Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Arctic Monkeys - Humbug

User Beitrag
Leatherface
27.08.2008 - 12:22 Uhr
Arctic Monkeys: Ins Studio mit Josh Homme

Aus den Arctic Monkeys werden die Desert Monkeys: QOTSA-Boss Josh Homme lädt die Briten in die kalifornische Wüste.

London (ebi) - Queens Of The Stone Age-Frontmann Josh Homme outet sich als Fan der Arctic Monkeys und lädt die Briten ein, ihr drittes Album in der kalifonischen Wüste einzuspielen. "Wir werden einige Tracks produzieren und ich freue mich schon richtig drauf", kündigte Josh in einem BBC-Radiokanal an.

"Das sind talentierte Jungs, und der polare Gegenpol zu den Arctic wären die Desert Monkeys", lobte der US-Rocker die Kollegen aus Sheffield in den höchsten Tönen. In so druckfreier Atmosphäre könne wirklich Cooles entstehen, betonte er weiter. Gastauftritte seien nicht eingeplant. "Ich denke, sie wollen einfach mal was anderes machen."

Im Zuge der Dessert Sessions-Reihe arbeitete Homme bereits mit zahlreichen anderen Acts im Rancho De La Luna-Studio am Rande des Joshua Tree-Nationalparks zusammen. Die Monkeys selbst hatten aus ihrer Vorliebe für die Queens Of The Stone Age ebenfalls nie einen Hehl gemacht.


laut.de
Dan
27.08.2008 - 12:27 Uhr

Klingt gut ;)
m.caliban
27.08.2008 - 12:37 Uhr
spannend
Raewor
27.08.2008 - 13:18 Uhr
ohhh...das könnte interessant werden.
Schade...
27.08.2008 - 13:21 Uhr
QOTSA lassen wohl endgültig nach.
aCku
27.08.2008 - 13:30 Uhr
ql 3 positive beiträger bevor der erste bashor kommt.
ich freu mich tierisch auf die resultate. m. caliban hats richtig getroffen :"spannend"
Raewor
27.08.2008 - 13:32 Uhr
...aber soweit am Thema vorbei gebasht, das es nicht mal zieht. *gg
Schade...
27.08.2008 - 13:40 Uhr
Sorry, sollte kein Bashing sein. Allerdings sehe ich halt einfach meinen Eindruck, dass QOTSA nachlassen, durch diese Kollaboration bestätigt, weil ich - wie ihr euch vielleicht denken könnt - nichts von den Arctic Monkeys halte. Kein Grund sich aufzuregen.
aCku
27.08.2008 - 14:03 Uhr
ok jedem seine meinung.fand das letzte album der qotsa auch nich mehr so toll. das letzte arctic monkeys album allerdigns umso besser
der_fall
27.08.2008 - 14:03 Uhr
Ich finde das passt ganz gut, die Monkeys hatten ja schon auf dem letzten Album Ansätze vom Wüstensound.
Album wird dann wohl eher in Richtung "Do me a Favour" und "505" gehen, bin auch gespannt auf das Ergebnis...
luu
27.08.2008 - 14:06 Uhr
Naaaaaaaaaaaaaaaja. Mal sehen, nech ?
Mixtape
02.06.2009 - 06:27 Uhr
Erscheint wohl am 21. August hierzulande. Produziert haben Josh Homme und James Ford.
Die Tracklist:

01 My Propeller
02 Crying Lightning
03 Dangerous Animals
04 Secret Door
05 Potion Approaching
06 Fire and the Thud
07 Cornerstone
08 Dance Little Liar
09 Pretty Visitors
10 The Jeweller's Hands

Quelle
Armin
02.06.2009 - 23:20 Uhr

Die *Arctic Monkeys* werden ihr drittes Album am *Freitag, den 21.
August 2009* veröffentlichen.

Das bislang noch unbetitelte Album umfasst zehn brandneue *Arctic
Monkeys* Songs und wurde von *Josh Homme* in der Mojave-Wüste und Los
Angeles und von *James Ford* in Brooklyn produziert.

Das Album wird auf CD, LP und via download erhältlich sein.

Tracklisting:
1. My Propeller
2. Crying Lightning
3. Dangerous Animals
4. Secret Door
5. Potion Approaching
6. Fire And The Thud
7. Cornerstone
8. Dance Little Liar
9. Pretty Visitors
10. The Jeweller's Hands

Neben den Headliner-Shows beim *Reading* und *Leeds Festivals* und einer
Vielzahl von Festival-Auftritten in ganz Europa werden die *Arctic*
*Monkeys* am 21.08.2009 auch beim *Highfield Festival* in Erfurt zu Gast
sein. /
/

Thursday 2^nd July Opener Festival, Gydnia, Poland
Saturday 4^th July Rock For People, Hradec Kralove, Czech
Republic
Sunday 5^th July Vienna Arena, Austria
Tuesday 7^th July Prokurative, Split, Croatia
Thursday 9^th July Exit Festival, Serbia
Saturday 1^st August All Points West, New Jersey, USA
Sunday 2^nd August Osheaga Festival, Montreal, Canada
Friday -- Sunday 7^th - 9^th August (date TBC) Lollapalooza, Chicago, USA
Thursday 13^th August Oya Festival, Oslo, Norway
Friday 14^th August Way Out West, Gothenburg, Sweden
Saturday 15^th August Beat Day Festival, Copenhagen, Denmark
*Friday 21^st August Highfield Festival, Hohenfelden/
Erfurt, Germany*
Saturday 22^nd August Pukkelpop Festival, Hasselt, Belgium
Sunday 23^rd August Lowlands Festival, Holland
Friday 28^th August Leeds Festival, England
Saturday 29^th August Reading Festival, England

http://www.arcticmonkeys.com/
http://www.myspace.com/arcticmonkeys

Henk
02.06.2009 - 23:25 Uhr
Oh GOTT... jede Kackband kommt 2009 wieder. Silberschund, Revolverdepp, Pet Shop Boys, Sunrise Avenue, Jeanette *würg*
Alex
03.06.2009 - 08:33 Uhr
Habe ich da gerade den Wind rauschen gehört? Oder war es doch nur ein Hirnfurz?

Hand hoch, wer sich noch wahnsinnig auf das neue Album freut.
Streber
03.06.2009 - 09:41 Uhr
Ich, Ich!! :D
Sorrki
03.06.2009 - 12:13 Uhr
Ich auch.
Typ in der letzten Reihe
03.06.2009 - 13:57 Uhr
Ich auch!
Streber, der sich jetzt erst traut
03.06.2009 - 13:59 Uhr
Hier!!!
:D
03.06.2009 - 13:59 Uhr
Who the fuck are Arctic Monkeys
arnold
05.06.2009 - 19:44 Uhr
Crying Lightning live:

http://www.youtube.com/watch?v=ob8ihHdMhlU

Gefällt mir schon recht gut, Studioversion wird bestimmt noch besser.
JaRaDa
05.06.2009 - 20:42 Uhr
Gibts schon die Lyrics dazu?
Lyxen
05.06.2009 - 20:50 Uhr
Irgendwie eine nette Band, jedoch keine, die große Alben veröffentlicht hat, zumindest bisher.
JaRaDa
05.06.2009 - 20:58 Uhr
Ansichtssache ;-)
JaRaDa
05.06.2009 - 21:00 Uhr
Wobei ich glaube, dass es noch lange dauern könnte, bis Alex Turner noch einmal ein Album in der Größe wie das AM-Debüt raushaut. Er ist ja auch noch jung.
Lyxen
05.06.2009 - 21:03 Uhr
So groß war das Debüt nicht ;)
vomsk
05.06.2009 - 21:26 Uhr
Um noch mal ne dritte Meinung reinzuwerfen: Ich fand beide Alben groß :)
arnold
05.06.2009 - 21:48 Uhr
Und für mich ist das die einzige gehypte "Indie"-Band des neuen Jahrtausends, die es geschafft hat ihre Scheiben auf konstant hohem Niveau zu veröffentlichen und auf deren neues Album ich mich wahnsinnig freue. Sei es nun die EP, die zwei Alben, die Single Leave Before The Lights Come On oder gar B-Seiten wie Settle For A Draw oder Bigger Boys..., ich genieße es immer noch die ganzen Sachen zu hören.
NeOn
06.06.2009 - 00:14 Uhr
Kann Arnold nur zustimmen: Hype hin oder her, die Monkeys unterhalten mich ohne größere Ausfälle, bereichern jeden Sommer und werden somit den vielen Lobeshymnen aus meiner Sicht durchaus gerecht. Allerdings sehe ich sie nicht als einzig gehypte Band, die das geschafft hat, Maximo Park brauchen sich ebenfalls keineswegs hinter den Kritiken zu verstecken...
Mixtape
09.06.2009 - 06:35 Uhr
"Humbug" soll es heißen. Bleibt zu hoffen, dass der Titel nicht die Musik beschreibt.
vomsk
09.06.2009 - 09:56 Uhr
Was für ein Titel :D
Jetzt stellt sich die Frage, welche Bedeutung sie damit meinen...Pfefferminzbonbon, Schwindel oder Unsinn?
notyet
09.06.2009 - 10:00 Uhr
vielleicht bedeutet es summkäfer.
Mark
09.06.2009 - 10:04 Uhr
Das denke ich auch. Ich bin mir relativ sicher, dass die Monkeys nicht wussten, was "Humbug" auf Deutsch bedeutet.

Trotzdem ist der Titel relativ dämlich. Die ersten beiden Alben hatten da wesentlich coolere Namen. Es lässt sich aber immerhin ein Trend festhalten: Die Albumtitel werden immer kürzer ;)
Denniso
09.06.2009 - 10:13 Uhr
Nicht zu vergessen: Alex Turner hat mit dne Last Shadow Puppets nich eine hervorragende Zweitband am Start. Das ist ganz schön viel für seine jungen Jahre, man darf gespannt sein.

@vomsk: In der Tat haben Maximo Park auch noch nicht enttäuscht, auch wenn sie sich vom zweiten zum dritten Album nicht steigern konnten.
Lyxen
11.06.2009 - 15:45 Uhr
Das neue Album soll heißen: Humbug
Klare Sache:
11.06.2009 - 16:00 Uhr
Bester Albumtitel des Jahres bisher
@lyxen
11.06.2009 - 22:18 Uhr
steht schon ein paar beiträge über dir mit dazugehöriger diskussion.
Schlomo der Programmierer
12.06.2009 - 00:02 Uhr
@@lyxen

Sorry, er ist noch im tiefsten Beta-Status, Beiträge lesen wird frühestens die Version 1.0 des Lyxenbots können.
Lyxen
12.06.2009 - 08:56 Uhr
Gnädigste Trollarschlöcher, ich lese mir selbstredend nicht alle Beiträge durch.
Lyxen
12.06.2009 - 08:57 Uhr
Ergänzung: Zumindest in diesem Fall.
Armin
23.06.2009 - 17:19 Uhr
Arctic Monkeys - Humbug (Domino / Indigo / 21.08.2009)

Nachdem uns letzte Woche der Titel des dritten Albums der Arctic Monkeys verraten wurde, folgt diese Woche die Enthüllung des Cover-Artworks (angefügt).
Für “Humbug” ist die Band erstmalig auf einem ihrer Platten-Cover zu sehen.

Die Arctic Monkeys kehren mit “Humbug” als Band gestärkt zurück. Gegenüber dem NME meint Sänger Alex Turner: “Ich denke, dieses Album hat etwas, das uns alle in seinen Bann gezogen hat. Wie wir in der Wüste aufgenommen haben und wir alle in diesem kleinen Raum waren. Es fühlt sich einfach komplett wie unser Ding an.” Schlagzeuger Matt Helders, aus dessen Feder auch das neue Logo der Arctic Monkeys kommt, ergänzt: "Es ist nicht so, dass jetzt mehr von uns kommt als das zuvor der Fall war, sondern einfach weniger von anderen.” (NME, 13.6.2009)

Wie bereits bekannt wurde, konnte neben James Ford (Simian Mobile Disco), der bereits das letzte Album “Favourite Worst Nightmare” produziert hatte, auch Queens Of The Stone Age Frontmann Josh Homme als Produzent der 10 neuen Tracks für “Humbug” gewonnen werden.

Am 21. August, dem Tag der Veröffentlichung des Albums, wird die Band beim Highfield Festival am Stausee Hohenfelden als Headliner auftreten.
Fans können bereits jetzt das Album inklusive eines hochwertigen & limitierten Posters via der Band-Website vorbestellen: http://www.arcticmonkeys-store.co.uk/

http://www.arcticmonkeys.com/
www.myspace.com/arcticmonkeys
http://twitter.com/ArcticMonkeysUK
vomsk
06.07.2009 - 22:30 Uhr
Wer geschickt ist, findet jetzt bei Youtube die neue Single in hoher Qualität zum anhören. Wer weiß, wie lange noch ;-)
Klingt für mich wie eine etwas psychedelischere Weiterführung des zweiten Albums. Nicht übel, aber als erste Single vielleicht etwas ungünstig.
Nein
06.07.2009 - 22:33 Uhr
Herr Schorch
07.07.2009 - 14:14 Uhr
Wer noch geschickter ist, findet auch recht schnell einen download in guter Qualität ;-)

Mir gefällt es ganz gut, bezweifel aber ebenfalls die Single-Qualitäten.
sugar ray robinson
11.07.2009 - 09:54 Uhr
Für mich neben Maximo Park die weit und breit einzige Band des NewWaveOfNewWaveOfBritRockPostPunk, die auch 2009 noch Bestand hat und es auch locker in das nächste Jahrzehnt schaffen dürfte.
Während MP Qualität auf hohem Niveau abliefern, dabei aber stagnieren (Debut 9/10, No.II gute 8/10, No.III wackelige 8/10) finde ich die Arctic Monkeys von Album zu Album besser (Debut 7/10, No.II 8/10).
Allein "Crying Lightning" hat für mich mehr Enthusiasmus, mehr Kick und mehr Sex als das gesamte neue MP Album. Das schreit förmlich schon nach einem 9/10 Album, aber mal abwarten...

JaRaDa
11.07.2009 - 14:30 Uhr
Arctic Monkeys bekommen hier schon aus Prinzip keine 9/10 ;-)

Franz Ferdinand würde ich auch noch als beständig dazuzählen, auch wenn das neue Album nicht sooo gut war, da kommt noch was.
Bonanza
11.07.2009 - 16:15 Uhr
"crying lightning" lässt auf jeden Fall mal ordentlich hoffen. Da kommt was gutes.
raDi
12.07.2009 - 10:58 Uhr
die erste single enttäuscht mich total.. hatte viel mehr power erwartet... dachte erst ich würd das falsche lied hören. :/
eric
12.07.2009 - 11:46 Uhr
Finde "Crying Lightning" auch sehr stark! Bin gespannt, was da kommt. Obwohl ich das zweite Album nicht so sehr mochte.
fid78
12.07.2009 - 13:25 Uhr
...sehr starke Single...!!

Seite: 1 2 3 4 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: