Bestes Album von Einstürzende Neubauten

User Beitrag
B@n@n@ Co.™
30.10.2008 - 17:23 Uhr
"Haus der Lüge" (9,5/10) oder doch "Halber Mensch" (9,5/10)? Und dann ist da ja auch noch "Zeichnungen des Patienten O.T." (9/10).

Schwierige Entscheidung.
Piepi
30.10.2008 - 17:54 Uhr
Halber Mensch
was macht halber Mensch so besonders?
30.10.2008 - 17:56 Uhr
Warum?
gawain
30.10.2008 - 17:58 Uhr
Ende Neu, gefolgt von Haus der Lüge und Silence ist Sexy
Srill
30.10.2008 - 18:46 Uhr

Halber Mensch. Dafür reicht allein das Titelstück.

Dann Kollaps, der erste und direkteste Schlag.

Dann Zeichnungen des Patienten O.T. Viele Lieder auf diesem Album machen mir Angst. Deswegen kann ich es leider nur selten hören.

Alles, was danach kam, ist für mich zwiespältig.
Srill
30.10.2008 - 19:07 Uhr

Oder naja, die Haus Der Lüge nehm ich als Vierte schon auch noch mit...

Eine Freundin hat mich mal gefragt, was ich mir zum Geburtstag (oder zu Ostern?) wünsche. Ich hab gesagt, "die eine da von den Neubauten, die auf der das pissende Pferd drauf ist". Sie hat mir dann die Kollaps geschenkt und gesagt: "Du bist ja bescheuert: Pissendes Pferd! Damit würdest du bei jedem Rorschachtest als Psycho durchgehen."
messiah
30.10.2008 - 19:10 Uhr
für micha die KOLLAPS
embele
30.10.2008 - 19:13 Uhr
Halber Mensch
Tabula Rasa
Patte
30.10.2008 - 19:25 Uhr
Tabula Rasa
Haus der Lüge
Ende Neu
Silence is sexy
stativision
30.10.2008 - 19:50 Uhr
halber mensch finde ich überbewertet (deswegen natürlich nicht schlecht - 7/10).


die zeichnungen ist ohne zweifel die intensivste, vielleicht auch die schwierigste (9/10).

tabula rasa ist fast perfekt zwischen wohlklang und avantgarde ausbalanciert (8,5).

von den spätwerken sind perpetuum mobile und silence ist sexy am besten (beide 8).

ende neu und faustmusik sind jedenfalls die schlechtesten.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: