Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Ornette Coleman

User Beitrag
Norman Bates
02.08.2008 - 11:45 Uhr
Kennt den jemand, bzw. hat jemand eine Meinung zu ihm?
Ich bin durch einen Spiegel-Online-Artikel auf Coleman gestoßen und habe mir einfach mal zwei Alben ("Free Jazz" und "The Shape Of Jazz To Come") gekauft, obwohl ich von Jazz überhaupt nichts verstehe. Fand beide eigentlich recht gut.
Patte
02.08.2008 - 11:58 Uhr
Die "Free Jazz" mag ich auch sehr gerne.
Wenn man die öfter hört, merkt man, dass die gar nicht so chaotisch ist, wie man vielleicht anfangs noch (vor-)urteilt.
MMM
02.08.2008 - 12:03 Uhr
Mag beide sehr gern. Wenn man mal überlegt: "The Shape Of Jazz To Come" wird nächstes Jahr 50 Jahre alt und klingt immernoch sehr frisch
Patte
02.08.2008 - 12:25 Uhr
Worin unterscheidet sich "The shape of jazz to come" denn von der anderen Scheibe? Ersteres kenne ich nämlich noch nicht.
ToRNOuTLaW
02.08.2008 - 13:27 Uhr
Ich erinnere mich das Coleman den Soundtrack zu
"Naked Lunch" gemacht hat, sehr wirkungsvoll.

Wenn ihr Coleman mögt, könnte euch auch dieser Typ gefallen:

http://www.youtube.com/watch?v=S0JJmwq7KXQ
fitzcarraldo
02.08.2008 - 14:42 Uhr
@Patte: Noch deutlich weniger "free", aber schon eine sehr eigene Melodieführung, teilweise seltsam schräg und verschleppt gespielt. Absolut großartig.
Norman Bates
06.09.2008 - 21:13 Uhr
Muss sagen, die beiden Alben gefallen mir bei jedem Durchgang besser. Gehören definitiv nicht zu der Sorte, die sich tothört.
fitzcarraldo
03.10.2008 - 16:00 Uhr
Gestern live. Genau darum geht's.
ü-gong
03.10.2008 - 18:14 Uhr
dachte als kind immer,das wär ne frau (dem namen nach irgendwie...)
ü-gong
03.10.2008 - 18:14 Uhr
dachte als kind immer,das wär ne frau (dem namen nach irgendwie...)
...
03.03.2013 - 21:05 Uhr
Brilliant!
ü-gong
03.03.2013 - 21:45 Uhr
dachte als kind immer,das wär ne frau (dem namen nach irgendwie...)

Castorp

Postings: 2788

Registriert seit 14.06.2013

10.12.2013 - 02:23 Uhr
Die von afrikanischer Musik beeinflusste "Dancing in your head" ist auch fantastisch.
M. Usikhörer
10.12.2013 - 09:04 Uhr
Jazz? Igitt, bleibt mir weg damit.
MLL
10.12.2013 - 13:23 Uhr
Auf "Dancing in your head" geht Coleman ja in einem elektrifizierten Quintett aus E-Gitarren, E-Baß und Schlagzeug auf, was Jazz-Puristen wohl ein pikiertes Naserümpfen abverlangen dürfte. Dafür improvisiert er ohne Pause, einfacher denn je, mit simplen wiederholten Riffs, die er freilich in alter Manier polymodal auf wechselnde tonale Zentren bezieht. Die dichten polyrhythmischen Patterns von Drummer Ronald Shannon Jackson erinnern tatsächlich an afrikanische Trommeln. Mir gefallen aber auch die schönen Basslinien von Rudy MacDaniel alias Jamaaladeen Tacuma, die auf dieser Platte beständig zwischen Bassgrundierung und melodischem Kontrapunkt in hoher Lage wechseln. Das sind eben nicht diese monotonen Funk-Bassriffs, wie man sie zu hundertfach von anderem Fusionzeugs kennt. "Theme from a Symphony", das in zwei Variationen den Großteil dieses Albums ausmacht, greift noch einmal das kinderliedartige "The Good Life" aus Colemans früherem Album "Skies of America" auf. Das "Midnight Sunrise" ist ein Fragment von Aufnahmen, die Coleman im Januar 73 im marokkanischen Bergdorf Joujouka gemacht hatte. Was man da zu hören bekommt, ist nicht mehr als ein suchender, tastender Saxophonkommentar eines etwas unsicheren Meisters, der sich mit der Spielweise eines größeren Ensembles aus Schalmeien und Trommeln offensichtlich noch nicht so ganz vertraut gemacht hat. Also Einsteigern würde ich diese Platte jetzt nicht unbedingt empfehlen. Dann schon eher "The Shape of Jazz to come" oder "Free Jazz", so man denn eine Ader für Free Jazz hat.
ist
10.12.2013 - 14:25 Uhr
The Shape of Punk to come von Refused an Ornette Colemanns ähnlich betiteltes Werk angelehnt?
@ist
16.01.2014 - 20:20 Uhr
kann gut sein.
Bela B.
16.01.2014 - 21:42 Uhr
Jazz! Leeeeeeebe Jazz!

bazilicious

Postings: 2909

Registriert seit 27.06.2013

11.06.2015 - 18:11 Uhr
Er ist jetzt leider von uns gegangen. Gleich mal "Shape Of Jazz..." auflegen.

kingsuede

Postings: 2791

Registriert seit 15.05.2013

12.06.2015 - 17:36 Uhr
Ich habe ja erst vor kurzem den Jazz für mich entdeckt. Jetzt lege ich "This is our music" auf.
RIP

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28019

Registriert seit 07.06.2013

12.06.2015 - 18:25 Uhr
"Guter" Anlass, mich mal näher mit ihm zu beschäftigen.
Katzenmusik
15.06.2015 - 16:08 Uhr
Nachruf:

Und in den letzten Jahrzehnten, als längst mehrere Bässe oder auch Schlagzeuge auf der Bühne stehen, weitet sich das Prinzip der unneurotischen, aber verbindlichen Liebe auf die ganze Band. Alle spielen für sich, aber niemand allein. Die Ohren bleiben offen. Sie hören mehrere Basslinien. Mehrere Pulse, kein Herz schlägt gleich. Und immer dieser Ton Colemans: traurig im Calypso, vorwärtschauend in der Ballade. Meistens beides. Als würde er nicht nur stehen, sondern gehen. Wie er es gelernt hatte, als er als junger Musiker Rhythm and Blues spielte und während der Solos um die Bar herum gehen musste.

http://www.spiegel.de/kultur/musik/ornette-colemann-nachruf-auf-den-jazz-musiker-a-1038401.html

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28019

Registriert seit 07.06.2013

15.06.2015 - 16:09 Uhr
Was ist ausser "Shape" besonders empfehlenswert?
@Machina of Jazz
15.06.2015 - 16:14 Uhr
Free Jazz!

Oder wie Paul Kuhn wohl gesagt hätte: "Freh Jatz".
kleber
15.06.2015 - 16:21 Uhr
wer nach "shape of jazz to come" und "free jazz" noch bock hat:

"chappaqua suite" und "science fiction".

fitzkrawallo

Postings: 1350

Registriert seit 13.06.2013

16.06.2015 - 11:26 Uhr
Am Ende dieser kleinen Hommage/Lebenswerksübersicht gibt es eine Youtube-Playlist, die Stücke seiner gesamten Karriere umfasst. Ist vielleicht ein geeigneter Einstieg.
Ich mag eigentlich so gut wie alles. Neben den großen Werken der 50er und 60er besetzt die symphonische Arbeit "Skies of America" einen speziellen Platz bei mir.
Vor einigen Jahren noch das Glück gehabt, ihn live zu sehen. Das war schon was Besonderes.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28019

Registriert seit 07.06.2013

16.06.2015 - 14:27 Uhr
Oh danke, das les ich dann gleich mal.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: