Die besten Bond-Songs

User Beitrag
lüdgenbrecht™
09.11.2008 - 10:48 Uhr
Muss doch echt mal ein Thread her.

Bin da ehrlich gesagt ein wenig konservativ, will heißen, dass ich von den "Klassikern" á la Shirley Bassey abgesehen Songs wie "Goldeneye" toll finde. Auch "Tomorrow Never Dies" war eigentlich kein schlechter Song, auch wenn ich die Stimme von Sheryl Crow recht schwach finde.
bartel(d.e.)
09.11.2008 - 11:10 Uhr
"live and Let Die" - Wings
"Nobody does it better" von Carly Simon
(Der Spion der mich liebte)
"For Your eyes Only" Sheena Easton
SpuddBencer
09.11.2008 - 12:27 Uhr
ich bin ja fan von den 80s-songs:

Duran Duran - A View To A Kill
Gladys Knight - Licence To Kill
A-ha - The Living Daylights

und sonst sehr toll:
Nancy Sinatra - You Only Live Twice
Plattenblog
09.11.2008 - 12:54 Uhr
Definitiv: Live and let die. Großartig.

Beatwalker
09.11.2008 - 14:42 Uhr
Ganz großer Bond-Song für mich ist noch All time high von Rita Coolidge. Auch gut:
- From russia with love (Matt Monro)
- The world is not enough (Garbage)

Im Vergleich zum eigentlich geplanten Pulp-Song finde ich den Tomorrow-Song von Sherly Crow auch ziemlich schwach.

Guitar Joe
09.11.2008 - 14:48 Uhr
Mir gefallen auch die neuen Sachen von Chris Cornell und Jack White. Aber klar, "Live and let die" bleibt unerreicht.
Holiday on Ice
10.04.2009 - 01:02 Uhr
Björk "Play dead"
hm ja ja
10.04.2009 - 17:41 Uhr
The Man With The Plastic Suns von Jaguar Love wäre der beste!
Zeitlos
10.04.2009 - 18:46 Uhr
"We have all the Time in the World" von Louis Armstrong aus "On Her Majesty's Secret Service". Toller Song, toller Film, leider mit dem biedersten Bond-Darsteller aller Zeiten.
Fella
10.04.2009 - 19:16 Uhr
Alternativ: Der schlechteste Bond-Song aus dem schlechtesten Bond aller Zeiten (Autos können sich "tarnen" und werden unsichtbar):

"Die Another Day" von Madonna! Als ich das Intro im Kino gesehen habe, war mir sofort klar, dass der Untergang von 007 sein würde.

Zum Glück wurde das Ruder nochmal herumgerissen und die neuen Bonds mit Daniel Craig kommen wieder mehr an den Original-Bond ran (zumindest bei Casino Royale). Die Musik wurde aber nicht mehr so gut. Die Songs von Cornell und White sind an sich vielleicht nicht so schlecht, aber sie kommen nicht an die KLASSE der alten Songs ran. Denn obwohl ich den 80er-Sound meist verabscheue gefallen mir sogar "All Time High", "The Living Daylights" und "Licence To Kill".

Ansonsten gefallen mir noch besonders "Nobody Does It Better" (v.a. auch in der Version von Radiohead), "You Only Live Twice", "We Have All The Time In The World" und "Live And Let Die".

Plattenbeau

Postings: 805

Registriert seit 10.02.2014

14.02.2020 - 17:06 Uhr
1. Shirley Bassey - Goldfinger
2. Paul McCartney - Live & Let Die
3. Nancy Sinatra - You Only Live Twice
4. Adele - Skyfall

Reicht eigentlich, was Bond-Songs angeht. Der Rest ist eher so Mittelmaß.

Given To The Rising

Postings: 2068

Registriert seit 27.09.2019

14.02.2020 - 17:34 Uhr
Was ist mit Chris Cornell "You Know My Name"?

Plattenbeau

Postings: 805

Registriert seit 10.02.2014

14.02.2020 - 17:58 Uhr
Ist okay, doch da ziehe ich 10x lieber "Superunknown" rein, als mir diesen Song anzuhören.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: