Das Ruhrgebiet

User Beitrag
Großeinsatz in Duisburg
26.06.2017 - 13:55 Uhr
Während einer Verkehrskontrolle werden Polizisten angegriffen: Rund 250 Personen sollen die Arbeit der Beamten behindert haben, einige versuchten, einen Mann, den die Polizisten in Gewahrsam nahmen, zu befreien.

https://www.welt.de/regionales/nrw/article165939899/Polizisten-in-Duisburg-durch-Menschenmenge-bedraengt.html
Ruby
26.06.2017 - 14:12 Uhr
das passiert doch mittlerweile fast täglich. auch an das hat man sich scheinbar gewöhnt.
deutschland 2017
26.06.2017 - 14:17 Uhr

fghjsfzjsfzjk
26.06.2017 - 19:30 Uhr
Ruhrpott sucks.
Always Remember
26.06.2017 - 20:09 Uhr
YES WE CAN!
reiser
26.06.2017 - 21:13 Uhr
War mal im Pott. Nie würde ich da freiwillig wohnen wollen. Un. Fass. Bar. Hässlich.
I'm impressed
27.06.2017 - 09:58 Uhr
250 Leute? Das war aber mal eine wirklich große 'Großfamilie'
Ralph Hunter (ex minister)
27.06.2017 - 10:01 Uhr
We don't have 'no-go areas' in NRW, we only have 'ill famed and dangerous areas' here
Die Erkenntnis
27.06.2017 - 10:25 Uhr
So einfach ist das Leute auf die Strasse zu bekommen und zum "demonstrieren" zu bringen. Das könnte eine Initialzündung für die Organisatoren/innen in Köln sein.
Impressed by Impressum
27.06.2017 - 15:14 Uhr
Stimmt, 250 sind mehr als doppelt soviele wie bei der muslimischen Anti-Terror-Demonstration in Berlin.

Was genau stimmt bei dem Bericht eigentlich nicht? Scheint ja noch relativ glimpflich ausgegangen zu sein. Doch wenn da wirklich 250 "Männer" am Start waren und die hätten den Typen befreien wollen, was hätten die paar Verkehrspolizisten dann noch zu melden gehabt?
So sad so true
27.06.2017 - 16:55 Uhr
Na, die haben Verstärkerung gerufen, ein paar weitere Streifenwagen, und zwei Einsatzbereitschaften, so wie ich es im Radio vernommen habe.

Das sind dann wohl die 'No-Verkehrs-control-Areas.' in NRW

Mal sehen, wie die neue CDU-FDP Landesregierung in NRW durchgreift, nachdem rot-grün jahrelang diese Auswüchse dieser 'Großfamilien' toleriert hat.

P.S: Die muslimische Anti-Terror-Demo mit ein paar hundert Teilnehmern war in Köln.
socko
27.06.2017 - 18:45 Uhr
die drittbeste freundin meiner halbkusine hat meiner anderen halbkusine berichtet, dass in neu-mossul (herne) mittlerweile die scharia gilt und kopftuchtragende polizisten auf kamelen, die moscheeparkplätze blockieren.
@socko
27.06.2017 - 19:04 Uhr
kamele hin oder her - das ruhrgebiet bleibt hässlich, egal was die auch versuchen
socko
27.06.2017 - 19:07 Uhr
schon das projekt "alpen 2" war ein riesiger hosenschiss mit soße. ohne bill clinton wäre die ehemalige kornkammer west-eurasiens besser dran.
ruhrgebiet in aufruhr
28.06.2017 - 13:35 Uhr
Scheint ja noch relativ glimpflich ausgegangen zu sein. Doch wenn da wirklich 250 "Männer" am Start waren und die hätten den Typen befreien wollen, was hätten die paar Verkehrspolizisten dann noch zu melden gehabt?

es wird zeit, dass sich die polizisten in solchen situationen - um ihr leben zu retten - mit maschinengewehren behelfen.

man stelle sich vor, in den usa würde eine horde von muslimen über polizisten herfallen...die polizisten würden nicht lange fackeln und das feuer eröffnen. :)
J.
28.06.2017 - 13:39 Uhr
Diese Vorfälle häufen sich. Ich möchte bitte nicht mehr von "allgemeinem Anstieg" der Aggressivität in der Gesellschaft lesen, so wie es seit geraumer Zeit immer wieder geschehen ist. Jedem, aber auch wirklich jedem muss doch klar sein, dass sich hier enorme kulturelle Differenzen und Konfliktpotenziale aufbauen und ein Ventil suchen. Deutschland darf sich nicht scheuen in so einem Fall sofort harte Strafen und Sanktionen anzuwenden. Strassenzüge wie diesen darf es in dieser Form nicht geben. Wenn Migration diese Form annimmt, dann lieber ein Land mit nur noch 60 Mio. Einwohnern und einer hohen Automation sein. Was wir da an ungelernten und zum Teil kriminellen Schichten einwandern haben lassen müssen wir bis an deren Lebensende alimentieren, es sei denn wir schieben sie ab. Die Zahl derer, die einfach keinen positiven Mehrwert des Zusammenlebens generiert ist einfach viel zu gross. Frau Merkel - ihre Aufgabe ist es einen sofortigen Totalstop der Migration aus bestimmten Kulturkreisen nach Europa durchzusetzen und bei derartigen Vorfällen sofort in grosser Zahl auszuweisen.
K.
28.06.2017 - 14:39 Uhr
Du sagst es, J.

Fräger

Postings: 9

Registriert seit 27.11.2017

07.12.2017 - 10:33 Uhr
Bochum Unbekannter prügelt Fußgänger fast zu Tode

Ein 55-jähriger Mann ist in Bochum verfolgt, verprügelt und anschließend unter Schutt begraben worden. Erst nach zwei Stunden konnte er auf sich aufmerksam machen. Die Polizei fahndet nun nach dem Täter.
asdhj
07.12.2017 - 10:36 Uhr
Zum Glück steigt die Anzahl der Gewaltdelikte nicht seit ca 2 jahren
Weitermachen wie bisher. Alles ist super.
mutti machts
07.12.2017 - 10:41 Uhr
user die schon vor 3 jahren auf sowas hingewiesen haben sind frühzeitig aus dem forum geworfen worden.
Na, da fühlt man sich doch wohl ...
07.12.2017 - 10:43 Uhr
https://www.derwesten.de/staedte/essen/angriff-auf-teestube-und-randale-von-100-maennern-in-der-essener-innenstadt-was-wir-bisher-wissen-id212753491.html

Tim.

Postings: 1695

Registriert seit 14.08.2015

07.12.2017 - 10:49 Uhr
Bei den Randalierern handelt es sich um Männer türkischer, irakischer, libanesischer und syrischer Nationalität.

warum müssen die ihre streitereien in deutschland austragen?

Major

Postings: 876

Registriert seit 14.06.2013

07.12.2017 - 12:16 Uhr
Kann ihm das mal jemand erklären?
Tim ist da nicht so im Thema.
Hää?
07.12.2017 - 12:23 Uhr
Klar Major ich helfe dir gerne.
Also Tim es gibt verschiedene Gruppen die sich aus den unterschiedlichsten Gründen nicht leiden können.
Zum Beispiel die Türken und die Kurden.
Oder es sind verfeindete Clans die in Streitigkeiten geraten sind wie der Drogenmarkt aufzuteilen ist. Oder nur so was einfaches, weil der eine was böses über den anderen gesagt hat. Darum gibt es immer wieder Streitigkeiten.

Mit freundlichen Grüßen
Hää?

Major

Postings: 876

Registriert seit 14.06.2013

07.12.2017 - 12:28 Uhr
Danke, Hää?

Ich will aber auch helfen:
"Super Grobi schlichtet einen Streit"
https://www.youtube.com/watch?v=gj96g7ISFLI
Berechtigte Frage
07.12.2017 - 12:53 Uhr
wo lebt major eigentlich, abgeschottet in nem bunker, dass er nix mitkriegt?
Zusatz zu Hää? Posting von 12:23 Uhr
07.12.2017 - 13:02 Uhr
.... oder zu Silvester ist ein Raum reserviert der nicht freigegeben werden will, und Schutzgeld wurde auch nicht bezahlt.

http://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/vandalismus/video-von-schiesserei-in-essen-54108626.bild.html
Nur zur Impfung
07.12.2017 - 13:08 Uhr

Ein 55-jähriger Mann ist in Bochum verfolgt, verprügelt und anschließend unter Schutt begraben worden. Erst nach zwei Stunden konnte er auf sich aufmerksam machen. Die Polizei fahndet nun nach dem Täter.

Die Tat ist schon einen Monat her, da wollte man wohl wieder niemanden "verunsichern"
Deal with it
07.12.2017 - 13:10 Uhr
Bei den Randalierern handelt es sich um Männer türkischer, irakischer, libanesischer und syrischer Nationalität.

warum müssen die ihre streitereien in deutschland austragen?


Die Fachkräfte wurden doch von uns bzw. Merkel eingeladen. Deal with it!

Major

Postings: 876

Registriert seit 14.06.2013

07.12.2017 - 13:15 Uhr
Huch, mal wieder Deppenalarm.
Schaut lieber das Sesamstraßenvideo.
Reichts mal mit den Beleidigungen von dir?
07.12.2017 - 13:16 Uhr
das is eher deine ebene, herr major
KIR Royal
07.12.2017 - 13:38 Uhr
Mittlerweile ist es für jeden ersichtlich, selbst denen in kleinen Dörfern lebenden, dass der User mit dem Nick "Major" nicht nur versucht Fakten zu unterschlagen, sondern-in blasierter Realitätsverweigerung-um sich unter Zuhilfehahme der Tastatur zu schlagen.
Er wird immer wütender, typisch Linksradikaler, wenn andere User ihm seinen verholzten Blödsinn widerlegen.

Major

Postings: 876

Registriert seit 14.06.2013

07.12.2017 - 13:39 Uhr
Och, der Kleine will seine Sesamstraße nicht sehen und ist beleidigt? TzTzTz.
Reichts mal mit den Beleidigungen von dir?
07.12.2017 - 13:39 Uhr
Ich bin geistig behindert.
Germoney
07.12.2017 - 13:53 Uhr
Unsere Gäste sind offenbar unzufrieden. Wir müssen uns mehr um sie kümmern, ihnen mehr offerieren.
lelle
07.12.2017 - 14:07 Uhr
der kleine und sesamstr. deppiger gehts nimmer lol
@lelle
07.12.2017 - 14:10 Uhr
Du solltest besser froh sein, dass Major seine neue DDR samt Verbrechen gegen die Freiheit nicht bekommen wird. Deshalb ist er ja so frustriert.

Major

Postings: 876

Registriert seit 14.06.2013

07.12.2017 - 14:18 Uhr
Ohooo! Jetzt wirds besonders originell...
Deppenalarm eben.
Kommt, ihr Tüten, weiter gehts!

Tim.

Postings: 1695

Registriert seit 14.08.2015

07.12.2017 - 14:24 Uhr
Kann ihm das mal jemand erklären?

erklär du es doch bitte.
Junge Männer
07.12.2017 - 14:47 Uhr
So sind sie halt, die jungen Männer. Jedes WE beim Fußball dasselbe.
Junge Männer
07.12.2017 - 14:48 Uhr
PS Ich bin geistig verirrt
Junge Männer
07.12.2017 - 14:54 Uhr
Genauso beim G20-Gipfel. Die jungen Männern müssen einfach im Rudel kämpfen. Das ist die Natur.

Seite: « 1 2 3 4
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: