Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Pete Doherty - Grace / Wastelands

User Beitrag
JaRaDa
28.11.2008 - 19:09 Uhr
Soll Anfang(?) 2009 kommen. Bei Drogen und den neuesten Tourverschiebungen hat er ja noch nie ein schwaches Album veröffentlicht, also kann man darauf gespannt sein!
Denniso
28.11.2008 - 22:21 Uhr
Er war im Studio mit Graham Coxon, was ebenfalls für Qualität spricht.
alkoholisierterOASISfan
28.11.2008 - 22:33 Uhr
Ich dachte der will dieses Jahr noch mit den Shambles ein Album rausbringen?
Wird das jetzt also eine Soloplatte?
JaRaDa
28.11.2008 - 22:38 Uhr
Er arbeitet wohl schon seit Ende letztem Jahres an dem Album..

Von der nächsten Babyshambles Platte hab ich nichts gehört.
Dem Pete sein Dealer
28.11.2008 - 22:40 Uhr
Arbeitstitel: If Kate didn't came why should I come?
Dem pete sein Dealer
28.11.2008 - 22:41 Uhr
Wer Fheler findet - fuck forever! :)
Tom Green
13.01.2009 - 21:45 Uhr



Nach einem Bericht des britischen NME wurde das Album, das Anfang März 2009 erscheinen soll, letzten Herbst mit Produzent Stephen Street in den Londoner Olympic Studios aufgenommen; zweiter Gitarrist bei fast allen Songs ist Blurs Graham Coxon, Dot Allison singt auf dem Track "Sheepskin Tearaway" und die Babyshambles-Kollegen Mik Whitnall, Adam Ficek und Drew McConnell haben auch an einigen Stellen mitgewirkt.

Pete Dohertys Soloalbum laut NME:

Arcadie
Last Of The English Roses
1939 Returning
A Little Death Around The Eyes
Salome
Through The Looking Glass
Sweet By And By
Palace Of Bone
Sheepskin Tearaway
Broken Love Song
New Love Grows On Trees
Lady, Don't Fall Backwards
smörre
02.02.2009 - 14:17 Uhr
neue single ist mal wieder schön abgehangen, gefällt mir gut.

label forciert nach den ganzen desastern der vergangenheit einen neubeginn. er darf sich jetzt "peter doherty" nennen ;)
jarada
02.02.2009 - 14:23 Uhr
Meinst du "The Last of the English Roses"? Der Song ist aber schon alt..
smörre
02.02.2009 - 14:25 Uhr
mag sein, kommt als single im märz.
lüdgenbrecht™
02.02.2009 - 14:36 Uhr
Find den Song für Doherty-Verhältnisse eher mittel.
black star
02.02.2009 - 14:39 Uhr
weiß nicht ... trällert so belanglos vor sich hin ... gibt's sicher besseres von ihm
Paul Paul
26.02.2009 - 14:24 Uhr
Single ist großartig.
Neil Archer
26.02.2009 - 16:50 Uhr
New Love Grows On Trees ist wie zu erwarten toll geworden, der Broken Love Song ist ebenfalls sehr schön...Gefallen mir beide deutlich besser als die Single.
leKeks
26.02.2009 - 19:54 Uhr
Gibts denn schon ein Releasedatum ? Ich würde mir ja eine PLatte voller Perlen ala "For lovers" wünschen. Ein Traum. Aber wir werden sehen.
volution
27.02.2009 - 15:28 Uhr
13. März kommts...
also noch 2 wochen vorfreude,yeh!
aua
28.02.2009 - 17:09 Uhr
ich hab heut n video auf gotv gesehn, weiß nich obs n aktuelles von ihm is, kannte es auf jeden fall noch nich... auf alle fälle sieht man sein gesicht da öfters recht nah: mein gott sieht der mensch hässlich und fertig aus, es is die härte
Link?
28.02.2009 - 17:16 Uhr
Link?
JaRaDa
28.02.2009 - 20:55 Uhr
Thread kann umbenannt werden, Album heißt "Grace/Wastelands".

Hier das Video zu "Last Of The English Roses", am Ende mit einem Pete Doherty, der einen Mann küsst:
http://www.youtube.com/watch?v=qjIO-AJlFoU
aua
01.03.2009 - 00:48 Uhr
ja genau, das video urg!...
aua
01.03.2009 - 00:51 Uhr
die küssenden sind btw zwei von den spielern, nich pete
Rochen
01.03.2009 - 00:54 Uhr
mein gott sieht der mensch hässlich und fertig aus, es is die härte

Sieht man doch, dass da die Maske nachgeholfen hat.
Reverend Green
10.03.2009 - 15:33 Uhr
Album gibt's jetzt im Stream auf Myspace.
jet pilot
10.03.2009 - 15:55 Uhr
Die Single ist prima. Wigger findet das ganze album dufte. Ich bin gespannt.
RedHotGsus
10.03.2009 - 16:58 Uhr
also jetzt kann man auf myspace das ganze album hören...
The Alaska I Know
11.03.2009 - 16:40 Uhr
Ist schon wieder großartig, das Album.
Nowe75
11.03.2009 - 18:25 Uhr
Jop habs mir gestern auch 2x auf myspace gegeben, die Stimme ist eh Gott. Das letzte Shambles Album war schon der Kracher, dieses Werk ist anders da viel ruhiger, aber trotzdem gut.
Mixtape
11.03.2009 - 18:51 Uhr
Leider aber rauscht das durch, ohne dass man die Songs voneinander unterscheiden kann noch sich irgendwas im Ohr festbeißt, die große Ausnahme ist da die Single. Die ist toll!
JaRaDa
12.03.2009 - 10:43 Uhr
Leider aber rauscht das durch, ohne dass man die Songs voneinander unterscheiden kann noch sich irgendwas im Ohr festbeißt, die große Ausnahme ist da die Single. Die ist toll!

Ist doch beim Hören jedes etwas ruhigerem Albums so, ich bin jetzt beim dritten Durchlauf und es wird besser.
JaRaDa
12.03.2009 - 10:51 Uhr
Leider aber rauscht das durch, ohne dass man die Songs voneinander unterscheiden kann noch sich irgendwas im Ohr festbeißt, die große Ausnahme ist da die Single. Die ist toll!

Ist doch am Anfang beim Hören jedes etwas ruhigerem Albums so, ich bin jetzt beim dritten Durchlauf und es wird besser.
The Alaska I Know
12.03.2009 - 20:55 Uhr
"Palace Of Bone" - 10/10
"Sheepskin Tearaway" - 10/10
RedHotGsus
12.03.2009 - 21:10 Uhr
hoffe das album kriegt auch hier ne rezi, in der vorschau steht ja nichts davon.....
JaRaDa
12.03.2009 - 21:14 Uhr
Pete feiert übrigens heute seinen 30. Wer hätte das gedacht..
Tufamsakatufka
12.03.2009 - 21:20 Uhr
Wenn ichs nicht besser wüsste, hätte ich auf seinen 40. getippt. :D Alles Gute, Crackbuddy Methusalem, und danke für ca. 15-20 Riesensongs. :)
Dem Pete sein Dealer
12.03.2009 - 21:28 Uhr
Überbewerteter Penner.
kurt
13.03.2009 - 13:19 Uhr

Eine Album das keinem 20 jährigen gefällt kids.

da braucht man bißchen reife und erfahrung, damit man so ein album mag.

die dies nicht mögen, sollen doch wieder zum u2 hub oder zum meteora hub wechseln.



ich find das album von doherty megageil, obwohl last of the englishroses gar nicht so richtig zu den anderen songs passt.


album 9/10


aber die rezensenten vergessen hier die besten alben zu bewerten: john frusciantes neues nicht mal erwähnt, dohertys wird auch nicht genannt.

seid der umstrukturierung hier läuft nichts mehr rund.
ehrlich gesagt kann ich auf die bewertungen der kritiker verzichten. is doch alles dummes geschwafel und ausdruck vom subjektiven geschmack..


scheiss auf euch schwwänze von rezensentzen
Tom Green
13.03.2009 - 13:36 Uhr
das Album wächst mit jedem Hören. Toll in den
Arrangements, grandiose Texte und ein paar seiner besten Songs. Man höre:

1939 Returning
A little death around the eyes
Salomne
Sweet by and by
Sheepskin Tearaway
Bonzo
13.03.2009 - 13:37 Uhr
Respekt.
Könnte in die Top Ten der dämmlichsten Postings kommen.
Bonzo
13.03.2009 - 13:37 Uhr
Ein m zu viel.
Bonzo
13.03.2009 - 13:39 Uhr
@ kurt.
Tama
13.03.2009 - 14:26 Uhr
Also bis jetzt packt mich das Album gar nicht... mal noch ein paar mal durchhören. Da hat mir das letzte Babyshambles-Album doch weeesentlich besser gefallen.
Nowe75
13.03.2009 - 20:08 Uhr
Mein Gott was für ein grandioses Album, habe es heute bekommen und höre es nun schon zum 5. Mal hintereinander. Pete ist ein begnadeter Songwriter und seine Stimme ist absolut Gott. Da können die Medien noch so scheisse über ihn schreiben, er ist ein musikalisches Genie. Blurs Graham Coxon setzt dem ganzen die Krone auf, sein warmer entspannter Gitarrensound ist unverkennbar. Bin schwer begeistert, beim Hören stellt man sich vor man sitzt in einem verauchten englischen Pub.
9/10 !!!
Mixtape
13.03.2009 - 20:13 Uhr
Bei mir zündet es weiterhin nicht, es bleibt bis auf die Single einfach so gar nichts hängen. "Shotter's nation" war da auch viel mehr mein Fall mit seinen griffigen Melodien.
Nowe75
13.03.2009 - 21:04 Uhr
Shotter's nation ist bei mir auch eine 9/10,
grandioses Rockalbum.

Grace/Wastelands ist anders logischerweise, ein Sing/Songwriteralbum, aber nicht minder genial.
gabriel
13.03.2009 - 22:14 Uhr
Wirklich sehr sehr gutes Stück Musik... Find Salome wirklich genial!
AlexSommer
13.03.2009 - 22:48 Uhr
Man Man Man! Ich habe nun einen kompletten Durchlauf hinter mir und bin bisher sehr begeistert, da es ein Album mit tiefe zu sein scheint, freue ich mich auf weitere Entdeckungen. Danke Pete!
Reverend Green
14.03.2009 - 10:08 Uhr
Kann mich den Lobbekundungen nur anschließen. Ein wirklich sehr gutes Album, das der Mr Doherty da vorgelegt hat. Gefällt mir noch besser als seine Babyshambles-Alben, obwohl ich die auch schon ziemlich gut fand.
unbedeutender gast
15.03.2009 - 23:21 Uhr
unglaublich toll! ich habe fast geweint beim ersten mal hören!
Raewor
16.03.2009 - 10:09 Uhr
Sehr, sehr gut. Das Album packt einen von der ersten Sekunde an....

ich bin immer wieder überrascht, was der Mann drauf hat....tsss.
jimmy
16.03.2009 - 11:38 Uhr
Album des jahres

wenigstens mal ein album das ohne elekroschmarren auskommt

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: