Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Show: Popstars (7. Staffel)

User Beitrag
Leatherface
26.11.2008 - 18:44 Uhr
Oder an RTL schreiben bzw. SAT1, sich in deren Foren rumtreiben, ihnen ihren Müll madig machen, usw. Das könnte schon was bringen.

Oh Mann, glücklicherweise haben die meisten Menschen ein Leben und eine Arbeit und verschwenden ihre Zeit nicht mit derart sinnlosem Unfug. Wie wär's wenn du dich zur Abwechslung mal um deine Tochter kümmerst, statt gegen wildfremde Menschen in einem Internetforum zu pöbeln, wie du es offensichtlich den ganzen Tag tust. Wenn nicht hier, dann eben auf missionarischem Einsatz in der dritten Welt (sprich: RTL-Forum usw.)
Greylight
26.11.2008 - 18:45 Uhr
@hans

Tja, das müsste halt eingehender geprüft werden. Die Arbeit der Medienaufsicht sieht tatsächlich so aus, dass sie sich Sendungen ansehen und sie auf eventuelle Gesetzesverstöße usw. untersuchen müssen. Eine Sendung mit dem Argument der "Volksverdummung" verbieten zu lassen, ginge wahrscheinlich nicht. Die Sender haben es schon drauf, nicht gegen konkrete Gesetze zu verstoßen. Dadurch ist die Volksverdummung nicht greifbar. Obwohl die Uri Geller Show z.B. eigentlich irgenwo schon verboten gehört. Das ist ja mal viel zu dreist.

Aber jetzt hab ich grade eh keinen Bock mehr. Will mich hier ja eh auch von meinen stupiden Hausaufgaben ablenken.
Greylight
26.11.2008 - 18:47 Uhr
prediger... ich sag nur, dass die lösung so simpel wäre.

So simpel ist die Lösung aber nicht, das ist der Haken.
Greylight
26.11.2008 - 18:49 Uhr
Z.B. die Bild-Zeitung ist das sicherlich eines der größten Instrumente der Volksverdummung. Und jetzt geh mal hin und sag den Leuten: "Lest die doch einfach nicht mehr". ^^
hans
26.11.2008 - 19:02 Uhr
Und jetzt geh mal hin und sag den Leuten: "Lest die doch einfach nicht mehr". ^^

ja, DAS ist unmöglich. ich meine einfach im sinne von einfach für den einzelnen, wegzuschalten oder die bild nich zu kaufen. wieviel % der zuschauer meinst du denn sind "mündige Bürger"? 50? 40? 30? das würden die schon merken.
Greylight
26.11.2008 - 19:07 Uhr
Oh Mann, glücklicherweise haben die meisten Menschen ein Leben und eine Arbeit und verschwenden ihre Zeit nicht mit derart sinnlosem Unfug. Wie wär's wenn du dich zur Abwechslung mal um deine Tochter kümmerst, statt gegen wildfremde Menschen in einem Internetforum zu pöbeln, wie du es offensichtlich den ganzen Tag tust. Wenn nicht hier, dann eben auf missionarischem Einsatz in der dritten Welt (sprich: RTL-Forum usw.)

Du triffst den Nagel mal wieder auf den Kopf, Leatherface. Irgendjemandem etwas "madig" machen zu wollen ist total sinnlos und selbst eine Art der Selbstunterhaltung. Erinnert mich grade an Obrac in Bon Jovi-Threads. *g* Es bräuchte konkrete Politik von oben, um die Balance zwischen Trash und Bildung bei den Privatsendern wieder herzustellen. Aber das ist denen da oben nicht wichtig genug. Im Gegenteil, eine leicht verblödete Gesellschaft ist denen mehr als recht. Wenn alle Jugendlichen dann nur noch "Superstar" werden wollen, was jetzt wiederum übertrieben ist, werden sie es vielleicht mal bereuen.
Kim
26.11.2008 - 21:15 Uhr
Und wenn jemand die Sendung halt gerne sehen will, dann darf er das auch. Da hat man auch keinen Bock drauf, ständig von euch Moralaposteln Predigten zu hören.

Das, und Leatherface zuzustimmen, war das Beste, was du heut geschrieben hast. :/)

Verbieten bringt nix, aber diese Diskussion hier schon, sei's nur um den Popstarfans den Spass zu versauen. Oder an RTL schreiben bzw. SAT1, sich in deren Foren rumtreiben, ihnen ihren Müll madig machen, usw.

Was glaubst du, wem du etwas madig machst?! Ich lese das, amüsiere mich teilweise über allzu hilflos draufhauende Beiträge und ignoriere diese ansonsten. Wie schon gesagt, wenn du zu krass beleidigst und in die unterste Schublade abrutschst, riskierst du höchstens, gesperrt zu werden ... oder selbst als pöbelnder Schwachmat abgestempelt und nicht für voll genommen zu werden.

Im Übrigen, - wenn Mio. Menschen sich z.B. Fußballspiele ansehen, ist das ja auch nicht gerade hochgeistige Kost oder ansatzweise bildungsfördernd, sondern einfach nur Freizeitbeschäftigung, für die man sich halt mehr oder weniger begeistern kann, ohne deshalb gleich als der Gefahr kompletter Verblödung ausgesetzt zu sein zu gelten. - Es ist Freizeitgestaltung, nicht mehr und nicht weniger! Und die sollte jedem selbst überlassen bleiben.
knobibär
26.11.2008 - 21:40 Uhr
gladiatoren in der arena von löwen zerfleischen zu lassen war auch mal freizeitgestaltung für die zuschauer.
Kim
26.11.2008 - 22:33 Uhr
Sehr traurig, aber worin besteht der Vergleich? Die haben wohl kaum selbst über ihr Schicksal entscheiden dürfen. Wer bei DsdS oder Popstars so weit kommt, macht das freiwillig und ist auch nicht mehr der Lächerlichkeit preisgegeben, falls du auf die immer wieder gern gezeigten Anfangs-Castings anspielst. Auf die könnte auch ich gut verzichten.
Greylight
26.11.2008 - 22:40 Uhr
Das, und Leatherface zuzustimmen, war das Beste, was du heut geschrieben hast. :/)

Das lass ich jetzt aber so nicht auf mir sitzen. ^^ Egal, über das Thema reden wir ggf. lieber intern. :-)
Greylight
04.12.2008 - 18:10 Uhr
Sido findet Sendung "nicht authentisch".
Leatherface
04.12.2008 - 18:13 Uhr
Wie jetzt? Das ist nicht alles so wie es scheint? Unglaublich! Als Nächstes erzählt mir noch jemand, die Fälle bei Richterin Barbara Salesch seien nicht echt.
Jacob Smuschel
04.12.2008 - 18:17 Uhr
Doch sind sie, oder glaubst du, die Sache mit dem Knallerbsenstrauch denkt sich wirklich jemand aus??
Kim
04.12.2008 - 20:05 Uhr
Hehe, enttäuscht ist er, der Sido. Mit seiner Freundin redet er wohl nicht viel. ;)
U.R.ban
04.12.2008 - 20:15 Uhr
Ich glaube, Sido ist sowieso nicht der Typ, der mit seiner Freundin viel redet :)
Greylight
04.12.2008 - 20:38 Uhr
Ich glaube, Sido ist sowieso nicht der Typ, der mit seiner Freundin viel redet :)

Wieso? Ich könnte ihn mir privat tendenziell sogar eher als einen Pantoffelhelden vorstellen. :-) Er war schon immer einer, bei dem die "gefährliche Gangsterattitüde" etwas unfreiwillig komisch gewirkt hat und sogar Ansätze von Selbstironie kamen manchmal durch. Und heute schreibt er ja anscheinend eher "weitgehend" ernsthaftere Texte. Andererseits bringt er dann wiederum Sachen, dass man denken muss, dass er schon zumindest stellenweise hohl in der Birne sein muss. ^^ Sehr komischer Kauz.
U.R.ban
04.12.2008 - 20:44 Uhr
Ich finds jedenfalls bemerkenswert wie er ohne Verstehen seine Karriere umgekrempelt hat, und jetzt eigentlich genau die Texte hat, die seine Zielgruppe hören sollte.

N alter Macho ist er trotzdem :)
U.R.ban
04.12.2008 - 20:46 Uhr
Verstehen? Verstellen!
Leatherface
04.12.2008 - 21:16 Uhr
War der Red Nose Day nicht mal eine riesige, aufgeblasene Quatsch-Veranstaltung zur besten Sendezeit auf Pro7? Waren die Einschaltquoten das letzte mal so schlecht, dass er jetzt einfach in eine andere Sendung reingestopft wird?
Dan
04.12.2008 - 22:23 Uhr

diese Patricia ist sowas von affektiert und künstlich... sollte ihr mal wer sagen
affi
05.12.2008 - 18:30 Uhr
wer isn jetzt gestern in die band gekommen?

Seite: « 1 2 3
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: