Wörterbuch für Musikrezensenten

User Beitrag

Onkelz4Ever

Postings: 151

Registriert seit 03.03.2017

06.10.2020 - 15:38 Uhr
Nochmal drei Sätze von Michael Rensen:

"Ein farbenschillerndes, die Sinne betäubendes Inferno aus hypergenialen Melodien, nie gehörten Space-Gitarren- und Hammond-Riffs, perfekt ausgefeilten Arrangements, supertighten Relax-Passagen, knallharter Poesie und einer schier unerschöpflichen Stil- und Ideenvielfalt pulverisiert die Säulen der Rockmusik zu feinem Staub und formt daraus vier überlange Klangmonumente von bizarrer, ergreifender Schönheit."

"Vertrackte, stellenweise ziemlich satt rockende Megariffs treffen auf flockige Mitpfeif-Melodien, werden von millimetergenau ins Gesamtkonzept eingepaßten Hammond-Soli abgelöst und gipfeln in atemberaubenden, dich völlig benommen machenden multidimensionalen Klangkonstrukten."

"Als wäre es so leicht wie Nasepopeln, ohrwürmeln sie sich durch Artrock, Jazz, Latin, Funk und harten Powerrock, ziehen sich selbst und unseren bekloppten Planeten in bester Zappa-Manier durch den Kakao, verstehen es dabei aber immer, äußerst atmosphärisch bis in tiefste Seelenwinkel vorzugrooven und dir Geschichten zu erzählen, die eindringlicher sind als der beste Kinofilm in Dolby Surround."

Natürlich, Michael. Natürlich.

Peacetrail

Postings: 1737

Registriert seit 21.07.2019

06.10.2020 - 16:47 Uhr
Das rockt!!!

Analog Kid

Postings: 1516

Registriert seit 27.06.2013

07.10.2020 - 10:55 Uhr
Jaja, die legendären Spock's Beard Rezis. Muss ja gestehen, dadurch "The Light" blind beim Plattenladen meines Vertrauens vorbestellt zu haben. Beim ersten Hören dann rote Ohren gekriegt: Hilfe was ist das denn. Schnarchiger 80ies Poprock mit Soul- und Flamencoeinlagen :) War damals noch eher so aufm Posermetaltrip.

So richtig gezündet hats bei mir dann erst paar Jahre später mit "Beware of Darkness" & "Kindness of Strangers", pünktlich zusammen mit Entdeckung der 70er Klassiker. Die "The Light" find ich bis heute auch gar nicht soo doll.

Sorry for offtopic.

Onkelz4Ever

Postings: 151

Registriert seit 03.03.2017

07.10.2020 - 12:14 Uhr
Bin dieser Band leider auch damals in Form von Fehlkäufen auf den Leim gegangen, fand aber neben "The Light" auch alles andere schnarchig. Trotz Progrockphase.

Seite: « 1 2
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: