The Notwist - On/off the record (Dokumentation)

User Beitrag
Ban
26.11.2002 - 10:49 Uhr
Ich hab die Ausstrahlung vom 12.11.2002 23.25 uhr auf 3SAT leider verpasst, hat sie einer von euch vielleicht aufgenommen?
Pirk
26.11.2002 - 13:06 Uhr
Aufgenommen habe ich sie leider nicht-hast aber was verpasst,war großartig!!!
D.v.L.
26.11.2002 - 13:11 Uhr
Stimmt! War echt mal so richtig gutes Fernsehen!!
stefan
26.11.2002 - 14:47 Uhr
zur not auf video kaufen. ist relativ günstig. und lohnt wirklich
Ban
26.11.2002 - 14:53 Uhr
naja, das macht mich gerade nicht so wirklich glücklich, zu wissen das es es genial war...
D.v.L.
26.11.2002 - 17:25 Uhr
Echt gibt es das als normales Kaufvideo? Oder bestellen irgendwo?
felix
26.11.2002 - 22:51 Uhr
ja hatte schon mal bei wdr nachgefragt...
die wollten glaub ich 30 € für das ding!!
D.v.L.
27.11.2002 - 00:03 Uhr
Echt? Sind die bescheuert? Also, als Kaufvideo gibt es das dann wohl nicht, oder?! Weiß wer mehr hier?!
stefan
27.11.2002 - 01:41 Uhr
also ich hab zwei kassetten hier daheim stehen. allerdings beides promo-video-tapes. aber dachte ich hätte das auch im mediemarkt gesehen. bei amazon taucht es allerdings nicht auf.

ich frag morgen mal nach, vielleicht weiß ich dann mehr.
Ban
27.11.2002 - 09:54 Uhr
der herr produzent

"....Hallo - ja, Sie sind richtig. Eine VHS von On/Off hätte ich noch und könnte Sie Ihnen für 10 Euro
schicken (Adresse?). Wenn Sie aber bis zum Frühjahr warten möchten, dann gibt es im Handel eine
DVD mit dem Film, allen Notwist-Videos und ca. sechs bisher unveröffentlichten Songs aus der
"NeonGolden"-Studiozeit. Herzliche Grüße - Jörg Adolph..."



Hier hat es ja keiner aufgenommen oder?
felix
29.12.2002 - 20:32 Uhr
also ich will jetzt dieses ding haben!
wo kann ich das jetzt am besten erwerben?
helft mir!! ;-)
Oliver Ding
21.06.2003 - 12:25 Uhr
Weiteres zum Thema Vergangenheitsbewältigung: Pitchfork über "The Notwist".
Kanupke
22.06.2003 - 01:26 Uhr
Ich meine mich zu erinnern, daß es auf 3Sat lief (wo ich es sah) und zuvor im Bayerischer Rundfunk Fernsehen (wo ich es verpaßte). Oder war's umgekehrt? Bei den Öffentlich-Rechtlichen gibt's ja die Möglichkeit, Mitschnitte (meist oder immer?) mit Laufzeitenanzeige im Bild.
Guckst Du z.B. hier: http://br-online.de/brw/mitschnittdienste/

Daraus:
Aus rechtlichen Gründen von der Abgabe ausgenommen sind Sportberichte, Musiksendungen, Konzerte, Theater- und Opernaufzeichnungen, Spiel- und Fernsehfilme und Serien. Außerdem Produktionen, die im Handel auf VHS-Kassette oder DVD erhältlich sind.
[...] Die Kosten pro Mitschnitt betragen € 40,- (bis einschließlich 60 Minuten, inkl. MwSt. und Versand) bzw. € 50,- (über 60 Minuten, inkl. MwSt. und Versand), die nach Erhalt eines Bestätigungsschreibens per Scheck oder Überweisung zu begleichen sind.

---------------

Es gab da auch vor wenigen Monaten im BR Fernsehen eine Sendung zu Weilheim und Umgebung (Künstler-mäßig). Hat so mit diesen Leuten zu tun (glaub ich - ist ja ein wenig verwirrend bei all den Verflechtungen): http://www.br-online.de/kultur-szene/thema/weilheim/masterminds.shtml
KAnupke
26.07.2003 - 15:22 Uhr
Habe ich gerade beim Surfen entdeckt
http://www.3sat.de/3sat.php?http://www.3sat.de/film/woche/32154/index.html

Da gibt's drei Ausschnitte aus der Doku per Stream.
Armin
15.08.2006 - 12:30 Uhr
Am 3. November veröffentlichen wir was zum Glotzen! Den Winter verbringt man am besten vor der Mattscheibe, also: Nach all den Jahren, er kommt doch noch: ON/OFF THE RECORD. Der wundervolle Dokumentarfilm von JÖRG ADOLPH über THE NOTWIST und das Enstehen der Krone der Schöpfung, NEON GOLDEN. Der Film lief ein, zweimal auf 3Sat, unter Ausschlusss der Öffentlichkeit und immer wieder erreichten uns Zuschriften, ob es den nicht mal zu kaufen gäbe. Nun, ab November geht das. Der Film ist ein extrem zurückhaltender (Ein)Blick in die Welt der Notwist, in die Welt von Weilheim sowie in den Musikbetrieb. Natürlich kommen wir (also City Slang) dabei total beschissen weg, aber das macht nichts. Die Anderen sehen auch nicht viel besser aus. Der Schnitt ist herrlich polemisch, die Bilder eindrucks- und wirkungsvoll, und der Film ist in seinem Genre fast ebenso gut wie The Notwist in ihrem. Die DVD kommt zum Spottpreis und mit 40 Minuten (!) Bonusmaterial!
rudi
15.08.2006 - 13:26 Uhr
Na hoffentlich entschliessen sie sich dann auch noch was neues auf CD zu machen.
bee
15.08.2006 - 16:42 Uhr
ich hab's bald satt immer 5 Jahre auf Platten von denen zu warten ...
Armin
11.09.2006 - 23:38 Uhr
Mit NEON GOLDEN veröffentlichten THE NOTWIST aus Weilheim und München im
Januar 2002 ein Album, das bis heute zu den ungekröhnten Großtaten gehört,
die diese kleine Plattenfirma so in die Welt schicken durfte. Am 30. Juni
2002, also nur sechs Monate nach der Veröffentlichung der Platte lief
Sonntags abends auf 3Sat der Dokumentarfilm „ON/OFF The Record“ von Jörg
Adolph.
Und jetzt, im Jahre 2006 veröffentlichen wir, in Zusammenarbeit mit dem
Regisseur, diesen Film auf DVD. Warum? Weil wir einfach immer und immer
wieder danach gefragt wurden. Weil der Film etwas ganz Besonderes ist. Weil
der Film für das Genre des Dokumentarfilms in Etwa das Gleiche tut, was The
Notwist für die Popmusik tun. Mit einer völlig eigenen Stimme hält er fest,
erzählt, entwaffnet, entblösst, polemisiert und feiert er seine Helden. Er
gewährt einen Blick hinter die Kulissen einer kleinen Nische des großen,
blöden Musikgeschäfts und lässt es auf dem Boden der Tatsachen zerschellen.

Die DVD kommt mit stolzen 40 Minuten Zusatzmaterial, darunter ein
sogenanntes EPK, also ein Electronic Press Kit, das Adolph uns damals vorab
zur Veröffentlichung zusammen schnitt. Ausserdem seinem gefeierten „Pilot"
Video und einem Ausschnitt aus einem weiteren Dokumentarfilm, den er nach
ON/OFF The Record drehte, und der mit einem speziellen Notwist Soundtrack
daher kommt. Zu guter Letzt gibt es eine Liveaufnahme von „This Room“, die
dem Schneidetisch zum Opfer fiel und ein Booklet, das die ganze Schönheit
der Fotos feiert, die der Münchnener Fotograf Gerald von Foris zur
Veröffentlichung von NEON GOLDEN beisteuerte.

1a. In diesem Zusammenhang möchten wir schonmal aufgeregt verkünden, daß The
Notwist sich gerade im Studio befinden und an einem neuen Album werkeln,
wieder mit Olaf Opal als Produzent. Wir müssen uns aber wohl noch ein gutes
Weilchen gedulden, bis es was zu hören gibt. Mehr später dazu an dieser
Stelle!


Armin
23.10.2006 - 17:37 Uhr
THE NOTWIST ³On/Off The Record²
Nur nochmal als Erinnerung hier die Daten für die wahrscheinlich einmalige
Gelegenheit, den tollen Film über THE NOTWIST ³On/Off The Record² des
Münchner Dokumentarfilmers Jörg Adolph im Kino zu erleben. Adolph begleitete
die Band über mehrere Monate bei den Aufnahmen und der Veröffentlichung
ihres fünften Albums "Neon Golden" (2002). Entstanden ist eine 90-minütige
Dokumentation, ein intimer Einblick in die Arbeit einer außergewöhnlichen
Band, abseits von fernsehüblichen Künstlerporträts und intervieworientierter
Szene-Reportage.
Die DVD zum Film erscheint bei City Slang am 03.11. Hier eine schicke E-Card
dazu: http://www.cityslang.com/notwist_onoff

On/Off The Record ­ Ein Dokumentarfilm featuring The Notwist (DVD Release
Events)
31.10.06 Berlin - babylon berlin:mitte (22:00 Uhr)
01.11.06 Bonn ­ Rex (11:00 Uhr vormittags im Rahmen des Endenicher
Herbstes, Kulturfestival)
01.11.06 Köln ­ Filmpalette (21:30 Uhr)
02.11.06 Düsseldorf ­ Blackbox (21:30 Uhr)
02.11.06 Hamburg ­ Zeise Kinos (22:30 Uhr)


Fezzik
31.10.2006 - 22:56 Uhr
Habe den Trailer zur Dokumentation gesehen und bin begeistert: die Unfähigkeit der Journalisten sich passend auszudrücken ist zum schreien!
Michi Beck
07.11.2006 - 18:39 Uhr
und die notwister sind auch sehr witzig. so kauzig. mit welcher ignoranz die unfähigen journalisten angeschaut werden. ein kracher!
MAR
07.11.2006 - 19:02 Uhr
mist, verpasst... .
Christian
16.01.2007 - 16:02 Uhr
Die Anschaffung der DVD lohnt übrigens in jeden Fall!
marcus
16.03.2007 - 20:27 Uhr
wer ihn haben möchte. ich geb die dvd her. einfach melden.
dende
16.03.2007 - 20:29 Uhr
interesse wäre da.
lüdgenbrecht
02.09.2007 - 00:50 Uhr
Ich habe jetzt endlcih die DVD und schaue sie mir gerade an. Das ist für jeden Freund der Notwist-Musique der wahre Rausch!!!
jon p
02.09.2007 - 00:51 Uhr
lüdgenbrecht der nutten specht
lüdgenbrecht
02.09.2007 - 00:57 Uhr
Wieso dat denn?^^
lüdgenbrecht™
27.01.2009 - 13:22 Uhr
Ein absolut beeindruckender Film darüber, wie Musik abseits von kommerziellen Pfaden gemacht und verkauft wird.

Der Titel ist jedoch falsch, der Film heißt "On/off the record".
tv-tipp
20.02.2015 - 22:09 Uhr
ab morgen auf "zdf.kultur" um 21:55 uhr!

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: