Jack White and Alicia Keys - Another way to die

User Beitrag
bastii
22.09.2008 - 22:05 Uhr
sehr geiles lied. ganz eindeutig james bond und zweifellos jack white. aber wie gut passen diese stimmen zusammen, was für eine dramatik...ganz großes kino!!!
Leatherface
22.09.2008 - 22:07 Uhr
Schlimm. Aber das hatten wir schon im entsprechenden Bond-Thread.
Michi Beck (p.b.k.)
22.09.2008 - 22:11 Uhr
ich finds auch nur mittelmäßig, wobei ich grundsätzlich ein riesen jack white fan bin. durchschnittlicher white stripes song zwanghaft mit dem bond thema vermixt. naja, mal sehen wie es im kontext des filmes wirkt.
Mixtape
22.09.2008 - 22:26 Uhr
Klingt wie schief gegangener Bastard-Pop.
floesn
22.09.2008 - 22:29 Uhr
Also ich find es zumindest nicht so schlimm wie das Ding von Cornell zum letzten Bond...
JaRaDa
22.09.2008 - 22:49 Uhr
Nach erstem Durchlauf find ich den Song ziemlich furchtbar...
Garp
23.09.2008 - 00:42 Uhr
Langweilig nach dem ersten Hören, ging mir überhaupt nicht ins Ohr.
ToRNOuTLaW
23.09.2008 - 00:54 Uhr
Unglaublich mies, würde mir jemand sagen es solle nur ein Fake sein, ich täts ihm abnehmen!
Tama
23.09.2008 - 09:44 Uhr
Dieses Lied ist abartig schlecht. Und das für einen Bond-Film... wie wollen die die Filmreihe denn bitte noch torpedieren?!

Und der Song von Chris Cornell war wenigstens ein richtiger Bond-Song, dem man das auch angehört hat.

Dieser Song ist noch schlechter als "Die another day" von Madonna...
Fox
23.09.2008 - 10:06 Uhr
Ich finds extrem gut - unverkennbar "Bond" und dabei dem neuen Bond entsprechend ein wenig rauer und härter !
Leatherface
23.09.2008 - 10:34 Uhr
Der Cornell-Song war in der Tat noch schlechter, aber das hier klingt so unausgegoren. Wie ein schwacher White Stripes-Song dem auf unpassendste Weise die Stimme von Alicia Keys, Bläser und Streicher untergejubelt wurden.
Bonzo
23.09.2008 - 10:35 Uhr
LAME.
Deaf
23.09.2008 - 10:39 Uhr
Ich weiss nicht, warum alle auf dem Cornell-Song rumhacken. Der passte doch wunderbar zum Film.

Der neue Song ist allerdings in der Tat übel. Sehr sogar. Aber vielleicht wird der Eindruck auch ein anderer sein, wenn er dann im Kino läuft.
Puhhh
16.10.2008 - 16:19 Uhr
Also Alicia Keys hätte man auch weg lassen können, hört sich wie ein typischer White Stripes Song an.
sugrayrob
16.10.2008 - 17:08 Uhr
Mieser Song. Eine singschreiende bzw schreisingende Alicia Keys die nicht zum White Stripes Song passen will, der wiederum nicht zu den Bond-Streichern passt. Sowieso gruselige Kombi...


Ich fand den Cornell-Song aber auch nicht soo schlecht, hat tatsächlich zum Film und zum Intro gepasst.
afromme
16.10.2008 - 18:05 Uhr
Ich persönlich find's super. Bond und irgendwie "edgier" und rausgerotzter. Geradezu mutig besonders für so einen Mainstream-Film.

Auch und gerade im Vergleich zum Cornell-Song besser, übrigens.

Wobei das Crow-Lied damals auch nicht schlecht war, stimmt.
Piepi
16.10.2008 - 18:06 Uhr
Ich mag es. Mehr nicht.
lüdgenbrecht™
16.10.2008 - 18:11 Uhr
Bester Bond-Song meiner Meinung nach: "Goldeneye" von Tina Turner.

"Die Another Day" fand ich auch ziemlich gut, da war Madonna noch in ihrer kreativen Hochphase, was die Auswahl ihrer Produzenten betrifft.

Dem neuen kann ich nix abgewinnen.
afromme
17.10.2008 - 22:55 Uhr
Neenee - Die another Day ist irgendwie alles, was an den Brosnan-Bonds falsch war, personifiziert in einem Lied. Glattpolierter Pop. Könnte auch eine aktuelle Madonna-Single sein - gehört, vergessen.

17.10.2008 - 23:02 Uhr
vergessen? schön wär's, wäre die frau nicht so penetrant aufdringlich
afromme
17.10.2008 - 23:14 Uhr
Das Lied hat man direkt wieder vergessen. Madonna selbst ist natürlich tatsächlich zu penetrant-omnipräsent um vergessen zu werden. Aber mein Lamentieren darüber, dass ich's echt nicht mehr hören kann, wie der x-te Pseudomusikfuzzi und/oder B-Promi sagt, dass man ja anerkennen müsse, wie oft sie sich selbst neu erfunden hat und blubb gehört wohl eher in den Madonna-Thread als in diesen hier.

Also nomma zurück zum Thema: Another way to die ist ein prima Lied, bei dem mich allein schon freut, wie fein gegen den Strich gebürstet es ist.
nörtz
17.10.2008 - 23:40 Uhr
so isses, freue mich schon auf die gesichter der grönemeyer hörer wenn die das im kino zum ersten mal hören
snow
28.10.2008 - 11:46 Uhr
ich find das Lied kacke, das hat gar nichts, wobei die Interpreten durchaus in Ordnung sind.
vheissu1
28.10.2008 - 11:55 Uhr
Nichts gegen Alicia Keys, aber das aufdringliche Geknödel von ihr in dem SOng nervt echt. Ziemlich unausgegoren wirkt der auf mich. Ganz komisch.
Dan
28.10.2008 - 12:32 Uhr

ich finds geil
blu3m4x
28.10.2008 - 12:45 Uhr
lüdgenbrecht™ (16.10.2008 - 18:11 Uhr):
Bester Bond-Song meiner Meinung nach: "Goldeneye" von Tina Turner.


waaaaaas?
und was ist mit den shirley bassey klassikern?
turner versucht doch nur die zu immitieren!
und paul und die wings waren doch auch super.
mein persönlicher fav: nancy sinatra - you only live twice
blu3m4x
28.10.2008 - 12:48 Uhr
lüdgenbrecht™ (16.10.2008 - 18:11 Uhr):
Bester Bond-Song meiner Meinung nach: "Goldeneye" von Tina Turner.


waaaaaas?
und was ist mit den shirley bassey klassikern?
turner versucht doch nur die zu immitieren!
und paul und die wings waren doch auch super.
mein persönlicher fav: nancy sinatra - you only live twice
blu3m4x
28.10.2008 - 12:49 Uhr
o_O
lüdgenbrecht™
28.10.2008 - 12:54 Uhr
@blu3m4x:
Ja, es gibt einige tolle, besondes bei den 60er/70er-Filmen, mir fiel "Goldeneye" einfach als erster ein, der mir sehr gut gefällt.
Bina Burner
30.08.2012 - 02:40 Uhr
"Goldeneye" wurde von Mitgliedern von U2 geschrieben. Mit Soundtracks hatte diese Band oft ein glückliches Händchen.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: