Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Polarkreis 18 - The colour of snow

User Beitrag
phil
19.08.2008 - 22:56 Uhr
whow 2. neuer albumthread an einem tag. gute quote :-)

Am 10.10. erscheint das neue Album von Polarkreis 18, deren erstes Album ich ja nun doch für eins der innovativeren deutscher bands halte. auf myspace gibts einen erstes ausschnitt der single. http://www.myspace.com/polarkreis18

01.Tourist
02.Allein Allein
03.Prisoner
04.Heart Of A Man Release-Date:
05.Color Of Snow
06.Rives Loves The Ocean
07.Name On My ID
08.Rainhouse
09.Herbstlied
10.Happy Go Lucky
11. tba
ich weiß wo du wohnst
19.08.2008 - 23:09 Uhr
bist du der phil von pk 18? ;)

ich find allein, allein etwas....merkwürdig. bin dennoch trotzdem gespannt auf den rest des neuen albums. eine weiterentwicklung wird es - musikalisch gesehen - wohl auch geben.
phil
19.08.2008 - 23:37 Uhr
nene ;-) klingt in der tat merkwürdig, aber irgendwie hats was. mal auf den kontext warten.
gerd
20.08.2008 - 00:16 Uhr
tja bin sicher nicht der einzige der hoffnungen in diese kombo gesetzt hat. aber ist ´allein´ die single? klingt wie eine mischung aus alphaville und reamon. und was sollen die rammstein gitarren dadrin? und dieser refrain ist auf einmal auch so deutsch irgendwie, das war doch vorher auch nicht so. war vorher irgendwie ´internationaler´ wenn man das so sagen kann. gefällt mir erst mal gar nicht.
Pelo
20.08.2008 - 18:12 Uhr
Das sind doch mal erfreuliche Nachrichten!
The MACHINA of God
20.08.2008 - 18:19 Uhr
ICh hab mitgesungen auf "Allein, allein". 2000 andere mit mir...
Requiem
20.08.2008 - 18:49 Uhr
... aber nicht jeder im Saal und erst Recht fands nicht jeder geglückt. Auch das Konzert war es leider nicht, was auch wiederum zu einem großteil am ach so tollen Publikum lag. Ich habe sie damals zum letzten Mal gesehen. Wenn nicht irgendwas Unerwartetes geschieht.
mr.pink
20.08.2008 - 19:23 Uhr
ist ja sehr dick aufgetragen, der song. hatte auf mehr rock und weniger elektro gehofft.
JaRaDa
20.08.2008 - 19:29 Uhr
Ich auch. Bei dem genre muss man mit Elektro ganz vorsichtig sein, sonst wirds zu einer kirmes-Nummer. An einen Übersong wie "Dreamdancer" glaub ich bei denen lieber nicht mehr.
Icarus Line
21.08.2008 - 18:03 Uhr
Achja, geht wieder los... Die Ernüchterung eines zweiten Albums bei Plattentestlern. Hätten sich eurer Gunst zugunsten wohl letzte Woche auflösen sollen.
Icarus Line
21.08.2008 - 18:21 Uhr
Allein Allein klingt ja mal extremst nach den dänischen Mew.
Fräulein
22.08.2008 - 14:04 Uhr
Ich dachte Polarkreis wollten mit dem neuen Album den internationalen Markt erobern. Deswegen auch der Wechsel zu Universal. Mit dieser deutschsprachigen Single reichts aber bloss für die Campuscharts glaube ich, oder?
mckffff
22.08.2008 - 14:11 Uhr
ui, klingt irgendwie nach ramsch. neuer track ist doof.
gianni
22.08.2008 - 14:21 Uhr
Dieser Schlager-Beat geht leider überhaupt nicht. Naja, mal den Rest abwarten...
SpuddBencer
22.08.2008 - 15:26 Uhr
puh, habe mich damals nicht so recht mit der band beschäftigt, aber das debüt klang schon ganz nett und auch live war das mehr als ok.

aber diese single ist ja ein ziemlicher griff ins klo. deutsch-/englisch-gemischte lyrics sind eh meistens totaler mist...
fräulein
22.08.2008 - 16:15 Uhr
wer weiss wieviel produzenten da mit reingeredet haben: deutsch für den deutsche markt und die strophe in englisch für den rest der welt
pedalritterkatze
27.08.2008 - 16:00 Uhr
Naja, anfangs dacht ich auch: Was für 'ne Mainstream-Grütze. Aber mittlerweile höre ich Allein Allein doch mehrmals am Tag. Im Netz kursiert bereits ein Remix. Name vergessen - aber der klingt fast noch besser als das Original. Man kriegt die Melodie nicht mehr aus dem Kopf - mein Eindruck zumindest.
Auch wenn das erste feedback ziemlich durchwachsen ist, wünsche ich als Dresdner den Jungs natürlich viel Glück und hoffe, dass sie es bald zum headliner auf Festivals schaffen.
Oliver
27.08.2008 - 16:06 Uhr
Wenn sie die Weichspülschiene fahren, schaffen sie das ganz bestimmt...

Hoffentlich ist das Lied der einzige Ausrutscher.
fräulein
27.08.2008 - 17:46 Uhr
@pedalritterkatze
Schöner Promoeintrag, Gehörst du vielleicht zum Polarkreis?

Der Remix ist von Bodibill.

´Allein´ ist nicht Rosenstolz.
Aber fast.
Pedalritterkatze
29.08.2008 - 13:11 Uhr
@fräulein

Leider nicht. Komme zwar aus Dresden - lebe aber in der Schweiz und bin ca. doppelt so alt wie die Jungs.
Aber ich habe sie înzwischen schon mehrfach live gesehen und es tut mir jedesmal in der Seele weh, wenn ich höre, was sie für geile Musik machen und dann z. B. als Highfield-Opener vor einer Handvoll Zuschauer spielen müssen. Und ich könnte kotzen, dass bis auf "Fritz" fast keine Radiostation Polarkreis 18 spielt - noch nicht mal die in Dresden, die doch eigentlich dankbar sein sollten, dass sie erstmals seit langer Zeit wieder eine Band in der Stadt haben, die zumindest das Potenzial hätte, mal ganz gross rauszukommen.
hellworm
29.08.2008 - 16:49 Uhr
habe PK 18 live gesehen und fand sie richtig toll. hoffe, sie bleiben ihrem stil treu. der erfolg sollte sich dann von selbst einstellen...
jose-passillas
29.08.2008 - 17:24 Uhr
Das Debut war bei mir letztes Jahr unter den persönlichen Top 5. Hab sie seitdem auch einige Male live gesehen, und was da an neuem Material zu hören war, fand ich rundum ebenso begeisternd wie die Songs vom Album. "Allein, Allein" klingt für mich schon nach einem gewissen Stilbruch, freilich lange nicht so krass, wie es hier gesehen wird. Kann mich damit sogar ganz gut anfreunden. Wenn sie versuchen, etwas anders zu machen, denke ich, ist das auch absolut richtig so. Alles weitere wird sich zeigen. Bleiben für mich die hoffnungsvollste deutsche Band bis sie mir selber das Gegenteil beweisen.
FINKE
01.09.2008 - 12:08 Uhr
[...] Alles, was ihr über die neue Polarkreis 18 Single wissen müsst: "haddaway meets within temptation meets fischer chöre" [...]
schreiben die hier: www.persona-non-grata.de, so daneben wie auch irgendwie treffend.
funk
01.09.2008 - 12:14 Uhr
"Polarkreis 18 ist Tokio Hotel für 20+ Menschen. Durchgestylt, durchkomponiert und herzlos produziert."

auch aus dem persona non gtata forum,

ich hatte noch keine meinung gehört bevor ich meine bildete, und fühl mich nun betätigt: die neue single ist echt scheisse!


hellworm
01.09.2008 - 13:09 Uhr
wenn die das schreiben, stimmt das sicherlich auch. das scheinen nämlich so richtige musikexperten zu sein, die jungs und mädels von persona...
carsten*
01.09.2008 - 14:27 Uhr
Icarus Line (21.08.2008 - 18:21 Uhr):
Allein Allein klingt ja mal extremst nach den dänischen Mew.


Erinnert mich eher an die grauenhaften Wolfsheim...
Armin
19.09.2008 - 23:18 Uhr
Wow, was für eine Single!

Diesen Crossover aus Radiohead und Scooter und anderen vermeintlich peinlichen Komponenten (Chöre! Aussprache!) muss man erst mal so catchy und nahtlos hinkriegen.

Na gut, Mew und Wolfsheim sind natürlich nähere Koordinaten, gewagt ist "Allein, allein" aber allemal. Und gelungen!
mr.pink
19.09.2008 - 23:20 Uhr
upfh...
grauenhaft
20.09.2008 - 00:10 Uhr
!!!!!!
Icarus Line
20.09.2008 - 02:49 Uhr
Mit exklusiver Sprache, einem einzigartigen Stil und einer gehörigen Portion Arroganz verschließt sich Persona Non Grata den Uneingeweihten. Es ist ein Magazin ausschließlich für Getriebene.

So ähnlich klingt die Selbsteinschätzung von Rechtsradikalen.
Piepi
20.09.2008 - 08:37 Uhr
Diesen Crossover aus Radiohead und Scooter und anderen vermeintlich peinlichen Komponenten (Chöre! Aussprache!) muss man erst mal so catchy und nahtlos hinkriegen.

Ich hätte nie gedacht, dass dieser Tag mal kommt. Aber Radiohead haben damit nicht viel gemein.
Und dieses "Pliep"-Geräusch ist doch von "Das Boot".
exciter
20.09.2008 - 10:45 Uhr
radiohead, scooter ? das ganze geht doch eher in richtung pop-ebm wie de/vision.
Icarus Line
20.09.2008 - 16:37 Uhr
Was gibts da überhaupt an der Aussprache zu meckern? Die ist doch deutlich besser als bei Slut oder Blackmail? Ziehen Leute vor lauter Hass eigentlich jeden Unfug an den Haaren herbei? Als das Debütalbum kam hab ich ja nie vermutet, dass die noch mal in so einen Hasssektor wie Radiohead gelangen, aber ich denke, dass ich ob der Erwartung, tausenden von Hassposts, Beschimpfungen und unfairen Beleidigungen gegenüber dieser Band zu begegnen, künftig Threads über sie besser meiden sollte. Ich sehe es nämlich deutlich kommen. Und ich will meine Musik in Frieden hören können und mir nicht von irgendwelchen Egomanen die Laune verderben lassen, die nichts besseres mit ihrer Freizeit anzufangen wissen, als Leute wegen dessen was sie mögen zu persekuieren. Die machen mich schon bei Radiohead mürbe. Ich frag mich, was das überhaupt soll. Blablabla....
JaRaDa
20.09.2008 - 17:40 Uhr
Ich finde die deutsche Aussprache aus "Allein Allein" von "Wir sind allein" eher peinlich, der spricht ja deutsch wie ein Engländer..
Icarus Line
20.09.2008 - 21:43 Uhr
*sich weiter aufreg und pseudowütende Grimassen schneid, während er mit der Faust auf den Tisch haut* >;o
Piepi
21.09.2008 - 09:58 Uhr
@ Icarus Line

Ist es jetzt nicht einmal mehr legitim seine Meinung zu äußern? Mehr Kitsch und Pathos als in "Allein, Allein" geht schon nicht mehr. Da ist mir die Aussprache egal.
asd
21.09.2008 - 13:21 Uhr
fand die single auch erst grauenvoll, aber inzwischen halte ich sie für ein ziemlich perfektes poplied. keine frage, damit werden pk18 demnächst die mittelgroßen hallen spielen.
Pjotr
21.09.2008 - 15:24 Uhr
"fand die single auch erst grauenvoll, aber inzwischen halte ich sie für ein ziemlich perfektes poplied. keine frage, damit werden pk18 demnächst die mittelgroßen hallen spielen."

Zustimmung - das Lied ist absolut eingängig und vollständig radio- und massentauglich. Bin extrem verwundert, dass es bisher noch nirgendwo läuft.
Piepi
21.09.2008 - 16:24 Uhr
Habe ich schon zweimal beim Zappen auf MTV entdeckt mit kurem 3 Minuten Bandfeature.
arnold polarstrudel
21.09.2008 - 16:33 Uhr
Boah, wie kann man sich vor Allein Allein nicht ekeln?
gn
21.09.2008 - 16:38 Uhr
Ich find's auch mindestens komisch. Dabei waren doch auf der Ersten solch tolle Ansätze vorhanden. Mh, irgendwie die falsche Richtung..
EKEL
21.09.2008 - 18:48 Uhr
polarkreis 18 ist ein wunderbares beispiel dafür, wie eine band beim 2. album schon vollständig korrumpiert wurde.

hauptverantwortlich dafür ist eine völlig verunsicherte, gleichgeschaltete und von einer fehlentscheidung zum nächsten desaster taumelnde musikindustrie.

sicherlich wird das neue album charten, es werden grössere hallen gefüllt werden und alle werden von einem erfolg sprechen.

in wirklichkeit ist man künstlerisch jedoch jetzt schon in einer sackgasse gelandet aus der es kaum möglichkeiten gibt zu entkommen, so dass ab album nr 3 alles wieder bergab gehen wird.

es wird heute einfach keiner band mehr die möglichkeit gegeben sich in ruhe zu entwickeln, bzw sich keine zeit genommen eine band langfristig aufzubauen, nein, gleich das erste major album (p18 wechselten von motor zu universal) muss profit abwerfen, ist die kuh gemolken wird die heisse kartoffel fallengelassen sozusagen. ich
möchte fast wetten dass die band in 1 bis zwei jahren am ende ist.

die single ´allein allein´ schreit direkt nach den drei verschlissenen produzenten des neuen albums, der a&r saß mit sicherheit näher am mischpult als die band selbst, sie klingt nach studio sessions die verlängert werden mussten, weil der ´wir brauchen eine single!" daumen kräftig auf die jungen dresdner musiker gedrückt hat.

sehr schade das ganze aber eben doch ein fast schon klassisches beispiel heutzutage


The MACHINA of God
21.09.2008 - 18:52 Uhr
Zum Großteil deines Beitrag muss ich sagen: Erstmal das Album abwarten. In folgendem geb ihc dir aber sehr recht:
die single ´allein allein´ schreit direkt nach den drei verschlissenen produzenten des neuen albums, der a&r saß mit sicherheit näher am mischpult als die band selbst, sie klingt nach studio sessions die verlängert werden mussten, weil der ´wir brauchen eine single!" daumen kräftig auf die jungen dresdner musiker gedrückt hat.
JaRaDa
21.09.2008 - 18:54 Uhr
Für einen schlechten Song einer Recht unbekannten Band ist das aber viel Aufmerksamkeit... Die Promotion scheint zu funktionieren.

Hallo, es ist nur eine Single, das muss garnichts heissen..
EKEL
21.09.2008 - 19:37 Uhr
kenne das album schon
Icarus Line
21.09.2008 - 19:40 Uhr
Wenn sich nach dem Anhören Ekels Ausführungen bewahrheiten, bleibt nur ein Wort zu sagen: Schade. Wirklich.
toolshed
26.09.2008 - 02:42 Uhr
Merkwürdig. Irgendwie jenseits von gut und böse, diese Single. Grauenvoll finde ich gerade in Bezug auf dieses harmlose Liedchen etwas zu hart ausgedrückt. Irgendwas hat's. Ich muß nur noch rausfinden was genau. ;)

Naja, am besten man wartet das Album ab. Das Debüt war toll. So ein katastrophaler Abstieg ist doch eher unwahrscheinlich.. (?!)
crashkid
02.10.2008 - 22:21 Uhr
Kostenloses Releasekonzert inner Scheune in Dresdäään. Binsch dabei.
Pure_Massacre
10.10.2008 - 08:06 Uhr
"Allein Allein" läuft momentan als "Hit-Tipp der Woche" neben Anastacia und Nickelback auf Bayern 3. Song ist....na ja.....ich war noch nie ein sonderlich großer Depeche Mode-Fan.
crashkid (p.b.pd.)
10.10.2008 - 08:11 Uhr
Mal bitte auch den Rest anhören.

Seite: 1 2 3 ... 5 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: