Deutscher Intellekt ohne Beleidigungen-geht das?

User Beitrag
KoKaiN
02.12.2002 - 21:00 Uhr
Ich glaube nicht!
stefan
03.12.2002 - 00:17 Uhr
Ich glaube nicht, dass du zu dem Thema was sagen kannst...
katja
03.12.2002 - 15:50 Uhr
wär teoretisch schon möglich: schließlich ist die deutsche sprache sehr flexibel.
aber ist es nicht traurig, dass solche fragen überhaupt aufkommen?
Er muss es wissen
30.09.2010 - 09:44 Uhr
Nein, das geht nichts. Siehe diverse faschistisch verseuchte Polit-Threads zur Zeit.
Er muss es wissen
30.09.2010 - 09:45 Uhr
-s
Flashover
30.09.2010 - 09:47 Uhr
Geht nicht. Liegt am sogenannten "German Kampfgeist".
@Er muss es wissen
30.09.2010 - 09:49 Uhr
Was haben die Polit-Threads in diesem Forum mit deutschem Intellekt zu tun?
so langsam wird es klar
30.09.2010 - 09:51 Uhr
Er muss es wissen = lappen (unterster Abschaum)
Er muss es wissen
30.09.2010 - 09:52 Uhr
Jaja, das gute alte Na*zi-Vokabular wird schon zurechtgelegt. Dreckspack.
Hinweis
30.09.2010 - 09:53 Uhr
Die Politthreads haben eher mit deutschem Neglekt zu tun.
bravo
30.09.2010 - 09:54 Uhr
faschistisch


Sich über Beleidigungen beschweren, und dann gleich mal Leute als faschistisch bezeichnen.
Aber du darfst das ja, bist ja antiintellektuell und zudem Georgier.
nur zur lnfo
30.09.2010 - 09:55 Uhr
Hinweis = Flashoverlyxen

Er muss es wissen = lappen
Nur zur lnfo
30.09.2010 - 09:55 Uhr
bravo = Lollipop = so langsam wird es klar
Flashweis
30.09.2010 - 09:56 Uhr
Forums-Dreckspack = Faschistoide Kampfschweins
Er muss es wissen
30.09.2010 - 09:56 Uhr
Wer ist denn "lappen"? Und wieso Georgier??
Overlapp
30.09.2010 - 09:57 Uhr
Der Threadtitel ist in etwa so sinnvoll wie "Deutsches Globalklima ohne Ameisen - geht das?"
Ihr Saudeppen
30.09.2010 - 09:59 Uhr
Lappen sind Schweden, Norweger, Finnen oder Russen, aber sicher keine Georgier.
so langsam wird es klar
30.09.2010 - 10:03 Uhr
Wer ist denn "lappen"?


Eine ganz ganz arme verbitterte Wurst mit Kriegstrauma. Ist hier schon oft durch Trollerei und üble User-Hetze aufgefallen und verhält sich faschistoider als er selbst glaubt.
amundsen war gar nicht am südpol
30.09.2010 - 10:06 Uhr
"lappen" muss so eine art imaginary friend der rechtsausleger hier sein.
q.e.d.
30.09.2010 - 10:27 Uhr
faschistisch


Sich über Beleidigungen beschweren, und dann gleich mal Leute als faschistisch bezeichnen.
Aber du darfst das ja, bist ja antiintellllllektuellllll und zudem Georgier.
???????
30.09.2010 - 10:28 Uhr
????????
American Kampfsau
30.09.2010 - 10:34 Uhr
Deutsche Platteforum = Homoerotisch Na.zi Kommando (Fehlercode 999)
Horst "Hotte" Köhler
30.09.2010 - 10:58 Uhr
Ich bin das beste Beispiel.
Horst "Hotte" Köhler
30.09.2010 - 11:14 Uhr
Ich bin Vorbild, ich bin beleidigt ohne Beleidigung.
Intellektueller
30.09.2010 - 11:46 Uhr
Der Pöbel hält jetzt mal die Fresse!!! Ja?
Arntown
30.09.2010 - 12:02 Uhr
Zieh mal den Stock aus'm Arsch, es muss ja nicht immer drauf ankommen wie man es sagt, sondern was man nunmal sagen will, und Beleidgungen sind nunmal schöne Stilmittel ^^
beatmeat
30.09.2010 - 12:19 Uhr
ohne beleidigugnen geht nix ihr opfa
rock die scheiße fett
ErnstZuNehmendeFräge
30.09.2010 - 12:21 Uhr
Aufs Maul?
German Kampfgreis
04.10.2010 - 00:23 Uhr
Wie aufs Maul?
Johannes Hesters
04.10.2010 - 04:05 Uhr
Ja aufs Maul halt!
beatmeat
04.10.2010 - 07:17 Uhr
NULLCHEKKKAA

Castorp

Postings: 2793

Registriert seit 14.06.2013

16.01.2015 - 23:22 Uhr
Die Zeit wird euch irgendwann hinfortspülen, ihr Uhrensöhne...
Titanic-Magazin - Rubrik Briefe
08.08.2015 - 02:55 Uhr
"Chaos", Anne Will,
so dozierten Sie neulich zu Beginn Ihrer Plappershow, "Chaos ist ein griechisches Wort."
Genau. Und "F.otze" ein deutsches. Nachweisbar übrigens seit dem 15. Jahrhundert, gleichbedeutend mit dem mittelhochdeutschen "vut" und den Grimms zufolge "ein unhübsches, gemiedenes Wort, bei dem die Sprachforschung doch manches zu erwägen hat".
Kommt ihrem Bildungsauftrag ebenfalls nach :Titanic
@titanic
08.08.2015 - 12:34 Uhr
genial :D
Fleischwurst
22.12.2015 - 18:05 Uhr
Darf man über eine TV-Moderatorin sagen, dass sie ihren Kopf zur Seite lege, damit sich der Verstand in einer Ecke sammelt? Man muss sogar. Denn Freiheit fängt erst an, wo sie zu weit geht.

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/beleidigen-weiter-immer-schoen-weiter-kolumne-a-1068997.html
Amin
22.12.2015 - 18:10 Uhr
Ist "Linderhannes" eine Beleidigung?
Polizisten bespuckt und beleidigt
02.03.2019 - 10:59 Uhr
https://www.focus.de/politik/deutschland/schlimme-bedingungen-bundespolizei-vertraulicher-bericht-abschiebungen_id_10396006.html
Die Flutung Europas
02.03.2019 - 11:09 Uhr
Das ist doch alles von der BRD und insbesondere der EU gewollt, von daher sollte man sich auch nicht über das, was im Focus über die Bedingungen für die Polizisten geschildert wird, wundern.
eric & nörtz
02.03.2019 - 11:13 Uhr
Wir haben von nichts gewusst.



Denn wir haben alles gelöscht.
eric & nörtz
02.03.2019 - 11:32 Uhr
Aber niemand kann uns nachweisen, dass wir gelöscht und gesperrt haben. Hihi.
eric, major & nörtz
02.03.2019 - 11:33 Uhr
Wir wollen gerne geführt werden und folgen bedingungslos. Kadavergehorsamkeit ist unsere Tugend!
eric & nörtz
02.03.2019 - 11:36 Uhr
Wir führen nur Armins Vorgaben aus. Wie in dem Experiment mit den Stromstößen.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: