Bester Song von ...And You Will Know Us By The Trail Of Dead

User Beitrag
Die Biene Meier
21.07.2008 - 10:27 Uhr
Was ist der beste Song dieser grandiosen Band?
Und welche Songs würdet ihr für eine Best-of wählen? Ich vielleicht diese:

Richter scale madness
Gargoyle waiting
Mistakes & regrets
Aged dolls
A perfect teenhood
Relative ways
How near how far
Another morning stoner
It was there that I saw you
Crowning of a heart
The rest will follow
Let it dive
Will you smile again?
Caterwaul
Wasted state of mind
Naked sun
Sunken dreams

Wobei ich die ersten 2 Alben, s/t & Madonna, noch gar nicht kenne... muss bald nachgeholt werden.
Matteo
21.07.2008 - 10:31 Uhr
"Wobei ich die ersten 2 Alben, s/t & Madonna, noch gar nicht kenne... "

Achso und deshalb sind folgende Lieder in deiner BestOf ;):

Richter scale madness
Gargoyle waiting
Mistakes & regrets
Aged dolls
A perfect teenhood
Die Biene Meier
21.07.2008 - 10:34 Uhr
Ja, sind das nicht (Live-)"Hits"? ;)
Werd mir ohnehin noch beide Alben zulegen, irgendwann. Wenn se billiger sind ^^
Matteo
21.07.2008 - 10:42 Uhr
Dann fehlt aber auf jeden Fall Totally Natural! ;)
Die Biene Meier
21.07.2008 - 10:45 Uhr
Bin für Anspieltipps dankbar.
m.caliban
21.07.2008 - 12:13 Uhr
Ja, totaly Natural muss sein.
So beschränke mich auf 5 Songs
1.Wasted state of Mind
2.Totally Natural
3.Days of being wild
4.Heart in the hand of the Matter
5.Caterwaul
bugeyes
21.07.2008 - 14:11 Uhr
how near how far
counting off the days
all saints day
will you smile again?
the rest will follow
caterwaul
let it dive
all white
wasted state of mind
witch´s web
sunken dreams
Bär de Lune
21.07.2008 - 14:12 Uhr
CLAIR DE LUNE!!!!
Ocean
21.07.2008 - 14:46 Uhr
Wiso ist denn nirgends Mark David Chapman enthalten?
black star 
21.07.2008 - 15:06 Uhr
eindeutig "richter scale madness" ... vorallem nach dem video ;) http://www.youtube.com/watch?v=shYl9-zDb64
Marlin
21.07.2008 - 15:25 Uhr
Puh, ganz schwer:

All white
Worlds apart
The rest will follow

(ja, ich hab auch andere Alben, als die "Worlds apart" :D)
cds23
26.07.2008 - 17:40 Uhr
Wirklich sehr schwer, ich mach mal nur die letzten 3 Alben:

Another Morning Stoner
How Near How Far
Days Of Being Wild
Will You Smile Again?
The Summer Of '91
The Rest Will Follow
The Best
cds23
26.07.2008 - 17:42 Uhr
Ja, fiel mir auch gerade ein, sorry:

Wasted State Of Mind
Life
Eight Day Hell
B@n@n@ Co.™
26.07.2008 - 17:46 Uhr
"Blight Takes All" von der großartigen "Madonna" Scheibe fehlt.
Robi-Wan
26.07.2008 - 19:31 Uhr
viele große Songs, aber einer steht für mich über allem:

Witch´s Web
Demon Cleaner
26.07.2008 - 19:41 Uhr
In Alben-Reihenfolge:


Gargoyle Waiting
Ounce Of Prevention
Mistakes & Regrets
Totally Natural
Clair De Lune
Another Morning Stoner
How Near How Far
Relative Ways
Will You Smile Again?
Worlds Apart
A Classic Arts Showcase
Wasted State Of Mind
Gold Heart Mountain Top Queen Directory

Ist natürlich zwangsweise lückenhaft.
rainy april day
26.07.2008 - 22:09 Uhr
Bei keiner Band ist die Auswahl schwerer, ich beschränke mich auf 4 Songs pro mir bekanntem Album. In chronologischer Reihenfolge:

Totally Natural
Claire De Lune
Mistakes And Regrets
Mark David Chapman
It Was There That I Saw You
Another Morning Stoner
How Near, How Far
Days Of Being Wild
Sourca, Tags & Codes
All Saints Day
Will You Smile Again?
Worlds Apart
Caterwaul
The Best
Wasted State Of Mind
So Divided
Life
Eight Days Of Hell

Wahnsinnsband. Ich freue mich schon wahnsinnig auf ihre nächste Großtat. Vielleicht die einzige wirkliche Konstante in der derzeitigen Musiklandschaft.







toolshed
26.07.2008 - 22:18 Uhr
Claire De Lune
Wasted State Of Mind
mr.pink
26.07.2008 - 22:25 Uhr
Vielleicht die einzige wirkliche Konstante in der derzeitigen Musiklandschaft.

äh..?!
m.caliban
27.07.2008 - 17:32 Uhr
auf dem Konzert in Düsseldorf ende Mai haben die einen neuen Song gespielt(Arbeitstitel Bells, glaub ich) der hat auch das Zeug zu einem "besten Trail of dead Song"
Klofrau Hornissengeist
25.08.2008 - 01:14 Uhr

Brennempfehlung:

The best of 1998-2006

01. Relative ways (3´59)
02. Wasted state of mind (5´25)
03. The rest will follow (3´19)
04. Mistakes & regrets (3´46)
05. Totally natural (4´16)
06. Another morning stoner (4´05)
07. Let it dive (3´37)
08. How near how far (3´54)
09. Naked sun (6´03)
10. Will you smile again? (6´50)
11. Richter scale madness (3´44)
12. Caterwaul (4´52)
13. Clair de lune (3´08)
14. Crowning of a heart (3´12)
15. Eight days of hell (2´08)
16. Gargoyle waiting (6´50)
17. Source tags & codes (4´40)

Natürlich muss man da mit Hilfe von Nero ein paar Tracks "kürzen" bzw. ein- oder ausblenden und Pausen selber setzen. Aber so klingt das alles schon ziemlich fantastisch.

2 Songs vom Debut, 3 von "Madonna", jeweils 4 von den Überwerken "ST&C" und "Worlds apart", ein EP-Track sowie 3 Titel vom etwas umstrittenen letzten Album.

Kommt super im Auto, in der Bahn, zu Hause sowieso, auf Rockpartys... ^^
keenan
25.08.2008 - 13:50 Uhr
let it dive
Ocean
25.08.2008 - 14:00 Uhr
Für mich Mark david chapman ganz klar.
The MACHINA of God
25.08.2008 - 14:20 Uhr
Mistakes and regrets
Totally natural
It was there that I saw you
Homage
Monsoon
Caterwaul
All white
So divided
Withes web
Sunken dreams
Auf der B666 kommt Ihnen Rinderwahnsinn entgegen.
25.08.2008 - 15:12 Uhr

Relative Ways.

keiler
25.08.2008 - 17:24 Uhr
another morning stoner
the best
rest will follow
will you smile again
a classic arts showcase
clair de lune
fake fake eyes
wasted state of mind
life
so dived
B@n@n@ Co.™
25.08.2008 - 22:29 Uhr
will you smile again
caterwaul
summer of ´91
blight takes all
mistakes and regrets
aged dolls
wasted state of mine

jepp, kein song von S T & C. habe die scheibe erst dreimal durchgehört, da ich mich bisher mehr auf madonna und die worlds apart konzentriert habe.
8hor0
26.08.2008 - 15:14 Uhr
ich würde noch "stand in silence" hinzunehmen. der langsamere mittelteil klingt ziemlich hymnisch und hätte auch bei olympia gut gepasst. :)
bier in der nase
26.08.2008 - 16:26 Uhr
- Wasted State Of Mind (auch super zum "Mitgröhlen")
- Relative Ways (diese hammermäßige Steigerung, irre!)
- Eight Days Of Hell (sehr beschwingter Sarkasmus ^^)
Pure_Massacre
26.08.2008 - 16:49 Uhr
Um pro Album nur einen Song zu nennen:
- Richter Scale Madness
- Mistakes and Regrets
- Relative Ways
- All White
- Witch's Web

22.12.2009 - 10:57 Uhr
The Best Of 1998-2009

CD 1
01. Relative Ways (4:02)
02. The Rest Will Follow (3:19)
03. Wasted State Of Mind (5:25)
04. Mistakes & Regrets (3:46)
05. Isis Unveiled - radio edit (4:28)
06. Caterwaul (4:52)
07. How Near How Far - full length (3:59)
08. Half Of What (3:02)
09. Bells Of Creation - Machete mix (5:27)
10. Totally Natural (4:06)
11. Source Tags & Codes (4:40)

CD 2
01. Let It Dive (3:37)
02. Another Morning Stoner (4:05)
03. Pictures Of An Only Child (4:44)
04. Naked Sun (6:03)
05. Will You Smile Again? (6:51)
06. Clair De Lune (3:08)
07. Gargoyle Waiting (5:17)
08. Crowning Of A Heart (3:12)
09. Eight Days Of Hell (2:08)
10. Halcyon Days (6:35)
11. A Perfect Teenhood (5:09)

Muss man einiges ein- und ausfaden, sonst klingt das noch schlimmer zusammengewürfelt als ohnehin schon.
Die Banane die lecker auf der Zunge zergeht
31.01.2011 - 22:34 Uhr
Ich habe mir ein persönliches Best of Trail of Dead zusammengestellt, mit eigenem Cover und ein und ausfaden und schönem spannungsboden (meiner Meinung nach) und allem drum und dran. Ich glaube, wenn ich das auf CD habe, brauch ich erst mal für ein paar Monate nichts anderes mehr :) Auch wenn das hier wohl eher nicht ankommt, weil zu viel Century of Self und vor allem kein "Will you smile again?"

01 Inovication
02 Isis Unveiled
03 Eight Days of Hell
04 Luna Park
05 Rest will Follow
06 Gold Heart Mountain Top Queen Directory
07 Insatiable (I & II)
08 Fields of Coal
09 Strange Epiphany (aus dem Longtrack von Tao of the Dead)
10 The Day the Air turned Blue
11 Ebb Away
12 All White
13 Weight of the Sun
14 How Near How Far
15 Source Tags & Codes
meetzz
01.02.2011 - 10:00 Uhr
caterwaul, relaive ways und homage fehlen außerdem noch =) und wenn schon cedntury of self dann wohl far pavillions
Klaus
01.02.2011 - 14:58 Uhr
Nenn jetzt nur mal den einen Lieblingssong:

So divided
meetzz
01.02.2011 - 17:44 Uhr
meiner wäre dann wegen der unglaublichen live-erfahrung damals caterwaul

Coaxaca

Postings: 486

Registriert seit 14.06.2013

05.04.2016 - 14:33 Uhr
Electronic Bird Mating Ritual

MopedTobias

Postings: 9971

Registriert seit 10.09.2013

05.04.2016 - 19:27 Uhr
It Was There That I Saw You (mit Invocation als Intro)

Huhn vom Hof

Postings: 800

Registriert seit 14.06.2013

26.03.2018 - 00:49 Uhr
"Wasted State Of Mind" mit der geilsten Percussion überhaupt

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: