Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Nirvana

User Beitrag
Greylight
12.07.2008 - 20:18 Uhr
Nicht zuletzt war Kurt Cobain halt eine gewisse Persönlichkeit und was für eine. Fühlt sich dann doch irgendwie immer wieder gut an, seine Ergüsse zu hören.
Greylight
12.07.2008 - 20:20 Uhr
Manchmal find ichs echt wirklich schade, dass Kurt Cobain und Layne Staley sich umgebracht haben und frage mich "Wieso?"
IVIÆiИ (p.b.s)
12.07.2008 - 20:29 Uhr
da musst du dir doch nur die zerbrechlich-, selbstzerstörerische ehrlichkeit, das nicht aufgesetzte, all das was ihre musik widerspiegelt anhören. diese musik hatte seele und die kaputtheit war authentisch. dann muss man sich, so schade es auch ist, nicht wundern. und genau das hat sie bis zum (vorhersehbaren) ende ausgemacht und diese welt passte nicht zu ihnen, und umgekehrt vllt auch.

und jepp, keine schreddert so schön wie die johanna auf ihrer harfe. gut gemerkt ;)
Greylight
12.07.2008 - 20:47 Uhr
@Dödel

Ja, ich finde, das hast du sehr treffend zusammengefasst. Und auch ich kann mich dem Charme dieser wunderschön schmerzhaften Musik nicht entziehen.

und jepp, keine schreddert so schön wie die johanna auf ihrer harfe. gut gemerkt ;)

He he. Hey, aber nicht, dass sie am Ende noch sowas mit ihrer Harfe macht, wie Apokalyptika mit ihren Cellos. ;-)
Greylight
12.07.2008 - 20:49 Uhr
Fuck ey, "Apocalyptica" meine ich natürlich... *g*
IVIJK (p.b.j.)
12.07.2008 - 20:51 Uhr
Ich sags jetzt mal offiziell hier im Thread: Die Bleach ist gequirlte Scheisse.
Und dabei mag ich die dreckigen Nirvana Songs von In Utero deutlich lieber als die von Nevermind. Aber das hier geht echt nicht.
Greylight
12.07.2008 - 20:56 Uhr
Ich sags jetzt mal offiziell hier im Thread: Die Bleach ist gequirlte Scheisse.

So so. Und ich konnte mit vielen deiner Aussagen hier im Forum, einschließlich deines Nicks, gut leben, aber mit dieser Aussage gar nicht. *g* Wenn ich mich festlegen müsste, würde ich die "Bleach" wohl zu meiner Lieblingsplatte auserkoren.
IVIJK (p.b.j.)
12.07.2008 - 20:59 Uhr
*Seufz*

:-D
Greylight
12.07.2008 - 21:02 Uhr
Wie kann man die Bleach nicht mögen, die Drecksau? *g* Nein, ich wills lieber gar nicht wissen. So ein tolles LoFi-Werk. *g* :-)
IVIÆiИ (p.b.s)
12.07.2008 - 21:03 Uhr
ich setz auf greylight :D
Raventhird
12.07.2008 - 22:16 Uhr
IVIJK (p.b.j.) (12.07.2008 - 20:51 Uhr):
Ich sags jetzt mal offiziell hier im Thread: Die Bleach ist gequirlte Scheisse.
Und dabei mag ich die dreckigen Nirvana Songs von In Utero deutlich lieber als die von Nevermind. Aber das hier geht echt nicht.


"Gequirlte Scheisse" ist zu hart, aber eine gute Platte ist sie wirklich nicht. Die "dreckigen Songs von In Utero" haben den eindeutigen Vorteil, dass sie sowas wie porgressiv sind. In Lo-Fi, natürlich.
IVIÆiИ (p.b.s)
12.07.2008 - 22:22 Uhr
meiner meinung nach sind da einige ihrer besten songs drauf.

about a girl, negative creep, school, love buzz.

die in utero liegt bei mir allerdings auch vorne
IVIÆiИ (p.b.s)
12.07.2008 - 23:17 Uhr
zum genießen
Raventhird
13.07.2008 - 00:05 Uhr
'About A Girl' ist ein richtig guter Song. Der einzige seiner Art auf "Bleach".
IVIÆiИ (p.b.s)
13.07.2008 - 00:11 Uhr
deiner meinung nach. akzeptiert ;)
keenan
24.03.2009 - 20:03 Uhr
Re-Release: Die Alben von Nirvana erscheinen noch mal als Vinyl
Die Karriere von Nirvana währte nur kurz und endete - mit dem Selbstmord Kurt Cobains - tragisch. Doch zwischen 1987 und 1994 brachten sie drei Alben heraus, die jetzt auf Vinyl re-releast werden sollen. Denn Anfang macht die erfolgreichste Platte: "Nevermind".


1991 war "Nevermind" für Nirvana der Durchbruch. Auf dem Album sind ihre bekanntesten Songs wie "Smells Like Teen Spirit" oder "Come As You Are" vertreten. Grund genug für Plattenfirma, das Album noch einmal auf Vinyl herauszubringen. Es folgen noch "Bleach" (1989) und "In Utero" (1993).

Ebenfalls für den Plattenspieler soll es "Unplugged" geben - den Mitschnitt ihrer legendären MTV-Unplugged Show in New York. "Soweit wir wissen, gab es 'Unplugged' noch nie auf Vinyl", so Monti Olson Senior Vize-Präsident der Universal Music Group.


Tom
24.03.2009 - 20:15 Uhr
Häh? Aber die LPs wurden doch erst kürzlich neu aufgelegt? Ok, 2001 liegt zwar schon acht Jahre zurück, aber damals erschien die Back-in-Black-Serie als LP plus kostenloser MP3-Code. Unplugged war da auch dabei (siehe Link), also nonsense was der Herr Olson da erzählt.

http://www.amazon.de/Unplugged-Back-Black-Serie-inkl-MP3-Download-Code/dp/B000000OU2/ref=sr_1_2?ie=UTF8&s=music&qid=1237921990&sr=8-2
logan
24.03.2009 - 20:24 Uhr
Ach, zu solchen Gelegenheiten wird seitens der Industrie doch immer gelogen, dass sich die Balken biegen. Wobei man sich mit 'soweit wir wissen' hier ja geschickt die juristische Hintertüre der Dummheit, die in diesem ausdrücklichen Fall vor Schaden schützt, offenhält. Äber das Spielichen ist doch kein neues; gibt es in Grün auch gerne mit "exklusiven" Non-Album-Tracks, die dann ein halbes Jahr später nochmal rausgebracht werden. Oder "previously unreleased", obwohl's schon seit Jahren auf zahlreichen Gratis-Samplern rumschwirrte. Dann redet man sich auf "kein offizieller Release" raus. Alles bullshit, wer daran noch glaubt, ist selber schuld.
Gecko
24.03.2009 - 20:30 Uhr
Ebenfalls für den Plattenspieler soll es "Unplugged" geben - den Mitschnitt ihrer legendären MTV-Unplugged Show in New York. "Soweit wir wissen, gab es 'Unplugged' noch nie auf Vinyl", so Monti Olson Senior Vize-Präsident der Universal Music Group.

Interessant. Aber hausgemachter Blödsinn. Das Album gab's 1994 sehr wohl als Vinyl-Pressung, die sogar noch weiß war. So steht die auf jeden Fall bei mir im Plattenschrank.

http://www.discogs.com/Nirvana-MTV-Unplugged-In-New-York/release/1673459
Piepi
24.03.2009 - 20:55 Uhr
Die Unplugged habe ich hier auch als Vinyl schon liegen...
fish
28.03.2009 - 22:25 Uhr

Fuck hit records!

http://www.exitmusic.ch/magazin/specials/nirvana_nirvana.html

Six strings, 24 notes that repeat the same scale after 10, usually based on 4/4 time signature...

Cobain, tzz tzz.
nörtz
28.03.2009 - 22:30 Uhr
was will uns der autor sagen?
logan
28.03.2009 - 23:07 Uhr
"Bleach" ist so geil. Ein richtig ungekünsteltes no bullshit Album. Einzig 'About A Girl' will nicht so ganz reinpassen. Ist aber natürlich auch nicht schlecht. 9,5/10
Nia
30.03.2009 - 14:04 Uhr
ich habe sie geliebt bin gut ausgestattet mit musik und literatur biographie bildbände etc. es ist traurig das es so gekommen ist wie es ist
brny
30.10.2009 - 18:02 Uhr
heute hab ich zufällig im plattenladen diese neue live-cd/dvd "live at reading" gesehen. hat da schon wer reingehört, ist die live-qualität gut? von der "muddy banks of wishkah" war ich nie so überzeugt... das reading-artwork finde ich mal so richtig hässlich, wobei ich nicht reingeschaut hab.

ach ja, die "bleach" wurde ja auch wieder neu aufgelegt, samt live-konzert. hat da schon wer reingehört? da ich die platte seit 1993 daheim hab und ich eigentlich nicht denke, dass die ein remastering nötig hat, steht die mal auch nicht unbedingt auf meiner einkaufsliste.
DerZensor
31.10.2009 - 20:59 Uhr
Oh Mann, Leute. Die Remastered-Version von "Live At Reading". So so gut.
Joe
14.12.2009 - 15:31 Uhr
Ween Kurt etz noch leben würde hätte es spears und co gar ned gegeben. Der großteil der jugend heutzutage ist zum kotzrn kotzrn kotzrn. Kurt Cobain hatte mehr meinung alls ganz amerika. Und man darf nicht vergessen, dass Nirvana das was die stones oder die beatles in 10 jahren geschaft haben in nur 2 jahren hinbekamen: sie zählten binnen kurzem zu den größten bands aller zeiten, veränderten die musik für immer zogen eine ganzr generation in ihren bann. Kurt war das sprachror für millionen von jugendlichen auf der ganzen welt. Wenn nirvana heute noch musik machen würde würdet ihr ficker da draußen auch nirvana hören. ihr habt keine ahnung von musik und werdet auch ni eine haben. Ich würde Kurt gegen 10000000 stars der heutigen zeit eintaschen, denn kurt wollte nie berümt werden. Das war auch der grund warum er sich de kugel gab. sry für meine rechtschreibung xD
Woodstock
14.12.2009 - 15:33 Uhr
Ween Kurt etz noch leben würde hätte es spears und co gar ned gegeben.

Genau. Und Berlusconi, Schäuble und Florian Silbereisen schon gleich dreimal ned.
? ? ?
14.12.2009 - 16:16 Uhr
Ob Joe mal so endet wie Kurt ? ? ?
bebbo
14.12.2009 - 19:42 Uhr
diese legende das cobain nicht berühmt werden wollte wird sich wohl ewig halten. dabei wollte er nix anderes als rockstar werden. das problem war eher, das auch das nichts an seinen depressionen geändert hat.
Johnnyboy
03.03.2010 - 19:32 Uhr
http://www.youtube.com/watch?v=A08Gsv5DEBk&feature=popular

da trifft die beschreibung des videos doch tatsächlich zu
libertine
03.03.2010 - 19:42 Uhr
Was für ein Dreck.
Polly
30.09.2011 - 02:42 Uhr
1991: Live im Paramount Theatre

Ich bau ne Zeitmaschine, jetzt weiß ich endlich was ich mit mein Leben anfang.
Greylight
05.02.2012 - 11:18 Uhr
*lol* Was für eine absurd geniale Coverversion.
roger and the hair
06.05.2012 - 02:44 Uhr
http://www.youtube.com/watch?v=npUYdDzasMA

großartig!!!!
Courtney
12.12.2012 - 21:29 Uhr
Paul McCartney to front a Nirvana reunion tonight http://www.nme.com/news/nirvana/67675
Gar nicht so schlecht wie erwartet
13.12.2012 - 11:48 Uhr
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=ma8nDZaFp4k
oh
13.12.2012 - 18:26 Uhr
Nirvana=authentisch, laut , genial, danach kam nicht mehr viel gutes.

Mister X

Postings: 3401

Registriert seit 30.10.2013

10.07.2016 - 03:12 Uhr
gucke gerade the terminal mit tom hanks. wurde eben nirvana erwaehnt. hat das spielberg extra eingebracht weil sie mal auf einem flughafen live gespielt haben ?

edegeiler

Postings: 2552

Registriert seit 02.04.2014

24.10.2016 - 22:05 Uhr
Bands deren Hype ich nicht verstehe und ne verdrogte Heulsuse als Aushängeschilde haben. Heute: Nirvana.
Günther Häberle
24.10.2016 - 22:33 Uhr
Von denen hört man auch nichts mehr.
lol
24.10.2016 - 22:57 Uhr
lol

Mister X

Postings: 3401

Registriert seit 30.10.2013

25.10.2016 - 06:54 Uhr
wird wieder zeit fuer eine best of
Komm schon Nicolas
25.10.2016 - 07:06 Uhr
Nicht wirklich, nein.
Blasphemie
04.03.2017 - 14:27 Uhr
https://www.youtube.com/watch?v=rr06IyWMf4Y
Im Grabe rotierender Kurt
04.03.2017 - 15:24 Uhr
Heilige Scheiße, das funktioniert sogar irgendwie. :O
Witzbolde
04.03.2017 - 15:34 Uhr
Video nicht verfügbar
Angeklickthaber
04.03.2017 - 17:56 Uhr
Doch, ist verfügbar.

nörtz

User und News-Scout

Postings: 10492

Registriert seit 13.06.2013

08.10.2018 - 22:20 Uhr
So ein Dreck
08.10.2018 - 22:34 Uhr
Wundert mich heute noch, wie solche durch und durch inkompetenten Stümper auch nur eine Platte verkaufen konnten. Oje, welch ein debiler Krach! Richtige Nörtz-Musik.

Seite: « 1 ... 10 11 12 13 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: