Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Foo Fighters

User Beitrag
Die helfenden Experten
03.09.2002 - 10:52 Uhr
Kalle: Warum müssen wir immer im Stau stecken, wenn es um derart dringende Fälle geht?

Manne: Fuck, scheint wirklich dringend zu sein. Dr. Kowalski hat extra aus dem Urlaub angerufen...

Kalle: Naja, wir sind ja bald da. Jetzt kommt es erstmal darauf an, den Rehmann ruhigzustellen. Du hast die Zwangsjacke und die Spritze an Bord?

Manne: Logo, den Rest erledigen dann die Jungs in der Psychiatrischen....

*Reifen quietschen*
Holzwurm
03.09.2002 - 14:44 Uhr
...ach deshalb, der Stefan Rehmann vom 03.09., 01:26 Uhr war der erste Stefan Rehmann, der was Sinnvolles gepostet hat.

Und Oliver: Würdest du uns über die eventuellen Gemeinsamkeiten der IPs von Herrn Rehmann und Skeleton auf dem Laufenden halten. Nur damit Dr. Kowalski in seinem Attest neben der Profilneurose die Schizophrenie noch besser herausarbeiten kann... ;-)
Oliver Ding
03.09.2002 - 15:05 Uhr
Dieser Zusammenhang besteht nicht. Völlig unterschiedliche Netzzugänge.
Dr. Kowalski (an der Strandbar)
03.09.2002 - 15:57 Uhr
*notiert*

komisch.... *grübel*
oNe
03.09.2002 - 16:54 Uhr
Sehr geehrter Herr Doktor Kowalski

genießen sie ihren Urlaub, verweilen sie an der Strandbar und machen sie sich keine Gedanken, Skeleton ist sauber und ihr "Patient" keiner weiteren Beachtung mehr würdig!!!!

hochachtungsvoll

the-oNe-
Stefan Rehmann
03.09.2002 - 17:11 Uhr
diesmal bin ich es wirklich. :-)
hach, unter anderem namen posten ist so witzig.

ich finde das ganze genrell nicht extrem schlimm. und klar, die welt wäre nicht untergegangen. nur ist es eben so, das manche leute eine ganze menge ziemlich an "ihren" bands hängen und denen geht es nach so einer bemerkung ziemlich mies. und das muss nicht sein.
Stefan Rehmann
03.09.2002 - 23:44 Uhr
DANKE "HATSCHI"
---
DANKE "SKELETON"
---
und: ... LIEBE ÄRZTE (insbesondere KOWALSKI): Bitte vorsichtig sein mit verfrühten Diagnosen - ich bin NICHT schizophren, HATSCHI und SKELETON sind andere Personen (siehe Oliver Dings Beitrag) !!
ES gibt eben Leute die etwas lockerer und humorvoller drauf sind ...
... wie es scheint hatten sie, KOWALSKI ihren Urlaub wohl dringend nötig - denn wenn man jeden Tag mit Psychos arbeitet, wird mann zwangsläufig irgendwann selbst einer - also den Urlaub schön geniessen: Beine hochlegen, Baden, Tequila, Flirten mit exotischen Traum-Frauen ... und nach dem Urlaub ein neuer Mensch, ein besserer Arzt sein.
...
BIS DANN


Skeleton
03.09.2002 - 23:52 Uhr
Japp, ich bin immer noch sauber. Ich bin ich und nicht im entferntesten Stefan.

@Dr.Kowalski
Trinken, nicht grübeln! Sie haben sich Ihren Urlaub doch verdient, oder etwa nicht?
Stefan Rehmann
04.09.2002 - 04:38 Uhr
ACHTUNG !!
Ein Tipp am meine (wenigen) Fans und natürlich auch an meine (zahlreichen) Anti-Fans:
Ihr könnt ab SOFORT meine neueste Arbeit bewundern --- diesmal handelt es sich aber nicht um einen Fake-Beitrag (das hatte ich ja versprochen), sondern vielmehr könnt ihr die allererste KURZGESCHICHTE meines noch jungen Lebens geniessen: Dazu müsst Ihr nur das Thema "Smashing Pumpkins" anklicken.
VIEL SPASS...
...
Ich erwarte gespannt eure Meinungen dazu !!!
...
BIS BALD
die rechnung
04.09.2002 - 11:25 Uhr
warum bin ich nur so muede? mitten am tag? ob es an den beitraegen liegt?
hegisin
04.09.2002 - 12:55 Uhr
@ Stefan: Shizophren sein ist ja nicht unbedingt negativ. Andere Leute benoetigen Drogen, um Aehnliches zu empfinden. :) Mmmmhhh, stellt sich natuerlich die Frage, ob Du unter Drogen stehst. Wenn nicht, dann....
Stefan Rehmann
27.09.2002 - 23:45 Uhr
Bald kommt das neue Album.
Nix Für Ungut.
:-)
fightfan
06.11.2002 - 15:49 Uhr
He, wollte dieses alte Haus mal wiederbeleben! Ist noch einer von damals in der Nähe?? und nur mal drauf hinweisen, daß Grohl jetzt nicht nur mit den Foo Fighters weiter gemacht hat, sondern zusätzlich(!) bei den Queens trommelt. Zur Not auch beides auf EINEM open air!
Respekt.
Oliver Ding
06.11.2002 - 15:59 Uhr
Bevor jetzt jemand glaubt, Grohl würde auch auf der aktuellen Tour der Queens trommeln, möchte ich darauf hinweisen, daß die Foos gerade selber auf Tour sind. Der gute Dave kann sich ja schlecht zweiteilen.
Noader
17.11.2002 - 15:15 Uhr
Hallo, ich würde mir gerne in nächster Zeit ein Foo Fighters Album zulegen.Welches würdet ihr mir empfehlen?Es sollte etwas härter sein,so im sinne der neuen Single "All my Life".

Ich hoffe ihr lönnt mir helfen,danke im voraus,

Noader
stefan
17.11.2002 - 21:22 Uhr
das beste ist meiner meinung nach noch immer "the color an the shape", weil sich hier hit an hit reiht. ansonsten würde ich das neue empfehlen, die das erste und dritte sind zwar auch gut, offenbaren sich aber nicht so schnell.
KLO
18.11.2002 - 01:20 Uhr
Wenn du Lieder wie ALL MY LIFE willst, empfehle ich dir one by one.
Ulcus ventriculi
18.11.2002 - 02:54 Uhr
Kauf 2 Alben :)

Das aktuelle Album "One By One" wird dich ganz bestimmt nicht enttäuschen, es ist durchweg phantastisch.

Aber wenn du "The Colour And The Shape" nicht hast, entgehen dir solche Oberkracher wie "Everlong" oder "My Hero".

Falls dir dann auch die langsameren Nummern gefallen, gibt es da noch "There Is Nothing Left To Lose"...

Viel Spaß :)
i'm insane
18.11.2002 - 09:14 Uhr
TCATS
Raventhird
19.11.2002 - 14:57 Uhr
Colour and the Shape ist sowas von das beste Foo Album, DAS ist jetzt wirklich fast indiskutabel,...
ditsch
19.11.2002 - 23:25 Uhr
Hier auch! 'The colour and the shape', eindeutig! Die letzten beiden waren ziemlich enttäuschend.
MS
21.11.2002 - 22:45 Uhr
1.TCATS
2.One by one
3.Foo Fighters
4.TINLTL*

*Das Album ist zwar auch gut, aber leider etwas zu ruhig. Deshalb fallen die ansonsten guten Lieder nicht auf.
Natalie
02.12.2002 - 18:06 Uhr
also, ich habe mir erst kürzlich one by one zugelegt und kann es eigentlich nur empfehle. aber warum schaust du nicht auf irgendeinen homepage nach (zb. www.musicline.de) und hörst dir die verschiedenen alben an, dann siehst du ja was dir am besten gefällt. geschmäcker sind verschieden ...
franzi3000
15.11.2003 - 21:28 Uhr
wer mag hier den sound der foo fighters?Welche Platte könnt iht mir empfehlen!Hab nämlich leider noch keine!*schäm*!Und was hört ihr sonst so an Musik!
franzi3000
15.11.2003 - 21:51 Uhr
achja, ich meinte mit keine platten haben, keine platten von den foo fighters haben
aha
15.11.2003 - 21:54 Uhr
dann hätten wir das mal klargestellt.
es fragt sich nur wie du deine nächsten schritte setzten willst.
Mr. X
15.11.2003 - 22:17 Uhr
Hab' alle Platten von denen. Wirklich gute Band. Das letzte Album hat mich persönlich ein wenig enttäscht...empfehle dir mit "The Colour and the Shape" anzufangen...mit Abstand das Beste.
littleHIMie
15.11.2003 - 22:23 Uhr
bin auch der meinung, dass das letzte album etwas schwach war und würde dir auch colou and shape empfehlen...
Who?
15.11.2003 - 22:56 Uhr
1. The Colour And The Shape
2. Foo Fighters
3. One By One
4. There Is Nothing...

Wäre meine Reihenfolge...
franzi3000
16.11.2003 - 19:56 Uhr
naja der song everlong von "tcats" is ja echt ein klasse song, wenn alle songs ähnliche kracher sind kann es ja keine falscher kauf sein!Danke für eure empfehlungen!
...
16.11.2003 - 22:17 Uhr
das letzte album ist keineswegs schwach. gefällt mir inzwischen mindestens so gut wie "tcats". vor allem klingt es wesentlich neuer als die älteren sachen, frischer, vielleicht auch kraftvoller. meiner meinung nach sind auf dem neuen nur ein bis zwei schwache songs.
empfehlenswert ist diese special edition vom neuen album, da ist noch eine zweite cd dabei, mit anderen songs. hab davon bislang nur einen gehört, aber der war wahnsinn. einer der 5 beste ff-songs ever.
"There Is Nothing..." ist in meinen ohren auch sehr gelungen. braucht aber deutlich länger als die anderen sachen, bis es mal zu wirken anfängt. andererseits sind songs wie "aurora" und "m.i.a." wirklich spitze. frage: kann mir eigentlich jemand erklären, wofür "m.i.a." steht?
...
16.11.2003 - 22:28 Uhr
okay, habs selber rausgefunden.
Who?
16.11.2003 - 22:28 Uhr
Für was denn?
eric
16.11.2003 - 22:43 Uhr
ich find "one by one" auch alles andere als schwach. lediglich "burn away" zündet nicht so richtig. sonst fast nur hammersongs.
Oliver Ding
16.11.2003 - 22:57 Uhr
@Who?: Missing in action.
Onkel
25.11.2003 - 15:06 Uhr
Ob die wohl schon ein paar neue Songs geschrieben haben?

1995-1997-1999-2002-...

Da müsste ja 2004 oder 2005 ein neues Album kommen.

HOFFENTLICH
Who?
25.11.2003 - 15:20 Uhr
@Oliver: Danke.

@Onkel:

Hm, 2004 kommt ja erstmal Probot... ich tippe mal eher auf 2005.
the_freak
14.04.2004 - 10:07 Uhr
Würde mich mal interessieren was ihr von der Band Foo Fighters haltet. Für mich sind die nämlich das bessere Nirvana!
Kennt jemand das Album The Colour and the Shape?
Für mich das beste ANTIkommerzielle Album aller Zeiten!
Dani
14.04.2004 - 10:12 Uhr
Hm, ein hübsches Album. Gefällt auch mir.
puri
14.04.2004 - 10:53 Uhr
ach du scheiße
Obrac
14.04.2004 - 11:06 Uhr
Das bessere Nirvana? lol.. Dein Musikgeschmack liegt anscheinend irgendwo im Nirvana..
the_freak
14.04.2004 - 11:19 Uhr
@Obrac
Was soll der besch... Kommentar?
Die Foo Fighters hatten es bis zum 3.Album nicht nötig einen Song kommerziell so hochzupushen wie Nirvana mit "Smells Like Teen Spirit". Der Song ist bei weitem nicht so gut wie er anhand der Verkaufszahlen eigentlich sein sollte. Er leitete lediglich eine neue Ära ein.
Außerdem: Hör dir bitte mal das oben genannte Foo Fighters-Album an. Ich hab alle Nirvana Platten gehört, ich wette du hast kein einziges FF-Album gehört...
eric
14.04.2004 - 11:22 Uhr
und ich wette, obrac hört sonst nur justin timberlake und bro'sis. ;-)))
Obrac
14.04.2004 - 11:29 Uhr
Ach so, das Lied leitete lediglich eine neue Ära ein. Ich halte den Vergleich der beiden Bands schon für absolut idiotisch. Nur weil Grohl in beiden Bands gespielt, sind sie noch lange nicht vergleichbar. Nirvana hatten einen ursprünglichen Sound, einen unverwechselbaren. Die Foo Fighters sind nicht schlecht, aber mehr als ein paar nette Melodien und hin und wieder mal einen genialen Song bringen sie nicht zustande. Das ganze gab es vorher schon hundert mal. Nie und nimmer kommt Grohls Songwriting an Cobains Songwriting ran. Die beiden Bands klingen auch innerhalb ihres ähnlichen Genres grundverschieden.
Und Nirvana haben überhaupt nichts hochgepusht. Wenn einer weder auf Verkaufszahlen noch auf Chartplatzierungen gekuckt hat, dann Cobain. Was für eine Blasphemie, diese Aussage.
Und wette da mal nicht zu hoch, ich hatte schon das Debut-Album hier im CD-Regal stehen, da war Kurts Leiche noch warm und du hast wahrscheinlich noch als Fötus im Bauch deiner Mutter durch die Gegend gestiert.
the_freak
14.04.2004 - 11:49 Uhr
Ja ich weiß das hat man in der Presse so dargestellt dass Cobain nicht auf den komerziellen Erfolg achtet, war aber kompletter Schwachsinn. Dass er im Prinzip keinen Spaß an der Musik hatte und er das ganze nur wegen dem Geld machte, zeigte ja auch der Brief den er kurz vor seinem Selbstmord noch verfasst hatte.
Na ja, gut, jetzt habe ich vielleicht ein wenig übertrieben... Die Wahrheit liegt wahrscheinlich genau in der Mitte unserer beiden Meinungen.

Live-Sänger war Cobain der bessere.
Allerdings finde ich im Studio Grohl um einiges besser!
Obrac
14.04.2004 - 12:04 Uhr
Ein versöhnliches Schlusswort. Obwohl ich einwerfen muss, dass Cobain nur am Ende keinen Spass mehr an seiner Musik hatte. Und wer seine Tagebücher gelesen hat, der weiss, dass ihm der kommerzielle Aspekt eher unangenehm war.
the_freak
14.04.2004 - 12:38 Uhr
Eine Erklärung noch warum ich die Foo Fighters für das bessere Nirvana halte:
Bei Nirvana war das Songwriting weltklasse. Nevermind hörte sich an wie ein Best of Album einer Band die es Jahrzehnte gibt.
Sänger gibt es bessere als Cobain.
Als Gitarist war er mehr als mäßig...
Novoselic war als Bassist nur Mittelmaß.
Und Grohl war damals auch noch nicht der Grohl der er heute ist!
In damaliger Formation sind sie den heutigen Foo Fighters lediglich im Songwriting überlegen.
Das hat mich zu der Aussage bewogen. Ich weiß natürlich dass man beide Bands nicht miteinander vergleichen kann...
Obrac
14.04.2004 - 12:43 Uhr
Das Songwriting halte für den wichtigsten Faktor einer Band. Und ich bin wohl einer der wenigen, die Cobain für einen ausgezeichneten Sänger halten..
Obrac
14.04.2004 - 12:43 Uhr
Das Songwriting halte für den wichtigsten Faktor einer Band. Und ich bin wohl einer der wenigen, die Cobain für einen ausgezeichneten Sänger halten..
the_freak
14.04.2004 - 12:48 Uhr
Ich mag Sänger mit hohem Wiedererkennungswert in der Stimme und den hat Cobain ohne Zweifel, auch wenn es vom Umfang der Stimme bessere gibt.
Das Unplugged Konzert auf MTV war allerdings weltklasse...
Nirvana hätte aber Dave Grohl noch mehr einbauen können als Sänger. Dass er es kann hat er ja später bewiesen!

Seite: « 1 2 3 ... 5 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: