Fear My Thoughts - Isolation

User Beitrag
Manus
30.07.2008 - 09:12 Uhr
Die Rezension zum neuen Album sagt mir nicht ganz zu, für mich ist es eher bei 7/10 oder 8/10 anzusiedeln.

Ich finde dieser Band tat man schon zu oft unrecht, gerade wenn man sie als Metalcore abtat, und dann auch noch als überflüssige oder durchschnittliche. Eigentlich waren sie doch schon spätestens seit The Great Collapse eine Death Metal Band, was dann seit Hell Sweet Hell auch einige gemerkt hatten.

Ich weiß gar nicht, ob mir die zwei Vorgängeralben besser gefallen oder Isolation. Was ich aber weiß, ist dass Fear My Thoughts stets einen Sinnn für positive Weiterentwicklung haben. Dabei gefällt mir der neue Sänger größtenteils sehr gut. Die Stimme ist klasse und klingt wie ich finde kaum aufgesetzt oder dergleichen.
Zum anderen kann ich aber auch Leute verstehen, denen das nicht so zusagt. Wenn man eben nicht auf SingSang steht, muss man wohl wieder die alten Platten rauskramen.

Was meinen die anderen zu Isolation?
Dustiny
30.07.2008 - 12:27 Uhr
taugt mir null
Die Metalcore Reviews hier kann man ehh vergessen. Auch n topp Album in dem Berreich bekommt nie mehr als 5 Punkte weil das Genre ja "ausgelutscht" und alles so furchtbar "standart" ist. Lächerlich. Als müsste eine gute Metalcore möglichst progressiev und experimentell daher kommen.

Fear my thoughts fand ich immer ziemlich groß in dem Berreich. Klangen immer etwas anders als andere. Nicht ganz Metalcore aber auch kein Deathmetal. Immer eine spannende Mischung.

Aber die neue Platte is einfach kein Fear my thoughts mehr, ganz einfach. Kann man mögen oder nicht. Ich finds schade dass die Band weg ist.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: