Bestes Album von Bonnie 'Prince' Billy

User Beitrag
hey
16.10.2008 - 13:17 Uhr
Möchte mir heute gerne noch ein Album bestellen, kenne aber nur i see a darkness, also das bitte nicht nennen, auch wenn ihrs für das beste haltet. das neue Live Album möchte ich auch nicht. weitere Vorschläge?
hermit
16.10.2008 - 13:32 Uhr
Master And Everyone
hey
16.10.2008 - 13:41 Uhr
sehr introvertiert oder? gibt es etwas wo die arrangements etwas üppiger sind, ich meine drums bass gerne auch streicher?
hermit
16.10.2008 - 13:48 Uhr
Dann solltest du deine Frage vielleicht umformulieren in "Das beste Album von Bonnie Prince Billy außer I See A Darkness, das üppiger arrangiert ist als Master And Everyone."

hey
16.10.2008 - 13:51 Uhr
ich weiß, das ist hier auch nicht als bewertungsthread gemeint, wollte halt mal einen rat von einem "experten" haben
hermit
16.10.2008 - 13:53 Uhr
Schau doch einfach mal in einen der Threads zu Bonnie 'Prince' Billy, da haben zahlreiche User ihre Meinungen zu den einzelnen Alben gepostet. Unter anderem auch ich. ;)
hey
16.10.2008 - 13:55 Uhr
ok mach ich mal, danke dir
Piepi
16.10.2008 - 14:03 Uhr
Vielleicht die Neue? "Lay Down in Light"
hey
16.10.2008 - 14:06 Uhr
was haltet ihr von der letting go
Pi
16.10.2008 - 14:29 Uhr
Also meine liebste ist die "Greatest Palace Music". Rein von den Arrangements her wirklich eine tolle Platte. Gleich danach würde ich "The Letting Go" setzen. Geschmackssache...
Mixtape
16.10.2008 - 14:50 Uhr
Ich würde auch die aktuele empfehlen, die allerdings "Lie down in the light" heißt.
Sick
16.10.2008 - 14:53 Uhr
"The Letting Go" ist toll, genau wie "Ease Down The Road", die würde ich empfehlen.
ui
16.10.2008 - 14:57 Uhr
Ich mag "Superwolf", die Kooperation mit Matt Sweeney, sehr.
thx
16.10.2008 - 16:12 Uhr
hab mir jetzt die letting go mal bestellt. weiß nicht irgendwie muss ich mich durh die diskographie nach und nach durchhören. danke für eure comments...
hot
12.09.2009 - 12:42 Uhr
kann mir jemand ein einstiegsalbum empfehlen? kenne nur einzelne songs und würde jetzt gerne mal mehr von dem typen hören.
asd
12.09.2009 - 12:57 Uhr
"i see a darkness", die essenz.
erke
22.03.2011 - 22:49 Uhr
welches ist denn neben i see a darkness
eher düster und melancholisch?
master and everyone?
Lars
22.03.2011 - 22:53 Uhr
Auf jeden Fall die "Days In The Wake", damals noch unter dem Pseudonym "Palace Brothers".

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: