Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Nirvana

User Beitrag
Aneurysm
23.09.2005 - 14:25 Uhr
hmm... meine neuen geheimfavoriten sind asshole, sappy, opinion und here she comes now...
immer wieder gut sind aneurysm und pennyroyal tea...
Black eyed
23.09.2005 - 16:58 Uhr
Oh ja, das sind alles sehr, sehr gute Stücke, vor allem Opinion und Sappy... =) Aber irgendwie kann man auch SLTS immer noch und immer wieder hören, ich dachte, man hat das vielleicht irgendwann mal über... passiert aber nicht... Gott sei Dank!... =)
Lennon
25.09.2005 - 17:57 Uhr
here she comes now ist zwar gut reicht aber nicht an das original an
rene
26.09.2005 - 10:46 Uhr
Tracklist von Sliver:

'Spank Thru' (Faecal Matter)
'Heartbreaker' (first Nirvana show)
'Mrs. Butterworth' (band demo)
'Floyd The Barber' (live)
'Clean Up Before She Comes' (home demo)
'About A Girl' (home demo)
'Sappy' (Endino-produced demo)
'Blandest' (Endino-produced demo)
'Ain't It A Shame' (The Jury)
'Lithium' (KAOS/Calvin Johnson)
'Opinion' (KAOS/Calvin Johnson)
'Sliver' (home demo)
'Smells Like Teen Spirit' (boombox)
'Come As You Are' (boombox)
'Old Age' (Nevermind outtake)
'Oh The Guilt' (Touch and Go single)
'Rape Me' (solo acoustic)
'Rape Me' (band demo)
'Heart Shaped Box' (Rio demo)
'Do Re Mi' (home demo w/ Pat Smear)
'You Know You're Right' (solo acoustic)
'All Apologies' (solo acoustic)

Quelle:
http://www.mtv.de/rock/news_long.php?id=19958
Polly
26.09.2005 - 11:31 Uhr
Kommt mir das nur so vor, oder ist das eine reine Fanabzocke?... Warum kann man den Mann eigentlich nicht einfach mal ruhen lassen und dankbar für das sein, was man bereits hat?...
Polly
26.09.2005 - 13:18 Uhr
Ich muss es eben noch erwähnen, weils gerade läuft und eines meiner Lieblingszitate ist: "Love you so much it makes me sick..."
Sehr schön... =)
hamza
30.09.2005 - 22:58 Uhr
sagt mal, irre ich mich oder hat nirvana ein album namens The Story of Simon Simopath rausgebracht???
was soll das?!
05.11.2005 - 15:01 Uhr
Ey ihr habt auf MTV die Reportagen gesehen und spielt euch ihr als große NIRVAVA-Experten auf..
Wenn ich das sehe koennte ich kotzen..
Lennon
05.11.2005 - 19:39 Uhr
@ hamza

ja du irrst dich
JD
05.11.2005 - 19:51 Uhr
nirvana veröffentlichen immer noch???

ACH DU SCHEIßE!!!
puffreis
08.12.2005 - 09:56 Uhr
Courtney Love verkauft ein Viertel des Nirvana- Back - Katalogs an Martha Stewart. Lediglich läppische 70 Mio Dollar wird Love für ihre hart ergaunerten Rechte einheimsen, Unverschämtheit!
Loam Galligulla
19.03.2006 - 13:12 Uhr
Mein Fave bleibt die Nevermind. Ist ja praktisch eh schon ne BestOf. Die In Utero verstört mich etwas zu sehr bietet aber auch noch 2 hübsche Singles mit Heart Shaped Box & Rape me. Bleach ist doch nur n heisses Lüftchen ;).
Rick
19.03.2006 - 14:00 Uhr
Nirvana ´kann ich nicht mehr hören, einfach satt gehört...geht gar nemma...ar damals auch eher der Faith No More-Fanatiker als der Nirvana-Fan...naja...klar bin ich genauso darauf abgefahren damals...aber als Kurt sich das Hirn weggepustet hat, war ich zuerst schockiert, dann wütend und nach ner gewissen Zeit (so etwa 2 Jahren) war es mir pupischnupischeißegal...die Auflösen von Faith No More trauere ich heute noch nach...Außerdem glaube ich sowieso, dass die Wichtigkeit Nirvanas nicht in der Musikalischen Leistung liegt, sondern, dass sie gezeigt haben, dass man auch mit einfachsten Mittel bzw. einfacher Musik erfolgreich sein kann...einfach dieses: "Es ist egal, wie gut du ein Instrument spielen kannst, mach es einfach"-Ding...
Norman Bates
19.03.2006 - 16:03 Uhr
@Rick
Das haben schon die Ramones gezeigt. Das ist es mit Sicherheit nicht.
kc
25.03.2006 - 16:07 Uhr
here we are now. entertain us
Le-nnon
03.04.2006 - 12:31 Uhr
wollte nur an den schon fast routinemäßigen nirvana tag auf MTV informieren.
Jonas
03.04.2006 - 12:43 Uhr
Hab heute gelesen, dass nun ein gewisser Larry Mestel den Zuschlag für 25% der Rechte bekommen hat.
Bono hatte ja ebenfalls Interesse bekundet.
bebbo
03.04.2006 - 13:41 Uhr
layne staleys todestag is auch übermorgen
vany
06.04.2006 - 21:41 Uhr
kann mir jemand sagen ob man noch alben von nirvana kaufen kann vielleicht nicht unmittelbar im net aba wenn nich dann könnt ihrs auch aufschreiben....
danke im vorraus!
vlg vany
Le-nnon
06.04.2006 - 21:44 Uhr
mädchen schaut einmal MTV und will dann alle alben vom coolen rebellischen Kurt
Milo
06.04.2006 - 21:44 Uhr
Ich verstehe deine Frage nicht. Sicher kann man die Alben von Nirvana noch kaufen.
bebbi
07.04.2006 - 09:38 Uhr
solange courtney love lebt kann man noch viel mehr kaufen
bla blub
07.04.2006 - 10:49 Uhr
wann spielen die denn mal wieder? ich hab gehört, cobain hat schon die anderen zusammengetrommelt, ich glaub bald gibts ein neues album. ich freu mich.
Ich leb offline mit t-online
07.04.2006 - 23:34 Uhr
Nadine!? bist du das?
Nirvanawana
12.04.2006 - 17:57 Uhr
was ist denn mit euch los
lilo&stich
13.04.2006 - 18:22 Uhr
über was singt kurt cobain eigentlich?
ich versteh den akzent nich gut und bin auch nich gerade ein englisch ass!

ich weiß schon das er bisschen schräge tete hat aber was kommt da allgemein drin vor??

bitte um aufklärung die musik ist nämlich ganz ok!
ALKIE
14.04.2006 - 15:03 Uhr
hehe drogen sex alkohoooool
Tourett`s
28.06.2006 - 21:10 Uhr
Ich bin im Momtent dabei, mir mal "In Utero" genau anzuhören, "Penny royaltea" ist woll das stück mit der besten Mischung zwischen Ruhe und Power, zum völligen ausrasten ist "tourett`s" warscheinlich am besten geeignet, für den rythmischen teil ist "serve the servents", im moment mein lieblings lied, einfach perfekt, für ruhe sorgt "all apolegies", nebenbei gesagt, die vorwürfe, das "in utero" ein unanhörlicher Krach ist, ist schwachsinn. man sollte sich das album einfach mal richtig anhörn !!! GEIL GEIL GEIL !!!!
jojo
28.06.2006 - 22:09 Uhr
@lilo&stich

Meine mometane lieblingstelle aus Dumb:

We'll float around
And hang out on clouds
Then we'll come down
And have a hangover

Ich höre auch gerade In Utero. Naja wie eben schon erwähnt Dumb ist sehr geil. Mir gefällt ansonsten Frances Farmer... sehr gut, very ape und milk it ist acuh ganz witzig.
Naja die bekannteren und erfolgreichen lieder sind natürlich auch sehr geil. Also Heart shaped Box und Rape me.
Armin
01.11.2006 - 18:02 Uhr


EXPERIENCE NIRVANA ON STAGE WITH THE CONCERT CHRONICLE Live! Tonight! Sold
Out!!



DVD Debut Of Homevideo Features Live Performances, Interviews And More







Originally conceived by Kurt Cobain the year after the release of Nirvana's
Nevermind, Live! Tonight! Sold Out!! makes its DVD debut on November 7th,
2006. First issued on VHS in 1994, Live! Tonight! Sold Out!! (Geffen/UMe)
has now been color- corrected, digitally remastered for the first time in
5.1 surround sound and expanded from its original 83 minutes to include
several previously unreleased performances.

A powerful and personal chronicle of the band's 1991-1992 world tour, and
continuing through 1993, the period during which Nirvana became one of the
most iconic and important bands in rock music, Live! Tonight! Sold Out!!
features 15 complete songs plus interviews, behind-the-scenes exploits and
excerpts from the group's home video archives. The original video was
completed with great care by band members Krist Novoselic and Dave Grohl
after Cobain's death.

The performances featured in their entirety on the original home video
include "Aneurysm," "About A Girl," "Dive," "Love Buzz," "Breed," "Smells
Like Teen Spirit," "Negative Creep," "Come As You Are," "Territorial
Pissings," "Something In The Way," "Lithium," "Drain You," "Polly," "Sliver"
and "On A Plain." This new version adds five previously unreleased 1991
performances from the Paradiso club in Amsterdam: "School," "About A Girl,"
"Been A Son," "On A Plain" and "Blew."

The highlights range from Nirvana's appearance at a huge stadium show in
Brazil (at which Cobain and Grohl dressed in drag) I and a stage dive by
Cobain in Dallas which ended up in a melee, to their brilliant headline
performance at The Reading Festival. There is an iconoclastic bash on "The
Jonathan Ross Show" in London; a uniquely ironic rendition of "Smells Like
Teen Spirit" on England's famed "Top Of The Pops" TV program and there are
guitar-smashings which circle the globe (Seattle, Reading, Honolulu, London,
Portland, Brussels, Tacoma and New York on "Saturday Night Live"). Loud and
demandingly clamorous, sobering and reflective, humorous and insightful,
Live! Tonight! Sold Out!! tells the story of a scruffy trio from a coastal
fishing town rising up to become one of the most influential rock bands in
history with irreverence, intense honesty and overriding passion.





Features the songs:



Aneurysm

About A Girl

Dive

Love Buzz

Breed

Smells Like Teen Spirit

Negative Creep

Come As You Are

Territorial Pissings

Something In The Way

Lithium

Drain You

Polly

Sliver

On A Plain

Endless Nameless



EXTRAS - Live In Amsterdam:



School

About A Girl

Been A Son

On A Plain

Blew
Hefte raus, Klassenarbeit.
09.11.2006 - 23:17 Uhr
Waren Nirvana besser als Revolverheld?

Nirvana hatten eindeutig mehr Würze, Revolverhelm dafür mehr Grütze.
Nirvana und Revolverheld haben ja schon einen ähnlichen Stil, eine Mixtur aus ungestümen Gitarren, kratzendem Gesang und Texten voller Sehnsucht und Khlav Kalasch mit Krabbensaft.

Folgende User posten unter diesem Beitrag:
löschen
09.11.2006 - 23:18 Uhr
idiot.
Khlav Kalasch
09.11.2006 - 23:24 Uhr
Iiiiih! Mineralwasser!!
yoko ohne
10.11.2006 - 02:05 Uhr
mpf! -----------
mistmist
12.11.2006 - 21:28 Uhr
einfach nur peinlich was hier gepostet wird sollten sich doch ein paar leute wo umdrehen und eure lieblingsstellen sind traurig
...
12.11.2006 - 22:18 Uhr
tja so siehst mal aus^^
Salderly
15.11.2006 - 23:24 Uhr
We'll float around
And hang out on clouds
Then we'll come down
And have a hangover

auch meine lieblingsstelle :-)

sowieso das ganze lied....

*schmacht*
alfred
15.11.2006 - 23:34 Uhr
seine texte waren nie gut, sondern ehrlich.
michi
18.11.2006 - 22:29 Uhr
Lol des bild
lüdgenbrecht™
12.07.2008 - 18:30 Uhr
Nirvana waren echt so unglaublich toll!
Und spinnt nicht rum, indem ihr euch so wahnsinnig anti-mainstreamig vorkommt und die wahnsinnige Leistung der Band herunterspielt. Es gab halt schlicht und einfach wenig bessere Gruppen in der Rock-Geschichte. Punkt.

http://www.youtube.com/watch?v=5BE1KRj5iiM
Greylight
12.07.2008 - 18:37 Uhr
Ja, sicher. Sicherlich.
lüdgenbrecht™
12.07.2008 - 18:40 Uhr
Na, du alte Pflaume? *duck*
Greylight
12.07.2008 - 18:44 Uhr
Dieser Mann ist sehr, sehr... fadenscheinig. :-)
lüdgenbrecht™
12.07.2008 - 18:46 Uhr
Gibst du mir denn recht in Sachen Nirvana?
Greylight
12.07.2008 - 19:15 Uhr
Ja, ich mag die Band auch sehr. Und man kann sie sicherlich als eine der besten Gruppen in der Rock-Geschichte bezeichnen. Jedenfalls und vor allem sind sie einige von wenigen "gehypten" Bands, wo ich mich dem richtig aus tiefster Seele sozusagen anschließen kann. Noch mehr liebe ich zur Zeit allerdings die (soweit man das sagen kann) "Kollegen" von Alice in Chains.
IVIÆiИ (p.b.s)
12.07.2008 - 19:21 Uhr
layne staley war auch echt groß, ja. neben nirvana mein liebling aus der grunge zeit. und greylight mag ich auch immer mehr. er scheint auch einen fantastischen musikgeschmack zu besitzen und ist hartwurstmäßig ja auch gut unterwegs ;)
Greylight
12.07.2008 - 19:51 Uhr
He he, Dödelein. Ja, wenn, dann ich bin insgesamt zwar wohl eher als Tori Amos-Jünger bekannt, aber du hast ja auch deine Joanna Newsom, wenn ich mich da nicht irre. ;-) Doch, auf jeden Fall war und bin ich hartwurstmäßig gut unterwegs. Bin zwar nicht so ein Styler wie der Khanatist, aber ich konnte dem lieben Metall schon immer was abgewinnen. Ja ja, als ich mir mit 14, 15 Jahren oder so mein erstes Metallicaalbum wünschte, kam ich mir unwahrscheinlich cool vor und freute mich sehr ob des Geschredderes. Freue mich insofern auch, dass der lüdge auch den Jungs von Nirvana was abgewinnen kann, wo er Rock doch eigentlich gar nicht so wirklich mag, oder? ;-)
Raventhird
12.07.2008 - 20:07 Uhr
Nirvana waren am besten wenn sie wirren, experimentellen Noise machten ('Milk It', 'Scentless Apprentice', 'Endless Nameless'), so toll manche der poppigeren Tracks auch sind. Ich würde irgendwann gerne hören, wie In Utero ursprünglich klingen sollte.
lüdgenbrecht™
12.07.2008 - 20:09 Uhr
Ich glaube, "In Utero" würde nicht so sehr anders klingen, als es tut...
Raventhird
12.07.2008 - 20:14 Uhr
Nirvana wanted to do further work on the recorded tracks, and considered working with producer Scott Litt and remixing some tracks with Andy Wallace (who had mixed Nevermind). Albini vehemently disagreed, and claimed he had an agreement with the band that it would not modify the tracks without his involvement. Albini initially refused to give the album master tapes to Gold Mountain, but relented after a phone call from Novoselic. The band decided against working with Wallace and chose to remix and augment the songs "Heart-Shaped Box" and "All Apologies" with Litt in May 1993.[19] One song, "I Hate Myself and Want to Die", was dropped from the tracklisting because Cobain felt there were too many "noise" songs on the album.[20] The rest of the album was left unaltered aside from a remastering which sharpened the bass guitar sound and increased the volume of the vocals by approximately three decibels.[21]

Wikipedia.

Seite: « 1 ... 10 11 12 13 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: