Porcupine Tree - The incident

User Beitrag
keenan
12.11.2008 - 09:41 Uhr
The band played a short European tour in October 2008 in order to shoot their second live DVD. The filming took place on 15 and 16 October, 2008 in the Netherlands at the 013 Tilburg venue[43]. In this leg of the tour the band played for the first time as headliners in Portugal.

During one of these shows, Wilson mentioned that Porcupine Tree is beginning work on material for their next album, with an eye toward a release in 2009.

bin da mal eher pessimistisch und tippe eher auf 2010, zumal sie ja noch erst die live dvd und ja auch das re-release der recordings veröffentlichen wollen!

auf eine tour und die neuvorstellung der songs würd ich mich allerdings sehr freuen :-)
Mendigo
12.11.2008 - 10:13 Uhr
der Mann macht ja auch nie was anderes als in einem durch touren und ständig mit einer seiner diversen bands ein neues album aufnehmen, oder? faszinierend wie es da sein kann dass er trotzdem immer besser wird.
Karsten
12.11.2008 - 10:27 Uhr
Beste Nachricht der Woche!

Aber wird ja noch ewig dauern. Rechne frühestens Ende 2009 damit.

Anfang 2009 kommt übrigens Steven Wilsons Soloalbum!
Ian
12.11.2008 - 10:55 Uhr
Wo willst du das gelesen haben? Auf der Bandwebsite steht nichts dergleichen.
keenan
12.11.2008 - 12:13 Uhr
@ ian

wenn die frage an mich gerichtet war, also die info stammt von wikipedia
NK
12.11.2008 - 13:08 Uhr
Woher stammt die Info?
Nk
12.11.2008 - 13:08 Uhr
Aha Wiki...

Glaub ich nicht.
Sie
12.11.2008 - 17:53 Uhr
Ich bin mir ziemlich sicher (bzw. hoffe es zumindest), dass das Album 2009 kommt. Und falls es doch länger dauern sollte: Ich kann warten. Und das seeeeeehr lange.
hurga
12.11.2008 - 18:59 Uhr
Oh, bin doch sehr gespannt darauf. Nil Recurring hat ordentlich meine Hoffnung gesteigert das es mit der Band wieder aufwärts geht.
Mendigo
12.11.2008 - 19:10 Uhr
naja, wenns nicht nächstes jahr kommt, kommt zumindest ein anderes neues Wilson-projekt und eine handvoll porcupine tree-live alben. so wie jedes jahr ;)
Third Eye Surfer
13.11.2008 - 16:08 Uhr
Steven hofft auf einen Sommer Release. Ein Stück hat er bisher geschrieben, das ist dafür allerdings ein 35 Min. Epos. Musikalisch ist das Teil melodischer und weniger metallisch. Die Richtung könnte sich im Verlauf des Schreibens aber auch noch ändern.
Mendigo
13.11.2008 - 16:26 Uhr
fehlt nur mehr das das lied auf zwei hälften geteilt wird die jeweils an den anfang und an das ende des albums gestellt werden.
nein ehrlich, ich freu mich schon riesig darauf, egal ob mehr oder weniger metallisch - dem herrn wilson steht beides gut.
pt
13.11.2008 - 20:14 Uhr
Steven Wilson Solo Album - Deluxe Box already sold out!


Porcupine Tree's Steven Wilson Goes Solo
Frontman to deliver new album in 2009.
by IGN Music

October 30, 2008 - Porcupine Tree's frontman Steven Wilson is preparing to go solo in 2009.

Wilson will drop his first solo album, entitled Insurgentes, on February 10th.

Being released through K-Scope, the album will be comprised of 10 new tracks that range from ballads and anthems to all-out industrial noise assaults.

The songs on the disc represent two years worth of work, including copious amounts of recording sessions in Mexico City, Japan, Israel, and elsewhere.

For the project Wilson recruited a diverse cast of guests including bassist Tony Levin, drummer Gavin Harrison, and keyboardist Jordan Rudess, alongside Japanese Koto player Michiyo Yagi, British guitarist Sand Snowman, and jazz flautist and saxophonist Theo Travis.

Continuing Wilson's track record of unique packaging and ultra high-quality recordings, a limited run of copies of Insurgentes was already released this year in two $100 deluxe versions that included a 3000-copy run of 2 CDs (the album plus a bonus disc) and a DVD-A containing the 5.1 surround mix of the album, as well as a 1000-copy run on 4 x 10-inch vinyl discs. Both of these were accompanied by a 120-page book of photographs taken by Lasse Hoile and Susana Moyaho during the recording of the album.

Insurgentes Track Listing
1. Harmony Korine
2. Abandoner
3. Salvaging
4. Veneno Para Las Hadas
5. No Twilight
6. Significant Other
7. Only Child
8. Twilight Coda
9. Get All You Deserve
10. Insurgentes
Wolfgang
25.11.2008 - 13:44 Uhr
"Insurgentes" ist heute eingetrudelt! Ein mächtiges Werk, zumindest das äußere Erscheinungsbild. Geiles Buch! Zur Musik komme ich wohl erst morgen Abend!
keenan
25.11.2008 - 14:11 Uhr
gibts denn schon ein offiezielles release datum von dem soloalbum?
Third Eye Surfer
25.11.2008 - 17:59 Uhr
Irgendwann im Februar. Gerüchten zufolge kann man es aber bald vorbestellen und bekommt dann nen Key zu einem Download. Naja, ich hab den Leak. ;)

Sollte man dafür nicht nen eigenen Thread aufmachen? Insurgentes ist schließlich nicht das neue PT Album.
Pat
26.11.2008 - 02:27 Uhr
ja trau dich mal... ;)

beim zweiten durchlauf kann ich mal locker sagen, dass das album in meine album top 10 kommt, aber wer hätte auch andres erwartet? großartig bis hierher, mal schaun wie weit es noch "wächst".

nur leider kann ich das teil nirgends mehr bestellen, oder doch? was habt ihr eigentlich gezahlt für welche edition?
Wolfgang
26.11.2008 - 13:26 Uhr
Hab für die 2CD/DVD Spezial Edition inkl. Mega-Buch nun knapp 55 Euro berappt.
schweizerländer
26.11.2008 - 13:40 Uhr
ende november soll ja nochmals eine Ladung kommen...

Mendigo
26.11.2008 - 15:11 Uhr
mir wären 55€ ehrlich gesagt immer noch viel zu viel.
Third Eye Surfer
26.11.2008 - 18:03 Uhr
Ende November kommt keine weitere Ladung, war auch nie geplant. Aber ich eröffne jetzt mal einen Insurgentes Thread.
Third Eye Surfer
26.11.2008 - 18:08 Uhr
Im übrigen haben wir gerade Ende November. ;)
schweizerländer
26.11.2008 - 20:13 Uhr
"Orders are expected to ship late November." > hat mich mein English im Stich gelassen :( dann muss halt auch ich warten
keenan
04.12.2008 - 12:12 Uhr
http://www.porcupinetree.com/news.cfm#1595

ääähhh muss ich das verstehen ???
Mendigo
04.12.2008 - 13:01 Uhr
wär schon toll, dann könntest du's mir jetzt erklären :/

entweder die bezeichnen hier plötzlich Steven Wilsons platte als "new porcupine tree album" oder aber ich hab etwas auf das ich mich sehr freuen kann nächstes jahr.
Ocean
04.12.2008 - 13:45 Uhr
Aber weshalb steht in diesen News was von Oktober, is ja schon lange vorbei:-/
Wolfgang
04.12.2008 - 13:48 Uhr
vermutlich ist oktober 2009 gemeint??
Mendigo
04.12.2008 - 14:00 Uhr
wenn man den link öffnet, steht da 02/10/2009
Ocean
04.12.2008 - 14:54 Uhr
Aha das ist ja noch ewigs hin.
keenan
09.12.2008 - 12:37 Uhr
Aviv kommt für ein paar Solotermine nach Deutschland. Mit "Special Guest" Steven Wilson im Schlepptau. Was auch immer das heißt. Wahrscheinlich kommt er für ein Lied auf die Bühne.

Hier die Daten:

17.01.09 Berlin, Postbahnhof
20.01.09 Köln, Luxor
22.01.09 München, Ampere

Außerdem ist für September 2009 das neue PT-Album angekündigt!

quelle: rolling stone forum
Third Eye Surfer
09.12.2008 - 20:29 Uhr
Damit steht mein Album des Jahres 2009 schon wieder so gut wie fest. :D
MAR
09.12.2008 - 21:04 Uhr
hat AVIV etwa auch ein neues album?
freak
09.12.2008 - 21:07 Uhr
freut einen zu hören, aber werd ich im verlauf der nächsten 6 monate bestimmt wieder vergessen haben.
naja, auf ein fröhliches warten.
Wolfgang
09.12.2008 - 22:58 Uhr
Avivs Album wird auch 2009 erscheinen.
keenan
20.03.2009 - 19:57 Uhr
neues album wird am 21. september diesen jahres erscheinen, außerdem hab ich noch folgendes gelesen:

The album will be two cds, one consisting of only a 55 minute song, and the other with individual tracks
ageh
27.03.2009 - 13:48 Uhr
Quelle?
Saskia
27.03.2009 - 13:57 Uhr
Hast du Durst?
Third Eye Surfer
27.03.2009 - 13:59 Uhr
Sagte Steven vor kurzem in nem Interview. Ob's 2 CDs werden, steht aber noch nicht fest, meinte er. Er zieht es nur in Erwägung.
Third Eye Surfer
13.06.2009 - 13:34 Uhr
"Porcupine Tree are happy to announce the forthcoming release of their tenth studio album "The Incident". The record is set to be released via Roadrunner Records worldwide on 21st September, as a double CD.

The centre-piece is the title track, which takes up the whole of the first disc. The 55-minute work is described as “a slightly surreal song cycle about beginnings and endings and the sense that ‘after this, things will never be the same again’.”

The self-produced album is completed by four standalone compositions that developed out of band writing sessions last December - Flicker, Bonnie The Cat, Black Dahlia, and Remember Me Lover feature on a separate EP length disc to stress their independence from the song cycle.

Video footage of the band in the studio working on The Incident, as well as audio previews, will be available online soon. The band will tour extensively to promote the album from mid September onwards."

Quelle: http://www.porcupinetree.com/news.cfm#1669

Damit darf der Thread jetzt umgenannt werden.
biba butzemann
13.06.2009 - 13:51 Uhr
Das hört sich mal richtig interessant an.
Phaon
13.06.2009 - 14:29 Uhr
Ja, allerdings. Vielleicht hat das Musikjahr 2009 nach dem Dredg-Desaster und der verschobenen Oceansize-Platte doch noch etwas zu bieten. Porcupine Tree werden es hoffentlich richten nach dem sehr guten Vorgängeralbum. Immerhin ziehen sie mit dem 55-Minüter die logische Konsequenz aus ihrer Vorliebe für längere Tracks. Ich bin sehr gespannt!
Third Eye Surfer
13.06.2009 - 15:08 Uhr
Ich frag mich ja, was hinter Bonnie The Cat steckt.
Ian
13.06.2009 - 15:28 Uhr
Nach dem phänomenalen "Fear of a blank planet" erwarte ich natürlich wieder einmal nur das Größte.
Mendigo
13.06.2009 - 16:49 Uhr
au ja. Fear of a Blank Planet ist meiner meinung nach das beste an dem Steven Wilson so weit beteiligt war. die letztjährige No-Man und das neue soloalbum kommen aber nicht allzuweit dahinter.
was heißen soll: ich erwarte großartiges, der mann läuft nach über 20 jahren im geschäft schön langsam zu grandioser höchstform auf. fehlt nur mehr ein neues I.E.M. album. ;)
keenan
14.06.2009 - 11:05 Uhr
nach dem HERAUSRAGENDEM dredg album pariah, erwarte ich nach dem doch eher DURCHSCHNITLICHEN fear eine steigerung der jungs, denn bis auf anesthetize war da nix tolles drauf.
Mendigo
14.06.2009 - 11:15 Uhr
im Satz über diesem sind mehr grundlegende fehler enthalten als eigentlich in zwei zeilen passen sollten.
Obrac
14.06.2009 - 11:22 Uhr
Der grundlegendste Fehler ist der, die beschissene neue Dredg in einem PT-Thread auch nur zu erwähnen.
Third Eye Surfer
14.06.2009 - 13:17 Uhr
Na, dann hoffe ich doch mal, dass PT keenan gewaltig enttäuschen. ;)
Bonzo
14.06.2009 - 14:33 Uhr
Finde FOABP auch ein bisschen überschätzt.
Obacht
14.06.2009 - 15:12 Uhr
Der noch grundlegendere Fehler ist, dass neue Dredg-Album als beschissen zu bezeichnen.

Dass ist fast so grundlegend falsch wie FOABP als durchschnittlich oder überschätzt zu bezeichnen.

Seite: 1 2 3 ... 9 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: