Converge live

User Beitrag
David
24.06.2008 - 21:29 Uhr
Hab noch ne Karte über, jemand Interesse?!

weirdapple@gmail.com
wolf
24.06.2008 - 22:38 Uhr
es heißt schlachthof, du hundsfott!
david
24.06.2008 - 23:11 Uhr
ja ja, halt doch dein maul xD
Zwiebel
16.07.2008 - 19:01 Uhr
War keiner in Bochum oda so und kann mal berichten? Bei mir ist es erst am Sonntag in Trier soweit :)
Zwiebel
16.07.2008 - 19:14 Uhr
Die haben nicht wirklich in Wiesbaden Jane Doe gespielt oder????Heilige Scheisse, das spielen sie jetz scheinbar ab und zu öfter mal live

http://de.youtube.com/watch?v=9DFb34rz6z8&feature=related
Zwiebel
27.07.2008 - 15:52 Uhr
Ich bin zwar hier der Alleinunterhalter, aber ich schreib mal was zum Auftritt in Trier vor einer Woche:

WAHNSINN!

Eines der besten Konzerte, die ich bis jetzt gesehen habe, obwohl das Publikum irgendwie nicht immer voll mitging und überraschend wenig Leute vor der Bühne standen um Zeilen wie "This time it's war" zusammen ins Mikro zu schreien. Eigentlich schade.

Davon abgesehen eine verdammt energetische Show mit einem überraschend gut gelaunten Jacob Bannon, der den ein oder anderne Witz parat hatte und gar nicht so angepisst schien, wie ich ihn eigentlich in Erinnerung hatte. Wirkte an diesem Abend sehr sympathisch, nichtsdestotrotz brachte er all seine Verzweiflung und seine Aggression in Songs wie "The broken vow" oder die geniale Schlussabrissbirne "The saddest day".


Die Setlist war die selbe, wie sie schon oft bei last.fm in den Comments zu sehen ist

Plagues (genialer Einstieg auf jeden Fall)
No Heroes
Heartache
Hellbound
Lone Wolves (hätte ich nicht erwartet)
Eagles Become Vultures
The Broken Vow
Dropout
Hope Street
Concubine
First/Last Light (ein Highlight für mich)
Fault And Fracture
Versus
Locust Reign
Conduit (THIS TIME IT'S WAR!!)
Vengeance
The Saddest Day (klar, auch ein Highlight)


Hätte mich natürlich super gefreut über "Jane Doe", aber man kann ja nicht alles haben. Ansonsten hät ich mir vielleicht noch "Bitter and then some" oder "Homewrecker" gewünscht. Der Start war meiner Meinung nach auch zu viel von No Heroes am Stück, zumal die Lieder dieser Platte live einfach nicht so gut zum "mitsingen/schreien" sind wie der Rest (finde ich jedenfalls, wobei man diskutieren kann ob generell irgendwas zum "mitsingen" ist bei Converge xD). Aber egal, gerockt hats wie Sau und nach nem Handshake mit Mister Bannon machte ich mich dann hochzufrieden und total K.O. auf die Heimreise ;)


Khanatist
01.08.2008 - 02:35 Uhr
Jane Doe.
Oliver
01.08.2008 - 09:28 Uhr
Neid.
DDing
01.08.2008 - 11:09 Uhr
Mit den Worten der Heiligen Maria: Blödes Arschloch.



;)
er muss es wissen
01.08.2008 - 14:07 Uhr
jaaaaaaaaa sie haben es gespielt! :D
Zwiebel
01.08.2008 - 15:42 Uhr
omg glückwunsch
Zwiebel
01.08.2008 - 15:51 Uhr
Jetzt aber mal erzählen..wie war die Atmosphäre während dem Song? Und wurde noch was außergewöhnliches gespielt?
DDing
01.08.2008 - 15:56 Uhr
Ohne das jetzt miesmachen zu wollen: Ich muss gestehn, dass mir bei der Youtube-Aufnahme die zweite Gitarre schon ein bisschen gefehlt hat. :-/

Aber vielleicht macht sich das "in natura" nicht so bemerkbar?
Kai
04.08.2008 - 11:43 Uhr
Sacht mal, haben sie in Hamburg die gleiche Setlist gespielt? Mir wurde von Jane D. am Ende erzählt ...
Markosch
06.08.2008 - 19:35 Uhr
Hat zufällig jemand die Setlist von Berlin?
Dominik
06.08.2008 - 20:21 Uhr
Die Setlist von Wien am 27. Juli:

Heartache
Hellbound
First Light
Eagles Become Vultures
The Broken Vow
Drop Out
Hope Street
Bitter And Then Some
You Fail Me
Concubine
Last Light
Black Cloud
Thaw
My Great Devastator
[Jam]
To The Lions
Homewrecker
——————————————
Plagues
No Heroes

...und ein toller Gig wars :)
er muss es wissen
06.08.2008 - 22:58 Uhr
und eine wahrliche flexible band, was die Setlisten betrifft!
dumbsick
15.03.2010 - 18:06 Uhr
tour-daten für deutschland:)

09.07.10 Germany Merzig @ Rock Am Bach Fest
19.07.10 Germany Hamburg @ Markthalle
23.07.10 Germany Berlin @ Columbia Club
24.07.10 Germany Nurnberg @ Z-Bau
25.07.10 Germany Bochum @ Matrix
06.08.10 Germany Munchen @ Feierwerk
07.08.10 Germany Leisnig @ Suck n Summer Fest

mit dabei sind KYLESA, GAZA, KVELERTAK
e. coli
15.03.2010 - 18:28 Uhr
Gaza?! Und dann nicht in Leipzig. Pisser.
bernhard.
15.03.2010 - 18:36 Uhr
puh, august... hoffentlich bin ich da noch in D-Land.. würd ich schon gerne mal sehen die band...
...
22.07.2010 - 16:22 Uhr
und, jemand da gewesen und mag berichten? dann schnell, berlin ruft! :-)
tobi
22.07.2010 - 17:51 Uhr
Vielleicht bin ich am Samstag in Nürnberg am Start. Aber 200 Km Autobahn, mal schauen.
Third Eye Surfer
22.07.2010 - 18:55 Uhr
Bin in Bochum dabei.
...
22.07.2010 - 19:05 Uhr
werde auch 3 stunden in der bahn verbringen. nähergelegene orte waren terminlich nicht möglich. bin schon sehr gespannt, ist meine live premiere :-)
dumbsick
23.07.2010 - 18:35 Uhr
dito für bochum. bin schon sehr kvelertak gespannt, wo die jetzt so gehyped werden. bin mal gespannt, ob die noch exemplare der on my shield single haben werden.
toolshed
24.07.2010 - 04:56 Uhr
GEIEL!!!
Phaon
24.07.2010 - 09:25 Uhr
"kvelertak"

Wtf?
Amélie
25.07.2010 - 13:48 Uhr
Kennt vielleicht jemand die Running-Order?
dumbsick
25.07.2010 - 14:55 Uhr
ich denke mal kvelertak, gaza, kylesa und dann converge.
...
25.07.2010 - 19:22 Uhr
@dumbstick

so wars zumindest in nürnberg. converge sind aber auch eine wucht! mannomann^^
Third Eye Surfer
26.07.2010 - 02:55 Uhr
Kann ich nur bestätigen.
dumbsick
26.07.2010 - 12:09 Uhr
konzert gester war großartig.
kvelertak waren die beste vorband des abends.
gaza waren jetzt zwar nicht schlecht, aber auf dauer anstregend.
kylesa waren gut, nicht mehr, nicht weniger.

converge waren gut in form und die setlist war auch sehr gut (nicht in richtiger reihenfolge):

concubine
distance and meaning
homewrecker
broken vow
last light
eagles become vultures
drop out
hanging moon
heartache
hellbound
no heroes
lonewolves
dark horse
reap what you sow
axe to fall
cutter
wishing well
worm will feed...
damages

ein sehr gelungener abend:)
Third Eye Surfer
26.07.2010 - 12:45 Uhr
Locust Reign hast du noch vergessen.

Kvelertak fand ich auch klasse. Schade, dass sie nur kurz gespielt haben. Gaza dagegen hatten von den Vorbands ja leider die längste Spielzeit. Kylesa fand ich wohl etwas besser als du, aber ich find die Static Tensions auch einfach super. Und reim vom Sound her fand ich die sogar besser als Converge (allerdings nicht von der Performance und den Songs, versteht sich). Mag aber auch daran liegen, dass ich da noch zentral stand und nicht so am äußersten Rand, um dem Moshen zu entgehen.
dumbsick
26.07.2010 - 12:52 Uhr
ach ja, locust reign...ist ja auch sehr kurz, da kann man das ja mal vergessen;)
Arzelà-Ascoli
26.07.2010 - 17:32 Uhr
Hab' Kvelertak leider verpasst, Gaza waren etwas anstrengend, nicht schlecht, aber wenn man auf Converge wartet... Einen Teil der Spielzeit von Gaza hätte man gerne Kylesa abgeben können. Genau wie Third Eye Surfer finde ich auch die Static Tensions großartig und die beiden Schlagzeuger auf der Bühne haben mächtig Dampf gemacht, gerade wenn die alleine gespielt haben (ich liebe ja gute Schlagzeug-Solos), hatte ich mächtig Spaß.

Und Converge, die ich das erste Mal live gesehen habe, sind ja der Wahnsinn. Die müssen an ihren Instrumenten so unendlich viel draufhaben, um das in der Geschwindigkeit so präzise zu spielen und bringen gleichzeitig so viel Spielfreude und Energie rüber. Richtig geil. Witzig war ja auch "The next song is dedicated to this guy's english teacher..." *g*
Whatever
27.07.2010 - 19:13 Uhr
Die Vorfreude steigt :) Als ich Converge das letzte mal live gesehen habe, fand ich sie ziemlich enttäuschend, wenn nicht sogar schwach.
Peter
27.07.2010 - 19:20 Uhr
Ich hab sie grad letzte Woche gesehen und es war G E I E L L L L!!!

Hab ein paar Bilder gemacht. Vielleicht lade ich sie mal hoch und poste den Link.
Whatever
04.08.2010 - 14:55 Uhr
Bin gestern in Genf gewesen. Kvelertak habe ich leider verpasst, Gaza dafür komplett gesehen und für gut empfunden. Kylesa mindestens eine Liga besser als beim letzten Auftritt vor paar Monaten und Converge, phuu, das war echt der Wahnsinn! Hat für den schlechter Gig vor paar Jahren mehr als nur entschädigt.
bernhard.
06.08.2010 - 15:56 Uhr
wie lange spielen denn die bands, wie lange dauert der ganze abend? will eigentlich unbedingt kvelertak sehen, aber weiß nicht ob ich das zeitlich hinkriege, auf gaza kann ich gut verzichten eigentlich...

und wie voll wars immer? hab noch kein ticket, aber AK sollte klappen oder?
Third Eye Surfer
06.08.2010 - 16:00 Uhr
Hab nicht immer genau auf die Uhrzeit geachtet, aber ich mein, Kvelertak waren ca. 25 Min., Gaza ca. 45 min., Kylesa ca. 35 Min. und Converge ca. 70 Min. auf der Bühne, mit immer so etwa 15 Min. Umbauphase.

Wie voll es war, kann ich immer schlecht einschätzen, ausverkauft war es aber nicht. Glaub ich.
bernhard.
06.08.2010 - 16:36 Uhr
super, danke.

na dann dauert die ganze sause ja gar nicht so lange... mal schauen, ich glaube ich sollte mir das schon anschauen.
Third Eye Surfer
06.08.2010 - 23:08 Uhr
Nach 70 Min. dürfte die Band bei dieser Art Musik auch ziemlich erschöpft sein - ganz zu schweigen vom Publikum. ;)
dumbsick
19.03.2011 - 17:41 Uhr
converge kommen zum 20. jährigen jubiläum wieder in unsere lande:)

06/13: Koln, Germany @ Undergournd w/ Rise And Fall, Oathbreaker, and more

06/17: Hurricane Festival w/ Foo Fighters, Portishead, Arcade Fire, and more

06/19: Neuhausen ob Eck, Germany @ Southside Festival w/ Foo Fighters, Portishead, Arcade Fire, Band Of Horses, and more
denahprO
11.08.2012 - 23:52 Uhr
Die Band war grossartig...viel liebe lag in der Luft. das Publikum war fuer Karlsruher verhaeltnisse gut dabei, es gab sogar einen Moshpit...ohne geht ja auch nicht bei 'verge.

Die show began mit jane doe...wehrmutstropfen:die haben das emde um 2 minuten abgekuerzt und sind direkt in dark horse uebergegangen. die setlist war gut gewaehlt...letzter song last light, natuerlich ueberlies jake uns die beruehmten Zeilen..ich schrie wie am spiess. . Zugabe: concubine. Fuuuuuuuuuuuuuck YOU!

Es wurden auch 2 neue Songs gespielt, Album kommt im Oktober und Converge beehren uns noch in diesem Winter wieder. ich bin bereit.
Dumsick
24.11.2012 - 11:09 Uhr
Setlist in Köln gestern:
Concubine
Dark horse
Heartless
My unsaid everything
Aimless arrow
Trespasses
Tender abuse
Brocken vow
Bitter then some
Axe to fall
Worms will Feed
Glacial pace
You fail me
Eagles become vultures
Last light
Hellbound
Cutter
No light escapes
On my shield
Sadness comes home
Empty in the inside
All we love we leave behind

Reihenfolge war zwar anders aber trotzdem Super:)

24.11.2012 - 19:53 Uhr
Ich hab echt viel Ahnung

24.11.2012 - 20:30 Uhr
Hab euch nur verarscht. Ich hab gar keine Ahnung ;-)

25.11.2012 - 01:07 Uhr
Eine erbärmliche Schwuchtelband, die höchstens ABNs und Nu "Metal"-Fans hören!

25.11.2012 - 10:21 Uhr
Ich bin ja so ein guter Troll! Darauf werden die Converge-Fans bestimmt eingehen.
Orph
25.11.2012 - 16:23 Uhr
Converge in Karlsruhe, fotzen.

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: