Flying Lotus - Los Angeles

User Beitrag
dorsch
29.08.2008 - 12:27 Uhr
wundert mich, das der, bzw. das neue album hier noch keine Aufmerksamkeit erlangt hat. www.myspace.com/flyinglotus oder
die offizielle Webseite, mit sehr coolem Spie:)

Oliver
29.08.2008 - 17:24 Uhr
Lustig. Bin diese Woche zufällig über ihn gestolpert und plötzlich gibts einen Plattentests-Thread und eine 8.5 bei Pitchfork :)

Feine Musik.
cds23
29.08.2008 - 17:33 Uhr
Die EP hatte mich leider schon nicht begeistern können...war nett aber nicht mehr. Vielleicht ist das Album ja besser, wer weiß. Ich erwarte aber nicht allzu viel.
Harald
29.08.2008 - 20:06 Uhr
Ist, obschon auf Warp erschienen, seltsamerweise erst kürzlich hier reingeschneit die Platte, wird aber noch rezensiert, weil's ne gute Platte ist.
Soup Dragon
31.08.2008 - 00:11 Uhr
Auch gerade über pitchfork drauf gestoßen, gefällt mir ziemlich gut.
floesn
07.09.2008 - 10:08 Uhr
Kann auf jeden Fall was. "Camel" ist mit seinem Metallgeklicker total geil.
dude
09.09.2008 - 12:01 Uhr
jo, kann mir jemand ne online-plattform / magazin nennen, bei dem vermehrt solche Mucke abgehandelt wird?
Harald
09.09.2008 - 14:08 Uhr
www.residentadvisor.net ist eine mögliche Adresse.
georg
14.09.2008 - 14:48 Uhr
Super Album find ich. Die Rezension von Harald ist auch sehr gelungen.
dude
14.09.2008 - 15:00 Uhr
thx @Harald, werd ich mir mal anschaun
humbert humbert
11.05.2009 - 17:35 Uhr
Tolles Album. Der perfekte Soundtrack für einen Blade-Runner-artigen Zukunftsfilm.
Nieöls
21.09.2009 - 15:16 Uhr
Sein Essential Mix bei BBC ist auch sehr empfehlenswert, wurde 2008 zum Mix des Jahres gewählt, ist in der Tat sehr toll. Perfekte Atmosphäre und perfekter Sound, herrlich.
smörre
21.09.2009 - 16:59 Uhr
im nachhinein betrachtet, ist die platte noch viel stärker als 2008 angenommen.

ähnlich gelagerter musiker: nosaj thing. wer mag, hört da auch mal rein. sein debüt ist nicht ganz so rasant wie das flying lotus-ding, aber ebenfalls toll.
Pascal
21.09.2009 - 21:34 Uhr
@smörre: Sehe ich genauso. War wohl seiner und vor allem meiner Zeit voraus. Damals "nur" für gut befunden, heute würde ich wohl von einem der besten Werke des letzten Jahres sprechen. Ähnlich ist es mir bei der Fever Ray ergangen...

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: