Sebastian Vettel

User Beitrag
lüdgenbrecht
14.09.2008 - 16:45 Uhr
Ist schon in Ordnung, ich gönn's ihm ja auch, aber dein Username kommt mir irgendwie bekannt vor. ;)
ichhabrecht™
14.09.2008 - 16:51 Uhr
der nächste Michael Schumacher.
BillyBremner
14.09.2008 - 17:17 Uhr
ich glaube Alex Turner & Sebastian Vettel sind die gleiche Person ...
Maustreiber
04.10.2008 - 14:57 Uhr
Überbewertet


























!
Vandroiy
06.10.2008 - 19:23 Uhr

Tja, und auf einmal waren sie alle schon immer Vettel-Fans...und dabei wird fälschlicherweise immer behauptet, nur bei Bayern München gäb es Erfolgsfans :-)

Erstmal abwarten, ob er solche Kunststücke irgendwann widerholen kann...
fan
07.06.2009 - 14:09 Uhr
der beste deutsche fahrer aller gezeiten.

grandioser start von der pole in istanbul. leider kam in der 1. runde schon ein fahrfehler, der blöde button natürlich sofort vorbei an vettel :((
fetter
07.06.2009 - 14:47 Uhr
daumen drücken, dass er heute mal wieder gewinnt!

jenson knopf hat getz oft jenuch jewonnen!
Lyxen
07.06.2009 - 14:50 Uhr
Dat wird wohl nichts.
nur zur Impfung
07.06.2009 - 14:57 Uhr
Ruhe, Engstirniger.
Lyxen
07.06.2009 - 14:59 Uhr
Alle die Formel 1 fahren und in ihr arbeiten, zu den Rennen gehen und vor dem TV mitfiebern machen sich direkt wie moralisch an der Vergewaltigung unseres damals schönen blauen Planeten mitschuldig.

Selbe Argumentationsstruktur wie sie auch die Ernährungsfaschisten benutzen, die an den Unis ihre Flyer für vegane Küche verteilen und meinen, man hätte Blut an den Fingern, wenn man Fleisch esse.
DDing
07.06.2009 - 15:01 Uhr
Formel 1 = Umweltverschmutzung und Ressourcenvergeudung.

Alle die Formel 1 fahren und in ihr arbeiten, zu den Rennen gehen und vor dem TV mitfiebern machen sich direkt wie moralisch an der Vergewaltigung unseres damals schönen blauen Planeten mitschuldig.


Genau aus diesem Grund schalte ich immer weg, wenn irgendjemand Gas gibt, und nur hin, wenn bei einem Bremsmaneuver durch die Rückführungskopplung Energie zurückgewonnen wird.
Ich hoffe, dass RTL meinen Protest versteht.
Dionysos
07.06.2009 - 15:18 Uhr
Nur zur Info, ein Formel 1-Rennen dient der menschlichen Unterhaltung, die Ressourcen werden also keineswegs sinn- und zwecklos verbraucht, sprich: nicht *vergeudet*. Beim heute am Nürburgring stattfindenden Rockfestival werd zum selben Zweck (Unterhaltung) bestimmt das zigfache an Endergie konsumiert, sollte man das dann auch gleich mit abschaffen? Deine Argumentation führt nicht weit, merkste selbst, ne?
Lyxen
07.06.2009 - 15:23 Uhr
Das Elend der Öko-Bewegung ist ja eben die Lustfeindlichkeit.
lol
07.06.2009 - 15:26 Uhr
noch nie sex gehabt aber von lustfeindlichkeit palavern

lolololololololololol
Öko-Primat
07.06.2009 - 15:28 Uhr
Nach dieser Argumentation dürfte man nur noch Fahrrad fahren! Bahn, Bus, Auto, Fernsehen, Internet, Musik hören alles Ressourcenverschwendung.
radfahrer
07.06.2009 - 15:29 Uhr
autofahrer = umweltverschmutzer
DDing
07.06.2009 - 15:35 Uhr
@lol auch nicht, es heißt nämlich "cretin".
DDing
07.06.2009 - 15:37 Uhr
Huch, Chris Martin hat schon wieder gewonnen?
Duffman
07.06.2009 - 15:38 Uhr
Erst 20 Einträge in fast einem Jahr für diesen hochtalentierten jungen Rennfahrer?

Das ist der eigentlich Skandal.
Boston
07.06.2009 - 17:41 Uhr
Huch, Chris Martin hat schon wieder gewonnen?
Ja. Und der Zweitplatzierte war schlecht rasiert und der Dritte wartet noch auf Bartwuchs.
Niki Lauda
21.06.2009 - 16:00 Uhr
Super Leistung Sebbo, der Titel ist drin. Nächstes Jahr gibts ja keinen Formel 1 mehr.
Liki Nauda
21.06.2009 - 16:01 Uhr
Ich glaube kaum, dass ein Österreicher so schlecht Deutsch spricht.
Niki Lauda
21.06.2009 - 16:02 Uhr
Tut mir Leid, es sollte Formel 1-Zirkus heissen.

My Bad!
Vittel
16.11.2010 - 16:40 Uhr
Seb, u r da man!
Regenkaiser
19.11.2010 - 19:03 Uhr
Sympathischster Rennfahrer aller Gezeiten.
zu faul um den URL Test-Thread zu suchen
19.11.2010 - 19:16 Uhr

dies ist ein test
Schneek
19.11.2010 - 20:08 Uhr
Flippiger Typ, immer für ne Überraschung gut. Hat häufig auch spritzige Kommentare auf Lager.
Enton
29.05.2011 - 17:36 Uhr
gnakdinak

12.06.2011 - 21:14 Uhr
wumm
Kanada
12.06.2011 - 23:11 Uhr
Fahrfehler in der letzten Runde - der Druck von Button war ja auch sehr groß
S. Vettel
12.06.2011 - 23:14 Uhr
Ich als Formel-1-Pilot kann Ihnen sagen: Der Sportstudio-Kanal auf YouTube ist voll abgefahren!
Tach Post
21.03.2012 - 20:44 Uhr
Spocht
F. Ragehorn
21.03.2012 - 20:47 Uhr
Was hat es mit dem seltsamem Eröffnungsposting auf sich?
Vettel
25.03.2013 - 17:06 Uhr
nach dem unsportlichen Sieg:

ist er der Antichrist?

25.03.2013 - 17:29 Uhr
er hat das rennfahrer-gen!
Orph
25.03.2013 - 17:50 Uhr
der einzige Fehler war die Entschuldigung
schumi
25.03.2013 - 18:11 Uhr
Guter Junge, genauso wie ich früher. Hätte mich auch nie von sonem mittelmäßigen webster-kollegen aufhalten lassen.
Orph
25.03.2013 - 18:22 Uhr
Vettel hat ihn schon die runde zuvor an der selben Kurve attackiert-sooo überraschend kam das nicht.
Boston
25.03.2013 - 19:38 Uhr
Das war arroganter Schwachsinn. Wäre Webber auch voll gefahren, wäre Vettel nicht mal rangekommen.
Die "Schafft ihn mit aus dem Weg"-Nummer war unglaublich arm.
Tanja
25.03.2013 - 19:46 Uhr
Wie öde muss man sein, um sich dafür zu interessieren?
Chauvi Chase
25.03.2013 - 19:52 Uhr
Das ist Sport, Tanja. Davon verstehst du nichts!
Tanja
25.03.2013 - 19:55 Uhr
Aber der Thread über den netten Burschen, der interessiert mich dann doch, den muss ich genaustens verfolgen...
Post von Wagner
26.03.2013 - 00:42 Uhr
Lieber Sebastian Vettel,

dies ist ein Männerbrief. Ein Brief für Männer, die eine Schlägerei überstehen und eine Bierflasche mit den Zähnen öffnen können.

Dies ist kein Brief für Männer mit geblümten Hosenträgern.

Ich habe mich immer gefragt, warum Sie netter, junger, hübscher, dreimaliger Weltmeister so uninteressant sind.

Jetzt, wo Sie ein Schwein sind, werden Sie interessant.

Sie haben sich nicht an die Stallorder gehalten. Sie wurden Ihr eigenes Ich.

Sie sind ein Kerl auf Teufel komm raus. Sie sind ein Kerl, der dem Tod ins Gesicht lacht. Ich hoffe, es geht alles gut mit Ihnen aus.

Herzlichst

F. J. Wagner
Post von Wagner
26.03.2013 - 00:42 Uhr
Lieber Sebastian Vettel,

dies ist ein Männerbrief. Ein Brief für Männer, die eine Schlägerei überstehen und eine Bierflasche mit den Zähnen öffnen können.

Dies ist kein Brief für Männer mit geblümten Hosenträgern.

Ich habe mich immer gefragt, warum Sie netter, junger, hübscher, dreimaliger Weltmeister so uninteressant sind.

Jetzt, wo Sie ein Schwein sind, werden Sie interessant.

Sie haben sich nicht an die Stallorder gehalten. Sie wurden Ihr eigenes Ich.

Sie sind ein Kerl auf Teufel komm raus. Sie sind ein Kerl, der dem Tod ins Gesicht lacht. Ich hoffe, es geht alles gut mit Ihnen aus.

Herzlichst

F. J. Wagner
Komisch
26.03.2013 - 07:29 Uhr
Letztendlich ist es doch ganz einfach. Die fahren da Auto auf einer bestimmten Strecke und der schnellste gewinnt.
Wenn jetzt aber der schnellste von seinem Team auf einmal die Ansage bekommt, er möge jetzt bitte nicht mehr so schnell fahren, damit ein anderer gewinnen kann, dann ist das in Ordnung? Komische Regeln.
Orph
26.03.2013 - 08:17 Uhr
ich glaube nicht das Sebastian so gewinnen wollte.
1. Webbo fuhr auf den härteren
2. hat er sich bitterlichst gewehrt
3. dauerte der Zweikampf 2 Runden, warum wurde er nicht zurückgepfiffen?

als wäre es ein Test seitens des Teams gewesen..
Orph
26.03.2013 - 08:38 Uhr
Was bin ich nur für ein Trottel, man könnte meinen ich schaue zum ersten mal in meinem Leben Formel 1!
prognostiker
26.03.2013 - 11:10 Uhr
Vielleicht will Vettel auch seinen Stellenwert im Team überprüfen und seinen Rauswurf provozieren, sodass er zu Ferrari wechseln kann?
F1-Experte
26.03.2013 - 11:12 Uhr
Oder Vettel hat ein Hörproblem und gedacht, er solle den andern Typen überholen ("Vettel, please don't overtake the other guy from our team" hat er gehört als "Vettel, please overtake the other guy from our team").
Herbernd
26.03.2013 - 11:22 Uhr
Aber ich raffe es nicht! Wieso darf er nicht überholen? Es geht doch darum, dass der schnellste gewinnt, oder nicht? Was ist denn das für ein beschissener Sport, wenn irgendwelche Typen, die außerhalb sitzen, bestimmen, wer gewinnen darf und wer nicht, obwohl er eigentlich schneller wäre?

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: