The Pains Of Being Pure At Heart

User Beitrag
SpuddBencer
09.12.2008 - 19:32 Uhr
ja ich weiß, der name klingt nach einer schlechten emocore-band, aber tatsächlich ist das ein ganz toller mix aus anfang-90er-shoegaze und anfang-90er-indie-gitarrengegniedel-indierock (Lemonheads etc)!

das debütalbum erscheint anfang 2009, wers vorher schon hören will weiß auch wo mans herbekommt...also sofort reinhören!

http://www.myspace.com/thepainsofbeingpureatheart
U.R.ban
09.12.2008 - 20:39 Uhr
Gefällt gut, danke für den Tipp.
Eine gewisse Ähnlichkeit zu The Raveonettes ist aber nicht zu verkennen ;)
@U.R.ban
09.12.2008 - 23:01 Uhr
ja, aber viel viel mehr gitarre :)
Garp
10.12.2008 - 00:30 Uhr
Danke für den Tipp, höre gerade mal auf last.fm rein, klingt sehr gut!
dominik
10.12.2008 - 12:26 Uhr
kenne sie schon länger ;) tolle band! freu mich schon aufs album im februar...
dominik
14.12.2008 - 20:32 Uhr
hui album scheint geleakt zu sein. sehr tolle platte. ein paar songs klingen etwas verändert im vergleich zur ep, aber dennoch toll.

allen vorran "A Teenager In Love" ist großartig. als referenzen würde ich auf jeden fall noch the smiths und the cure ansetzen!
Blocoholi
21.12.2008 - 01:35 Uhr
wahrlich ein tolles Stück Musik!

Wird Ende 2009 in manchen Top 10 Listen auftauchen!
Blocoholi
21.12.2008 - 01:44 Uhr
wahrlich ein tolles Stück Musik!

Wird Ende 2009 in manchen Top 10 Listen auftauchen!
dominik
25.12.2008 - 15:34 Uhr
wie großartig ist denn bitte "Young Adult Friction"!!!
dominik
31.01.2009 - 20:37 Uhr
ich hoffe auf einen zeitnahen release hier in deutschland. für mich schon eines der highlights in diesem jungen jahr!
Garp
02.02.2009 - 18:17 Uhr
Gerade wieder gehört, was für ein herrlich fluffig-lockerer Sound, würden sich gut auf dem Haldern oder so machen.
Gordon Fraser
02.02.2009 - 19:19 Uhr
Ich finde das nicht sooo toll. Das ist die Sorte Twee, die mie ein bisschen zu viel ist. Liegt aber wohl am weiblichen Gesang.
asdasd
02.02.2009 - 19:24 Uhr
erscheint Mitte März in Deutschland
georg
03.02.2009 - 11:00 Uhr
Ich habe das Album zwar erst ein paar Mal gehört, es gefällt mir bisher aber ziemlich gut.
gn
05.02.2009 - 14:19 Uhr
Wahrlich grandios, irgendwo zwischen Madchester und den göttlichen My Bloody Valentine...

Erleben wir gerade so etwas wie ein Shoegazer-Revival im Popgewand? Mir soll's recht sein :)
Pascal
05.02.2009 - 16:03 Uhr
@gn:

Jep, sehe ich ganz genau so. Sprichst mir aus der Seele.
dominik
05.02.2009 - 23:18 Uhr
ich will jetzt konzerttermine!!!
SpuddBencer
05.02.2009 - 23:31 Uhr
ich auch!

bei Last.fm ist für den 5.6. ein konzert im jäger eingetragen. ich weiß allerdings nicht, aus welcher quelle das stammt.

@GordonFraser

Twee? also naja. und nur wegen dem weiblichen gesang kann ich diese "genreisierung" nicht unbedingt unterstüttzen...
dominik
05.02.2009 - 23:35 Uhr
ne also für mich ist es jetzt auch kein "typischer" twee. vielleicht höchstens ansätze... in erste line aber lupenreiner noise-pop! ;)
SpuddBencer
05.02.2009 - 23:57 Uhr
also ich musste mich eben noch einmal vergewissern, jetzt mein fazit: da sind nicht einmal 5% Twee dabei! ;)
dominik
05.02.2009 - 23:59 Uhr
und bei crystal stilts sind es 0% ;)
aber ganz egal wieviel prozent es sind. ich finde beide alben sehr sehr stark!
Soup Dragon
06.02.2009 - 00:20 Uhr
Der Sänger klingt ein bisschen nach Morrissey. Schöne Platte auf jeden Fall.
koe
07.02.2009 - 02:12 Uhr
Hoer grad auch zum ersten mal rein. Ich war auch einen Moment verwirrt - Gerade vorher ein paar Mal das neue Morrisey-Album in der Schleife gehoert, dann das.... . Haeh, der Gesang klang doch gerade so aehnlich ;-) ... . Naja.
Klingt auf jeden Fall schonmal gediegen, nette Rezi bei Pitchfork finde ich, ich finde jetzt kann endlich mal der Sommer kommen, dann kann ich mich draussen irgendwo hinlegen, eine frische Brise durchs Haar und dieses Album. Ok, ne Kippe vielleicht noch ;-).
Ich finds im Winter schwieriger persoenliche besondere Erlebnisse mit Musik zu haben.
Mendigo
11.02.2009 - 21:14 Uhr
8,4 auf pitchfork kommt mir zwar noch ein bisschen übertrieben vor, aber andererseits hätte ich das album vielleicht nie bemerkt wäre nicht diese rezension gewesen ;)
Groschi
12.02.2009 - 20:40 Uhr
Whow, bin heute auch über Pitchfork drauf gestoßen. Finde die Note nicht übertrieben. Auf der Platte sind 10 echte Hits ohne einen Ausfall.
Überhaupt scheint ja so das Shoegaze-Revival in allen seinen verschiedenen Daseinsformen das große Indie-Ding zu werden dieses Jahr. Nach der 2. Generation von Britischen Fluffibritwavepophyperaktivismus-Bands in den letzten zwei Jahren ne willkommene Abwechslung, wie ich finde. Hoffentlich wird's nicht genauso zu tode geritten... (in künstlerischer Hinsicht, einen ähnlichen Erfolg würde ich der einen oder anderen Band ja echt gönnen).
Mendigo
12.02.2009 - 21:30 Uhr
shoegaze hats doch die letzten jahre immer wieder großartig(er)en gegeben.

ein revival als der letzte schrei kann da ja eigentlich nur schaden.
Groschi
12.02.2009 - 21:41 Uhr
Hmm... hast scho recht. Bin halt froh, dass sich Indie-für-die-Massen-mässig überhaupt mal 'n bisschen was ändert.
SpuddBencer
05.03.2009 - 19:02 Uhr
05-14 Brighton, England - The Great Escape Festival
05-16 London, England - Brixton Windmill
05-17 Leicester, England - The Firebug
05-18 Wexham, England - Central Station
05-19 York, England - The Duchess
05-20 Glasgow, Scotland - Captain's Rest
05-21 Leeds, England - Cockpit
05-22 Manchester, England - Chorlton Irish Centre
05-23 Bristol, England - Dot to Dot Festival
05-24 Nottingham, England - Dot to Dot Festival
05-25 Antwerp, Belgium - Trix
05-26 Paris, France - Batofar
05-27 Toulouse, France - Le Cri de la Moutte
05-28 Montpellier, France - Rock Store
05-29 Barcelona, Spain - Primavera Festival
05-31 Ravenna, Italy - Hana Bi *
06-01 Milan, Italy - La Casa 139 *
06-02 St. Gallen, Switzerland - Palace *
06-03 Munich, Germany - 59 to 1
06-04 Cologne, Germany - Blue Shell
06-05 Berlin, Germany - NBI Club
06-06 Hamburg, Germany - Knust
06-07 Utrecht, Germany - Ekko
06-08 Amsterdam, Netherlands - Paradiso
06-09 London, England - Madame JoJo's
06-11 Oxford, England - Jericho Tavern
06-12 Cambridge, England - Soul Tree
06-13 Southampton, England - Joiners
06-14 Isle of Wight, England - Isle of Wight Festival


ach wie blöd. in Paris am gleichen tag wie Deerhunter...was mach ich denn nun?
BillyBremner
05.03.2009 - 19:11 Uhr
ins Blue Shell in Köln passen ja gerade mal 150 Leute ... das macht die Sache interessant

http://mymixtapelovesyou.com
Paule
09.03.2009 - 13:09 Uhr
Immer noch keine Rezi ... kommt keine mehr?
Harald
09.03.2009 - 13:27 Uhr
Soweit ich weiß, ist die Promo noch unterwegs. Ob die dann tatsächlich rezensiert wird, kann ich nicht mit Sicherheit sagen. Ich denke aber schon.
SpuddBencer
12.03.2009 - 07:29 Uhr
sicherlich sind da auch Twee- und etc.-einflüsse heraushörbar, aber wenn du ernsthaft jegliche noise-/gitarrengegniedel-/shoegaze-elemente abstreitest, solltest du ernsthaft mal deine ohren und/oder deine musikalische allgemeinbildung überprüfen...
gecko
13.03.2009 - 08:04 Uhr
wen interessiert denn das alles? schubladendenken stinkt.
blub
13.03.2009 - 08:51 Uhr
selten so nen arroganten quatsch wie von fuchs gelesen. hab von C86, Field Mice, Trembling Blue Stars noch nie in meinem leben gehört. kann die musik aber trotzdem genießen. seid wann muss man denn ne band verstehen?

album 8/10

Amélie
13.03.2009 - 09:18 Uhr
Ich kann mich da blub nur anschliessen, wie kann man nur so blasiert und dünkelhaft daherreden? Wie wäre es mit einer Rubrik in etwa "der Fuchs der Woche" oder "Fuchs erklärt uns die Indie-Welt"? Bloss, weil man nicht jeden kleinen Fetzen der im Kontext irgendeines Genres mal veröffentlicht wurde kennt, anderen gleich gänzlich das Musikverständnis absprechen...lächerlich.
Dän
13.03.2009 - 14:43 Uhr
Das hier ist allerdings Popmusik, und die scheißt mit dem größten Vergnügen auf solche Sachen.
Dän
13.03.2009 - 14:48 Uhr
Wir meinen wahrscheinlich das Gleiche, aber Du drückst es mit etwas größerem Ständer aus. Natürlich gibt es die Querverweise, aber gerade diese Platte wirkt auf mich auch dann sehr erfüllend, wenn man sie nicht versteht oder verstehen will. Egal.
calamares
13.03.2009 - 18:40 Uhr
von all den verzichtbaren jungspund-bands,die täuschen und klauen können wie die weltmeister, sind dies hier aktuell so ziemlich die besten.
zusammen mit der phantom band,würd ich sagen.
Gordon Fraser
13.03.2009 - 18:44 Uhr
Mittlerweile gefällt mir die Platte uneingeschränkt. Nix mehr mit Twee.
Pascal
17.03.2009 - 20:30 Uhr
@Fuchs: Willst Du etwa ernsthaft bestreiten, da wäre kein Shoegaze Einfluss zu hören?;) Ich weiß, es ist sicher nicht alles und klingt teilweise auch nach den oben genannten oder den Smiths, aber abwägig ist diese Assoziation ja nun trotzdem nicht.
Pascal
17.03.2009 - 20:40 Uhr
OK, habe ich bisher nicht gelesen, mein Fehler. Trotzdem würde ich behaupten, so gewisse My Bloody Valentine Verweise sind durchaus legitim, um die Mehrzahl der Leser, die die oben genannten Bands womöglich nicht kennen, in ungefähr abschätzen lassen zu können, ob es generell was für sie wäre. Können wir uns darauf einigen?;)
Garp
17.03.2009 - 20:45 Uhr
Wobei ich The Field Mice und Trembling Blue Stars durchaus weiterempfehlen kann ;-) Anspieltipp bei letzteren: Idyllwild.
Pascal
17.03.2009 - 20:47 Uhr
Sag mal, tummelst Du Dich nicht auf anderen Seiten auch gern mal als Herr Fucks?;)
Garp
17.03.2009 - 20:52 Uhr
Für mich ist Idyllwild allerdings der schönste Song der Trembling Blue Stars.
Garp
17.03.2009 - 20:55 Uhr
Oha, den Post drucke ich mir aus und häng ihn mir an die Wand :-D
MMM
17.03.2009 - 20:58 Uhr
Würde die Band auch gerne gut finden.
Wie alt seid ihr alle eigentlich, wenn ich fragen darf?
Leatherface
17.03.2009 - 21:04 Uhr
Das ist großartige Musik. Und ich dachte erst die haben erst 12 Hörer bei last.fm, bis ich festgestellt habe, dass es "Pains" und nicht "Pain" heißt. Schade, und ich dachte schon, wir hätten hier so ein richtig heißes Underground-Ding am laufen, dass wir groß rausbringen können.:-D
MMM
17.03.2009 - 21:07 Uhr
Was fasziniert so an der Band?
Leatherface
17.03.2009 - 21:09 Uhr
Was fasziniert so an der Band?

Der verträumte 60s-Klang gemixt mit sanften Popmelodien.

Das schöne Ramona auf der MySpace-Seite ist nicht auf dem Album drauf?
dominik
17.03.2009 - 21:10 Uhr
@Fuchs
"Ne, die laufen auch schon in der Indie-Disko. Macht sie allerdings nicht schlechter. ;)"

und wie! allen voran "Young Adult Friction" ist ein echter Tanz-Hit ;)

Seite: 1 2 3 4 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: