lisztomania selbstverständlich - wahnsinnsalbum
bartel(d.E.)
23.04.2009 - 15:55 Uhr
Leaks sind sowas von unsexy.
nerdseb
23.04.2009 - 22:12 Uhr
@sf
Bin auch ein "Armistice"aner und habe mich auch gewundert, warum dieses Lied (für mich derzeitiger Song des Jahres)hier noch nicht gepriesen wurde :-).
Kristian
24.04.2009 - 08:52 Uhr
1901 -- bisher mein Song des Jahres.

Weiß jemand, wie man das free download multitrack paket zusammen ans laufen kriegt?

http://www.wearephoenix.com/
tangerine
25.04.2009 - 13:47 Uhr
schon gesehen? Phoenix spielen in Berlin ein kostenloses Kurzkonzert:

Dussmann das KulturKaufhaus (das ist in der Friedrichstr.)
Freitag, 22.05. um 19.00h

Andi
26.04.2009 - 02:13 Uhr
Die Frage ist, wie kurz. Ich komm für 9€ und in
Andi
26.04.2009 - 13:04 Uhr
Text abgeschnitte...seltsam.

Werd spontan entscheiden, ob ich hinfahre.
Tangerine
06.05.2009 - 14:01 Uhr
habt Ihr gesehen, dass Phoenix am 22.5. ihr neues Album bei Dussmann das KulturKaufhaus (Berlin, Friedrichstr. 90) vorstellen? Eintritt ist frei.

Freitag, 22.05. - 18.00 Uhr
Johann Sebastian Musie
06.05.2009 - 15:10 Uhr
das album ist wirklich richtig gut!
dominik
14.05.2009 - 23:35 Uhr
pop album des jahres! ;)
Mixtape
14.05.2009 - 23:56 Uhr
Nee, da kommt nichts an "Yes" von den Pet Shop Boys vorbei.
Paul Paul
15.05.2009 - 06:42 Uhr
Cool, den Freitag bin ich zufällig in Berlin.
jo
15.05.2009 - 09:07 Uhr
Nee, da kommt nichts an "Yes" von den Pet Shop Boys vorbei.

Ernsthaft? Dafür, dass sie immer noch (fast komplett) das gleiche machen wie vor 15 Jahren? Hmmm....
Halmackenreuther
15.05.2009 - 09:20 Uhr
Aber das eben gut. Schafft ja auch nicht jeder.
jo
15.05.2009 - 09:22 Uhr
Das kann für diejenigen wahr sein, die das eben nicht schon immer langweilig fanden (was auf mich nichtmal zutrifft).
Halmackenreuther
15.05.2009 - 09:25 Uhr
Das ist klar.
Mixtape
15.05.2009 - 09:29 Uhr
Ernsthaft? Dafür, dass sie immer noch (fast komplett) das gleiche machen wie vor 15 Jahren? Hmmm....

Die schaffen es irgendwie, dass es immer nach Pet Shop Boys klingt und gleichzeitig auf der Höhe der Zeit.
Halmackenreuther
15.05.2009 - 09:36 Uhr
Genau. Im Rolling Stone haben sie ja auch gesagt, dass sie sich bei ihrer Musik immer von der gerade aktuellen Dance-Musik haben inspirieren lassen.
jo
15.05.2009 - 11:35 Uhr
Ich finde die neueren Sachen von den 'Pet Shop Boys' ebenfalls recht zeitgerecht produziert (und, wie gesagt, weiterhin alles andere als schlecht), aber das ist für mich dennoch weiterhin eher ein Radio-Indie-Popgemisch (hört sich negativer an als es gemeint ist) als es bei "Phoenix" der Fall ist.
Tufkalüdge
15.05.2009 - 11:42 Uhr
Gerade die neue Phoenix ist ja auch gitarrenlastiger und damit eben auch eher fürs Indiepublikum produziert sowie wohl an jüngere Leute gerichtet als die Pet Shop Boys. Ansonsten kann man die beiden Musiken schon miteinander vergleichen. Zur Zeit hör ich die neue Phoenix allerdings auch lieber.
Mixtape
15.05.2009 - 11:45 Uhr
Bei der Phoenix pralle ich bislang immer am Sounddesign ab, habe den Eingang noch nicht gefunden.
jo
15.05.2009 - 15:23 Uhr
Ansonsten kann man die beiden Musiken schon miteinander vergleichen.

Vergleichen schon, aber dabei wird man doch sehr viele Unterschiede feststellen...
i_m_in_error
19.05.2009 - 11:18 Uhr
ich hab mich eben mal bei dussmann schlau gemacht, leider wird das konzert am freitag (22.5.) nur 25 minuten dauern, da die jungs danach zum nächsten konzert müssen.
shimamoto
19.05.2009 - 20:20 Uhr
wolfgang amadeus phoenix ist einfach genial, so, wie die vorgängeralben allesamt. selten eine Band erlebt die kontinuierlich derart gute musik macht. und live ist das alles noch mal alles einen tacken besser. samstag in köln ist es mal wieder soweit. freue mich wie jeck

jo
21.05.2009 - 12:45 Uhr
Schöne, passende Rezension.
Oliver Ding
21.05.2009 - 21:12 Uhr
Danke.
eric
21.05.2009 - 22:04 Uhr
Finde ich auch. Dass der Vorgänger aber immer so schlecht gemacht wird, verstehe ich überhaupt nicht. Hat doch mindestens so viele Hits. :)
jo
22.05.2009 - 00:00 Uhr
Oliver Ding 21.05.2009 - 21:12 Uhr

Danke.


Gerne.

@eric:

Ich mochte den Vorgänger auch ganz gerne. Aber "Wolfgang Amadeus Phoenix" hat etwas mehr zu bieten. Ersterem hilft da auch ein "Long Distance Call" nicht weiter.

Dennoch hätte ich "It's Never Been Like That" eher eine 6/10 gegeben.
"Wolfgang Amadeus Phoenix" ist bei mir (ich schreib' mal noch: bisher; auch wenn sich diese Meinung nach knapp zweiwöchigem recht intensivem Hören der Promo verfestigt) eine 7/10.
eric
22.05.2009 - 00:14 Uhr
Nee. Nicht mal nur das. "Napoleon says" oder "Consolation prizes" sind auch sehr toll. Mit "Lisztomania" hat die neue aber wohl den besten Song, den sie jemals geschrieben haben. :)
Le Crouque
22.05.2009 - 00:36 Uhr
sind das eigentlichen franzosen?
jo
22.05.2009 - 00:41 Uhr
Nee. Nicht mal nur das. "Napoleon says" oder "Consolation prizes" sind auch sehr toll.

Deswegen schrieb ich ja auch "auch nicht weiter" ;).
"Long Distance Call" war für mich nur einfach eine klasse Vorab-Single, der das Album dann nicht gerecht wurde.

Das ist hier anders. Denn neben dem tollen "1901" gibt es eben noch "Lisztomania", "Lasso", "Rome", "Countdown" und "Girlfriend", die allesamt eher den Schritt halten können als es auf dem Vorgänger der Fall mit den restlichen Songs war.
Where would you go
22.05.2009 - 15:09 Uhr
where would you go with lasso?
Oliver Ding
22.05.2009 - 16:15 Uhr
Ich würde sogar behaupten, dass die Hitdichte bei Phoenix nie größer war.
jo
22.05.2009 - 16:21 Uhr
Ja, dem würde ich mich ebenfalls anschließen.
Philipp
22.05.2009 - 16:22 Uhr
Tolles Ding. War überrascht.
Quadratvogel
23.05.2009 - 10:58 Uhr
Sehr tolles Interview auf Spex.de:

http://spex.de/603/artikel.html
georg
23.05.2009 - 12:28 Uhr
Ist auf jeden Fall ein gutes Album, ich würde im Moment auch 8/10 geben. "Lisztomania", "1901" und "Lasso" sind einfach perfekte Popsongs. Die Rezension hier find ich auch sehr schön, wobei "It's Never Been Like That" für mich auch mindestens ne 7/10 ist, allein schon wegen "Long Distance Call".
Soup Dragon
23.05.2009 - 17:12 Uhr
Bisschen kurz aber sonst natürlich sehr gut, United bleibt aber unerreicht.
Charlotte
24.05.2009 - 13:57 Uhr
Ich bin mir etwas unsicher, ob ich mir die Standard CD oder die Version mit DVD holen soll. Hat die jemand und könnte vielleicht mal kurz erzählen, ob sich der Aufpreis für die DVD lohnt?
Wolfi
24.05.2009 - 14:02 Uhr
Bin sehr angetan vom Album. Kann mir hier wer ähnlich leichte Gitarrenmusik empfehlen?
asdasdasdasd
24.05.2009 - 15:35 Uhr
versuchs auch mal mit pinback und dem debüt der silversun pickups.
monk
24.05.2009 - 15:39 Uhr
irgendwie hab ich ein Problem mit der Band und ich kann es nicht richtig erklären. Ich mag die einzelnen Songs schon sehr, aber irgenwie klingen die für mich nicht echt. Also, zuviel Kopf , zuwenig Bauch. Klingt vielleicht blöd, aber ich finde die irgenwie unsympathisch und kalkuliert. Trotzdem machen die echt gute Songs. Was einer was ich meine?
JaRaDa
24.05.2009 - 15:42 Uhr
Jep, geht mir ähnlich. Kenn nur "Alphabetical", und hab keine verlangen, mir noch mehr von ihnen anzuhören, obwohl das Album echt gut ist.
Tufkalüdge
25.05.2009 - 11:41 Uhr
@Wolfi:
Probiers einfach mal mit Coparck.
SpuddBencer
26.05.2009 - 00:47 Uhr
gerade live gesehen. in Paris, deshalb natürlich ein ziemliches heimspiel, aber trotzdem sehr sehr gut. komisch auch, dass die band, ohne kaum 2 sätze gesagt zu haben überhaupt nicht arrogant, sondern eher sehr sympathisch rübergekommen ist...

die neuen songs haben live allesamt gezündet, was meiner meinung nach beim älterem material nicht immer unbedingt der fall ist.

leider hab ich die ersten ~15min verpasst, vielleicht haben sie in dieser zeit Lisztomania und 1901 gespielt. naja so oder so haben sie mir gefehlt, aber highlights waren Lasso, Armistice, Love Like A Sunset(live vieeeeel besser und imposanter) und eine großartige "If I Ever Feel Better"-version.

insgesamt sehr lohnenswert, zumal ich auch noch "schwarz" reingekommen bin :)
Magge
26.05.2009 - 20:11 Uhr
sehr gutes album,könnte bei mir zum lässig,lockeren sommeralbum werden

Seite: « 1 2 3 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: