Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Urheberrecht: Bushido gewinnt gegen Rentner

User Beitrag
Nachrichtensprecher
17.07.2008 - 14:53 Uhr
http://www.golem.de/0807/61136.html

Unfassbar.
woc
17.07.2008 - 15:44 Uhr
Es sei noch angemerkt: Bushido selbst hat das Verfahren eingeleitet. Symphatischer Kerl, daß muß man ihm lassen.
knüppel
17.07.2008 - 15:54 Uhr
aber hauptsache selber schön bei dimmu borgir klauen. :/
düdeldü
17.07.2008 - 15:55 Uhr
wenn er's braucht...
IVIJK (p.b.j.) im Matlock-Kostüm
17.07.2008 - 15:57 Uhr
Bedenklich, da vertrete ich doch lieber die gegenteilige Auffassung. Verstößt ja auch gegen jedes gesunde Rechtsempfinden. Eine vorbehaltlose Störerhaftung ist abzulehnen.
Zeit für Karlsruhe.
Patte
17.07.2008 - 15:57 Uhr
Anis beweist sich hier als unternehmerische Vollprolette. "Künstler", die die Welt (miss)brauchen, aber die die Welt nicht braucht.
knobibär
17.07.2008 - 15:59 Uhr
selber schuld, blöde rentner, wer in dem alter noch auf schulhofgangstarap steht hat ne hohe geldstrafe verdient!
Obrac
17.07.2008 - 16:01 Uhr
Realsatire pur, echt.. früher kam sowas in Comedy-Shows, heute im wahren Leben.
Pablo Diablo
17.07.2008 - 16:03 Uhr
Bushido ist halt ein dummer Arsch. Habe ich schon vorher gewusst.
woc
17.07.2008 - 16:09 Uhr
Wer hier also meint Bu is voll der geldgeile spast, der sollte erstmal über den tellerrand denken und nicht scheiße labern.

außerdem schreckt solche aktionen auch andere ab sich seine mukke illegal zu ziehn

ganz normales verhalten vom sonny, wenn ihr das in euer "bushido-is-ein-spast-welt" nich seht dann is das aber nich schlimm jeder hat ma kindische phasen ...


:-D

http://mzee.com/forum/showthread.php?t=100074821&page=47
wuschel
17.07.2008 - 16:27 Uhr
bei laut.de gabs auch son ähnlichen kommentar
solche verblendeten fans würden wohl auch bei ner vergewaltigung noch behaupten, dass das opfer sich schämen sollte, ihren star vor gericht zu zerren
naja, kinder halt, die nich in der lage sind, dinge aus mehr als einem betrachtungwinkel zu sehen
was wäre wohl los, wenn die in einer ähnlichen situation wie die des renters wären? ;)
logan
17.07.2008 - 16:40 Uhr
Das ist doch lächerlich, widerspricht völlig der bisherigen Rechtsprechung. Was kann man dafür, wenn jemand beispielsweise das Passwort hackt? Und selbst, wenn man vergessen hat, eines einzugeben: Wenn du dein Auto nicht abschließt, jemand steigt ein, schließt es kurz, und baut einen Unfall... Haftest du für die Schäden? Oder wenn Terroristen dein geklautes Handy nutzen, um ihren nächsten Anschlag zu planen? In nächster Instanz wird der Scheiß doch gekippt. Aber der Rentner hat den Stress damit. Bushido wird schlielich kaum schlaflose Nächte wegen ein paar Downloads verbringen.
IVIJK (p.b.j.)
17.07.2008 - 16:42 Uhr
Logan, bei Auto ja :-)
IVIJK (p.b.j.)
17.07.2008 - 16:44 Uhr
Beziehungsweise, bei Kurzschluss bin ich nicht mehr sicher. Kann auch sein, dass der Schlüssel noch steckte. Trotzdem kurios.
Gemini
17.07.2008 - 16:53 Uhr
Hm, bei Kurzschluss fänd ich das zumindest schon einigermaßen fragwürdig.
Wo soll das hinführen? Am Ende ist man dann noch selbst schuld, wenn jemand zuvor das Fenster einschlägt, weil man keine Panzerglas-Scheiben am Auto hat...
Piepi
17.07.2008 - 16:56 Uhr
Den Kiddies mit der Fanbrille sollte man mal das Bushido Interview zeigen wo er sogar selber sagt, dass er ein Geldgeiler Sack ist.
Garp (p.b.p.)
17.07.2008 - 17:09 Uhr
Bedenkliches Urteil, es wird wirklich Zeit, dass der BGH mal ein paar Grundsatzentscheidungen im IT-Bereich trifft, bevor sich solche Gerichte wie das LG Düsseldorf und das LG Hamburg weiter austoben. Ich möchte nicht wissen, wie viele Richter ein nicht gesichertes WLAN zu Hause haben.
schmutzfink
17.07.2008 - 17:21 Uhr
@Garp: Nicht nur im IT-Bereich, auch in vielen Fällen der außerordentlichen Kündigung, die ehrbare Kunden vor einer Flut von nachträglichen Firmenklagen schützen muss, sollte endlich ein verbindliches BGH-Urteil her.
IVIJK (p.b.j.)
17.07.2008 - 17:28 Uhr
Richter? W Was? :-D
Tu mich mal das Zeug weg. Hab schon mal gehört das manche ihre Schreibmaschine gegen so nen Kasten getauscht haben. Müssen wir wohl nen Sachverständigen einholen. Ach was, so schwer kann das mit diesem W Dingsbums ja nicht sein.
Mixtape
17.07.2008 - 17:50 Uhr
Bleibt nur zu hoffen, dass kein Rentner bei mir einsteigt, um sich illegal Stefanie Hertel zu ziehen. :-)
Patte
17.07.2008 - 18:15 Uhr
Über jedes Bacherl geht a Brückerl.
Ich kenn mich da aus.
real
07.09.2008 - 23:23 Uhr
man kann ja über Bushido und seine Musik denken was man will, aber irgendwelche Maßnahmen müssen doch mal gesetzt werden damit dieses illegale runtersaugen aufhört.. egal wer das jetzt macht und wie erfolgreich der ist.. es kann nicht sein das es heutzutage schon als "uncool" gilt sich legal Musik zu kaufen. Wenn ein Künstler nichts mehr dabei verdient wenn er ne Platte aufnimmt für was sollte er es dann noch machen?
knaTTerton
07.09.2008 - 23:38 Uhr
Recherchier mal ein bisschen, was die Künstler so an den Platten verdienen. So lange die Leute nicht illegal auf Konzerte gehen, ist alles in Ordnung.
DDing
08.09.2008 - 10:41 Uhr
Irgendwie glaube ich, dass "real" die im ersten Post verlinkte Nachricht nicht so wirklich gelesen hat...
real
08.09.2008 - 10:45 Uhr
doch hab ich, is schon klar das die Rentner das kaum runtergeladen haben, ich habs ja jetzt nicht auf dieses Thema bezogen sondern einfach allgemein..
Ich finde das eben nicht richtig das die Künstler an den Platten "nichts" verdienen, aber das resultiert auch zwangsläufig daraus das keiner mehr Cds kauft bzw. für Downloads bezahlt...
dude
08.09.2008 - 13:32 Uhr
Bushido ist kein Künstler...
bubu
08.09.2008 - 15:56 Uhr
...endlich sagts einer...
toolshed
08.09.2008 - 16:56 Uhr
Ja, da hat er eine Weltneuheit gerissen, der dude. ;)
gnubbelchen
08.09.2008 - 16:59 Uhr
die armen Rentner.

daher meine Angebot für eine BILD Schlagzeile:

Cyberrentner - Benutzt und Abgezockt!
niemals vergessen
11.01.2010 - 17:37 Uhr
http://www.youtube.com/watch?v=Ud6EpzCInU0
Normaler Waise
11.01.2010 - 22:29 Uhr
"Bushido gewinnt gegen Rentner"

So ne Typen wie Bu$hido sind doch i.d.R. auch solch Flitzepiepen, die alte Menschen in der U-Bahn verprügeln und ihre Seelen ernten.
Diese Gesellschaft
10.11.2011 - 19:23 Uhr
Ein einziges zocken und abgezockt werden.
Skandal
10.11.2011 - 21:51 Uhr
Uns so einer bekommt den Bambi...
hihi,
15.11.2011 - 21:20 Uhr
dafür hat ein anderer "Rentner" jetzt sein Bambi zurückgegeben.
Hätte nie gedacht, wie sympathisch ich Heino mal finden würde :-)
Buschi
15.11.2011 - 21:24 Uhr
Ich hätte nie gedacht wie albern ich Heino mal finden würde.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: