Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Kings Of Leon - Only by the night

User Beitrag
m.caliban
11.09.2008 - 16:14 Uhr
die treffendste Einschätzung in diesem Thread bisher. Hab mich jetzt mal wirklich reingehört ins neue und kann für mich persönlich nur sagen: Ich finds langweilig, Kommerz hin oder her, es zündet bei mir einfach nicht, im Gegensatz zu den Vorgängern.
Lyxen
11.09.2008 - 16:19 Uhr
Ich werde es heute auch mal hören.
nils
12.09.2008 - 19:28 Uhr
Ist zeitverschwendung, für mich ist dieses album nix ein überproduziertes nichts, was sich in ein paar monaten wieder verdünnisieren wird. ich finde von dem Trip sollten die Jungs ganz schnell wieder runterkommen, aber mittlerweile steht ihnen das ja.
but youth and young manhood, well man, that's a great record.
Man kann das hier auch totdiskutieren, aber bevor ich mir das neue album gebe, höre ich mir viel viel lieber die neue Raveonettes-platte an*g*.
nils
12.09.2008 - 19:29 Uhr
* nichts als ein^^
Flo
12.09.2008 - 19:43 Uhr
Nils, nachdem du jetzt seit über einer Woche fast täglich mitteilen musstest wie scheiße du das Album findest, meinst du nicht dass es langsam Zeit wäre diesen Thread zu verlassen?
Tom Green
12.09.2008 - 19:43 Uhr
der Sound ist noch "bigger",- die Kings of Leon haben sich soundtechnisch endgültig im Kreise von U2 und Pearl Jam etabliert. Zunächst macht sich Verwunderung breit, da Only by the night ja wieder mehr rocken sollte,und dann das: So wenig Rock war noch nie im Hause Followill.Nur bei "Sex on Fire" wird das Tempo mal nicht gedrosselt. insg ist Only by the night eingängiger, melodiöser als der Vorgänger. Ein ziemlicher Grower.Am Ende fast nur Hits: "Use somebody", "Manhattan","I want you,"Cold desert", mit die besten Songs die sie je aufgenommen haben.Und man ist verwundert, da man das Soundkorsett, bestehend aus den oben genannten Einflüssen, eigentlich gar nicht so sehr leiden mag. Es sei den die Kings of LEon bemächtigen sich diesem. Wir hatten Indie-Rock,Country, Blues und jetzt ists so eine Art Classic Rock. Und auch das klappt.
Lyxen
12.09.2008 - 19:44 Uhr
Super, nils, schlüßig argumentiert...
Warum ist es noch mal Kommerz?
Youth and young manhood ist nicht a great record sondern ziemlich öde.
Lyxen
12.09.2008 - 19:46 Uhr
Ich finde es übrigens super bisher.
Nils
12.09.2008 - 19:46 Uhr
das mit dem sound is so schade:-(
Lyxen
12.09.2008 - 19:47 Uhr
Was heißt denn überproduziert, nils?
nils
12.09.2008 - 21:37 Uhr
hör dir das erste und dann das letzte an. so schwer kan die beantwortung dieser frage ja nicht sein;-)
Lyxen
13.09.2008 - 02:15 Uhr
Ich möchte aber, dass du mal eine Frage beantwortest.
арнолд
13.09.2008 - 04:17 Uhr
Wir halten fest: Nils redet Blech.
Leatherface
13.09.2008 - 11:26 Uhr
Ich bin ganz schön spät dran, aber jetzt hab ich mir endlich mal die Single angehört bzw. das Video angeschaut. Gefällt mir sehr gut. Mal sehen was das Album noch so kann.

PS: Seit wann sehen die Jungs, allen voran Caleb, eigentlich so gut aus? So hab ich die nicht in Erinnerung.
floesn
13.09.2008 - 13:04 Uhr
Konnte mit denen nie so richtig was anfangen, aber das, was ich bisher vom neuen Album kenne, mag ich durchaus. Die Single ist ganz cool.
Nils
13.09.2008 - 15:04 Uhr
Also: Ich mag die Art Lieder reduziert aufzunehmen, d. h. reduzierter sound, und nicht zu viel nachbearbeitung und effekte. Und das war auf dem ersten album der fall.
2 einfache gitarren,bass schlagzeug und gesang.
wenn ich mir anhöre wieviel überflüssiger schwachsinn auf den beiden letzten alben dazugemixt wurde, wird mir wirklich schlecht.
und die aussage "Wir halten fest: Nils redet Blech" ist in meinen augen ziemlich arm, da sie total unbegründet ist.
Und ich finde Chaleb und seine JUngs sehen nicht gut sondern richtig scheiße aus. Früher hatte das style, aber das ist natürlich nur eine nebensache,aber eben bildhaft für alles was sich leider verschlechtert hat bei denen.Markenshirts statt löchriger jeans eben wie aufwendige arrangements anstatt angenehmer Minimalismus.
Leatherface
13.09.2008 - 15:12 Uhr
Ja Nils, wenn man nichts mehr zu sagen hat, sollte man vielleicht einfach mal die Fresse halten. Seit 3 Seiten jammert er rum, dass alles was nach dem ersten Album kam totaler Müll ist, egal ob Musik, Produktion, Aussehen oder sonst was. Ansonsten ist kein weiterer Informationsgehalt aus den Postings zu entnehmen. Info für dich: Wir haben deine Meinung registriert. Sie muss also nicht 50.000 mal wiederholt werden. Und damit übereinstimmen muss man erst recht nicht, das scheinst du aber wiederum zu glauben, weswegen du den immer gleichen Mist gebetsmühlenartig runterstänkerst. Hier also die Erkenntnis für dich: Dein Gestänkere interessiert kein Schwein. Du kannst damit aufhören.
Dan
13.09.2008 - 15:30 Uhr

also die Single ist ja wiedermal verdammt großartig geraten
Stockbrot
13.09.2008 - 15:56 Uhr
@Leatherface

Was ist das denn für eine Argumentationskultur?

Interessiert es dich persönlich mehr, wenn ein anderer User äußert, dass die Single ja wiedermal verdammt großartig geraten ist?
Gibt es da einen Unterschied?
Oder entspricht das vielleicht nur eher deiner eigenen Meinung?

Außerdem ist Nils ausdrücklich aufgefordert worden, zu antworten.
Ist ja nicht so, dass er seit 3 Seiten mit sich selbst diskutiert!

Bei manchen Deppen kann man sich wirklich nur an den Kopf fassen!


So, die Single ist Scheiße, die Musiker dafür sehr schön.



Leatherface
13.09.2008 - 16:05 Uhr
Interessiert es dich persönlich mehr, wenn ein anderer User äußert, dass die Single ja wiedermal verdammt großartig geraten ist?
Gibt es da einen Unterschied?


Korrigiere mich, wenn ich mich irre, aber ich glaube, es besteht ein Unterschied zwischen einmal die Meinung äußern (egal ob negativ oder positiv) und 100 mal die Meinung äußern. Von der Intoleranz gegenüber anderen Ansichten und dem absolut unangebrachten Ton, den Nils hier seit 2 Monaten an den Tag legt, um sein vermeintliches Wissen und Insidertum zu demonstrieren und sich über andere zu erheben, ganz zu schweigen.
floesn
13.09.2008 - 17:43 Uhr
Und ich finde Chaleb und seine JUngs sehen nicht gut sondern richtig scheiße aus.

Wenn es soweit kommt, dass ich mir darüber gedanken mache, renne ich bald mit "Caught in the Act" Shirts rum!
Telecaster
13.09.2008 - 18:50 Uhr
Gestern gehört - Scheißplatte
floesn
13.09.2008 - 19:18 Uhr
Heute gehört - klingt ganz gut.
bartel(d.E.)
13.09.2008 - 19:29 Uhr
man darf über musik auch beharrlich enttäuscht sein und das hier mitteilen dürfen (insbesondere nach aufforderung). ist ja ein umgekehrter bon jovi thread effekt hier.
Leatherface
13.09.2008 - 19:52 Uhr
man darf über musik auch beharrlich enttäuscht sein und das hier mitteilen dürfen

--------------------

darf ich mal bitte laut lachen:-D

der wahre fan wurde mit füßen getreten und das konzert im ewerk letztes jahr war sowas von beschissen, alles lieblos hingerotzt. sorry aber ich werde mir diese neue platte nicht mehr anhören!

seit wann kennst du sie denn, seit because of the times bestimmt, so wie 90% aller kol fans, schade eig.

Ihr beiden wisst echt nicht was abgeht,ohne scheiß.

was war das denn fürn beitrag bitte, wenn du die unterschiede vom debüt und der jetzigen entwicklung nicht erkennst kann man dir auch nicht mehr helfen, sorry^^

das forum hier soll doch der auseinandersetzung dienen,und son kindersatz kannste dir voll klemmen du wicht.
wer nur ansatzweise plan davon hat wie musik gemacht wird,wie songs entstehen, der weiß zum beispiel auch den unterschied zu schätzen, dass kol am anfang noch amps für die aufnahmen verwendet haben und jetzt läuft alles direkt über klinke in den mischer,das finde ich sehr bitter. aber davon haste sicherlich nicht den hauch eines plans.

Ja genau 20000 Deppen, zum Glück in dem Moment wo sie schlecht geworden sind und der gute Kuchen schon weg ist.
KOL gibs jetzt nur noch für den allgemeinen Pöbel.



Du meinst, man darf auf diese Weise auf ganz gesittete Posts antworten, die Sympathie für die Band ausdrücken? Und das non-stop? Mit elitärem Schwanzvergleich-Gehabe, Beleidigungen und, ganz nebenbei, einer fürchterlichen Ausdrucksweise? Nein, in meiner Welt verbieten das Anstand und der gesunde Menschenverstand.

floesn
13.09.2008 - 19:56 Uhr
Ich frage mich ja, warum Menschen, die das Album nicht mögen, nicht einfach kurz als Statement abgeben "Ich mag das Album nicht!".
Mixtape
13.09.2008 - 19:57 Uhr
@ Leatherface: Ich empfehle, in den Ignore-Status zu wechseln, solche Posts sind die Aufmerksamkeit und erst recht die Mühe des Reagierens nicht wert. :-)

Im übrigen finde ich nur Caleb ansehnlich. :-)
Leatherface
13.09.2008 - 20:01 Uhr
Ich frage mich ja, warum Menschen, die das Album nicht mögen, nicht einfach kurz als Statement abgeben "Ich mag das Album nicht!".

Ja, so einfach kann das manchmal sein.

Ich empfehle, in den Ignore-Status zu wechseln, solche Posts sind die Aufmerksamkeit und erst recht die Mühe des Reagierens nicht wert.

Ich weiß, aber das kotzt mich jedes mal an.

Im übrigen finde ich nur Caleb ansehnlich.

Ja, Caleb in neuer Optik ist heiß. Ich hab mich fast erschrocken, als ich das Video gesehen hab. Nicht wieder zu erkennen.
floesn
13.09.2008 - 20:06 Uhr
"Closer" als Opener ist verdammt geil.
bartel(d.E.)
13.09.2008 - 20:23 Uhr
@floesn:
"ich frage mich ja, warum Menschen, die das Album nicht mögen, nicht einfach kurz als Statement abgeben "Ich mag das Album nicht!".
weil man als exfan vielleicht mindestens genauso sendungsbewusst ist, wie die ganzen Gutfinder? Weil man hier idR über Musik - also auch KOL - hier kontrovers diskutieren sollte und darf? Weil das, was etwa im Bon Jovi Thread als ganz selbstverständlich erachtet und immer mal wieder bemüht wird wird, hier auch gelten sollte?

@Leatherface: Kommt mal ganz darauf an, wer hier den Schwanzvergleich gestartet hat ("...spiele seit 15 Jahren Gitarre, ...höre seit 20 Jahren Indierock ... kleiner Nils" etcpp). Fast alle der genannten Einwürfe richteten sich gegen Indierockpapst und Gitarrengott nowe75, der nicht wahrhaben will , daß man BOTT NICHT für das bislang beste Album der KOL halten kann.

Mein Gott, ich stimme Nils ja nicht mal zu, aber ich bleibe dabei - seine Meinung als enttäuschter Fan sollte man gerade hier äussern dürfen. Und das ist mit inhaltlichen Argumenten getan worden (Veränderung des Sounds/ der Produktion, "professionelleres" Auftreten, etcpp.) - Man muss dem nicht zustimmen, aber mit den Geschmacklosigkeiten hat ein anderer begonnen.
floesn
13.09.2008 - 20:28 Uhr
Naja, mir ist es eigentlich egal. Aber ich sage zu sowas dann halt immer "Find ich blöd". Wenn es eine Band ist, die ich wirklich mag, dann lasse ich mich auch schon mal zu einem "Ich bin wirklich enttäuscht" hinreißen. Das war's dann aber auch.
In dem Bon Jovi Thread war ich nie. Und wenn sich einer doch mal auslässt, soll er das halt tun. Ich frage mich ja nur immer, warum man das macht. Verbieten kann ich das niemanden. Dafür ist es mir auch viel zu egal.
Leatherface
13.09.2008 - 20:38 Uhr
Kommt mal ganz darauf an, wer hier den Schwanzvergleich gestartet hat

Naja, nils hat mit seinem ersten Post gleich mal alle quasi ausgelacht, die die Entwicklung der Band gut heißen. Insofern hat er wohl angefangen und sowas schaukelt sich dann hoch und macht eine sinnvolle Diskussion unmöglich. Aber ist ja egal. Schluss mit dem Kindergarten.
ekim
14.09.2008 - 13:42 Uhr
Zitat von Nils :
"wenn ich mir anhöre wieviel überflüssiger schwachsinn auf den beiden letzten alben dazugemixt wurde, wird mir wirklich schlecht."

Ich als Musiker höre immernoch 2 Gitarren, einen Bass und Schlagzeug.
Da wurde nix "dazugemixt"...

Zur gesamten Diskussion:
KOL haben sich einfach nur weiterentwickelt. Sie machen die Musik, die ihnen gefällt.
Wem sie nicht gefällt ,muss halt damit leben.
Das Auto an der Ampel hört Guano Apes
14.09.2008 - 14:24 Uhr
Noch hat sich auch niemand wegen des neuen KOL Album umgebracht.
Scheiße finden darf ich trotzdem!
Puhhh
14.09.2008 - 14:31 Uhr
Was ist denn aus KoL geworden? Das ist ja furchtbarer Radiorock. Überhaupt nicht mehr roh. Eine Entwicklung die mir gar nicht gefällt.
Lyxen
14.09.2008 - 14:43 Uhr
Gestern habe ich das Debüt mal wieder gehört. Wirklich mittelmäßig.
Dan
14.09.2008 - 15:09 Uhr

mir gefallen die zwei ersten Alben auch weniger als die zwei letzten nu...
Lyxen
14.09.2008 - 15:15 Uhr
ASH finde ich deutlich besser als das Debüt.
brny
14.09.2008 - 15:37 Uhr
diese band ist wirklich ganz groß geworden! das zweite album war ja schon eine steigerung zum recht ordentlichen debüt, aber was sie auf der letzten und dem nun neuen album abliefern: WOW!
David
14.09.2008 - 16:24 Uhr
Ich muss mich auch meinen vorredner anschließen. das neue album ist wahrlich eine entwicklung, wie auch der vorgänger. gerade auf der neuen ist der sound fast schon interpol-like. sehr verträumt.

und gerade seine stimme habe ich das gefühl, wird von lp zu lp auch vielfältiger.

für mich einer der favoriten dieses jahr.
Lyxen
14.09.2008 - 16:31 Uhr
Die Stimmme hat sich seit dem Debüt erheblich verbessert, das Potenzial war damals noch nicht zu erkennen.
Nils
15.09.2008 - 01:20 Uhr
Ansichtssache.Für mich jault er mittlerweile zuviel.
@ekim
hör mal genauer hin^^
eric
15.09.2008 - 16:29 Uhr
"Closer" ist wirklich mal sehr 'interpolig'. Aber hat was. Ich mag's sehr.
Dan
15.09.2008 - 16:36 Uhr

Der Interpol-Vergleich passt gut ...

David
15.09.2008 - 16:56 Uhr
Nach mehrmaligem durchhören, muss ich schon sagen, dass mir die platte sehr gut gefällt. merkwürdige stimmung die man dabei hat. wenn man an kings of leon denkt, ist man sowas nicht gewohnt.

highlights: Closer, Sex on Fire, Manhattan, 17, Cold Desert

8,5/10



sex on fire ist wie ich finde eine geniale single auskopplung. die strophe ist so ungemein packend und emotional und doch musikalisch sehr simpel gehalten. ich denke das wird gut ankommen =)

eric
15.09.2008 - 18:06 Uhr
Teilweise erinnert es auch an die letzte von Razorlight. In den fröhlicheren Stücken.
арнолд
15.09.2008 - 18:57 Uhr
http://www.lastfm.de/music/Kings+of+Leon/Only+By+The+Night
Lyxen
15.09.2008 - 19:15 Uhr
Bisher ein hervorragendes Album.
Bonzo
15.09.2008 - 19:48 Uhr
Bei mir sind die Songs nur als Preview zu hören :/
арнолд
15.09.2008 - 19:50 Uhr
Sicher? Bei mir werden zwar auch bei der Spielzeit erst nur 30 Sekunden angezeigt, die Songs laufen jedoch in voller Länge.

Seite: « 1 2 3 4 ... 7 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: