Heinz Strunk - Die Zunge Europas

User Beitrag
lüdgenbrecht
22.09.2008 - 12:06 Uhr
Angesichts der fast überbordenden Vorfreude mach ich mal einen Thread zum neuen Werk von Hank McStrunz (der einzige Mann, der andere Peoples mit flacher Hand töten kann) auf. Es ist blau, grün und neongelb und erscheint am 1. 10. 2008 (in Worten am ersten Zehnten Zweitausendacht). Bitte kaufen!
gnubbelchen
22.09.2008 - 12:07 Uhr
Heinzer, biss Du datt?
lüdgenbrecht
22.09.2008 - 12:09 Uhr
Sach mal, Onkel Edmund, bist du das wirklich???
gnubbelchen
22.09.2008 - 12:13 Uhr

Neee...
lüdgenbrecht
22.09.2008 - 12:43 Uhr
HS: "Besser als 'Die Zunge Europas' kann ein einzelnes Buch gar nicht sein. Für die Halbdoofen habe ich es extra so geschrieben, dass die die schwierigen Passagen überlesen können. Beim nächsten Buch werde ich diese Passagen farblich absetzen lassen, das ging dieses Mal aus technischen Gründen noch nicht."
lüdgenbrecht
22.09.2008 - 13:05 Uhr
HS: "Zum Schluss, bevor es offiziell rauskommt, noch ein Geständnis: Ich (Heinz Strunk) bin die offizielle Stimme von KIK (nur tot ist hässlicher). Also DIE Stimme, die hochgepitchte vom KIK-Männchen. KIK - Der Textildiscont! Ja Leute, das bin ich."

:D
Speedy
22.09.2008 - 14:05 Uhr
ist das mit der kik stimme wirklich war? gibt´s ja nicht!
lüdgenbrecht
22.09.2008 - 14:08 Uhr
Ja, das war sogar wirklich ist. Nee, kein Schmarrn, stimmt wirklich, das mit der kik stimme!!!!11880
Greylight
22.09.2008 - 17:05 Uhr
Die Kik-Stimme bleibt echt im Gedächtnis hängen. Das ist neue deutsche Rechtschreibung extreme. :-) Weil ich glaube, dass Leute in der Werbebranche oft auch ein bißchen doof sind, hat es mich nicht weiter gewundert, aber so erscheint das natürlich in einem anderen Licht.
Tama
22.09.2008 - 18:09 Uhr
Der Heinzer? Die kik-Stimme? Näääää!
soso
22.09.2008 - 18:21 Uhr
nur wenige wissen ja auch von fleischmann tv. von daher könnte es passen.
Mixtape
04.10.2008 - 19:27 Uhr
Am besten im Buch gefällt mir ja die Beschreibung von "Britt" - ich habe Tränen gelacht, weil es genauso ist, ich es aber nicht so großartig in Worte fassen könnte.
die zunge tunguskas
04.10.2008 - 19:30 Uhr
"Britt" die Talkshow?
Mixtape
04.10.2008 - 22:00 Uhr
Genau die.
lüdgenbrecht™
09.10.2008 - 17:46 Uhr
TV-Total-Auftritt:

http://www.youtube.com/watch?v=Z6os_8rQpLM
Markus Erdmann
09.05.2009 - 10:59 Uhr
Weitere Meinungen?
Oklahoma
19.06.2009 - 20:50 Uhr
Die Handlung ist jetzt nicht wirklich der Brüller, aber sprachlich ist es schon auf hohem Niveau.
...
20.06.2009 - 17:55 Uhr
das ende entschädigt für die teils doch recht langatmigen ausführungen im verlauf der geschichte.
hervorheben sollte man zudem die beschreibung seines privaten pornodrehs -wahnsinn :-D
----
20.06.2009 - 18:24 Uhr
auszüge davon?

20.06.2009 - 18:51 Uhr
Aus dem Porno oder aus dem Buch?
...
20.06.2009 - 20:47 Uhr
er hat die stelle mal bei tv total vorgelesen. auf die schnelle finde ich zwar nichts bei youtube, die cleveren unter euch werden den ausschnitt aber bestimmt irgendwo auftreiben :-)
Longo
23.06.2009 - 18:55 Uhr
Jemand von euch den Film "Immer nie am Meer"
mit Heinz Strunk gesehen?
Fazit
15.07.2009 - 14:41 Uhr
Fleisch ist mein Gemüse 7/10 (witzig, intelligent, aber er kann mehr)

Die Zunge Europas 8-9/10 (Sprachlich auf höchstem Niveau, sicher mehr als triviale "Popliteratur")

Der Fleckenteufel 6/10 (Eher ein zwischendrin eingeschobenes Werk, natürlich auch wieder nahe am Wahnsinn)
Mann, Thomas
15.07.2009 - 16:30 Uhr
Sprachlich auf höchstem Niveau

Ich bin großer Strunk-Fan, aber das ist doch wohl ein Witz, oder?
Mars
15.07.2009 - 18:55 Uhr
Wieso denn nicht? ich finde an Strunz` Sprache gibt es nichts zu meckern und an seinen Ideen schon gar nicht. Zuge Europas gefällt mir noch besser als Fleisch ist mein Gemüse. Fleckenteufel kommt als nächstes. Gespannt bin ich auch auf den Film gemeinsam mit Ulmen, der angeblich am entstehen ist. Weiss jemand mehr?
Mann, Thomas
15.07.2009 - 18:57 Uhr
Weil es nichts zu meckern gibt, ist es gleich höchstes Niveau? Naja...
Fazit
16.07.2009 - 13:15 Uhr
@Mannthomas:
Immer schön im Kontext bleiben! Ich will hier sicherlich keine Goethe-Vergleiche anstrengen.

@Mars:
Nur, dass der Film "Fraktus" heißen wird, das Drehbuch bei der Filmförderung eingereicht ist und wohl demnächst der Dreh beginnen wird. Sieht also gut aus.
Tama
13.03.2010 - 17:59 Uhr
gerade zu ende gelesen und ich weiss nicht was ich davon halten soll. sprachlich echt grandios und ich hab das eine oder andere mal wirklich laut lachen müssen. geniale beobachtungen aus dem alltag - aber insgesamt etwas mau. die story ist für mich irgendwie nur mittel zum zweck, um möglichst viele kleine geschichten unterbringen zu können.

schwankt irgendwo zwischen grossartig und naja. ganz ganz seltsames buch...

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: