Listen




Banner, 120 x 600, mit Claim


Rosenstolz - Die Suche geht weiter

User Beitrag
Mixtape
04.07.2008 - 18:00 Uhr
Das elfte Album von Rosenstolz erscheint am 26. September. Der Vorbote "Gib mir Sonne" kommt bereits am 29. August in die Läden, hat am 18. Juli bundesweit Radiopremiere und ist die Titelmelodie der neuen Sat1-Telenovela "Anna und die Liebe".
Rosenstolz- Fan
04.07.2008 - 18:18 Uhr
Boah, die Musik von denen ist total aufbauend. Da denkt man manchmal, man ist gar nicht so unbeliebt!!1!!1
Leatherface
04.07.2008 - 18:22 Uhr
Dass die sich für so einen Telenovela-Scheiss her geben. Ich dachte, so tief kann nur Nena sinken.
Pablo Diablo
04.07.2008 - 18:22 Uhr
Chr Chr Chr.
Hauptsache,...
04.07.2008 - 18:24 Uhr
...die beiden wichtigsten Band-Mitglieder sind auf dem Cover wieder so prominent vertreten wie auf dem von "Das große Leben". XD
Daharka
04.07.2008 - 18:31 Uhr
wann endet die suche endlich mal und die verschwinden von der bildfäche...
Mixtape
04.07.2008 - 22:17 Uhr
Einen guten Grund für mich, die Serie vielleicht doch mal zu schauen, habe ich bereits gefunden. *fg*
Leatherface
04.07.2008 - 22:22 Uhr
Du steigst auch mit jedem ins Bett! Puh...ein Telenovela-Darsteller. Wo hast du deinen Stolz gelassen? Schlampe!;-)
Mixtape
04.07.2008 - 22:27 Uhr
Auch Telenovela-Darsteller können theoretisch sympathische, intelligente Menschen sein. :-) Aber mein Gott, bei so einem Aussehen neige ich halt zu Schlampenfieber. :-)
Leatherface
04.07.2008 - 22:36 Uhr
Joa, die müssen ja auch irgendwie ihr Geld verdienen, aber muss es denn eine Telenovela, das Schlimmste und Stumpfsinnigste nach Barbara Salesch und Talkshows, sein? Soll er doch Modeln - hübsch ist er ja schon. Oder Pornos drehen, das würde ich mir vllt sogar anschauen, auch wenn ich Pornos hasse.
Mixtape
04.07.2008 - 22:41 Uhr
Dann lieber Erotikfilme, ein bischen Handlung sollte schon sein zur Rechtfertigung. :-)

Außerdem hast du zwischen Salesch und Talkshows noch Dokusoaps vergessen.
Mixtape
04.07.2008 - 22:44 Uhr
Allerdings sprechen auch zwei Gründe dagen, die Serie zu schauen: Jeanette und Alexander Klaws!
Leatherface
04.07.2008 - 22:49 Uhr
Dann lieber Erotikfilme, ein bischen Handlung sollte schon sein zur Rechtfertigung.

Von mir aus, hauptsache kein lieb- und leidenschaftloses, unästhetisches Gerammel. Wie das Leute gut oder erregend finden können, werde ich nie verstehen. Dagegen ist das "Liebe ist alles"-Video der pure Orgasmus. *UnbeholfenzumeigentlichenThemazurückfür*
Mixtape
04.07.2008 - 22:56 Uhr
Das Video ist tatsächlich aber sehr erotisch.

10 Jahre vorher bei "Mittwoch is' er fällig" war das eher unfreiwillig komisch.
Leatherface
04.07.2008 - 23:05 Uhr
Oha. Das könnte als Parodie durchgehen, auf was auch immer. Wie eigentlich der ganze Song auch.
Leatherface
04.07.2008 - 23:15 Uhr
Wieso sieht Anna da eigentlich so erschreckend nach Luci-"Übermutter"-lectric aus?
´IVoce
04.07.2008 - 23:15 Uhr
guter gott, ich hoffe euer gefasel hier ist auch parodie. *hoff*
Mixtape
04.07.2008 - 23:16 Uhr
Als Kompensation der Link zum großartigen Video zu "Liebe ist alles".
Mixtape
04.07.2008 - 23:19 Uhr
@ Leatherface: Du vergisst, dass das Video zu "Mittwoch..." von 1995 ist.
Leatherface
04.07.2008 - 23:25 Uhr
Ich sehe gerade neben dem schönen "Liebe ist alles"-Video ist das neue Klee-Video aufgeführt. Müsste dazu nicht auch mal ein Thread aufgemacht werde, wenn ein neues Album kommt? Ich trau mich nicht.
exciter
22.07.2008 - 09:53 Uhr
kam da gerade die neue single im radio? hab`s leider wegen einem telefonat nur nebenbei gehört und hörte sich schön bombastisch an, aber hat nicht so geknallt "liebe ist alles" oder "ich bin ich".

bin ich hier eigentlich der einzige hetero in dem thread :D?
Daniel
22.07.2008 - 09:59 Uhr
Also, das ist jedenfalls die neue Single:

Rosenstolz - "Gib mir Sonne":
http://www.youtube.com/watch?v=RpkSrztOzFw
Mixtape
22.07.2008 - 10:21 Uhr
Der Remix ist gelungen.
m.caliban
22.07.2008 - 12:40 Uhr
Für mich waren Rosenstolz immer Rammstein in plüsch!
Mixtape
01.08.2008 - 16:34 Uhr
Jetzt gibt's das offizielle Video zu "Gib mir Sonne im Stil von "Little Miss Sunshine". Irgendwie kriegen mich Rosenstolz ja immer wieder, so auch mit diesem Song.

Allerdings hat Peter dank Botox endgültig jegliche Mimik verloren, und wenn tuntig-nasal zu dem Typen sagt "Du kommst mit", läuft's mir kalt den Rücken runter. Lustig auch, dass er im Video den Bus repariert.
U.R.ban
01.08.2008 - 18:03 Uhr
Es tut immer noch weh, Sternraketen, Amo Vitam und auch noch Liebe ist alles, n paar nette Sachen haben die ja schon gemacht. Aber die letzten Lieder und auch das neue sind absolut gruselig. Diese "Ihr seid alle stark"- Botschaft widert mich an.
Leatherface
01.08.2008 - 19:20 Uhr
Der neue Song ist eigentlich ganz schön. Aber das Video ist billig trotz "Little Miss Sunshine".
Florian
09.09.2008 - 21:48 Uhr
Neue Nummer 1 in Deutschland - ich gönn´s Ihnen. Finde die Single zwar eher schach und viel zu belanglos, gönne es Rosenstolz nach 11 tollen Alben und etlichen wirklich großen Songs aber wirklich sehr, endlich ganz oben zu stehen. Schade nur das die Genialität der alten Alben nun wohl endgültig dem seichten Mainstream-Sound gewichen ist...
Mixtape
09.09.2008 - 22:30 Uhr
Ich würde mich noch mehr für sie freuen, wenn ich nicht das dumpfe Gefühl hätte, dass der Erfolg der Single zu einem großen Teil "Anna und die Liebe" geschuldet ist.
Nachtling
10.09.2008 - 01:48 Uhr
Ach nee, das glaube ich nicht. Diesen Sat.1-Schrott guckt doch kaum jemand. Den Fans haben sie Platz 1 in erster Linie zu verdanken - von "Amo Vitam" (Platz 18), "Sternraketen" (Platz 11), "Liebe ist alles" (Top 10) bishin zu "Ich bin ich" (Platz 2) haben sich Rosenstolz dank stetig wachsender Fan-Gemeinde in den Chart-Positionen und Verkaufzahlen stetig gesteigert - "Gib mir Sonne" ist nun erstmal der erwartungsgemäße Höhepunkt.
Mixtape
26.09.2008 - 16:55 Uhr
So, das Album läuft gerade zum zweiten Mal durch und der erste Eindruck ist durchwachsen: Ein guter Start, nach hinten raus scheint's dünner zu werden, was aber auch daran liegen könnte, dass es irgendwann wie ein sehr langer Kaugummi klingt. Die Songs sind sich in den Arrangements zu ähnlich und zwischendurch wäre der ein oder andere Uptempo-Song schön gewesen. Und natürlich war es mal wieder ein Fehler, dass Peter zum Mikro gegriffen hat ...
Experte
26.09.2008 - 20:50 Uhr
bei rosenstolz hörts aber auf. wer sowas hört, frisst auch kleine kinder.
Marko
28.09.2008 - 05:51 Uhr
Ich find das neue Album auch nicht sonderlich gelungen. Mit "Ich bin mein Haus" fängt´s relativ stark an, wird aber (wie Mixtape schon schrieb) auf Album-Länge immer belangloser. Da wünscht man den beiden für die Zukunft weniger Mainstream-Glattbügelei und wieder mehr große Songs wie "Amo Vitam" oder "Alles wird besser".
Mixtape
28.09.2008 - 13:28 Uhr
Vor allem würde ich mir mal wieder sowas wie "Die öffentliche Frau" oder "Kassengift" wünschen.
sghrn
01.10.2008 - 15:37 Uhr
im dritten wort fehlt ein e
STern.de
01.10.2008 - 16:08 Uhr
Haha, der Wowereit:
Rosenstolz erhielten in der aktuellen Ausgabe des STERN prominente Schützenhilfe und eine Liebeserklärung der besonderen Art. Niemand Geringeres als der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, der selbst ein großer Rosenstolz-Fan ist, schrieb über die Band und ihre neues Album:

„Ihr neues Album „Die Suche geht weiter“ (…) hat auf mich eine besinnliche, beruhigende Wirkung (…) Das ist Balsam für die Ohren“, und fährt fort „Sie haben sich nie dem Mainstream unterworfen, sich nie einer Mode unterworfen. Und sind immer konsequent ihren Weg gegangen, das ist geradezu eine altmodische Tugend. Ich finde aber schon, dass sie eine moderne Gruppe sind – konservativ sind sie schließlich nicht, höchstens in dem Sinn, dass sie ihre hohe Qualität konservieren wollen. Aber Rosenstolz passen immer noch und immer wieder in die Zeit.“

Am Ende seines Artikels gerät Klaus Wowereit geradezu ins Schwärmen:
„Die Antriebsfeder für die Songs von Rosenstolz – das ist nach wie vor die Liebe. (…) sie beherrschen es ganz hervorragend, aus einem der wichtigsten Themen der Lebens Lieder zu machen. Zur Liebe gehört auch Schmerz – eine Erkenntnis, die ich nicht besonders schätze, aus der Rosenstolz aber tolle Musik machen.“
The MACHINA of God
01.10.2008 - 16:36 Uhr
Wohl der schlimmste Muskkact des Landes.
Mixtape
01.10.2008 - 19:21 Uhr
Wäre es doch nur so.
Florian
03.10.2008 - 03:07 Uhr
Gibt´s hier keine Rezensionen ?
Michael
07.10.2008 - 04:45 Uhr
Wer hätte das gedacht: Thees Uhlmann mag Rosenstolz !

(Quelle: http://www.tagesspiegel.de/kultur/pop/Popkomm-Thees-Uhlmann-Tomte;art971,2630077)

TAGESSPIEGEL: Ein Fazit zum Schluss: Ist Deutsch als Sprache im Pop etabliert?

UHLMANN: Ich glaube, sie ist seit Udo Lindenberg und Ton Steine Scherben etabliert. Vielleicht wird die Sprache heute ernster genommen. Wir unterhalten uns in unseren kleinen Zirkeln darüber, wie toll eine amerikanische Band wie MGMT ist, aber demnächst spielen Rosenstolz drei Mal hintereinander in der Wuhlheide. Das ist eine Band, die ich megamäßig okay finde. Die haben in Schwulenbars auf dem Tresen gespielt. Die haben jeden Respekt verdient.

TAGESSPIEGEL: Finden Sie eine Band besser, wenn sie lange durchgehalten hat?

UHLMANN: In Schwulenkneipen aufzutreten ist keine Strategie, um fünfzehn Jahre später die Wuhlheide auszuverkaufen. Die haben mehr Respekt verdient als eine popelige Indieband, die für zwei Jahre die Schnauze aufreißt, schnöselig den Rock in Niederschopfenhofen neu erfindet – und nach zwei Platten feststellt, dass es ihnen doch nicht egal ist, wenn sie auf dem Boden schlafen müssen.
Mixtape
11.02.2009 - 22:36 Uhr
Die Band sagt die Tour und alle Fernsehauftritte ab, weil Peter am Burn-Out-Syndrom leidet.

Gute Besserung!

Quelle
Anna
10.05.2012 - 11:18 Uhr
Why does this have to be the ONLY rleiblae source? Oh well, gj!
verblödet
10.05.2012 - 19:04 Uhr
das hätte ich nicht besser ausdrücken können und deshalb in diesem forum genau richtig!

aber am besten in diesem forum finde ich
die rezis,einfach traumhaft,vor allem von den weiblichen rezi-schreiberinnen
Buprä
10.05.2012 - 19:27 Uhr
Ich verleihe InaSimoneBorcholte-Wigger hiermit den deutschen Rezensions-Doktorhut in Gold. Respekt.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht:





Banner, 300 x 250, mit Claim