Banner, 120 x 600, mit Claim

Urheberrecht? Creative Commons? Netlabels?

User Beitrag
kartoffel_head
28.11.2008 - 17:52 Uhr
Hallooo krawallooo

Muss gerade einen Artikel über die neueren Entwicklungen im Urheberrecht schreiben - habt ihr da welche Inputs zu? Erfahrungen, vielleicht idealerweise als Musiker? Was gibt's da alles für Plattformen im deutschsprachigen Netz?

Hab mich bisher mit jamendo.de und restorm.com auseinander gesetzt, welche meiner Einschätzung nach dazu beitragen müssten, den Musikmarkt gewisserweise zu demokratisieren, da sie die Abhängigkeit von Labels und ..Connection verringern sollten. Bin aber noch skeptisch, ob, wie so häufig, die Zeit bereits reif für derlei Communities ist. Aber das in den Creative Commons Lizenzen die Zukunft des Urheberrechts steckt, davon bin ich überzeugt.

Hab aber mit der Recherche erst angefangen, weiss da also grad jemand was Wesentliches, dass ich in einem Artikel bestimmt erwähnen sollte?
melliculum
28.11.2008 - 18:25 Uhr
Freunde von mir haben eine Amateurband, gut gemeint mit viel Herz, aber nun ja, wie soll ich sagen, etwas banal. Aber mit viel Herz und das ist auch schon was. Die wollten jedenfalls an Auftritte kommen und sind tatsächlich so vorgegangen, also nach dem Demokratisierungscredo - haben sich überall bei solchen Communities registriert. Ich weiss, dass sie durch restorm tatsächlich an Auftritte gelangt sind, Genaueres zu weiss ich aber nicht. Werd bei Gelegenheit mal nachfragen und wenn die Antwort interessant und relevant für dein Thema ist, dann werd ich sie hier wiedergeben. Ansonsten werd ich schweigen.
IVIJK (p.b.j.)
28.11.2008 - 18:59 Uhr
Wie wärs mal für den Anfang mit Differenzierung bei der CC-Lizenz, denn da gibts verschiedene.
fritzhans
04.02.2009 - 12:45 Uhr
kann mir mal jemand die creative commons für dummies erklären????
Schreib- und Lesetechniken im Wandel
12.05.2009 - 19:20 Uhr
Von Sammelstücken und Regalparkplätzen, unendlichen Bibliotheken und medialem Gedankenaustausch.
ralle
31.07.2010 - 19:08 Uhr
darf ich ohne weiteres einen sampler auf meiner seite zum kostenlosen download anbieten wenn ich nur kostenlose, legale songs draufpacke? einige sind cc lizensiert!
gnu
31.07.2010 - 20:06 Uhr
Wie sind die anderen Songs denn lizensiert?

Wenn die Songs z.B. beim Label gratis runterzuladen sind, dann darfst Du die i.d.R. nicht nach Gutdünken selbst weiterverbreiten.
Wenn Du z.B. eine "cc-by" Lizenz hast, dann mußt Du nur den Namen nennen und los gehts.

Lies Dich mal hier etwas ein:
http://de.wikipedia.org/wiki/Creative_Commons
http://de.creativecommons.org/
ralle
31.07.2010 - 20:44 Uhr
vielen dank@gnu

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: