Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Warum ignoriert ihr hier so konsequent Kettcar?

User Beitrag
Ungewöhlicher unkonventioneller einzigartiger Punk
19.08.2012 - 13:56 Uhr
mit Abi und vorbildlicher Meinung
19.08.2012 - 13:57 Uhr
hey! meine schreibe soll nur verdeutlichen, dass ich frei und kreativ bin....... und einzigartig und unkonventionell.
ich weiss natürlich wies richtig geht.
UuePmA & the vM
19.08.2012 - 14:03 Uhr
hey! das stimmt nicht, ich kann das voll.

abar trotzdem komliment, du leistest eine echt gute wichte arbeit an unserer gesellschaft.
Ungewöhlicher unkonventioneller einzigartiger Punk
19.08.2012 - 14:05 Uhr
mit Abi und vorbildlicher Meinung
19.08.2012 - 14:05 Uhr
was ich eigentlich schreiben wollte: "stardust" von lena ist so geil...... mein song des jahres! einfach nur genial!
Ungewöhlicher unkonventioneller einzigartiger Punk
19.08.2012 - 14:06 Uhr
mit Abi & The vorbildlicher Meinung
19.08.2012 - 14:07 Uhr
jetzt lügerst du abar.
Thread-Wächter
20.08.2012 - 07:29 Uhr
Zurück zum Thema, ihr Knacklappen!
OK
20.08.2012 - 08:31 Uhr
Auch wenn Kettcar noc hdie tragbarere Variante darstellen, sind di Unterschiede zu Haudegen eigentl nur in der gesellschaftlichen Schicht zu finden. Anderes geistiges Niveau vielleicht, gleiche triefende Spiessigkeit.
seno
20.08.2012 - 08:53 Uhr
Ist nicht eigentlich alles nach dem Debut ziemlich belanglos?

Kommt wohl drauf an, was man unter "belanglos" versteht.
"Von Spatzen..." war musikalisch sicherlich etwas "seichter" als das Debut. Die haben da Streicher mit dazu genommen! Oh nein, sowas darf man doch nicht! Und dann haben sie auch noch in den Medien viel Aufmerksamkeit bekommen! Das hat den einen oder anderen sicherlich verschreckt und viele schoben Kettcar völlig zu Unrecht in die Schlagerecke. Das konnten einige dann wohl nicht mehr mit ihrem Gewissen vereinbaren.

"Sylt" war dann wieder komplett anders. Für mich musikalisch und textlich ihr bestes Album.

"Zwischen den Runden" ist meiner Meinung nach ihr schlechtestes. Es hat einige schöne Lieder aber insgesamt wurde die "Seichtheit" vom zweiten Album hier noch mal auf die Spitze getrieben.

Trotzdem bleiben Kettcar eine meiner Lieblingsbands. Ich hoffe aber, dass das nächste Album dann wieder in eine etwas andere Richtung geht.



OK
20.08.2012 - 14:34 Uhr
Blablabla, ich habe eigentlich absolut keine Ahnung von beiden Bands, aber kotze diese Nichtmeinung einfach mal gekonnt ins Forum. I rule!
OK@OK
20.08.2012 - 17:53 Uhr
ich habe mir beide angehört und bin zu diesem Schluss gekommen.Du magst Kettcar wahrscheinlich und willst deine indie-deutschrock-helden natürlich nicht mit gossenlyrik aus Marzahn in einem topf sehen...verständlich.
Ich sagte ja auch,dass Kettcar die noch tragabrere alternative sind. Trotzdem, "richtiger" Background hin,Intelligenz her...das ist, .ähnl. wie Thees Buhmann, genau das gleiche bräsige Spiessertum a la Mathhias Reim, Münchner Freiheut usw. übertragen auf ein junges, "freakiges" publikum, das denkt, es wäre so anders & individuell und diese Band wäre dafür ihr Sprachrohr (was sie ja auch leider ist).
Guti
24.10.2018 - 20:15 Uhr
Aus dem neuesten Kettcar-Newsletter:

Für 2019 kündigen Kettcar außerdem auch weitere Live-Termine an, die die Band um Marcus Wiebusch und Reimer Bustorff in ein paar der größten Locations der Bandgeschichte führt. Je einen Euro pro verkauftem Ticket spendet die Band an Sea-Watch, um die wichtige Arbeit der Organisation zu unterstützen.

Finde ich gut! Wer sich Sea-Watch genauer ansieht, wird erkennen, dass das eine tolle Organisation ist, die Gutes tut, insbesondere Deutschland erfährt dadurch nur Gutes...
saser
24.10.2018 - 20:17 Uhr
Stark! Habe ohnehin schon an Sea-Watch gespendet. :-)

Seite: « 1 2
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: