Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

The Rural Alberta Advantage

User Beitrag
Ich bins
10.02.2011 - 22:54 Uhr
Das Haaaaaldern ruft!
Paul
11.02.2011 - 00:23 Uhr
Fände ich auch. Sie waren doch im letzten Herbst schon irgendwann in der Haldern Pop Bar?! Aber bitte im Sommer auf der großen Bühne. Ich möchte nicht um Einlaß im Spiegelzelt betteln müssen.
Bleed American
01.03.2011 - 12:28 Uhr
Tourdaten!

26.05. Amsterdam - Paradiso
28.05. Münster - Gleis 22
29.05. Berlin - Privat Club
30.05. Hamburg - Molotow
31.05. Köln - Blue Shell

Davor ausführlich UK, zwischendurch noch einmal Belgien und zum Abschluss Paris.

Leider wird der Süden mal wieder komplett außen vorgelassen :-(
novemberfliehen
01.03.2011 - 15:36 Uhr
Schön :) Münster oder Köln.
moooooooses
01.03.2011 - 18:24 Uhr
gerade wieder hometowns genossen... freu mich auf das neue zeugs... booooooom
bernhard.
02.03.2011 - 19:53 Uhr
gerade das neue album im briefkasten gehabt (yay for being in america).

die ersten zwei songs schonmal genause begeisternd wie der vorgänger. ein wenig glatter produziert vielleicht, was aber vollkommen egal ist, und dem sound sogar noch besser zu gesicht steht.

weiterer bericht folgt später ;)
bee
02.03.2011 - 20:20 Uhr
ich habe noch kein Gesamturteil, aber die Rumpel-Drums sind wieder göttlich ,-)
Sick
02.03.2011 - 20:38 Uhr
Ich schon. Ein bischen kurz, aber nicht wenigert toll als das Debüt.
Besonders großartig: Tornado '87

Es ist nicht "glatter" produziert, es klingt ein wenig klarer. Ich würde sagen sie konnten sich endlich ein halbwegs brauchbares Studio leisten.
Kevin
07.03.2011 - 16:33 Uhr
Keine Enttäuschung, aber es bleibt doch deutlich hinter "Hometowns" zurück.
bee
22.03.2011 - 17:17 Uhr
ja - das Album ist nicht ganz so frisch wie Hometown, 7/10 angemessen. Soweit ok Herr Wigger
Hollowman
30.05.2012 - 20:07 Uhr
Departing fand ich schon stark, aber heute habe ich Hometowns bekommen und das ist ja der Hammer. Erster Eindruck 9/10!
Hollowman
02.07.2012 - 10:02 Uhr
Erster Eindruck hat sich nur bestätigt, Hometowns ist für mich definitiv eine der besten Platten der letzten Jahre. Alleine schon Don't haunt this place...ein Traum!
Cabeza
02.07.2012 - 11:55 Uhr
Noch besser: The dethbridge in Lethbridge!
The Triumph of Our Tired Eyes
02.07.2012 - 12:03 Uhr
Nene, Don't Haunt This Place ist schon der beste Song dicht gefolgt von Edmonton.

mispel

Postings: 2471

Registriert seit 15.05.2013

14.01.2014 - 14:45 Uhr
Neues Album 2014

Yeah! Hoffentlich gibt's ne Tour. Die muss ich unbedingt mal live sehen.

Cosmig Egg

Postings: 768

Registriert seit 13.06.2013

20.01.2014 - 20:34 Uhr
tolles album....sollte mal wieder erwähnt werden

mispel

Postings: 2471

Registriert seit 15.05.2013

23.07.2014 - 20:28 Uhr
Und da sind die Tour-Daten :D

29.11.2014 - Gleis 22, Münster
01.12.2014 - Luxor, Köln
02.12.2014 - Knust, Hamburg
03.12.2014 - Lido, Berlin
04.12.2014 - Atomic Café, München
05.12.2014 - Zoom, Frankfurt

Neues Album erscheint am 30. September. Hier kann man sich den neuen Song "Terrified" anhören. Macht auf jeden Fall Lust auf mehr.

Pure_Massacre

Postings: 46

Registriert seit 14.06.2013

02.09.2014 - 20:58 Uhr
"Terrified" ist sehr solide, "On the rocks" stark. Die letzte ist im Vergleich zum Vorgänger sicherlich etwas abgefallen. Das war aber auch irgendwie zu erwarten. Freue mich auf alle Fälle auf Album Nummer 3.

Cosmig Egg

Postings: 768

Registriert seit 13.06.2013

03.09.2014 - 08:19 Uhr
On the Rocks ist ein sehr sehr guter Song.
Freu mich aufs neue Album. Da kann der Herbst ruhig kommen.

rainy april day

Postings: 556

Registriert seit 16.06.2013

25.01.2015 - 15:19 Uhr
Gerade die Hometowns für mich entdeckt. Tolle Musik. Die Neutral Milk Hotel-Vergleiche sind sicher angebracht. Auch ein bisschen Murder by Death höre ich raus. Die beiden Nachfolger konnten das Niveau aber leider nicht halten, so wie ich das hier raushöre?

Hollowman

Postings: 192

Registriert seit 14.06.2013

26.01.2015 - 07:38 Uhr
Departing ist wirklich ein bisschen abgefallen gegenüber Hometowns. Mended with gold hat bei mir ein bisschen Zeit gebraucht um richtig zu zünden, ist aber wieder deutlich stärker und gefällt mir mittlerweile fast so gut wie Hometowns. Sind übrigens auch live sehenswert.

rainy april day

Postings: 556

Registriert seit 16.06.2013

26.01.2015 - 14:05 Uhr
Die Mended with gold wird dann als nächstes mal meine Aufmerksamkeit bekommen :)

saihttam

Postings: 1746

Registriert seit 15.06.2013

26.01.2015 - 22:04 Uhr
live sind die wirklich sehr toll. Sie sind am Ende des Konzerts von der Bühne gekommen und haben zwischen dem Publikum noch Good Night als akustische Abschiedsnummer gespielt. War sehr intim und sehr schön.
Was die Alben angeht, würde ich jetzt auch sagen, dass Hometowns das beste ist. Zwischen den beiden Nachfolgern könnte ich mich aber jetzt nicht für einen Favoriten entscheiden. Sind beides recht solide Werke.

mispel

Postings: 2471

Registriert seit 15.05.2013

23.05.2015 - 13:53 Uhr
Gestern wieder live gesehn. Was für eine Show. Die gehören einfach zu den besten Live-Bands, die ich kenne. Und die Keyboarderin ist sowas von zuckersüß...

Seite: « 1 2
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: