The Fall Of Troy live

User Beitrag
Andi
06.06.2008 - 17:21 Uhr
Was freue ich mich auf das Konzert morgen in Köln!

Hat jemand sie schonmal live gesehen? Genauso druckvoll wie auf den Alben?
Sorrki
06.06.2008 - 17:27 Uhr
Viel Spaß und hoffentlich wirst du nicht angespuckt.

Ich persöhnlich mag sie schon, habe aber live schlechte Erfahrung gemacht weil manche Szenekinder meinen ständig mit dem Ellenbogen nach zur Seite rumhüpfen zu müssen.
Magoose
06.06.2008 - 20:54 Uhr
Hab sie zweimal gesehen bisher und mir hats immer gut gefallen...

aber auch von mir die Empfehlung nicht zu weit nach vorne zu gehen, die Flüssigkeitsaufnahme funktioniert ganz vorne quasi von alleine....

sonst live absolut beeindruckend, was die drei da abliefern, wenn ich auch das Gefühl habe, dass es sich bei denen charakterlich um ziemlich von sich selbst eingenommene Arschkrampen handelt...aber vielleicht täusche ich mich ja auch und die drei sind total nett..jedenfalls geht die Gesamtperformance klar durch...
Andi
07.06.2008 - 11:43 Uhr
Gut, dass es vorne entsprechend rund geht ist bei deren Mukke zu erwarten.
Aber das lässt doch schonmal hoffen. Für 13€ inkl. Vorband (VISIONS-Party) kann man echt nicht motzen.
Andi
08.06.2008 - 03:52 Uhr
Bin gerade aus Köln zurück. Da gehts wahrscheinlich noch gut ab, aber unser Fahrer wollte heim.

Die Vorband (Gaslight Of Anthem) war erwartungsgemäß völlig für den Arsch. Austauschbarer Ami-College-Rock. Hätte ich auf dem zweiten Floor doch besser Fußball geschaut. Haben leider erst nach dem Konzert von der Übertragung mitbekommen. Verdammt!

The Fall Of Troy haben absolut überzeugt. Der Alleindarsteller in Form des Gitarristen is zwar eine Diva, wie sie im Buche steht und höchstwahrscheinlich stockschwul, aber was der Kerl an der Klampfe gebracht hat...meine Fresse, da hängt die Kinnlade am Boden. Eigentlich alles noch schneller und exzessiver als auf dem Album gespielt, bei dem Engagement ist dann aber der "Gesang" (das Geschreie) etwas zu kurz gekommen. Parallelen zu The Mars Volta.

Hat sich definitiv gelohnt. Bis auf die üblichen Spackos war das Publikum auch ganz in Ordnung. Und die Merchandising Preise waren mit 15€ für ein geiles Shirt absolut in Ordnung, die ich dann umgehend investiert habe.

So eine Band wird dann morgens um 4 für eine halbe Stunde auf der kleinsten Bühne beim Ring verheizt...
Magoose
08.06.2008 - 11:31 Uhr
Also The Gaslight Anthem ist eigentlich eine klasse Band im Songwriter Punk Bereich wie z.B. Against Me und The Draft, imho von College Rock weit entfernt. Aber wenn man natürlich mit dem Genre generell nix anfangen kann ist das eine ganz andere Geschichte.

Mehr noch als das Gesamtauftreten der Band (ein übergroßes Ego ist ja durchaus bei solchen Bands normal) hat mich noch dieses ständige Rumgerotze gestört, eine Eigenart, die insebsondere bei vielen Ami-Bands weitverbreitet ist. Vielleicht bin ich da auch zu pingelig und man könnte jetzt sagen "Mann das ist halt Rock'n Roll" aber ich werde mich einfach nie dran gewöhnen wenn Typen im halb Minuten Takt ihren Speichel auf der Bühne und teilweise in Richtung Publikum verteilen...
Sorrki
08.06.2008 - 11:38 Uhr
"So eine Band wird dann morgens um 4 für eine halbe Stunde auf der kleinsten Bühne beim Ring verheizt..."

Doch nich morgens, nachmittags um 4. :P
Andi
08.06.2008 - 13:37 Uhr
In Festivalzeitrechnung steh ich da gerade erst auf ;-).
zero_one
08.06.2008 - 13:48 Uhr
Ich war auch da! Hab die nach 2005 und 2007 also das dritte mal gesehen! Ich muss sagen ich bin mal wieder beeindruckt!
naja leute aber ganz so Diva kann Erak ja garnicht sein, wenn er hinterm Verstärker verschwindet, ne runde kotzen weil er krank is, und dann noch ne halbe stunde weiter zockt ;)
Ich find die Jungs sympathisch! Und auch mit Frank Black jetzt am Bass immer noch eine gelungene Konstellation!

Mal ne andere Frage! Ich hab da mindestens 2 Fotografen gesehen! Weiß jemand wo man die Bilder gucken kann? Hab bisher nichts gefunden!
Andi
08.06.2008 - 13:55 Uhr
Wie bitte, der hat auf der Bühne gereiert? Das hab ich von der Mitte aus nicht sehen können. Dass er krank ist, hab ich mitbekommen. Fraglich natürlich, obs eine "natürliche" Krankheit war ;-).

Ich denke mal, die Bilder werden auf der Visions-HP zu begutachten sein, wenn die wieder in der Redaktion sind. Was dann wohl morgen wäre. Werd dann auch mal schauen.
zero_one
08.06.2008 - 15:19 Uhr
Naja er hat sich halt hinterm Mashall Verstärker versteckt dabei ;)

Hmm wo kann man auf der Seite denn Bilder von Konzerten sehen? Unter welcher Rubrik was auch immer? Nen Link wäre ganz nett ;)
zero_one
11.06.2008 - 11:12 Uhr
gibts immer noch nirgens irgendwelche Bilder vom Konzert???
Doctore2002
08.01.2009 - 01:24 Uhr
Habe sie damals (2007) in München in einem kleinen Club gesehen, und sie waren einfach der Hammer. Und was ihren Charakter anbelangt, kann ich nur sagen, dass die drei äußerst nett waren - hatte noch Gelegenheit mit ihnen ein Bierchen an der Bar zu trinken. :)
DDing
10.06.2009 - 12:04 Uhr
Europatermine im Herbst, allerdings soweit noch nicht in Deutschland (was ich persönlich aufgrund der Begleitbands in Form von Alexisonfire und Anti-Flag allerdings durchaus verschmerzen kann; hoffentlich kommen noch ein paar Deutschland-Termine dazu, und dann am besten mit Tera Melos oder wegen mir auch Portugal. The Man :) ).

Oct 7 - Junction - Cambridge
Oct 8 - UEA - Norwich
Oct 9 - Academy 1 - Oxford
Oct 10 - Rock City - Nottingham
Oct 11 - Anson Rooms - Bristol
Oct 14 - Forum - London
Oct 16 - ABC - Glasgow
Oct 17 - University-Refectory - Leeds
Oct 18 - Academy - Manchester
Oct 20 - Academy - Birmingham
Oct 21 - Pyramids - Portsmouth
Oct 23 - Den Atelier - Luxembourg
Oct 25 - Roxy - Prague
Oct 30 - Z7 - Pratteln
Nov 2 - Musicdrome - Milan
Nov 9 - Elysee Monmarte - Paris
Nov 12 - Hof Ter Lo - Antwerp
Nov 17 - Brew House - Gothenburg
Nov 18 - Klubben - Stockholm
mstrcht
10.06.2009 - 12:07 Uhr
hab sie am 19. oktober 2007 in brüssel gesehen und werd sie dann am 23 oktober 2009 in luxemburg sehen.
DDing
10.06.2009 - 12:08 Uhr
Ist Pratteln eigentlich in Österreich bzw. der Schweiz?
Irgendwie ist das ein komischer Tourplan.
mstrcht
10.06.2009 - 12:11 Uhr
pratteln liegt in der schweiz. frag mich nur warum die in einer schweizer kleinstadt spielen.
superman
10.06.2009 - 18:56 Uhr
Ich brauch Deutschland Termine!
beagle
10.06.2009 - 23:52 Uhr
Eastpak Antidote Tour
feat. Anti-Flag, Alexisonfire, The Fall Of Troy, Ghost Of A Thousand
24.10.2009 Berlin - Postbahnhof
27.10.2009 Leipzig - Werk 2
28.10.2009 Stuttgart - Longhorn
29.10.2009 München - Backstage Werk
10.11.2009 Wiesbaden - Schlachthof
13.11.2009 Köln - E-Werk
15.11.2009 Hamburg - Docks
der kleinste gemeinsame thailänder
11.06.2009 - 00:12 Uhr
hell yeah
köln ich komme
der kleinste gemeinsame thailänder
11.06.2009 - 00:13 Uhr
hell yeah
köln ich komme
Rookie
11.06.2009 - 10:09 Uhr
Bei mir wird's wohl Stuttgart oder Wiesbaden - sehr schön!
DDing
11.06.2009 - 10:55 Uhr
Wer ist da denn überhaupt Headliner, bzw. mit wieviel Spielzeit von TFOT kann man rechnen?
Ich verstehe diese Zusammensetzung nicht. Ja, vielleicht ist es für TFOT nur ein logischer Schritt, noch ein bisschen weiter in den Mainstream reinzudrängen, aber hätte man sich nicht eine Zusammensetzung mit wenigstens nur einer ätzenden Band suchen können? :(
mstrcht
11.06.2009 - 11:03 Uhr
mit anti-flag als headliner.. kann man sich bestimmt auf tolles publikum und billige preise gefasst machen.

ghost of a thousand & alexisonfire sind in ordnung.
DDing
11.06.2009 - 11:08 Uhr
kann man sich bestimmt auf tolles publikum und billige preise gefasst machen

Genau das ist ja auch meine Befürchtung. Und okay, mir fallen bestimmt auch noch hundert Bands ein, die ich "schlimmer" als Alexisonfire finde (während ich letztere einfach nur öde finde, wenn man mal von dem supernervigen "Shouter" absieht), aber nenn mich Snob oder nicht: Auch die haben eine Publikumsdemografie wie ein Beatsteakskonzert (post Living Targets).
Aber vielleicht bleibt so auch mehr Platz vor der Bühne bei TFOT? :)

Ich hab nur keine Lust, für 30 Minuten lohnende Band irgendwie 30 Euro zu zahlen.
zorbs
11.06.2009 - 11:19 Uhr
Ihr scheiß Wessis! Natürlich wird Leipig gerockt!
zorbs
11.06.2009 - 11:20 Uhr
äh leipzig natürlich
shomo
10.07.2009 - 15:42 Uhr
öh. homepage sagt, dass man es wohl nicht auf die eastpak-tour schafft. (ob das mit der album-fertigstellung zusammenhängt oder andere gründe hat?)

soll man traurig sein, oder soll man sich freuen, dass man sie vielleicht dafür bald in einem angemesseneren rahmen zu sehen bekommt?
e. coli
10.07.2009 - 15:49 Uhr
Also ich freu mich. Brauch ich mir die anderen Spacken (und besonders Zuschauer!) nicht antun...
bernhard.
10.07.2009 - 16:55 Uhr
ach scheiße, da hab ich mir gestern meine karte gekauft... das package mit alexisonfire und ghost of a thousand wäre schon der reine hammer... anti-flag schau ich mir sowieso nicht an...

dann aber hoffentlich bald so mal wieder..
...
10.07.2009 - 17:38 Uhr
na gott sei dank, dachte schon ich muss mir den ganzen anderen mist dann auch antun...wobei ghost of a thousand schon einsame spitze sind :-)

daumen drücken für solo shows der jungs!
shomo
10.07.2009 - 18:17 Uhr
ich will tfot, tera melos, fear before the march of flames... ...und das ganze unter dem thema "hot cross reunion tour"! :)
Eurodance Commando
10.07.2009 - 18:18 Uhr
Na dolle.

Kannman dann sein Ticket zurückgeben oder gibt es schon Ersatz ?
futty
30.08.2009 - 13:33 Uhr
da kommen die 1 mal nach berlin, und dann wird abgesagt.....toll.
Russland. The Woman
24.09.2009 - 21:00 Uhr
Neue Termine:

08.11. Münster
09.11. Köln
10.11. Berlin
11.11. Hamburg
12.11. Luxembourg / Esch sur Alzette
13.11. Brüssel
e. coli
24.09.2009 - 22:18 Uhr
War klar, dass Leipzig durch Berlin ersetzt wird ...
beagle
24.09.2009 - 22:27 Uhr
Toll, dass der Süden gänzlich ignoriert wird. :/

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 5989

Registriert seit 23.07.2014

04.08.2015 - 21:41 Uhr
Die kommen ja bald wieder nach Deutschland. Ich freu mich richtig.

24.08.15 Köln
25.08.15 Hamburg
26.08.15 Berlin

Bei Hamburg und Berlin sind sogar noch Rolo Tomassi als Support dabei, klasse. Bei Köln bin ich mir nicht ganz sicher.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 5989

Registriert seit 23.07.2014

28.08.2015 - 12:34 Uhr
War denn sonst niemand irgendwo dabei?
Berlin
28.08.2015 - 22:51 Uhr
war ziemlich stark, Rolo Tomassi übrigens auch

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 5989

Registriert seit 23.07.2014

28.08.2015 - 23:01 Uhr
Ich war auch in Berlin. Rolo Tomassi und The Fall of Troy waren echt sehr gut, der Sound war aber etwas anstrengend und verdammt laut.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: