Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Film: The midnight meat train

User Beitrag
Leatherface
14.08.2008 - 13:44 Uhr
Interessant klingender Mystery/Thriller/Horror-Film von Ryuhei Kitamura, der sein US-Debüt nach einer Vorlage von Clive Barker gibt. Scheint ein sehr abgründiger Film zu sein. Diese Rezension hat jedenfalls mein Interesse geweckt. Nur seltsam, dass Lionsgate in den USA die Werbetrommel nicht so richtig rührt, wo die doch sonst jeden billigen Saw-Abklatsch oder Slasher-Scheiss in die Kinos bringen oder doch mindestens mit großem Donnergetose in die DVD-Auswertung. Vielleicht wirklich kein Film für die breite Masse. Bei uns steht ein Erscheinungstermin auch noch in den Sternen.
mr.pink
14.08.2008 - 13:54 Uhr
dein cineastischer aktivismus hält mir immer wieder vor augen, dass ich mich selbst nicht als filmfan bezeichen dürfte ;)
deimos
14.08.2008 - 14:03 Uhr
Eine von Barker's besten Kurzgeschichten! Ich hab große Erwartungen in die Verfilmung und auch die ersten Meinungen bei imdb schauen doch recht positiv aus. Bei uns läuft er erstmal nur auf dem Fantasy Filmfest. Regulärer Kinostart ist in der Tat noch nicht bekannt.
Milo
14.08.2008 - 15:24 Uhr
@Leatherface

Ist das nicht einer der Filme, die schon ziemlich oft hin und hergeschoben worden sind bzw. auch mal gänzlich abgesagt wurden.

Ist ja bei Trick ´r Treat das gleiche.

@mr. pink

Warum nicht? Nur weil du hier kein Filminformant bist? Midnight Meat Train ist bspw. schon seit Ewigkeiten angekündigt. Ich selbst, schaue jeden Tag, wenn ich die Kiste starte als erstes, ob es irgendwelche interessanten neuen Filminfos gibt.
Neben filmstarts.de kann ich noch www.bereitsgesehen.de empfehlen. In Sachen Horror:
www.blairwitch.de
Leatherface
14.08.2008 - 15:51 Uhr
dein cineastischer aktivismus hält mir immer wieder vor augen, dass ich mich selbst nicht als filmfan bezeichen dürfte

Ich mache das nicht gezielt und schaue jeden Tag was es so Neues gibt. Schön wär's, aber dafür fehlt mir auch einfach die Zeit bzw. die Lust nach der Arbeit noch große Recherche zu starten. Wenn man einmal die Woche, an einem Sonntag oder so, einschlägige Filmseiten abklappert, fällt einem aber vieles in den Schoß.

Ist das nicht einer der Filme, die schon ziemlich oft hin und hergeschoben worden sind bzw. auch mal gänzlich abgesagt wurden.

Keine Ahnung. Der läuft gerade limited in den USA.
Milo
14.08.2008 - 16:01 Uhr
@Leatherface

Ja, ich meine ich habe sowas schonmal vor ein paar Monaten gelesen, dass er ziemliche Probleme hat. Hab mich da schon geärgert.
Leatherface
14.08.2008 - 16:10 Uhr
Ja, dass gerade Lionsgate, die sich normalerweise für nichts zu schade sind, den nur in ein paar Second-Run-Kinos platzieren, ist schon befremdlich und ärgerlich. Schlecht scheint er ja nicht zu sein, wenn man sich die bisherige Ressonanz anschaut. Vllt. hat Lionsgate auch einfach nur die Lust an derberem Stuff verloren.
Pelo
25.08.2008 - 18:05 Uhr
Trailer ist eigentlich ganz ok. Vinnie Jones auch mit von der Partie, werde ich mir wohl doch anschauen. ;)
Booster
25.08.2008 - 21:18 Uhr
oO ich hatte schon bei der kurzgeschichte schiss wenn das noch ein verrückter japaner verfilmt dann gute nacht ;P
Leatherface
26.08.2008 - 13:47 Uhr
filmstarts
dude
26.08.2008 - 16:00 Uhr
läuft auch hier im München aufm Fantasy Film Fest, gibt aber leider zu viele andere Filme die ich sehen will, sodass der für mich wegfällt
Leatherface
16.11.2008 - 00:08 Uhr
Mein lieber Scholli.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: