"Warum tötest Du, Zahid?" - Interview bei Kerner

User Beitrag
jj
17.07.2008 - 20:54 Uhr
Experte (16.07.2008 - 00:38 Uhr):
OK! Das größte, imperialistische Verbrechen war ja deren Angriffskrieg damals gegen Deutschland, gelle!?


Das muss dann aber in einem Paralleluniversum geschehen sein. Die Vereinigten Staaten haben nie einen Angriffskrieg gegen Nazideutschland geführt.
cds23
17.07.2008 - 20:55 Uhr
@Lyxen
Du warst nicht gemeint.
Lyxe
17.07.2008 - 20:57 Uhr
Alles klar, cds23.

@jj

Ich glaube, Experte meinte damit eher bestimmte Leute, die so argumentieren.
Im Zusammenhang mit Dresden kommt das am widerlichsten zur Geltung.
awe
18.07.2008 - 00:35 Uhr
dresden ist wirklich wiederlich, da sollte man nur stummfilme drehen dürfen
rew
30.08.2008 - 12:29 Uhr
todenhöfer ist ein antisemit.
logan
01.09.2008 - 17:19 Uhr
Kannst du das belegen, rew, oder ist das nur Vermutung/Meinung/Rufmordversuch?
rew
01.09.2008 - 17:40 Uhr
sieh mal in den 'bin ich hier bei viva gelandet?' thread.
Patte
05.12.2008 - 15:13 Uhr
Hat zwar nichts mit Todenhöfer, dafür aber mit der Sendung "Kerner" insgesamt zu tun:

Blick hinter die Maschen des JBK

Ich habe die Sendung mit Friedman und Peter Hahne neulich auch gesehen (wegen Helge) und kann die Eindrücke nur bestätigen. Abscheulich-groteske Veranstaltung. Ich möchte Friedman als eloquenten Menschen und "taffen Nachfrager" auch gern mögen, angesichts seiner platten und hanebüchenen Argumentation fällt mir das aber schwer. Da die Arroganz also quasi auf nichts fußt, ist sie bei ihm umso schwerer zu ertragen. Biedert sich beim Publikum mit Sozialphrasen an, um dann in Nebensätzen durchblicken zu lassen, was er von Ypsilanti oder Lafontaine hält...schizo.
Hanno Pothfelder
05.12.2008 - 16:19 Uhr
Wie kannst du dir unseren guten Johannes "Bastard" überhaupt noch antun ohne Schaum vorm Mund zu kriegen? Diese blondgrinsige Kartoffelfresse ertrag ich einfach nicht mehr, ob er kocht, dumme Witze macht, moderiert, sich einen auf seine Wortgewandtheit wichst, oder wieder einfach nur grinst, Hass steigt in mir auf!

05.12.2008 - 16:33 Uhr
was macht der gute helge in so einer sendung?????
Patte
08.12.2008 - 23:29 Uhr
Nachtrag: http://www.nachdenkseiten.de/?p=3640
Mary
09.12.2008 - 04:26 Uhr
Liebe Anti-Amerikaner,

Das amerikanische Volk hat kürzlich einen Mann zum Präsidenten gewählt, der den Krieg im Irak immer für einen Fehler gehalten hat.

Es ist immer bequem ein Feindbild zu haben, den moralischen Zeigefinger zu heben und sich selbst dadurch besser zu fühlen, gell?

Ihr seid einfach von blindem Hass bzw. Selbsthass getriebene Geiferer. Macht Euch schon mal auf schwere Zeiten gefasst. Obamas Politik wird Euer Lager nämlich in Bälde erheblich reduzieren!
Patte
09.12.2008 - 11:04 Uhr
Noch mal ein Nachtrag: http://www.nachdenkseiten.de/?p=3645
Patte
09.12.2008 - 11:06 Uhr
Noch mal ein Nachtrag: http://www.nachdenkseiten.de/?p=3645
News
22.04.2009 - 15:02 Uhr
Mittwoch, 22. April 2009
Nach 12 Jahren beim ZDF
Kerner geht zurück zu Sat.1

Überraschender Wechsel: Nach zwölf Jahren beim ZDF geht TV-Moderator Johannes B. Kerner Anfang nächsten Jahres zurück zum Privatsender Sat.1. Kerner werde ein wöchentliches, journalistisches Live-Magazin mit Gästen und aktuellen Themen moderieren, teilte Sat.1 mit. Außerdem werde er im neuen "ran"-Team die Spiele der Champions-League präsentieren. Kerner war bereits in den 90er Jahren bei Sat.1 als Moderator tätig gewesen, bevor er Anfang 1998 zum ZDF wechselte.

Das ZDF hatte Kerner eine Verlängerung seines zum Jahresende auslaufenden Vertrages um weitere drei Jahre angeboten. Man habe sich jedoch nicht über die Konditionen einigen können, hieß es aus dem Mainzer Sender. Intendant Markus Schächter erklärte: "Wir hatten zwölf erfolgreiche Jahre miteinander", äußerte aber auch "Verständnis dafür, dass Johannes Kerner jetzt nach neuen Horizonten strebt". Kerner wurde von Sat.1 mit den Worten zitiert: "Ich freue mich auf die neue Aufgabe. Sat.1 bietet erstklassige inhaltliche Perspektiven in der Kombination von Information, Show und Sport."

Mit Kerner verliert das öffentlich-rechtliche Fernsehen in kurzem Abstand den zweiten prominenten Moderator an Sat.1, nachdem Oliver Pocher sich kürzlich von der ARD verabschiedet hatte.

Kerner hatte bei Sat.1 bereits ab 1992 fünf Jahre lang die damalige Bundesliga-Sendung "ran" moderiert und außerdem eine eigene Talkshow mit dem Titel "Kerner". Nach seinem Wechsel zum ZDF moderierte er neben seiner Talkshow "Johannes B. Kerner" zahlreiche Shows und Sportveranstaltungen.


Adresse:
http://www.n-tv.de/1141864.html
Lanz
22.04.2009 - 15:41 Uhr
Inkarnation steht bereit
Reinhold der Beckmannige
24.04.2009 - 20:35 Uhr
Kerners böser Zwilling
Patte
02.07.2009 - 14:32 Uhr
http://www.spiegel.de/spiegel/0,1518,633213,00.html

Schon komisch, dass der klarblickende Todenhöfer bei der CDU ist...(Traditionelle Gründe? Macht der Gewohnheit?)

Lesenswertes Streitgespräch!

Todenhöfer: Im Gegenteil, dieser Nato-Einsatz gefährdet Deutschland. Die Bilder der amerikanischen Bombenangriffe, der getöteten Zivilisten, der zerstörten Dörfer flimmern weltweit in Millionen muslimischen Haushalten über den Bildschirm. Es ist doch klar, dass es junge Menschen gibt, die sich das nicht gefallen lassen, die sich wehren wollen. Auch in unserem Land. Innenminister Schäuble jagt in Deutschland Terroristen, die sein Kollege Jung in Afghanistan heranzüchtet. Der Afghanistankrieg ist ein Terrorzuchtprogramm.
Lyxen
02.07.2009 - 14:34 Uhr
Zucht ist ja ein ganz toller Begriff in diesem Zusammenhang...
number456
02.07.2009 - 15:09 Uhr
solche worte liest man nicht oft in deutschen medien, unsereins ist ja schon so gehirngewaschen, daß selbst simpelste wahrheiten zusammenzucken lassen...

"Todenhöfer: Ich glaube, dass unsere Soldaten in Afghanistan aus falsch verstandener Solidarität zu den USA sterben. Und dass unsere Politiker das ganz genau wissen."
lumpen
02.07.2009 - 15:33 Uhr
Der Afghanistankrieg ist ein Terrorzuchtprogramm.
Lyxen
02.07.2009 - 14:34 Uhr
Zucht ist ja ein ganz toller Begriff in diesem Zusammenhang...



Achja? Was denkst du Lyxen, werden es weniger Terroristen, so lange die Armeen in Afghanistan sind?
Dritte-Reichs-Glocken
02.07.2009 - 17:31 Uhr
Wir bimmeln, weil Lyxen ganz andere Assoziationen beim Wort Zucht bekommt!!
goose
02.07.2009 - 18:03 Uhr
Dafür kann er nichts, das ist die Schuld seines Entwicklers.

02.07.2009 - 19:51 Uhr
Achja? Was denkst du Lyxen, werden es weniger Terroristen, so lange die Armeen in Afghanistan sind?

ohne nato truppen gibt es auf jeden fall weniger hochzeiten.
Spätrömisch-dekadenter Westen
16.01.2011 - 21:50 Uhr
Zitat aus dem Buch:

"Bush habe viel mehr Menschen auf dem Gewissen als alle Diktatoren dieser Welt zusammen. Trotzdem sei jeder westliche Politiker stolz, wenn er einen Termin bei Bush erhalte."

Vollkommen ins Schwarze getroffen.
Nur das man heute Bush durch Obama ersetzen müsste. Aber geändert hat sich nichts, höchstens in der Rhetorik. Und trotzdem laufen die Lemminge hinterher und beklatschen alles was der ach so gute Westen macht....

cds23
17.07.2008 - 20:32 Uhr
Wie hier immer von Kritik am Krieg direkt auf Na.zitum geschlossen wird, zeigt, dass hier echt noch viel zu viele zwangsrebellische Busennuckler rumlaufen. :-D


Großartig. :D
Wo kann ich dein Autogramm herkriegen?
Ahmed the dead terrorist
17.01.2011 - 09:43 Uhr
I kill you.
jajdh
17.01.2011 - 10:04 Uhr
Pate back in da hood.
jajdh
17.01.2011 - 10:05 Uhr
Patte
Kerner brutal!
28.02.2014 - 05:59 Uhr
Kerner in Opernball-Schlägerei verwickelt!

Österreichische Medien schildern den Tumult wie folgt: Ein betrunkener Ballgast habe Kerner so lange angepöbelt, bis dessen Begleiter ihm einen wuchtigen Faustschlag ins Gesicht versetzte. Dabei spritzte Blut.

Kerner verließ gerade die Loge von Opernball-Impressario Lugner, als sich ein älterer Herr vor ihm aufbaute und ihn anschrie: „Wer hat Ihr Ticket bezahlt? Erklären Sie sich! Sie sind der neue Wulff!“

Während der Moderator versuchte, beruhigend auf den Mann einzuwirken und sich schon zum Gehen umgedreht hatte, warf der wütende Mann ihm ein Sektglas hinterher. Daraufhin riss Kerners Begleiter offenbar der Geduldsfaden.
Eva
28.02.2014 - 12:48 Uhr
Ist Kerner schwul?
hethe
28.02.2014 - 12:51 Uhr
Auf dem Opernball sind alle schwul. Außer Lugner vielleicht...
LOL
28.02.2014 - 12:52 Uhr
cds23
17.07.2008 - 20:32 Uhr
Wie hier immer von Kritik am Krieg direkt auf Na.zitum geschlossen wird, zeigt, dass hier echt noch viel zu viele zwangsrebellische Busennuckler rumlaufen. :-D


Ha ha ha
Jürgen Todenhöfer
20.06.2014 - 23:02 Uhr
Packt die Keule wieder ein:

https://de-de.facebook.com/JuergenTodenhoefer/photos/a.10150173554135838.304529.12084075837/10152194250060838/?type=1
TL;DR
23.02.2018 - 10:50 Uhr
Warum tötet er, Zaid?
Wolf Schneider
23.02.2018 - 10:54 Uhr
Krieg ist der Naturzustand der Menschheit.

Seite: « 1 2
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Dieser Thread ist für Gäste gesperrt.
Für Rückfragen kannst Du Dich an verstoss-melden@plattentests.de wenden.