Slowcore

User Beitrag
slomo
06.01.2009 - 12:54 Uhr
auch wenn slowcore kein wirkliches genre ist, sondern die bezeichnung eher hauptsächlich nur von musikkritikern und journalisten verwendet wurde und auch keine wirkliche subkulturelle bewegung dahintersteckt, kann man doch diesen begriff in zusammenhang mit sehr vielen großen bands verwenden, die vor allem in den 90ern ihre große zeit hatten.

langsamer und melancholicher indierock, der teils beeinflusst wurde von den späten talk talk alben, the velvet underground oder von brian eno. im slowcore setzt/e man als abgrenzung zu den damals vermeintlich schwülstigen populären rockgenres auf ein gerüst von eher reduzierten, oftmals düsteren und um sich selbst kreisenden melodielinien.

einige nennenswerte bands (liste gerne erweiterbar):

the for carnation
low
codeine
idaho
bedhead
red house painters
seam
arab strap
the american analog set
the new year
black heart procession
dakota suite
cat power
mazzy star
elliot smith
canyon
galaxie 500
ida
sophia
savoy grand
great lake swimmers
...

gibt es hier auch anhänger davon? wisst ihr noch nennenswerte anspieltips?





Mendigo
06.01.2009 - 13:00 Uhr
letztens hab ich öfters derartiges laufen. meine sammlung beschränkt sich zwar zur zeit noch auf Red House Painters, Sun Kil Moon, Low und Idaho, aber die sind alle schwer zu empfehlen vor allem die ersteren drei.
Whatever
06.01.2009 - 13:03 Uhr
Dann solltest du unbedingt noch die Savoy Grand haben. Besitze zwar nur die Burn the Furniture, ist aber ein geniales Stück Musik.
bee
06.01.2009 - 13:05 Uhr
was hat die Leerzeile in der Aufzählung zu bedeuten? ,-)
Soup Dragon
06.01.2009 - 13:16 Uhr
Beach House sind aktuell sehr zu empfehlen.
bee
06.01.2009 - 13:17 Uhr
dann werf ich noch diese ein:
Early Day Miners
Logh
Galaxie 500
Radar Bros.
American Music Club
Movietone
Nils
06.01.2009 - 13:21 Uhr
Eine wichtige slowcore band ist definitiv:

Bedhead

diese band hat den slowcore nahezu geprägt.

Galaxie 500 würde ich nich unbedingt dem slowcore zuordnen.
fakeboy
06.01.2009 - 13:42 Uhr
grenzen zwischen slowcore, shoegaze, dream-pop und post-rock sind halt ziemlich vage... was zählt ist doch dies: fast alle der hier genannten machen wunderbare, schwermütige musik.
90ty
06.01.2009 - 14:00 Uhr
@ Bee: Logh? Machen die nicht, naja, eher Emo? Aber das mit den vagen Grenzen steht ja über mir.

Low
Red House Painters
Galaxie 500
American Music Club
American Analog Set
Mazzy Star
Savoy Grand
...

an die denk ich spontan bei Slowcore. Hat zwar glaub ich noch niemand gemacht, aber ich zähl' die Tindersticks einfach auch mal dazu (in freudiger Erwartung verbaler Sanktionen). Schönes Genre, bzw schöne Genres alles zwischen Indie und Pop und Shoegazing und Dream und Slow.
fakeboy
06.01.2009 - 14:24 Uhr
logh und emo? ne du, bloss weil deren erstes album mal von deep elm veröffentlicht worden ist machen die noch lange keinen emo. slowcore und post-rock passt da besser, manchmal auch art-pop bis hin zu ambient.
90ty
06.01.2009 - 14:59 Uhr
Nicht böse sein!
Logh erinnern mich ein wenig an Sometree. Emo hin oder her. Ich kenne nur das A Sunset Panorama... Fell Into The Well ist ne ziemliche Hymne, gegen Ende wird das Album meiner Meinung nach deutlich schwächer. Ist das bei den anderen Alben auch so?
Daharka
06.01.2009 - 15:16 Uhr
bei slowcore müsstich eher an so kram wie beatdown denken... core ist doch i-wie immer metal oder hardcore!
90ty
06.01.2009 - 15:18 Uhr
Ist es? Was ist mit Softcore...
Mendigo
06.01.2009 - 15:22 Uhr
schwachsinn. das von daharka.
Mendigo
06.01.2009 - 15:25 Uhr
ich sag nur: Filmscore :D
conorockomusic
06.01.2009 - 15:26 Uhr
hmmm lambchop
Obrac
06.01.2009 - 16:29 Uhr
Hmm, also drei der genannten Bands kann ich wohl als meine Lieblingsbands bezeichnen, nämlich Idaho, Savoy Grand und Logh. Besser kann man eigentlich nicht mehr sein. Wer also dieses "Genre" mal antesten will, dem würde ich diese Bands empfehlen.
nils
06.01.2009 - 17:05 Uhr
"bei slowcore müsstich eher an so kram wie beatdown denken... core ist doch i-wie immer metal oder hardcore!"

ich lach mich weg:-D
Soup Dragon
06.01.2009 - 17:28 Uhr
Low sind die Götter in dem Genre ("Secret Name", "Things We Lost In The Fire" und auch "Drums And Guns" wohl ihre besten) , auf Albumlänge perfektioniert haben es meiner Meinung nach jedoch Savoy Grand. Besser als "Burn The Furniture" und "People And What They Want" geht es einfach nicht.
Soup Dragon
06.01.2009 - 17:39 Uhr
Apropos, wie nennt man denn eigentlich das was A Whisper In The Noise machen?
fakeboy
06.01.2009 - 17:43 Uhr
slowcore, würd ich sagen ;-)
Oliver Ding
06.01.2009 - 20:11 Uhr
Wer sagt denn, dass Slowcore kein wirkliches Genre ist? Wikipedia hat z.B. einen ausgezeichneten Artikel dazu, den übrigens vornehmlich ein recht gut informierter Autor verfasst hat.
Mendigo
06.01.2009 - 20:14 Uhr
snorecore... was zur hölle? :D
julia
06.01.2009 - 21:24 Uhr
small town boredom
(autumn might have hope)

boduf songs
(lion devours the sun)

rivulets
(you are my home)

tja. das sind sie.
Daharka
06.01.2009 - 21:59 Uhr
sagte ja nur an was ich denken muss, das war keine festaussage ;) ! abgesehen davon ist diese ganze genre erfinden etc. eh der größte kinderkram!
U.R.ban
06.01.2009 - 22:04 Uhr
The Warlocks!!
Musste ich endlich mal loswerden ;)

http://profile.myspace.com/index.cfm?fuseaction=user.viewprofile&friendID=2248072
90ty
06.01.2009 - 23:40 Uhr
Oh ja A Whisper In The Noise...
vielleicht kann man auch die Bowerbirds bzw. Ticonderoga dazu zählen.
slomo
07.01.2009 - 00:53 Uhr
"Wer sagt denn, dass Slowcore kein wirkliches Genre ist? Wikipedia hat z.B. einen ausgezeichneten Artikel dazu, den übrigens vornehmlich ein recht gut informierter Autor verfasst hat."


scheiße man :D, hier darf man nichtmal bei wikipedia heimlich nachgucken, wenn man einen thread erstellt, weil man gleich auf den verfasser stößt. da sieht man mal wie beschaulich die deutsche indiewelt ist aber dennoch schön, dass es hier so viele konstruktive beiträge schon gab.
bei logh muss ich gleich mal reinhören. die kannte ich noch gar nicht, muss ich gestehen.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: