Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Buch: ECHT! Pop-Protokolle aus dem Ruhrgebiet

User Beitrag
Bochumer
28.11.2008 - 18:14 Uhr
Klingt nicht schlecht, finde ich:


"Im Ruhrgebiet hat Pop seine eigene Geschichte. Fernab von den Bühnen einer metropolitanen Bohème hat sich in der zerfaserten Region des Ruhrgebiets eine Spielart von Pop entwickelt, die seine Versprechen auf ein besseres Morgen im Hier und Jetzt dieses nicht für Hipness und Experimente bekannten Settings verwirklichen wollte.

Der Band »ECHT! Pop-Protokolle aus dem Ruhrgebiet« erzählt, wie ein Beuys-Schüler in Gelsenkirchen den Artpunk prägte, wie das Wohnzimmer eines Bottroper Krupp-Angestellten zur Zentrale der bundesdeutschen Undergroundpresse und ein polnischer Einwanderer ohne Berufsausbildung durch Heavy Metal zum Villenbesitzer wurde. Doch berichten diese Lebensläufe auch von der Vielfalt an Szenen zwischen Gothic und Garagepunk, die in Jugendzentren, Clubs und Zechenbrachen die Popkultur im Ruhrgebiet bereits prägten, bevor ihre Schöpfer als Vertreter der »Kreativwirtschaft« zum Hoffnungsträger des Strukturwandels wurden.

Aus diesen Szenen beschreiben die Autoren und Autorinnen von »ECHT! Pop-Protokolle aus dem Ruhrgebiet« ihre Region - mal anekdotisch und biographisch, mal essayistisch und analytisch, doch immer im Bewusstsein davon, wie schwierig es war, Pop zu lieben, wenn bereits das Ausschlafen verdächtig war.

Mit Texten von Jörg Albrecht, Klaus Fiehe, Marc Degens, Wolfgang Welt, Rolf Lindner, Marcus Kleiner, Till Kniola, Achim Prossek, Jörg-Uwe Nieland, Dirk Siepe, Norbert Nowotsch, Hartmuth Malorny, Thomas Hecken, Katja Peglow, Thomas Ebke, Maren Volkmann, Christoph Schurian, Thomas Groetz und Interviews mit Christoph Biermann, Jürgen Kramer sowie Klaus Tesching.


ECHT! POP-PROTOKOLLE AUS DEM RUHRGEBIET
Hrsg. von Johannes Springer, Christian Steinbrink und Christian Werthschulte
ISBN 978-3-940349-05-7

Salon Alter Hammer 2008
304 Seiten, Broschur
14,90 Euro

VÖ Dezember 2008"

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: