Semisonic

User Beitrag
U.R.ban
11.08.2008 - 18:41 Uhr
Strangely feeling fine war ein wirklich nettes, wenn auch recht kurzweiliges Album, nicht nur wegen der Minihits Closing time und Secret smile.
dude
11.08.2008 - 18:47 Uhr
I´ve got a secret smile and it shines only for you....
koe
11.08.2008 - 19:09 Uhr
Jopp. Stimm ich zu.
Ich sach nur "DnD"... oder shes gone to the movies oder oder.... .
The MACHINA of God
11.08.2008 - 19:22 Uhr
war ein wirklich nettes, wenn auch recht kurzweiliges Album,

Öhm... ist da semantisch gesehen nicht dass "wenn" fehl am Platz?
koe
11.08.2008 - 19:28 Uhr
Hm. Bin zwar kein Linguist, aber kann man schon so sagen denke ich.
Es kommt mir zumindest nicht komisch vor.
Kann man das nicht so sagen?
"Es war zwar interessant, (Einschraenkung) wenn auch etwas kurzweilig."
U.R.ban
11.08.2008 - 22:02 Uhr
Also wirklich!!
Ich habe hier doch schon wesentlich semantisch zweifelhaftere Beiträge gebracht, so wie auch diesen hier.
Den Fehler erkenne ich immer noch nicht wirklich...
Die Sendung mit der Maus
11.08.2008 - 22:07 Uhr
weil nett und kurzweilig zwei positiv besetzte begriffe ihrer bedeutung nach sind und wenn in diesem fall eine relativierung einleitet.

beispiel:

falsch:die party war nett, wenn auch kurzweilig ???

richtig:die party war nett, wenn auch etwas spät am abend.
U.R.ban
11.08.2008 - 22:13 Uhr
Aber, aber man kann doch auch nur n Stündchen seinen Spaß haben;)
koe
12.08.2008 - 00:58 Uhr
Hm. Scheint mir ja ne komische Regel zu sein.
Kurzweilig ist ja nun auch nicht per se positiv.
Ich find kurzweilig z.B. eher negativ.
Aber egal.
Hier gehts ja eigentlich um Semisonic..... .
"She's gone to the movies now, and she's not coming home..."
;-)
Ocean
12.08.2008 - 09:30 Uhr
Ich habe bisher nur Chemistry und die ist wirklich grossartig aber mal ne andere Frage, gibt es die Band eigentlich noch?

jo

Postings: 1233

Registriert seit 13.06.2013

07.01.2020 - 20:00 Uhr
Um die Frage mal fast elfeinhalb Jahre später zu beantworten: Ja, die gibt es noch und 2020 soll ein neues Album kommen ;).

Sänger Dan Wilson hatte in der Zwischenzeit zum Beispiel mal nebenbei "Someone Like You" von Adele (um nur ein Beispiel zu machen) geschrieben.

Davon abgesehen hat er schön regelmäßig Singles über Spotify veröffentlicht. Teilweise sehr hörenswert.

Und "Basement Tapes" vom neuen Album kann man schon live aus dem Studio (beziehungsweise dem von The Current) hören: hier

Boston

Postings: 457

Registriert seit 14.06.2013

08.01.2020 - 11:37 Uhr
Closing time höre ich immer noch gerne, der Song steht irgendwie für die gute Musik der 90er.

jo

Postings: 1233

Registriert seit 13.06.2013

08.01.2020 - 20:57 Uhr
Ja, gute Musik gab es tatsächlich auch in den Neunzigern :).

Wobei bei der Band tatsächlich auch das 2001er Album "All about Chemistry" (war hier ja auch ganz gut weggekommen) nicht zu verachten ist.

jo

Postings: 1233

Registriert seit 13.06.2013

08.01.2020 - 20:58 Uhr
Hmm, hatte wohl ne andere Kritik im Kopf. Andererseits war das noch die Anfangszeit der Seite - da lief so viel falsch, dass die Bewertung wohl eher als ziemlich gut zu interpretieren ist :D.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: