Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Public Enemy - It takes a nation of millions...

User Beitrag
Patte (black and proud)
19.12.2008 - 22:58 Uhr
Eine formidable Platte, keine Frage. Nur finde ich "Fear of a black planet" (die in meiner Ausgabe sogar nicht-remastered ist, im Gegensatz zu diesem Album hier) einen Zacken dichter, zwingender, wütender. Außerdem stören mich hier die Live-Einsprengsel ein bisserl.

Favoriten bisher:

- Night of the living baseheads (bin kein Kenner, habe aber noch nie ein so gut eingesetztes und simples Saxophon-Sample in einem Hip-Hop-Song erlebt; erfrischend)
- Rebel without a pause (sehr geil, dieses Gefiepe=))
Mendigo
19.12.2008 - 23:01 Uhr
eins der wenigen Hip Hop alben die ich besitze, und unter diesen mit abstand mein liebstes.
ü-gong
19.12.2008 - 23:37 Uhr
diese band (und d. beastie boys) hat meinen musikgeschmack wirklich enorm erweitert.
..sprich vom pickelgesichtigen,engstirnigen rocker zum mensch mit offenen ohren :-)
brny
19.12.2008 - 23:43 Uhr
"She Watch Channel Zero" rockt!
pyrus
19.12.2008 - 23:50 Uhr
Bisher das einzige PE-Album, das ich besitze. Die Anschaffung von Fear of a Black Planet ist aber geplant.

Favorit ist ziemlich klar Black Steel. Der Rest ist auch grossartig
Third Eye Surfer
20.12.2008 - 19:09 Uhr
Bombe.
platte mit sprung
20.12.2008 - 19:11 Uhr
Elvis...was a hero to most. *loop* Elvis...was a hero to most.
Third Eye Surfer
21.12.2008 - 02:32 Uhr
Falsche Scheibe.
Patte
13.02.2009 - 21:24 Uhr
Terminator X! *scratch*
Cheops
13.02.2009 - 22:39 Uhr
Die haut alles weg.


Stop the clock
14.02.2009 - 13:02 Uhr
ich geb mal das Stichwort "Nation of Islam". :P
logan
25.09.2009 - 06:51 Uhr
Interessantes Interview:
cypress will
31.10.2010 - 21:15 Uhr
nation of islam...was war da nochmal...
basehead
21.07.2012 - 12:05 Uhr
Lustiges Sakrileg

In schöner Regelmäßigkeit kracht es, wenn Jung und Alt darüber zanken, was im Pop gut und weniger gut ist. Derzeit sorgt eine Rezension auf der Webseite des US-amerikanischen National Public Radio (NPR) für Trubel im weltweiten Netz. Da erdreistete sich nämlich ein 19-jähriger Nachwuchsredakteur in einer Rezension des als Klassiker geltenden Public-Enemy-Albums "It Takes a Nation of Millions to Hold Us Back" zu schreiben, dass er dieses Werk eher als öde und von der Zeit überholt einstuft. Wumms! Nun schlagen die Wellen der Online-Empörung hoch darüber, dass so ein Frischling Heilige der HipHop-Zunft so respektlos abwatschen darf. Ja, selbst Prominente wie Roots'-Schlagzeuger Questlove und sogar Public-Enemy-Veteran Chuck D höchstpersönlich haben sich in die Debatte eingeschaltet, die aber vor allem belegt, wie schnell es mit der Toleranz im Pop vorbei sein kann.


http://www.spiegel.de/kultur/musik/plattenverkaeufe-public-enemy-morrissey-schelte-joss-stone-a-845342.html

*gggg*
Watchful_Eye
21.07.2012 - 12:39 Uhr
Hatte mir das Album mal im Rahmen einer 3-CDs-für-15-Euro-Aktion geholt. Und ich finds auch nicht soo spannend, muss ich sagen.

Wobei man sagen muss, dass es seine politischen Ansprüche exzellent erfüllt. Das Album fühlt sich wirklich an wie ein gelungenes Pamphlet gegen Rassismus und Klassismus.
badabwa
21.07.2012 - 21:26 Uhr
http://www.guardian.co.uk/music/musicblog/2012/jul/17/public-enemy-classic-albums?intcmp=ILCMUSTXT9386

aus den kommentaren unter dem artikel:

People absolutely should try and challenge the canon. But when you want to take down a beloved classic, you have to bring the heavy critical artillery. This kid brought a knife to a gun-fight, a pen to a test.

true.
How You Sell Soul to a Soulless People Who Sold Their Soul
21.07.2012 - 21:37 Uhr
Der kleine Austin (19) hat doch null Ahnung. Ohne Reagan hätte es PE niemals gegeben, das waren andere Zeiten. Er beachtet ja nicht mal den historischen Kontext.

Chucks Flow ist dem kleinen Austin zu hart? Ooooch...Mein gott, was hört der sonst so für weichgespülten Hip-Hop? Hat ihm niemand gesagt,dass Musik auch mal wehtun darf?

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: