Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Alela Diane - Neues Album

User Beitrag
Piepi
03.06.2008 - 14:56 Uhr
When not on tour, I have been working on an as of yet untitled album. The project is 90% done and will be released on an as of yet undetermined date is 2008. You heard it from the horse's mouth.

Da der "Pirate's Gospel" eigentlich schon von 2004/2006 war, war es nur logisch, dass da was in der Schwebe ist. Aber schön, dann kann sie vielleicht mit beiden Alben in die Jahreswertung rutschen ;)
hermit
03.06.2008 - 21:31 Uhr
Wenn es nur annähernd so gut wird wie der Vorgänger... mein lieber Scholli.
Piepi
03.06.2008 - 21:39 Uhr
Wie gesagt, dass Debut ist Album des Jahres bisher.
Ich frage mich, ob sie auf den 3 Deutschlandkonzerten was vom neuen Material gespielt hat. War wer da?
uczen
03.06.2008 - 21:46 Uhr
Ah, schön :)
hermit
03.06.2008 - 21:51 Uhr
Für mich ist das Debüt auch bisher das Album des Jahres. Allerdings fällt es mir schwer, es in meine Liste zu packen, da es ja eigentlich 2006 (bzw. schon 2004 ohne Label) veröffentlicht wurde. Wäre also toll, wenn in diesem Jahr noch ein gleichwertiges Album erscheint, um "The Pirate's Gospel" an der Spitze zu ersetzen.
Piepi
04.07.2008 - 07:44 Uhr
Auch wenn die Dödel vom NME es nicht ahnen, ich vermute, dass es ein neuer Song ist (oder einer auf der Limited-Vinyl-EP die ich leider nicht habe):

http://www.musikexpress.de/ME_Backstage_Session__Alela_Diane.html
Mixtape
08.11.2008 - 08:18 Uhr
Rough Trade Records is pleased to announce the forthcoming release from Alela Diane. Her new album, To Be Still, will be in-stores on February 17, 2009.

To Be Still is the follow-up to Alela Diane's critically-acclaimed 2006 debut The Pirate's Gospel. That record brought the Nevada city, CA-reared musician a dedicated following across the globe (especially in Europe, where she recently finished a tour of mid-sized concert halls). Considering that early copies of The Pirate's Gospel were given away to friends in hand-sewn covers just a few years ago, this is not only quite a leap, but a well-deserved one.

To Be Still was created throughout 2007 & 2008. "It began in Portland, OR and was finished in scatters between tours at my dad's home studio in Nevada City, CA," Alela says. "I wanted to record this collection of songs using arrangements which represent them in their finest form. These songs requested more instrumental filigree than those on The Pirate's Gospel. It was challenging to delicately yet purposefully incorporate instrumentation into songs that I was so used to singing by myself. I was determined to make it work, because I wanted percussion! I wanted to hear the lonesome bow of the violin! I heard many harmonies in my head, and so I set out to capture them."


In the past, Alela's work has been associated with one or more musical movements, notably the alleged "freak-folk" genre of the early to middle Oughts. And while no music exists in a complete vacuum, the wholly original music on To Be Still was borne of contemplation and isolation. "Most were written in the cabin in Nevada City, and during my stint of domesticity in the Victorian flat further North; others were captured elsewhere, in moments of calm," she says. The album shows Alela Diane to be a compelling and unique voice.

Geoff Travis, founder of Rough Trade Records, says "Alela Diane is a real American Songwriter. Both flinty and beautiful. She draws from a tradition that might include Sandy Denny and Karen Dalton and she suffers not a jot in comparison. Rough Trade is proud to be able to bring you this release."


Quelle
Mixtape
08.11.2008 - 22:21 Uhr
So wenig Vorfreude?
Mixtape
07.12.2008 - 08:52 Uhr
Ist geleaked ...
Piepi
07.12.2008 - 09:51 Uhr
Wieso wenig Vorfreude? Bei den Leuten, die sie mögen schon, nur es gibt nichts großartig neues zu erzählen, bis auf, dass der Blog ganz amüsant ist.
Mixtape
07.12.2008 - 10:59 Uhr
Naja, ab sofort könnte man ja über das Album sprechen ...
Piepi
07.12.2008 - 15:48 Uhr
Wer lädt sich sowas denn runter? Ich warte erstmal, ob da nicht eine Limited Handmade Edition oder sowas kommt und dann können wir nach dem Erscheinungstermin nochmal über die Platte sprechen ;)
Piepi
07.12.2008 - 15:57 Uhr
Aber wenn du schon reinhörst: Geht es tatsächlich in die Richtung der myspace Sachen und von der Limited EP? Also mal ein Schlagzeug mit dabei o.ä.? Fände ich nämlich mal stark.
Mixtape
07.12.2008 - 16:44 Uhr
Ich habe es mir nicht angehört, da ich die Dame nicht so mag. Aber wenn ich einen Künstler mag, lade ich inzwischen das neue Album herunter, wenn es geleaked ist und hole esw mir später in der Super Special Limited Handmade fan edition.
Piepi
14.12.2008 - 15:41 Uhr
"White As Diamonds" kann man sich bei fargo schonmal kostenlos runterladen. Amazon listet derweilen eine normale CD Version und eine LimitedDeluxe Version der CD (erstere für 11,99, letztere für 19,99).
Mixtape
14.01.2009 - 20:17 Uhr
Jetzt ist es aber tatsächlich geleaked.
Mixtape
13.02.2009 - 17:45 Uhr
Und jetzt im Stream
bee
13.02.2009 - 17:50 Uhr
der Gesang nervt leider auf Dauer ...
Piepi
13.02.2009 - 20:49 Uhr
Quatsch, gerade der macht das Album so großartig!

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: