Tipps für DJs

User Beitrag
Alexander Beigram
24.08.2008 - 16:43 Uhr
Servus Leute,

ich hab beschlossen auf der nächsten Feier das Regiment am Mischpult zu übernehmen. Musikgeschmack ist bereits exzellent, aber was sind grundsätzliche Sachen die man als DJ beachten sollte? Daß man AC/DC nicht auf ABBA mischt ist klar, Lautstärken der mp3s vorher auspegeln auch logisch, aber auf was muß man noch achten? T-H-X
Audioquelle?
24.08.2008 - 18:42 Uhr
MP3? DJ?
Ah, mein Delikatesse die ich zum Abendmahl verspeisen werde ist fertig (Tiefkühlpizza)!
Mixtape
24.08.2008 - 19:06 Uhr
Viel wichtiger als der Stil ist, dass es keinen krassen Bruch beim Rhythmus gibt.
judjub
24.08.2008 - 20:16 Uhr
vorbereitetes Din A4 Blatt mit dem Audruck: No wishlist !

DDing
24.08.2008 - 21:21 Uhr
Den ganzen Abend nur "Banquet", "Hey Ya" und "Krawall und Remmidemmi" auf Endlosschleife, und gut is.
Nach Horror-Sturz
29.01.2019 - 23:52 Uhr
Paul van Dyk kassiert 12 Million Dollar Schadenersatz
Edgar
29.01.2019 - 23:59 Uhr
Hat ja auch Elevation von U2 geremixt.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: